Trennung angesagt! Doblo engere Wahl! Fragen über Fragen!

Diskutiere Trennung angesagt! Doblo engere Wahl! Fragen über Fragen! im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin, moin - nach dem Verkauf unseres Kangoo-Benziners (75PS) vor gut einem Jahr nach 7 zufriedenen Jahren mit beginnenden Macken (3 ZV-Motoren...

  1. #1 Anonymous, 28.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin, moin - nach dem Verkauf unseres Kangoo-Benziners (75PS) vor gut einem Jahr nach 7 zufriedenen Jahren mit beginnenden Macken (3 ZV-Motoren "durchgebrannt") und dem Umstieg auf einen Opel Combo Tour 1,7 CDTI Halbjahreswagen mit Komplettausstattung (u.a. GSM-Telefon u.
    el. Faltschiebedach) steht wieder ein Wechsel an.
    Nicht aus Unzufriedenheit! Nein, der Opel ist schon klasse - bulliger Durchzug - im Gegensatz zum probegefahrenen CNG - sehr verbrauchsgünstig, bei überlegter Fahrweise mit Compi-Unterstützung (Verbrauchsanzeige) bin ich schon über 900 Km mit einer Tankfüllung gefahren, wobei die Anzeige sehr genau ist! Durchschnittsverbrauch in 2006 = 6,2l/100Km. Auch sonst gabs ausser einer durchgebrannten H1 nichts - 32.000 zufriedene Kilometer in knapp 13 Monaten! Aber durch Jobwechsel fällt die Vielfahrerei weg, einen Rußpartikelfilter hätte ich
    evtl. noch geordert; lieber wechsel ich jedoch das komplette Fahrzeug und
    suche die wichtigste Grundtugend des Kangoo wieder, nämlich das meine Yamaha FZS 600 Fazer problemlos im Auto "mitfahren" kann. Der "Heckeinstieg" in den Combo ist - leider - etwas zu niedrig! Ich will zwar beim Diesel bleiben, möchte jedoch die Fixkosten (Steuer/Vers.) und möglichst auch die variablen Kosten (Verbrauch/Wartung/Rep.) niedrig halten - daher ist mir der Fiat Doblo mit der 1.3 16V Multijet-Dieselmaschine mit Partikelfilter ins Auge und in den Sinn gekommen, da ich über diese Maschine im Forum nur Gutes gelesen habe.
    Nun meine Fragen:
    Gibt es für das zusätzlich zu ordernde "Hochdach" (1050€ lt. akt. Preisliste)
    am freien Markt eine Aufstelldach-Möglichkeit bzw. eine Art "Schlafeinschub" im oberen Bereich für "Notübernachtungen"?
    Ein Motorrad findet im riesigen Laderaum auch ohne zusätzliches Hochdach Platz! - Aber gibt es die ausbaubare 3 Sitzreihe des "Family" auch separat, d.h. sind die Halterungen dafür in den anderen Modellen vorhanden? Ich denke über einen Tischeinbau an diesen Halterungen nach! Ziel ist es einfach, einen wirklichen MultiPurposeVan zu bekommen, der mehr oder weniger einfach dem jeweiligen Einsatzzweck angepasst werden kann, sozusagen das Schweizer Klappmesser unter den HDK´s!
    Z.Z. bin ich der Meinung, das der Doblo diesem Ideal am nächsten kommt!
    Ich habe eigentlich nur noch "Qualitäts-"Bedenken, aber gibt es wirklich noch durchgehend richtig schlechte Qualität bei Fiat?
    Bin gespannt auf Antworten, Tips und Anregungen!

    Grüße peejay

    P.S. Sucht jemand aktuell ´nen Combo 1.7 CDTI hellblau-metallic mit
    Komplettausstattung und 37.500 Km?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf_S

    Olaf_S Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo peejay,

    Halterungen für die 3. Reihe bei "nicht Familiy" ist nicht.

    Schlafmöglichkeit zum Kauf ist nicht.

    Qualitätsmängel - hab ich auch immer gedacht (altes Vorurteil), jetzt meinen ersten Fiat (neu). Hatte schon Mängel (alles auf Garantie), hätte aber auch bei jeder anderen Marke vorkommen können.

    meine Fiat-Werkstatt -> sehr gut, ein Grund bei Fiat zu bleiben

    ***************

    Schlafeinschub - kommt drauf an, wie hoch das alles wird (über der Matratze zum liegen). Wird vorne, wo das Dach schräg zur Scheibe läuft sehr eng (über dem Kopf vom Fahrer) - und somit (wenn Du nicht schräg schlafen möchtest) wohl nicht zu realisieren.

    Hört sich an, als ob Du über den Sitzen und/oder über dem Krad nächtigen möchtest.
    1 Schlafplatz oder mehr ??
    Denk mal über einen Festeinbau auf einer Seite nach. Drüber/Drauf Schlafplatz, drunter Stauraum, daneben Krad (evtl. dauernd ausgebauter Einzelsitz oder Doppelsitz (wenn der dann verankert wird).

