Toyota Proace City = Citroen Berlingo?

Diskutiere Toyota Proace City = Citroen Berlingo? im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Der Toyota Proace City (Verso) ist in meinen Augen dasjenige Familienmitglied, das am besten ausschaut. Citroen Berlingo Cons: Zweistufige...

  1. #21 univok, 29.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2020
    univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    17
    Sehe ich bei allen Modellen des K9 im Vergleich mit dem Toyota ganz genauso wie du. Den Berlingo gibt es aber zum Glück in der einfachsten Ausstattungvariante "START" mit einer dem Toyota recht ähnlichen Front, nur halt mit dem Citroen Doppelwinkel, und ohne die gewöhnungsbedürftige Zweistufigkeit. Das Modell kommt allerdings in L1 nur mit einer Schiebetür rechts, die zweite ist aufpreispflichtig 438,66 € und hat dann nur ein Klappfenster, d.h. ist nicht absenkbar.[​IMG]
     
  2. #22 christiane59, 29.07.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    349
    Danke Helmut! Optisch habe ich wirklich manchmal Probleme, auf Bildern oder draußen von weitem die Unterschiede zwischen Berlingo und der Jumpy Klasse zu erkennen. Aber von innen ist in den größeren schon deutlich mehr Platz.
     
  3. #23 helmut_taunus, 31.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    900
    [​IMG]


    [​IMG]

    Scheinbares Gleichsetzen unterschiedlicher Fahrzeuge
    Ist doch ganz einfach, wenn man genau hinschaut. ;-)
    .
    Im Ernst, sie tun alles, dass ein Toyota aussieht wie ein Toyota also ein Proace City wie ein Proace, ein Berlingo wie ein Jumpy, ein Partner wie ein Expert, ein Combo wie ein Vivaro, der Combo Life aehnlich wie der Zafira Life, und so werden die optischen Unterschiede der Groessenklassen glattgebuegelt. Zusaetzlich werden die Partner noch anders als die Rifter gestaltet, die Combo Life anders als die Combo Vans, also die LKW noch anders als die PKW, was die scheinbare optische Anzahl weiter vergroessert.
    .
    Scheinbare Trennung gleicher Fahrzeuge
    [​IMG]
    .
    Objektiv sind die Groessenklassen ueberlappend. Es gibt die Berlingo-Klasse bis 4Meter75, die Jumpy ab 4Meter60 bis 5m30. Die groessere Klasse kann kuerzer sein. Beim Caddy ist das anders, wo der Caddy aufhoert mit der Langversion, faengt der Bus erst kurz darueber an, und sieht auch noch voellig anders aus. Das ist einfacher fuer den fluechtig uninteressiert draufschauenden Zuschauer. Jedoch erobert PSA den Transportermarkt ohne dass der Zuschauer die Wucht der Vielzahl gleicher Autos auf Anhieb erkennt. Es gibt uebrigens auch immer noch Leute mit der Fehleinschaetzung, Caddys seien zahlreicher als Berlingos. In Polen wuerden sie mehr Stueckzahl aufsummieren als im spanischen Vigo. Werden sie nie, allein schon wegen des frueheren Starts der Serie, und der Abstand wird stets groesser, zaehlt man die baugleichen Berlingo Vauxhall, Partner usw jeweils zusammen.
    .
    Wir sehen in der Berlingo-Klasse stets eine Version PKW, in diesem Fall mit 2 Laengen und mit 4 Marken Opel, Citroen, Peugeot und Toyota. Mit 5 oder 7 Sitzen in beiden Laengen. Wir sehen in dem baugleichen Blech (Palette hinten quer) auch zwei Laengen LKW, die Ausstattung als 2-Sitzer LKW, als Dreisitzer vorn LKW, als Doppelkabine 5 Sitzer LKW mit verschiebbarer fester Trennwand, als 5-Sitzer PKW in reduzierter Ausstattung (oft unter den LKW Ausstattungen gelistet), das Ganze mit 4 Marken, macht zusammen zig Versionen.
    Sollte mal der Kangoo am Markt wieder erscheinen, vermutlich ab 2021 oder 2022, kann er als Nissan NV250, als Citan und als Renault Kangoo nicht so ganz in der Vielzahl mithalten, jedenfalls wird es schwierig.
    Der andere Renault Nissan Mitsubishi, also der NV200, hat zwar eine fuehrende Rolle als E-NV erobert, insgesamt bleiben die Stueckzahlen in Europa jedoch klein, absterbend. Bei der groesseren Klasse ist Renault prominent vertreten, allerdings vom Zuschauer offensichtlich zu unterscheiden, mit Trafic, frueherem Vivaro, Nissan NV300. Aehnlich vielfaeltig bestellbar, LKW PKW verschiedene Laengen.
    .
    Gruss Helmut
     
    Ralfi gefällt das.
  4. #24 christiane59, 31.07.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    349
    Hallo Helmut,
    danke für die schöne Übersicht. Dann geht es mir ja nicht allein so!
     
  5. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    50
    Danke für die tolle Übersicht. Den Trafic gibt es inzwischen auch als Fiat Talento. Der Fiat Vorgänger basierte noch auf dem alten Citroen Jumpy. Da jetzt aber Fiat und PSA zusammengehen, wird sich das wohl bald wieder zurück ändern :lol:

    Und bei den HDK erwarte ich durch die Fusion FCA-PSA, dass auch bald der Fiat Doblo ein weiterer Berlingo Klon wird (und noch ein RAM-Klon für USA).

    In Zukunft erwartet ich nur noch 3 Basis HDK:
    - PSA Berlingo als Citroen, Peugeot, Opel, Toyota, Fiat, RAM
    - VW Caddy auch als Ford
    - Renault Kangoo auch als Mercedes
    (- Dacia eigenständig oder abgespeckter Kangoo?)
     
Thema:

Toyota Proace City = Citroen Berlingo?

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Toyota Proace City
  1. Tim
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.569
    Rolf1
    22.12.2017
  2. folkert
    Antworten:
    128
    Aufrufe:
    36.874
    Natic
    26.07.2020
  3. HenryO
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.397
    zooom
    22.08.2015
  4. käptn_blaubeere
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.048
    odfi
    19.03.2019
  5. folkert
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.666
    Rolf1
    21.11.2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden