technick check, baujahr 2013, nv200 kasten gegen ford transit connect

Diskutiere technick check, baujahr 2013, nv200 kasten gegen ford transit connect im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; hallo, ich werde mir einen dieser beiden kastenwägen demnächst kaufen. mit sehr hoher wahrscheinlichkeit, den NV200. deshalb hab ich den thread in...

  1. #1 dersoloist, 10.04.2019
    dersoloist

    dersoloist Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    hallo, ich werde mir einen dieser beiden kastenwägen demnächst kaufen.
    mit sehr hoher wahrscheinlichkeit, den NV200. deshalb hab ich den thread in dieser rubrik hier gestartet.
    ich bin mein leben lang fast ausschliesslich kastenwägen gefahren.
    anforderungen: es muss ein motorrad reinpassen, auto soll möglichst klein und leicht sein.
    meine persöhnlichen, subjektiven betrachtungen und nachforschungen haben folgendes ergeben.
    vorteile NV200: das leichtere,kleinere,modernere auto. 30cm mehr ladelänge.
    auf den ersten blick der modernere motor. optisch sagt er mir sehr zu,und das auge kauft mit.
    tempomat lieferbar, niedrige ladekante, 6ganggetriebe. puristisches fahrzeug, das was ich suche.

    nachteile NV200: vollkommen antiquierte hinterrad-trommelbremse(nah am ausschlusskriterium)
    wird gekauft von billigheimern,daher geringe auswahl(finde erstmal einen kastenwagen mit 110ps und tempomat)
    autohändler ist relativ weit vom wohnort entfernt. franzosenmotor(gelten als total verbastelt,renault lässt grüssen).
    billige verarbeitung, 14zollräder (gefühlt und optisch zu klein für den NV)
    der vermeintlich "modernere" nissanmotor ist auch nur ein zweiventiler.

    vorteile ford transit connect,1.serie mit hochdach: grosse auswahl zum günstigen preis. ford baut denke ich hochwertigere autos wie nissan. hat ordentliche bremsen, das heisst hinten und vorne scheibenbremsen.
    die 110ps variante hat ein höheres drehmoment wie der NV, da der ford motor einen 1.8 liter verbaut hat.
    280nm zu 240nm für den ford. händler in der nähe.

    nachteile transit connect: wirkt im vergleich zum nissan etwas altbacken. ist deutlich schwerer und länger/höher.
    kein tempomat( fast ausschlusskriterium,zum glück fahre ich nicht viel autobahn). vermutlich etwas höherer verbrauch. ladelänge fast zu kurz, geht so mit ach und krach. 5gang-getriebe.

    die reinen fakten sprechen eigentlich für einen ford transit connect.
    weil schlicht das preisleistungsverhältnis beim ford besser ist. der ford dürfte das hochwertigere auto sein.
    der transit connect 1. serie hat einen nachfolger, was die preise drückt und das alte modell
    günstiger werden lässt.
    aber es kauft nunmal auch das auge mit, der nissan nv200 gefällt mir optisch deutlich besser.
    die reinen unterhaltkosten dürften auch günstiger sein.der NV ist deutlich leichter.
    und ich will ein kleines auto, mein zweitwagen ist ein grosser ,moderner fiat ducato.(meist abgemeldet)
    ferner plane ich mir eventuell in 3 oder 4 jahren einen E-NV 200 kaufen.
    da passt der diesel vorher zum erfahrungen sammeln

    in anbetracht der sehr günstigen neuwagenpreise für den NV200 kosten die gebraucht zuviel.
    heute habe ich einen neuen NV200 kastenwagen90ps für 13tausend zerquetschte brutto entdeckt,bj. 2016.
    für unter 5000 euro bekomme ich beim NV200 eigentlich nur schrott
    für 4000 euro bekomme einen ford transit connect im relativ guten zustand.
    für einen vergleichbaren NV200 muss ich 7000euro hinlegen.kann das jemand erklären?

    so, jetzt dürft und sollt ihr euren senf dazugeben, hoffentlich mehr pro NV200.
     
  2. #2 rotes-klapprad, 11.04.2019
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    72
    Wenn der Ford 30cm weniger Ladelänge hat ist es schleierhaft, wie du da ein Moped rein bekommen willst. Oder baust du den Beifahrersitz aus?
    Ich stelle in den NV200 zwei Simsen rein, die sind einen guten Meterachtzig lang, passt, aber viel Platz ist da nicht mehr. Die 2,04m Ladelänge gibt es ja nur auf dem Papier bzw Boden.
     
  3. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    70
    Angebot und Nachfrage machen den Preis.
    Der NV ist selten. Die Hauptzielgruppe kauft ihn für eine lange Haltedauer, aus praktischen Gründen und finanziellen Zwängen. ... Und die Produktionseinstellung des NV führt zwangsläufig auch nicht wirklich zum sinken der Preise für Junge Gebrauchte, eher im Gegenteil.
     
    Specki gefällt das.
  4. #4 Reisebig, 11.04.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    257
    Hat jemand Transit Connect MK1 gesagt :bravo:

    Bevor es jetzt nur Pro NV200 Antworten von der begeisterten Anhängerschaft kommt muß ich auch mal ein bisschen was gutes über den Connect schreiben. :blumen:

    Letztens habe ich einen Bekannten verblüfft der mich gefragt hatte wie man mit so einem großen Auto in der Stadt zurecht kommt. Wir haben dann mal Abmessungen verglichen und er war sehr erstaunt, sein Passat war sowohl länger als auch breiter. Lediglich in der Höhe hat der Connect mit 2 Meter gewonnen :mrgreen: Das ist allerdings auch ein nicht zu verschweigender Nachteil, im Rhein-Main Gebiet gibt es viele Parkhäuser mit 1,95 Meter Einfahrhöhe, die kannste streichen.

    Du weißt das es das Sitzpaket mit dem wegklappbaren Beifahrersitz gibt ? Da kann man den Beifahrersitz so zusammenklappen das eine ebene Fläche mit dem Laderaumboden hinten entsteht und dann hat man eine Laderaumlänge von 2,71 Meter auf der Beifahrerseite. Allerdings bekomme ich mit meiner Reiseenduro mit hoher Scheibe auch in meinem hoch/lang noch Probleme, die Scheibe müßte ab.

    Schau mal auf meine Signatur, meine beiden Vorgänger waren Fiesta Couriere und die habe ich mit 7,7 und 7,4 Liter Benzin gefahren, mit meinem 1,8er 90 PS Connect verbrauche ich nur noch 6,6 Liter Diesel und das bei 2 Meter Höhe und fast 2 to Gewicht und einem uralten Motorenkonzept.

    Kann man von WAECO nachrüsten wenn man unbedingt möchte und viel Geld übrig hat.
     
    odfi gefällt das.
  5. #5 rapidicus, 11.04.2019
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    131
    siehste....mir gehts andersrum.
    die unzuverlässigen, rostanfälligen scheiben hinten nerven mich...

    wenn man hier länger mitliest, stellt man fest, das die hintere bremse kein thema ist.

    gruß, stefan
     
  6. #6 dersoloist, 11.04.2019
    dersoloist

    dersoloist Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    danke für die antworten, mein motorrad ist ein crosser, 220cm lang und 128cm hoch, spiegel hat das ding keine.
    die geht schräg in einen transit connect rein, da brauch ich noch nichtmal das flexpaket.
    ich möchte eine stahltrennwand, erstens ist die karre dann leiser und zweitens im winter beheizbar.
    ich erwarte von einen modernen diesel dass er nicht mehr wie 6liter braucht.
    zumal ich nicht viel laden werde, motorrad 100 kilo,ich 75, werkzeug und gedöns 75 kilo, macht 250 kilo zuladung.
    ähm, wessen scheibenbremsen rosten, der bremst nicht.
     
  7. #7 dersoloist, 11.04.2019
    dersoloist

    dersoloist Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    produktionseinstellung NV200 ?. seit wann ?
     
  8. #8 Stemminator, 11.04.2019
    Stemminator

    Stemminator Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2018
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    22
    Schau Mal hier im Forum, da gibt es einen Thread zu. Die Evalia Version gibt es seid letztem Jahr nur noch mit Tageszuslassung und wird wohl so auch nicht mehr weiter Produziert. Die Diesel Gewerbe + E Versionen gibt es weiterhin. Hoffe das war jetzt so korrekt.
     
  9. #9 rapidicus, 11.04.2019
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    131
    so isses.

    gruß, stefan
     
  10. #10 ReisKocherPilot, 11.04.2019
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    92
    Was verstehst du unter billige Verarbeitung?
    Ok, es ist viel Plastik im Innenraum, aber brauchen die Motorräder ne Innenausstattung in Leder? [​IMG]
    Ich finde das Plastik echt praktisch, grade weil man es so leicht reinigen kann.
    Die 14"-Räder sehen wirklich klein aus, sind aber einigermaßen günstig.
     
  11. #11 Reisebig, 11.04.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    257
    Wenn es ein Connect werden sollte und Du bekommst einen ohne Trennwand, melde Dich, die ist bei mir rausgeflogen.
     
  12. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    193
    Das kommt auf das Motorrad drauf an... es passen Motorräder in den NV200, aber meines zB. ist zu lang
    naja, da gewinnt der NV200 ja gegen jeden anderen Hdk
    seit nunmehr 80.000km keine Probleme - weiß nicht, was Du basteln willst, aber müssen musst Du da nix schrauben
    Ja, kann ich Dir erklären: Wer einen NV200 erstmal hat, will ihn nicht mehr loswerden - insbesondere da es keine Neuwagen mehr gibt. Daher ist er eher selten auf dem Gebrauchtwagenmarkt und was selten ist, wird teurer (Angebot und Nachfrage). Allerdings sollte das eher ein Pro-Argument sein, denn nicht die Autos sind die besten, die es viel gebraucht gibt, sondern die, mit denen die Besitzer so zufrieden sind, dass sie die nicht mehr hergeben wollen.
    gern geschehen :)
     
  13. #13 Wolftrekker, 12.04.2019
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    172
    Es geht zwar nur um NV200 und Connect aber hast du dich auch im Vorfeld auch außerhalb der HDKs umgeschaut?
    Eine Alternative sind vielleicht noch der Citroen Jumpy XS oder Peugeot Expert L1. Beide haben eine Aussenlänge von 4,60m und eine Höhe von 1,90m. Die Laderaumlänge betrgt 2,10m. Die Breite zwischen den Radkasten 1,26m. Die Innenhöhe 1,39m.

    Die XS oder L1 Variante sind für mich echte Alternativen zum NV200. Nur der Preis ist keine Alternative.
     
  14. #14 helmut_taunus, 12.04.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Warum? Weil es keinen vergleichbaren Nachfolger gibt, auch kein vergleichbares Wettbewerbsprodukt, auf das man ausweichen koennte.
     
  15. #15 dersoloist, 12.04.2019
    dersoloist

    dersoloist Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    bis jetzt ist alles graue theorie, da ich weder einen der beiden infrage kommenden HDK gesehen oder gefahren bin.
    die reine logik sagt mir aber, dass ein auto dass im anschaffungspreis geschätzt 20% mehr kostet eine wertigere verarbeitung hat,
    zumal der ford ein deutscher hersteller ist. etwas glanz vom alten made in germany müsste eigentlich noch übrig sein.
    ab welchen baujahr hat der NV den besseren ladeluftschlauch ?
    achja, zwecks preise auf den gebrauchtmarkt.
    ich kauf mir ja einen kastenwagen, welche ja nach wie vor neu angeboten werden.
    also zählt das argument, dass die evalia besitzer ihren nv kaum hergeben,für mich nicht.
     
  16. #16 dersoloist, 12.04.2019
    dersoloist

    dersoloist Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    der NV200 ist ja der star hier im forum, die meisten themen und die meisten beiträge. das hätte ich nicht gedacht.
    mir gefällt der VWcaddy deutlich besser,nur leider ist dieser für mein ansinnen 10cm zu niedrig.daher muss er jetzt weichen,mein alter caddy.
    ich such und such und finde nichts passendes, so sieht mein anforderungsprofil an einen NV200 kastenwagen aus:
    baujahr ab2013 bis 2015, 110ps, verblechte hecktüren,stahltrennwand, tempomat, klima und navi zweitrangig,
    scheckheftgepflegt, bis 120 tkm, mwst.nicht ausweisbar, 2 sitzplätze, euro5.ich erwarte einen guten und sauberen zustand.
    runterrammeln kann ich ihn dann selber.
    wenn ich das so in die entsprechenden suchfilter eingebe, habe ich 1 treffer,oder auch 0.
    im bayrischen bietet einer einen 15er kastenwagen an, 110ps,tempomat,guter zustand,80tkm, brutto 9000 euro.
    bilder gibts keine, da die anzeigen für gewerbliche anbieter ja so teuer sind. also das auto ist nicht online zu sehen.
    man muss schon zum händler hinfahren. was haltet ihr davon ??
     
  17. #17 helmut_taunus, 12.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Einspruch.
    Wenn dann ist Ford ein amerikanischer Hersteller.
    Seinerzeit war mal Ford der groesste Autohersteller der Welt, Standort Amerika, und der zweitgroesste der Welt und groesster Autohersteller in Europa war Citroen.
    .
    Die ersten Transit/Tourneo Connect der heutigen Baureihe wurden in der Tuerkei gebaut. Recht schnell haben sie umgestellt auf Produktion in Spanien.
    .
    Die NV200 kamen in der Einfuehrungsphase in ersten kleinen Stueckzahlen nach Deutschland aus Japan. Doch bald danach wurde die Produktion in Spanien hochgefahren.
    .
    Also eher sind beides Spanier. Deutsche Hochdachkombis gab es nie,
    seit der Erfindung des Hochdachkombis etwa 1998 durch PSA.
    Die Caddy kommen schon laenger alle aus Polen.
    .
    Gruss Helmut
     
    odfi gefällt das.
  18. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    193
    bei mir mussten die Bremsbeläge bei knapp 80.000km gemacht werden - sonst keine Probleme mit den Bremsen
    kann ich zumindest meiner Erfahrung nach für VW nicht bestätigen
     
  19. #19 triplemania, 14.04.2019
    triplemania

    triplemania Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    61
    Wenn Du trotz der Vorteile des NV noch schwankst, hilft dir nur eine Probefahrt.
    Ein Motorrad gerade hereinschieben und mit nutzbarem Beifahrersitz transportieren zu können, ist für mich der größte Vorteil des NV.
    In meinem Fall sind die Transportgüter eine Triumph 675 oder Triumph 955. Das passt.
    Der NV hat aus meiner Sicht nur einen nennenswerten Mangel:
    die Vorderradbremse ist mir zu "defensiv" ausgelegt. Die HR-Trommeln tun hingegen einwandfrei Dienst.
     
  20. #20 dersoloist, 17.04.2019
    dersoloist

    dersoloist Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    naja, das bezweifel ich jetzt mal dass du im auto einschätzen kannst wieviel das auto vorne bremst und wieviel hinten !
    da beim motorrad die bremsen einzeln zu betätigen sind , also nur vorne, nur hinten,oder beide gleichzeitig, kann man das viel besser einordnen.
    aber du hast recht, da hilft nur eine probefahrt.
     
Thema:

technick check, baujahr 2013, nv200 kasten gegen ford transit connect

Die Seite wird geladen...

technick check, baujahr 2013, nv200 kasten gegen ford transit connect - Ähnliche Themen

  1. Bett in Citroen Nemo Multispace ( Baujahr 2009)

    Bett in Citroen Nemo Multispace ( Baujahr 2009): Hallo alle zusammen, ich würde gerne ein Bett in mein Citroen Nemo Multispace einbauen und würde gerne wissen ob jemand damit schon Erfahrungen...
  2. Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin

    Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin: Seit 13.11.2019 bin ich mit meinem Alpincamper, Nissan NV 200, unterwegs. Gekauft als Tageszulassung mit ca 100 km. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  3. Rost-/Unterbodenschutz beim NV200

    Rost-/Unterbodenschutz beim NV200: Ich habe letzte Woche meinen Alpincamper auf Basis des Nissan NV200 abgeholt. Mich interessiert nach so einem Ausbau auch das Thema Rost, bzw. die...
  4. Innenlicht und „Begrüßungslicht“ per Bordcomputer ausschalten.

    Innenlicht und „Begrüßungslicht“ per Bordcomputer ausschalten.: ich war beim Ford-Händler in Graz. Nach anfänglichem Zweifeln haben es die Techniker dann doch versucht, mir bei meinem Ford Tourneo Connect den...
  5. Ford Grand Tourneo Connect Campingkiste

    Ford Grand Tourneo Connect Campingkiste: Da ich mich von meinem Tourneo connect Baujahr 2016 getrennt habe verkaufe ich meine Campingkiste. Sie passt für den Grand als 5 Sitzer. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden