Suche WLan Radio

Diskutiere Suche WLan Radio im Computer, Internet, Unterhaltungselektronik & Co. Forum im Bereich ---> Community; Moin,moin! Wir haben fürs TV DVBT und für das Radio einfach nur eine Wurfantenne. Damit ist der Empfang bei uns leider ziemlich mies. Bevor...

  1. #1 Big-Friedrich, 30.11.2009
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    10
    Moin,moin!
    Wir haben fürs TV DVBT und für das Radio einfach nur eine Wurfantenne.
    Damit ist der Empfang bei uns leider ziemlich mies.
    Bevor ich jetzt X Meter Kabel verlegen oder mir eine Antenne in die Ecke / auf das Dach stelle, habe ich mir überlegt, dass so ein WLan Radio eine nette Sache wäre.

    Wir haben einen WLan Router und über das Teil soll das Radio dann laufen. Unabhängig vom PC und unabhängig und einer Netzwerkdose.
    Nun habe ich schon einige Geräte um die 100 Euro gesehen, die auf mich aber eher den Eindruck eines "Kofferradios" machen. Der Klang kann nicht toll sein....
    Habt ihr Erfahrung oder ein paar Tipps für mich?
    Es darf euch gern teurer sein... ist ja bald Weihnachten :mrgreen:

    Hab gesehen, dass die Dinger so ca. 5 Watt haben.
    Wieviel sind 5 Watt? Wie ein normales Radio?
    Ich will keine Partybeschallung, aber in unserem großen Wohnzimmer soll schon in jeder Ecke etwas zu hören sein...

    Ach ja... toll wäre natürlich auch ein USB-Steckplatz, um meine Lieblingslieder abzuspielen. Wobei.... wenn das Ding im Wlan hängt, kann ich ja sicherlich auch auf dem PC direkt zugreifen und MP3-Dateien abspielen...oder? :mhm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big-Friedrich, 30.11.2009
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    10
    Das HIER bei Conrad gefunden. So ein Teil wäre ja genial, nur gibt es davon auch eine ganze Handvoll und die Marken sagen mir alle nichts. Auch ähnelt sich die Ausstattung, nur der Preis nicht... :confused: :confused: :confused:
     
  4. #3 Kaeptnfiat, 07.12.2009
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich hab den Muvid 715 (oder so), mittlerweile gibts ein Nachfolgemodell,
    Preis etwas ueber 100.- bei REAL.
    Ist allerding ohne Verstaerker, d.h. Anschluss an Stereoanlage. Hat dafuer UKW, DAB und WLAN-Radio. Mechanisch zwar typische Chinaqualitaet und der Klang ist bei UKW (natuerlich) nicht so gut wie bei einer 'gscheiden' Anlage.

    Etwas umstaendlich die Sendersuche und nur 10 Presets am Geraet, aber mit PC kann man sich auf einer Website seine Favoritenlisten verwalten und ggf. auch neue Sender ezxplizit hinzufuegen.

    Nicht gerade HiFi, aber fuer den Zweck ganz OK.

    5W PMPO ist nichts, 5W Sinusleistung jede Menge, fuer normales Hintergrundradio im Zimmer duerfte beides jedoch reichen.
    Manche Geraete haben nur einen Lautsprecher ...

    MfG
    Thomas
     
  5. #4 Big-Friedrich, 07.12.2009
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    10
    Moin!
    Hab mich dann letztendlich das "DNT IPDIO TUNE INTERNET-/UKW-RADIO " bestellt. Hat alles was zur Zeit möglich ist und kostet 149 Taler.
    In den nächsten Tagen wird es geliefert.... mal schauen....
     
