Tepee 110HDI: Servopumpe kaputt - oder mehr

Diskutiere Tepee 110HDI: Servopumpe kaputt - oder mehr im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Tepee-Besitzer, gestern ist bei unserem 110-PS Diesel nach nur 28TKM die Servopumpe "abgeraucht". Bei einer kurzen Fahrt im Ort bei ca. -7...

  1. #1 Anonymous, 27.12.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Tepee-Besitzer,
    gestern ist bei unserem 110-PS Diesel nach nur 28TKM die Servopumpe "abgeraucht". Bei einer kurzen Fahrt im Ort bei ca.
    -7 Grad auf schneebedeckter Steigungsstrecke verringerte sich die Geschwindigkeit wie bei durchdrehenden Rädern immer mehr, es ging nur noch im Schritttempo voran bevor ich dann vollends hängenblieb.
    Zunächst dachte ich an ein regelndes ESP, doch dann rauchte es aus dem Motorraum und roch nach verbranntem Keilriemen. Ich musste zurückrollen und umdrehen.
    Danach hatte auch auf ebener Fahrbahn keinen Vortrieb mehr.
    Es stellte sich heraus, dass die Servopumpe blockiert war und der Keilriemen über das Antriebsrad der Pumpe glitt.

    Unser Partner musste abgeschleppt werden und ist nun in der Werkstatt.

    Frage ans Forum: hattet ihr schon ähnliche Probleme mit der Servopumpe?
    Ist dabei das Problem ebenfalls ohne jede Vorankündigung aufgetreten?
    Wie groß war der Schaden?

    Vielen Dank für jede Rückmeldung,

    Grüße, 5Schillings
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 27.12.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.214
    Zustimmungen:
    28
    Hallo. Ersteinmal ein herzliches Willkommen hier im Forum :)

    Was Eure Frage betrifft, hier gibt es nicht ganz so viele Berlingo/Partner Fahrer. Und von Deinem beschriebenen Defekt habe ich ehrlich gesagt hier noch nicht gelesen. Zusätzlich würde ich Eure Frage noch einmal im www.Berlingo.org Forum stellen. Dort fahren hunderte Berli- und Partner 3.
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 Anonymous, 27.12.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ok, ich stelle das Thema auch dort mal ein.
    Vielen Dank für den Hionweis und die schnelle Antwort.
    Grüße 5Schillings
     
  5. #4 Anonymous, 27.12.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Berichtigung: Kupplung -nicht Servopumpe- defekt

    Nach einer ersten Analyse der Werkstatt ist nicht die Servopumpe sondern die Kupplung defekt und "abgeraucht". Ursache wird untersucht.

    Habe die Servopumpe mit der Pumpe der Klimaanlage, die nicht immer mitläuft, verwechselt. Sorry, bin kein Fachmann auf diesem Gebiet. :oops: :oops: :oops:

    Möglicherweise ist eine Kupplungsfeder gebrochen? Jedenfalls ging von einem Moment auf den anderen gar nichts mehr.
    Nun wird zunächst geprüft, ob es sich um "Abnutzung" oder um einen technischen Defekt handelt, d.h. Garantiereparatur oder nicht.

    VG, 5Schillings
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    Wie alt ist das Auto?
    Ich frage nur, weil das schon wieder nach Garantieleistungsabwehr klingt, Kupplung durch Verschleiß nach 28'km, ich lach mich schlapp.
    Kupplungsprobleme werden vom 3er im anderen Forum ab und zu berichtet. Also: Nicht abwimmeln lassen!
     
  7. #6 Wolfgang, 28.12.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.214
    Zustimmungen:
    28
    Richtig!
    Mein Ex-Berli (heute ca. 185.000 KM) hat immer noch die Original Kupplung (und auch sonst kaum Reparaturen gehabt!).

    In den 80er Jahren hatte ich auch mal einen Kupplungsschaden (gebrochen, von einer Sekunde zur nächsten ging gar nichts mehr) nach ca. drei Jahren und 70.000 KM. Honda hat seinerzeit ca. 80% oder 90 % der Kosten übernommen (mit dem Argument: bei Honda gehen Kupplungen nicht kaputt).
    Gruß Wolfgang
     
  8. #7 Anonymous, 28.12.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    das Auto wurde 02/2009 erstmals zugelassen.

    Am Tag vor der Abholung des Tepee hatte unser Partner II (ca. 6 Jahre alt, ca. 62TKM) vorne rechts einen Federbruch.
    Trotz der bekannten Problematik ging bei Peugeot nichts mit Kulanz.
    Unsere Werkstatt hat uns damals nach Kräften unterstützt, damit der Schaden nicht zu groß wird.
    Wegen dieser Erfahrung bin ich nun gespannt auf den weiteren lauf der Dinge.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Anonymous, 28.12.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    bei unseren 206 und 307 war jeweils nach geringer Laufleistung die Kupplung hinüber. Wenn man aus einem hohen Gang beschleunigt hat, Rutsche die Kupplung. Also je mehr Drehmoment, je mehr Kupplungsrutschen. Wurde anstandslos getauscht. Schien ein bekanntes Problem zu sein.

    Grüße

    Olaf
     
  11. #9 Anonymous, 30.12.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kupplung getauscht - technischer Defekt

    komme gerade mit dem reparierten Auto von der Werkstatt. Durfte die Fragmente der Kupplung kurz begutachten. Die Kupplung war ein Totalschaden:

    - Druckplatte (Ring)gebrochen,
    vermutlich dadurch
    - Belagsteile komplett von Kupplungsscheibe gelöst und "zerbröselt"
    und deshalb
    - Schwungscheibe mit starken Riefen und Laufspuren

    Die gesamte Kupplungseinheit wurde durch ein Neuteil ersetzt.

    Die schadhaften Teile werden noch zur Analyse an das Peugeot-Garantiezentrum eingeschickt, aber es handelt sich wohl eindeutig um einen technischen (Garantie-) Defekt.
    Der Werkstattmeister hat angabegemäß in seiner langen Dienstzeit noch nie ein solches Schadensbild gesehen.

    Die Werkstatt hat jedenfalls ganze Arbeit geleistet und unser Partner steht uns noch im alten Jahr wieder zur Verfügung.
     
Thema:

Tepee 110HDI: Servopumpe kaputt - oder mehr

Die Seite wird geladen...

Tepee 110HDI: Servopumpe kaputt - oder mehr - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee

    Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee: Hallo Leute, hiermit möchte ich nochmal einen Aufruf starten. Bittet meldet euch, wer ein Problem mit der Sitzheizung im Citroen Berlingo oder...
  2. Mehrere Heckfahrradträger u.a. abzugeben

    Mehrere Heckfahrradträger u.a. abzugeben: Sozusagen Nachlaßauflösung: 2 X Logic 2, modifiziert für NV200, (nach wie vor für andere HDK verwendbar), leichte Gebrauchs- und...
  3. Welcher Can Bus Adapter für Peugeot Partner Tepee aus 2009

    Welcher Can Bus Adapter für Peugeot Partner Tepee aus 2009: Tach zusammen, ich möchte mein Werksradio gegen ein Kenwood KDC-X7100DAB austauschen. Welchen Can Bus Adapter benötige ich, damit auch die...
  4. Herbst: bemerkt ihr mehr Abgase bei Kälte?

    Herbst: bemerkt ihr mehr Abgase bei Kälte?: Liebe Gemeinde, Neulich als es morgens spürbar kälter war, hatte ich den Eindruck, dass es auf meiner Fahrradstrecke entlang einer städtischen...