    Grüße aus dem Odenwald
    Olaf
     
  4. #3 Anonymous, 28.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Olaf_S + @ all
    Zuerst Olaf: Danke für die Info´s - Du hast es erkannt, ich möchte mir die Möglichkeit eröffnen, samt Motorrad und Sohnemann/oder Frau eine längere Anfahrt in eine schöne Gegend, z.B. Südtirol oder England zu ermöglichen, ohne vorher festes Hotel-/Pension gebucht zu haben und trotzdem eine Sitzgelegenheit (Beifahrersitz nach hinten links hinter Fahrer?) und zur Not eine Schlafgelegenheit für 2-4 Personen+kleiner Hund bei (nur) Familien-Kurztrips ohne Motorrad zu bekommen.
    Ich habe schon soeben die "Vanbox" eines Spezialausrüsters über "mydoblo.de" gefunden, mit Innendurchstieg über substituierbares
    Glashubdach, welches bei Nichtgebrauch der Schlafbox eingesetzt werden kann! Interessante Idee/Variante - muß mit 3500€ aber auch königlich bezahlt werden! Mal sehen!
    Erstmal warte ich noch das Winterende und evtl. auch die IAA 2007 ab;
    ich habe ja keinen Verkaufsdruck für meinen Opel Combo! Vor allen Dingen bin ich gespannt, wie sich der Automarkt diese Jahr allgemein entwickeln wird, nachdem der Rahm der "MwSt.-Subskriptionsphase" in Form von vielen Neuverträgen Ende 2006 schon abgeschöpft wurde! Ich denke, dass sich die Käuferposition bei offiziellen Händlern dieses Jahr noch verbessern kann - ich denke da speziell an mögliche Sondereditionen des Doblò! Weiß schon jemand etwas darüber? Trofeo und Malibu waren sind doch schon "Sonderausstattungen", oder? Oder sind die dann irgendwann als Standard in die Preislisten eingeflossen?

    Grüße peejay
     
  5. Olaf_S

    Olaf_S Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo peejay,

    meinst sicher die Dachbox - zumindest der Beschreibung nach.

    Die Vanbox geht ja noch.

    "Modell Dachbox" ist nichts anderes als ein Dachzelt. Das bekommst Du in unterschiedlichsten Ausführungen ab ca. 1.000,-- €. Fehlt dann nur noch der Durchstieg über das Glasdach.

    Da würde ich Dir aber, wenn Du nicht unbedingt bei klirrender Kälte verreisen willst, ein anderes Dachzelt empfehlen.
    Hartschalenzelt mit Vorzelt und Markise oder z.B. sowas
    Dachzelt mit Vorzelt

    Sowas auf einen Anhänger (Kofferanhänger für das Krad), obendrauf dieses Dachzelt,.... auch ne Überlegung wert. Mußt Du dann am KFZ nicht so viel/nichts umbauen, und hast den Hänger immer gepackt und sofort einsatzbereit. Den mit 100 Km/h-Zulassung, läßt sich prima fahren.

    Grüße aus dem Odenwald
    Olaf
     
  6. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trennung angesagt! Doblo engere Wahl! Fragen über Fragen!

Die Seite wird geladen...

Trennung angesagt! Doblo engere Wahl! Fragen über Fragen! - Ähnliche Themen

  1. Heckscheibe geht nur Teilweise und Frage zur ZV

    Heckscheibe geht nur Teilweise und Frage zur ZV: Hi, Ich hoffe Ihr könnt mir helfen...... Ich habe einen Doblo 223 mit großer Heckklappe. Punkt 1: Die Heckscheibenheizung geht nur Teilweise...
  2. Hinterer Fußraum Doblo Maxi 263er und Länge der Ladefläche

    Hinterer Fußraum Doblo Maxi 263er und Länge der Ladefläche: Grüß Gott, jetzt hab' ich mir einen Doblo Maxi (Kombi) bestellt, kommt im Januar oder Februar, aber noch nie einen gesehen, weil hier in...
  3. VW Caddy ODER Caddy Maxi ? Und allgemeine Fragen

    VW Caddy ODER Caddy Maxi ? Und allgemeine Fragen: Hallo an alle, nun auch mein erster Post. Habe schon mal still und heimlich mitgelesen und beschäftige mich nun mehr mit dem Thema. Meine Frau...
  4. Doblo I Gebläseschalter ausbauen

    Doblo I Gebläseschalter ausbauen: Hallo, weiß hier jemand wie man an den Gebläseschalter beim Doblo I (223) ran kommt? Ich habe was davon gelesen das man das Radio und den...
  5. Diverse Fragen rund um den Berlingo (-Ausbau)

    Diverse Fragen rund um den Berlingo (-Ausbau): Liebe Forengemeinde, nachdem ich mich nun endlich für einen Benziner-Berlingo mit der 90 Jahre-Ausstattung entschieden habe, tun sich bezüglich...