Stauraum schaffen: Behälter in Reserveradfelge und auf Batterie?

Diskutiere Stauraum schaffen: Behälter in Reserveradfelge und auf Batterie? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Guten Morgen, ich bin gerade am Überlegen, Krimskrams aus dem Auto raus nach außen zu verlagern. Da bietet sich ja z.B. der Platz innerhalb des...

  1. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    128
    Guten Morgen,

    ich bin gerade am Überlegen, Krimskrams aus dem Auto raus nach außen zu verlagern.

    Da bietet sich ja z.B. der Platz innerhalb des Ersatzrades an. Allerdings hätte ich es gerne wasserfest.
    Meine Idee war, eine Art Kunststoffeimer zu nehmen, aber ich finde keine Behälter in dem Durchmesser (bis ca. 32 cm) und in der relativ flachen Bauhöhe.
    Ich dachte dann daran einen höheren Eimer einzukürzen, aber da findet sich irgendwie auch nichts Sinnvolles.

    Gibt es eigentlich keine speziell dafür hergestellten Behälter? Runde Sprittanks für diesen Platz gibt es, das will ich aber nicht. Gasflasche will ich an der Stelle auch nicht ;-)

    Alternativ wäre noch angedacht, dort den Abwassertank hineinzustellen, aber auch in dem Bereich finde ich nichts passendes.

    Any ideas? Ich wäre für Tipps dankbar.


    Dann war noch die Überlegung, auf der Batterie einen Behälter anzubringen - dort wo andere eine Zweitbatterie installieren ;-). Da schaue ich mal nach passenden Kunststofgboxen mit Deckel, die ich anpassen kann.

    Viele Grüße
    Rolf1
     
  2. #2 TFL, 04.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2019
    TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    62
    Das muss schon ein großes Platzproblem sein, wenn Du die Innenfelge vom Ersatzrad befüllen willst. So viel Raum ist da nicht und man kommt nur bescheiden ran.
    Wenn Du keinen Hartplastikeinsatz findest, kannst Du über wasserdichte Packsäcke nachdenken. Die passen sich zudem gut der Form an.

    P.S.: Im Motorraum kann es warm werden. Sollte man bei der Materialauswahl für die Box beachten. Und natürlich auch für die Füllung.
     
  3. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    128
    Danke für die Hinweise. Packsack ins Rad geht bei leichten, "weicheren" Dingen schon.

    Naja, es geht hierbei nicht um Gepäck, sondern um Zeugs, das man selten braucht: Schneeketten, Abschleppseil, Wagenheber etc. ins Rad - so als Beispiel.
    Anderes Werkzeug vorne auf die Batterie.

    Das schafft im Innenraum Platz für mehr anderes Geraffel für Camping & Co.

    Rolf1
     
  4. #4 Steindi, 04.04.2019
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    78
    Aber aufpassen, dass du nicht den Radschlüssel ins Reserverad packst ;-)
     
  5. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    128
    :lol:

    (kann nicht passieren, da ich sonst ja das Rad nicht mehr befestigen kann - ist ja der selbe Schlüssel)
     
  6. eazy

    eazy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    35
    Wie wärs mit selber was basteln zB mit epoxy und glasfaser, einfach Reserverad al Formvorlage nehmen (irgendwie eintüten das man es auch wieder trennen kann. An sich nette Idee :) Werd ich mir mal merken und ggf umsetzen wenn sich eine sinnvolle Anwendung findet. Hardcore Variante wäre Reserverad ganz weg und großen Behälter drunter.

    Grundsätzlich gut, besser Gewicht nach unten Verlagern als nach oben. Bei der Batterie.. ja ich weiß nicht was der TÜV dazu sagt? Eher nicht so optimal.


    Was ich jetzt erstmal mache für mehr Stauraum... Mittelkonsole raus, dafür was eigenes basteln was den Platz besser nutzt, ua. kommt die ganze Elektrik dort rein. Unter dem Fahrersitz diese Plaste Schublade kommt raus, dann auch vermutlich der Lüftungskanal und wird umgelenkt in Fahrerfußraum (direkt aus mittelkonsole raus) damit hab ich deutlich mehr Platz unter dem Sitz, mal schauen wie ich das sichere, vll ein Netz das nichts nach vorn rutscht und innen alles mit Filzteppich polstern.
     
  7. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    128
    Danke für die Ideen. Da hast Du Dir ja auch einiges vorgenommen...

    Bei mir wird es eher so sein: möglichst wenig Aufwand und Kosten.

    Das Ersatzrad und den Halter dazu schraube ich mir nicht mehr ab, das habe ich mir gerade erst montiert (Halter gebraucht besorgt). Habe einen 5-Sitzer, bei dem das gefehlt hat. Ohne Reserverad hatte ich ein ungutes Gefühl. Muss ich auf Reisen nicht haben. Dieses Reifenflickzeugs ist nicht für jede Reifenpanne geeignet.

    Box auf Batterie:
    - Kann beim TÜV-Termin ggf. auch raus.
    - Habe ich woanders schon gesehen. Unter anderem auch als Fahrradkorbvariante bei einem Sprinter.
    - Batterie auf Batterie (wie Zoom das mach(te)) scheint ja auch kein Problem zu sein - weshalb dann ne Box?
    Sehe ich also entspannt.

    Rolf1
     
  8. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    128
    Hallo,

    hier mal meine Lösung für zusätzlichen Stauraum auf der Batterie - eine kleine Eurobox mit Deckel aus dem Bauhaus. Passt perfekt.


    Staubox geschlossen.JPG Staubox offen.JPG
     
    gaudente, odfi, schwarzfahrer und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 Reisebig, 12.04.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    237
    Da solltest Du aber noch schreiben aus welchem Bauhaus oder meintest Du den Baumarkt mit dem Namen Bauhaus ? Ich habe bis jetzt nirgends so Boxen gesehen durch die man am Boden Gurte durchziehen kann oder sind die Öffnungen von Dir ?
     
  10. #10 helmut_taunus, 12.04.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.082
    Zustimmungen:
    714
    Hallo,
    gute Idee, das Volumen nutzen zu wollen.
    Der Behaelter ist nicht (kondens)wasserdicht. Hast Du unten in jeder Ecke ein kleines Loch gebohrt?
     
  11. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    128
    Ich meine weder das Bauhaus-Museum noch irgendein Bauhaus-Gebäude, sondern den Baumarkt. Klar.

    Bisher habe ich weiter nichts gemacht als die Kiste mal probeweise zu befestigen. eine richtig dichte Kiste (mit Dichtung) wäre mir lieber gewesen, aber die ist mir gerade "über den Weg gelaufen". Mal sehen, ob sie sich bewährt. Stabil ist sie jedenfalls.

    Zwischen Batterie und Kiste habe ich 3 cm dicke X-Trem-Isolator-Stücke gelegt, um den mittleren Befetigungssteg auszugleichen. Ginge natürlich auch mit Holzstücken o.ä.

    Inwieweit sich Schwitzwasser oder einfach Nässe durch die Undichtigkeit bildet, probiere ich einfach aus und reagiere dann darauf. Ggf. kann man den Inhalt ja auch in eine wasserdichte Tüte wickeln.

    Gruß

    Rolf1
     
    schwarzfahrer gefällt das.
  12. #12 LuggiB, 12.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2019
    LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    165
    Hatte bei meinem NISSAN Vanette Minicamper (Mitte der 1980er Jahre) eine handelsübliche Geldkasette im Fußraum festgeschraubt. Hat bei insgesamt zwei Autoaufbrüchen :mrgreen: unsere Ausweise, Fahrzeugpapiere, Schmck (müssen Frauen auch im Urlaub immer etwas dabei haben) und Reise-Moneten "gerettet" :D! Ich werde in meine aktuelle Evalia eine Geldkasette im Motorraum festschrauben. Dürfte noch sicherer wie im Innenraum sein. In den Motorraum hat bei mir noch nie ein TÜV´ler reingeschaut !
     
  13. eazy

    eazy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    35
    Ok sieht gar nicht so schlecht aus werde mir das merken für den Fall der Fälle.

    Noch eine Idee... Beifahrerseite Stauraum im Dashboard erweitern... durch entfernen den klobigen Fachs. Mal sehen wie ich das auskleide ohne viel Platzschwund :)

    [​IMG]
     
  14. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    412
    @Rolf1
    Also von mir gibt es ein klares
    GEFÄLLT MIR NICHT.
    Ich sehe das sogar als grob fahrlässig an.
    Für die, die in dem Fahrzeug mitfahren und für alle anderen um das Fahrzeug herum sich bewegen.

    Du willst uns doch nicht wirklich weißmachen das du die wenigen Dinge die in der kleinen Euro Box verstaut sind nicht unter den Fahrer- oder Beifahrer Sitz verstaut bekommst.

    Das Gurtband in Verbindung mit dem Klemmschloss taugt bei den auftretenden Kräften die es dort ausgesetzt sind Nichts.
    Die Box sitzt damit sehr Fahrlässig befestigt auf der ersten Batterie. Und nicht zu vergessen das dazwischen noch ein Schwammartiges Kissen liegt, deine Worte: "X-Trem-Isolator-Stücke" was sich auch der Belastung nach in der Materialstärke anpasst. Sollte sie sich Bewegungsraum schaffen von der du erstmal nichts mitbekommst, kommt Freude auf. Denn hinter der Box sitzt der Ausgleichbehälter der Brems Flüssigkeit und ein Stück dahinter noch ein schönes teil der Bremse. Nach dem Motto: Wer später bremst hat länger was vom Gas :D:lol::mrgreen:.Aber auch andere Teile im Motorraum können in mitleidenschaft gezogen werden.

    Weiter oben erwähnst du die Batterie Halterung von Zooom, vielleicht hättest du dich mal mit ihr auseinander setzten sollen. Denn die Zweitbatterie Halterung ist so gut das sie mit der ersten nicht verbunden ist, das heißt: Würde die Starterbatterie fehlen würde die zweite trotzdem sicher fest stehen.

    Klares Fazit von mit:
    Der B.....sinn ist nicht weiter zu empfehlen.
    Das hat nichts mit Stauraum Gewinnung zu tun.
     
    gaudente gefällt das.
  15. #15 gaudente, 15.04.2019
    gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    12
    Was willst du alles Verstauen, wozu schleppst so viel mit?
    Okay, alles für den ext. Stromanschluss (Verlängerungskabel, Adapter) incl. Ladegerät hab ich auch schon auf der Starterbatterie spritzwassergeschützt abgelegt, natürlich nicht zu straff befestigt, ... verrutscht war nix.

    Und wo ich Wertdingens aufbewahre, poste ich nirgends! :bumbum:

    Faltbarer Campingeimer?
     
  16. eazy

    eazy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    35
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das ganze wird irgendwann noch mit Filz überzogen und gut :)

    Die Seitenwände sind so schon recht fest da passgenau, aber jeweils noch mit einer Schraube fixiert, einfach ein kleines Loch gebohrt in passende Stelle und Schraube rein.
    Damit das gut passt hab ich vorher Pappe Stück für Stück zugeschnitten als Schablone.
     
    Mudgius und odfi gefällt das.
  17. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    128
    Kleine Zwischeninfo:

    Die Box auf der Batterie hat sich zu 100% bewährt. Über 10 000 km, unter anderem in Albanien und Rumänien.

    Sie sitzt bombenfest mit dem professionellen Spanngurt (mit dem man normalerweise schwere Lasten auf dem Dach befestigt). Kann ja auch nirgends hin...
    Die "Polster" zwischen Box und Batterie sind angeklebt und gehen ebenfalls nicht verloren. Ich habe darin inzwischen das Starthilfekabel sowie Ersatzbirnen.

    Kompanja hat jetzt ebenfalls eine Box im Motorraum bei seinem Ausbau auf Renault Trafic, die verwenden diese allerdings für das 240V-Kabel (Landstrom).

    Ebenso hat sich das nachträglich montierte Ersatzrad bewährt. Im Innern sind Schneeketten und in einem wasserdichten Sack (billig vom Aldi) ist das Abschleppseil.

    So habe ich Platz für andere Dinge im Innenraum.

    Rolf1
     
    Muc gefällt das.
  18. #18 helmut_taunus, 26.08.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.082
    Zustimmungen:
    714
  19. Muc

    Muc Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    19
    Mir gefällt die Box auf der Batterie, ich habe meine Zweitbatterie dort unter gebracht und das hält auch Bombensicher. Ob sich so eine Eurobox für den Platzgewinn lohnt muss aber jeder selbst entscheiden.
     
  20. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    128
    Hallo Muc,

    wenn ich eine Zweitbatterie hätte, wäre sie auch an dieser Stelle ;-)

    Da so eine Box nicht die Welt kostet, finde ich das schon eine preiswerte und gute Option zum Stauraumgewinn, ob nun für Starthilfekabel, Werkzeug oder sonstwas.

    Rolf1
     
Thema:

Stauraum schaffen: Behälter in Reserveradfelge und auf Batterie?

Die Seite wird geladen...

Stauraum schaffen: Behälter in Reserveradfelge und auf Batterie? - Ähnliche Themen

  1. Kuehlbox und Victron PPP

    Kuehlbox und Victron PPP: Moin allerseits, ich habe eine vermutlich recht naive Frage. Ich moechte fuer meinen Caddy eine Kuehlbox anschaffen (vermutlich die Mobicool...
  2. Intelligenter Schlüssel frisst Batterien

    Intelligenter Schlüssel frisst Batterien: Moin Mein Schlüssel ist vor knapp 8 Wochen in der Waschmaschine gelandet. Ich hab ihn trockengelegt und ne neue Batterie eingesetzt. Diese hat...
  3. Bordelektrik - "ArkPak 730" oder Lade-Booster?

    Bordelektrik - "ArkPak 730" oder Lade-Booster?: Letzte Woche war ich bei einem WoMo-Ausbauer, der sich bereit erklärt hatte, meinen Caddy (Euro-6-Diesel) mit einer Bordelektrik zu versorgen....
  4. Stop-Leuchte und Batterie-Leuchte gehen an

    Stop-Leuchte und Batterie-Leuchte gehen an: Hallo, meine Name ist Stefan und ich bin neu hier. Habe mich hier angemeldet weil ich ein Problem mit unserem Kangoo II Bj 2011, Benziner 87 PS,...
  5. Kabel vom Motorraum in den innenraum

    Kabel vom Motorraum in den innenraum: Hallo, ich habe folgende Frage: Kennt jemand beim Fiat Qubo einen Weg, um ein 10 mm² Stromkabel von der Batterie in den Innenraum zu verlegen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden