Standheizung: Optimierung Warmluftverteilung

Diskutiere Standheizung: Optimierung Warmluftverteilung im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich habe, wie einige von euch, eine Planar-2d Standheizung hinter dem Fahrersitz montiert, übliche Einbauweise, wie sie von Zooom erprobt wurde....

  1. #1 druli, 11.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2023
    druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    Ich habe, wie einige von euch, eine Planar-2d Standheizung hinter dem Fahrersitz montiert, übliche Einbauweise, wie sie von Zooom erprobt wurde.
    Nun nervt es mich aber seit geraumer Zeit, dass die warme Luft nach hinten in den großen Raum strömt (der meistens nicht bewohnt ist) und ich dennoch vorn kalte Füße habe, jedenfalls bis sich die warme Luft allmählich verteilt hat.
    Deshalb habe ich ein Projekt gestartet um die Warmluft besser zu verteilen.
    Ich will die Schläuche aber nicht durch den Innenraum legen, zu häßlich. Deshalb opfere ich die Schublade unter dem Fahrersitzund leite die Warmluft unter dem Fahrersitz durch.

    Im Einzelnen:
    zunächst den rechtwinkligen Webasto-Ausströmer entfernen und durch einen 90°-Bogen und einen T-Verteiler ersetzen
    upload_2023-1-10_23-58-16.png
    Zusammengesetzt nehmen die zu viel Platz weg
    Also wird jeweils ein bisschen abgesägt und die Teile mit Luftschlauch und Rohrschellen verbunden upload_2023-1-10_23-59-35.png

    upload_2023-1-11_0-8-51.png
    Anpassen: braucht immer noch zu viel Platz
    upload_2023-1-11_0-10-2.png
    deshalb noch ein Stück absägen
    jetzt sieht es besser aus
    upload_2023-1-11_0-10-53.png
    Anreißen, wo das Loch hin soll und fleißig bohren
    upload_2023-1-11_0-12-10.png
    geht ziemlich schnell, Blech ist nicht dick
    upload_2023-1-11_0-13-39.png
    ein bisschen mit der Feile glätten und die Kante umkleben
    upload_2023-1-11_0-14-56.png

    ... weiter im nächsten Beitrag
     
  2. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    Jetzt müssen die Halterungen für die Schublade raus. Sind mit vier 10er Schrauben befestigt [​IMG]
    upload_2023-1-11_0-33-4.png
    Das Kabel zum Sitz laufen da mitten durch, ich habe keine Lust daran rumzufummeln, deshalb habe ich die Halterung zersägt, werde die sowieso nicht wieder einbauen
    upload_2023-1-11_0-32-22.png

    und so sieht es jetzt von vorn (unter dem Fahrersitz) aus
    upload_2023-1-11_0-36-10.png

    Als nächste wird an der rechten Seite der Sitzkonsole ein Loch für den Ausströmer gebohrt.
    upload_2023-1-11_0-36-58.png
    Das Prinzip ist das Gleiche wie hinten, aber das Blech ist viel dicker, ich verbrauche 5 Bohrer.
    Und so sieht das von Innen aus
    upload_2023-1-11_0-39-4.png


    die unschönen Spuren werden von dem Stutzen für den Ausströmer verdeckt ;-)
    upload_2023-1-11_0-40-18.png
    Von Innen sieht es nicht ganz so gut aus
    upload_2023-1-11_0-44-32.png
    und jetzt den Ausströmer drauf setzen
    upload_2023-1-11_0-45-1.png

    ... weiter im nächsten Beitrag
     
  3. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    Fehlt noch der Schlauch zwischen Ausströmer und Heizung.
    Ich entscheide mich, den 90°-Bogen ganz weg zu lassen, der Schlauch ist ziemlich flexibel und macht einen stabilen Eindruck.
    Vorn am T-Stück geht jetzt der Schlauch nach vorne ab, nach hinten will ich noch einen verschliessbaren Ausströmer montieren, aber der ist noch nicht geliefert.
    upload_2023-1-11_0-53-52.png
    und unter dem Fahrersitz sieht das jetzt so aus
    upload_2023-1-11_0-57-5.png
    Ich habe den Schlauch platzsparend verlegt damit ich noch ein bisschen Stauraum behalte.
    Der alte 90°-Ausströmer von Webasto wird auch wieder verwendet, nur der abgesägte 90°-Winkel bleibt übrig :lol:
    Insgesamt habe ich ca. 80cm Warmluftschlauch verbraucht, ich habe den hier genommen:
    Warmluftschlauch 60mm hitzebeständig für Ausseneinsatz, der ließ sich auch in ziemlich kleinen Radien verlegen.