  6. #5 Anonymous, 08.12.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wlan-Radio

    Ich habe mich mit dem Thema ausführlich beschäftigt und auch schon genug schlechte Erfahrungen gesammelt (Muvid, Dnt etc.). Die m. E. technisch ausgereiftesten Geräte im mittleren Preissegment sind sie Squeezeboxen von Logitech. Kosten zwar nicht gerade wenig, aber wenn man den zuverlässigen Betrieb zu schätzen weiss, dann sind die genau richtig.

    http://www.logitech.com/index.cfm/speak ... /&cl=de,de

    Grüsse aus dem verregneten Bayern
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schrankwand, 08.12.2009
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe einen Philips Streamium NP2100 für 99,- aus der Bucht.
    Theoretisch könnte ich 16.000 Radiostationen empfangen und über das Teil, wenn ich es denn wollte, meine ganzen mp3´s über einen geeigneten Musikserver wiedergeben. Da ich aber alle Musik und sehr viele Hörspiele und -bücher als ATRAC (Sony Minidisc) vorliegen habe benötige ich den mp3 Kram nicht. Trotzdem kann man mit dem kleinen (2 Männerhandflächen breit) Teil in hervorragender Qualität Radio hören. Da keine eigenen Lautsprecher vorhanden sind, muß das Gerät an die heimische Stereoanlage angeschlossen werden. Vorteil aussdem, ein angeschlossenes Wiedergabegerät kann via AUX-Anschluß "durchgeschleift" werden. Die Bedienung via Fernbedienung erschliesst sich auch dem Laien und das kleine schwarze Teil paßt auch gut in die Wohnlandschaft. Vorteil dieser Lösung ist für mich der wesentlich bessere Klang, da die eingebauten Lautsprecher bei den meisten Geräten mir klanglich nicht zusagten. Die Logitech Squeezebox war ebenfalls in der engeren Wahl, mir letztendlich aber zu teuer. Wir haben Digital-SAT und sehr viele Radiosender die via Livestream zu empfangen sind, können auch via SAT empfangen werden. Ich benutze das Internetradio nur als Ausweich, falls die SAT-Receiver gerade an meinen MD-Decks hängen. Bezüglich Energieverbrauch sollte man nicht nur das Internetradio als solches sehen, sondern auch den Router. Der verbraucht nämlich auch Strom, mehr noch als das Radio.
     
  9. #7 Anonymous, 04.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Na dann bin ich wenigstens nicht der einzige.

    Prinzipiell sind mir deine Erklärungen klar, aber ein Sony Vaio ein Billigprodukt?
    Der Noxon Radio vielleicht, doch der hat wieder eine angeschraubte Antenne mit ca. 10 cm Länge ist nur geschätzt, aber eben eine übliche WLAN Antenne.

    Naja, wie auch immer...

    mfg
    Hannes
     
Thema:

Suche WLan Radio

Die Seite wird geladen...

Suche WLan Radio - Ähnliche Themen

  1. Suche Zooom Drehkonsolen Fahrer- & Beifahrersitz

    Suche Zooom Drehkonsolen Fahrer- & Beifahrersitz: Hallo zusammen, nach Telefonat mit Zooom sind aktuell keine Drehkonsolen für den Fahrersitz (2K Facelift) erhältlich. Ich bräuchte aber zeitnah...
  2. Suche Minicamper- Ideen

    Suche Minicamper- Ideen: Hallo allerseits und ein gesegnetes Weihnachtsfest. Ich bin auf dieses Forum gestoßen, weil ich mich mit dem Gedanken trage, einen Minicamper zu...
  3. Alternative Radio mit Connect

    Alternative Radio mit Connect: Da der letzte Beitrag zu diesem Thema schon etwas älteren Datums ist und mir das Werksradio mit Navy, Rückfahrkamerabild & Bluetooth etwas zu...
  4. Suche HDK zum Anschauen im Großraum Allgäu

    Suche HDK zum Anschauen im Großraum Allgäu: Hallo zusammen, meine Freundin, unser Hund und ich sind auf der Suche nach einem Hochdachkombi mit kleinem Campingausbau für Wochenendtouren oder...
  5. AUX-Anschluss, FSE & Lautsprecher hinten Bj '11

    AUX-Anschluss, FSE & Lautsprecher hinten Bj '11: Hallo zusammen, ich habe mich ganz neu im Forum angemeldet, über die SuFu keine Antwort gefunden und schreibe damit mal meinen ersten Beitrag....