    So weit bisher, wenn der Ausströmer für hinten angekommen ist berichte ich weiter.
     
    Steindi, Petrus und rapidicus gefällt das.
  4. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    Ist mir noch nie aufgefallen, wie die Bilder hier angezeigt werden:
    • wenn ich angemeldet bin werden die Bilder groß angezeigt,
      wenn ich drauf klicke werden sie noch größer (bildschirmfüllend) und wenn ich noch mal drauf klicke wieder wie vorher
    • wenn ich nicht angemeldet bin sind sie viel kleiner (Thumbnails?),
      wenn ich drauf klicke werden sie in einem neuen Tab groß (bildschirmfüllend) angezeigt.
    ... is it a bug or a feature :confused:
     
  5. Petrus

    Petrus Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    38
    Gute Idee, hatte vor einiger Zeit auch schon mal darüber nachgedacht webasto Standheizung optimieren dann aber über den Sommer nicht weiter verfolgt und aus den Augenverloren.
    Allerdings würde ich dafür nicht die Schublade opfern wollen.
    Auf jeden Fall bin ich sehr an Deinen Erfahrungen interessiert.
     
  6. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    Ich hatte hier im Forum auch schon andere Verteilungen gesehen, aber da waren immer die Schläuche quer durch den Innenraum gezogen.
    In einem Beitrag (habe ich nicht mehr wiedergefunden) hat jemand den Schlauch hinter den Vordersitzen bis zum Beifahrersitz gezogen und dann glaube ich darunter durch nach vorn.
    Hatte ich zuerst auch darüber nachgedacht, aber:
    1) dann braucht man die doppelte Länge Schlauch und
    2) das Ganze ist sehr sichtbar und nicht sonderlich hübsch.
    So ist das jetzt praktisch unsichtbar und sieht ziemlich professionell aus (solange man nicht unter den Fahrersitz guckt ;-))
    Ich denke, dass im Moment immer noch die meiste Luft hiunten rausgehen wird, weil der Weg hier kürzer ist - weniger Strömungswiderstand. Deshalb soll da so eine verschließbare Klappe hin.
     
  7. juhlei

    juhlei Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    66
    Einen kleinen Tropfen Wasser in den Wein.
    Ich wünsche dir, dass nie jemand mit Plakettenhoheit auf die Idee kommt, die Stabilität der Konsole durch die Ausschnitte in Frage zu stellen.

    VG Uli
     
    rapidicus und christiane59 gefällt das.
  8. #8 christiane59, 11.01.2023
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    928
    Eine Frage hätte ich:

    Benutzt du die Heizung während der Fahrt, weil die Fahrzeugheizung nicht ausreicht, oder warum hast du die Verteilung gemacht?
     
  9. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    @juhlei:

    wer die Knochenarbeit hinter sich gebracht hat, in diese Konsole ein Loch zu bohren, der würde die Stabilität nie mehr in Frage stellen. Solides 2 mm Blech.
    Aber vorsichtshalber werde ich nicht beim TÜV-Nord nachfragen...;-):jaja:, die sind sehr komisch, siehe den Thread zum Thema
    "wieviele Sitze müssen bei der HU eingebaut sein?"

    @christiane59:
    Die Fahrzeugheizung ist schon OK, wenn sie denn mal warm ist. Aber das kann schon mal 20 min dauern. Die Standheizung kann man ja schon vor der Fahrt anstellen (per Smartphone).
    Aber auch die Standheizung braucht schon ne ganze Zeit, um das Auto mollig warm zu kriegen.
    Da dachte ich mir, die kann ja mal vorn anfangen.
    Ansonsten muss ich die Klappe nach hinten aufmachen, wenn es dort zuerst warm werden soll. Aber die lässt sich bisher noch nicht per App verstellen :lol:

     
  10. juhlei

    juhlei Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    66
    Genau so würde ich auch vorgehen :wink:
     
  11. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    So, die weiteren Teile sind da und eingebaut, jetzt sieht es hinter dem Fahrersitz so aus:
    mit geschlossenem Ausströmer:
    upload_2023-1-24_19-51-48.png

    und mit geöffnetem Ausströmer:
    upload_2023-1-24_19-53-8.png

    und noch ein Blick von oben in die Schlauchführung. Ist jetzt ziemlich eng geworden, aber der Schlauch ist sehr flexibel.
    upload_2023-1-24_19-54-39.png

    Heute auch Funktionstest.
    - bei geschlossener Klappe hinten bläst es vorn anständig raus, Fußraum wird schnell warm.
    - bei geöffneter Klappe kommt vorn immer noch ein kleines Lüftchen, aber der grösste Anteil wird hinten rausgeblasen, weil da der Strömungswiderstand doch deutlich kleiner ist.
    Genau so, wie ich mir das vorgestellt habe :jaja:

    Als nächste überlege ich, ob es nicht Sinn macht, den Ausströmer der Originalheizung unter dem Fahrersitz (der die Luft nach hinten leiten soll) abzuklemmen und auszubauen:
    1) funzt das sowieso nicht mehr, weil die Luft bei den ganzen Einbauten gar nicht mehr nach hinten durchkommt,
    2) könnte dann mehr warme Luft aus den restlichen Offnungen ausströmen und
    3) wäre dann etwas mehr Platz unter dem Fahrersitz, um noch Stauraum zu generieren.
    Hat das schon mal jemand von Euch gemacht? Kann man das abschneiden und dann das Ende vielleicht mit einem Heißluftfön so verformen, dass es verschlossen ist?

    Und noch was fällt mir gerade ein: man könnte an den Anschluß vorn noch bei Bedarf einen Schlauch befestigen und nachts die warme Luft nach oben in das Schlafabteil leiten, dann friert Madam nachts nicht mehr ;-)
     
    Mudgius gefällt das.
  12. #12 christiane59, 24.01.2023
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    928
    Da wo du das Klebeband am Sitzgestell genommen hast, würde ich einen Doppelflansch einstecken, das hält dann gut. Wenn dir sonst der Schlauch mal abgeht, werden die Kabel neben an sehr sehr warm.

    Die Wärme steigt eigentlich von selbst nach oben. Ich würde mit dem Schlauch zum Schlafabteil erst mal abwarten, ob es nicht ohne geht.
     
  13. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    ??? Ich weiß im Moment nicht, was Du meinst - Klebeband habe ich eigentlich nirgendwo verarbeitet???
     
  14. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    Meinst Du das Loch hinten in der Sitzkonsole? Der Rand ist mit so einem professionellen Kantenschutz versehen, so wie ihn auch ZOOOM im vorderen Dachausschnitt benutzt um die scharfen Kanten zu verdecken.
     
  15. #15 christiane59, 24.01.2023
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    928
    Ach so. Auf dem letzten Bild was du gepostet hast, hatte ich das Schwarze für Klebeband gehalten.
     
  16. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    63
    Du meinst vermutlich das T-Stück, das hier besser zu sehen ist. Und ja, wird ganz schön heiß. Aber ich denke mit den ganzen Schlauchschellen sollte nix abrutschen.
     
Thema:

Standheizung: Optimierung Warmluftverteilung

Die Seite wird geladen...

Standheizung: Optimierung Warmluftverteilung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung nachrüsten - lassen

    Standheizung nachrüsten - lassen: Hallo in die Runde, ich plane für meinen MB Citan 111 CDI (2020) eine Webasto Standheizung nachrüsten zu lassen. Ich favorisiere die Air Top 2000...
  2. B9, K9: Rückruf wegen Kraftstoffaustritt bei Standheizung

    B9, K9: Rückruf wegen Kraftstoffaustritt bei Standheizung: Nur mal so am Rande. Dürfte die Diesel-Standheizung betreffen. Das KBA verschickt individuelle Anschreiben. Peugeot-/Citroën-Rückruf: Erhöhte...
  3. standheizung in 2004er 4x4kangoo?

    standheizung in 2004er 4x4kangoo?: ich will eine webasto thermotop benzin aus meinem bisherigen 1999er 1,2erbenzin-kangoo in obigen umbauen lassen - spricht etwas dagegen? ist platz...
  4. Verkaufe e-NV200 Evalia 40kWh, Standkühlung, Standheizung, Schnellladung

    Verkaufe e-NV200 Evalia 40kWh, Standkühlung, Standheizung, Schnellladung: Verkaufe e-NV200 EVALIA 5 mit 40kWh in KNALLROT, 01/2020, 1, Hand, 49000km, 22500€ inkl. MwSt., KFZ-steuerbefreit bis 2030. Europa-NAVI. Für die...
  5. Standheizung, Tank-Entnahme

    Standheizung, Tank-Entnahme: Hallo, ich beabsichtige in meinen Berlingo (Rifter, Combo) eine Standheizung einzubauen. Die Heizung soll in den Hohlraum, wo normalerweise das...