Spiegel defekt - Wie demontiere ich die Türverkleidung?

Diskutiere Spiegel defekt - Wie demontiere ich die Türverkleidung? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, Ich hab mir vor einiger Zeit beim rückwärts fahren den Beifahrerspiegel angeknackst. Die Metallplatte im Spiegelgehäuse ist gebrochen. Der...

  1. #1 wikinger3, 28. April 2013
    wikinger3

    wikinger3 Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    Ich hab mir vor einiger Zeit beim rückwärts fahren den Beifahrerspiegel angeknackst. Die Metallplatte im Spiegelgehäuse ist gebrochen. Der Spiegel hält weiterhin durch das Plastikgehäuse, vibriert aber beim fahren. Nun möchte ich diese Metallhalterung kleben, verbinden, fixieren wie auch immer und dazu muss der Spiegel ab. Mechanisch ist das ja kein Problem, aber wie bekomme ich das Kabel für die elektrische Spiegelverstellung gelöst? Ist da hinter der Türverkleidung ein Stecker versteckt? Wie krieg ich die Türverkleidung kratzer- und schadenfrei gelöst?
    Bitte um kurzfristige Anleitung?

    Grüße vom Fjord

    Der Wikinger
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 wikinger3, 28. April 2013
    wikinger3

    wikinger3 Mitglied

    Dabei seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Ja, gelesen hatte ich den Beitrag schon. Aber ich hatte gehofft, einen weiteren Stecker hinter der Türverkleidung zu finden, der mir ein Zerlegen und späteres Zusammenfügen der Kabel vermeiden hilft.
    Dann mach ich mich mal auf die Suche nach einer kleinen passenden Stecker-Buchse-Kombination, damit ich später komfortabel das Kabel lösen und wieder zusammenstecken kann...

    Gruß vom Fjord

    Der Wikinger
     
  5. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Nach Abnahme der Türverkleidung kommt ein Stecker zum Vorschein, an den der Spiegel angeschlossen wird.
    Leider geht der Stecker, der am Spiegel ist, nicht durch die Durchführung des Spiegel-Halters. Ich habe dies gelöst, indem ich die 3 Kabel auftrennte, durchführte und außen wieder zusammenklemmte.

    Ein Kleben des Alu-Halters ist m. M. nicht praktikabel, da es sich hier um ein kompliziertes gegossenes Alu-Teil mit wenig Fläche handelt.
    Wer gut im Schweißen ist, hätte hier vielleicht eine Chance. :idea:

    VG
    A.
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Spiegel defekt - Wie demontiere ich die Türverkleidung?

Die Seite wird geladen...

Spiegel defekt - Wie demontiere ich die Türverkleidung? - Ähnliche Themen

  1. Zusatzspiegel

    Zusatzspiegel: Hallo liebe Hochdachler, ich habe die Suchfunktion zwar bemüht, jedoch fand ich nichts passendes.... In meinem Zulassungsschein steht geschrieben,...
  2. Elektronische Spiegel und Fensterheber nachrüsten

    Elektronische Spiegel und Fensterheber nachrüsten: Hallo ihr, Da mein Berlingo mir immer wieder kleine sorgen bereitet hat und auch einfach in die Jahre gekommen ist. Habe ich mir ein neues Kfz...
  3. heute im spiegel

    heute im spiegel: das meiner meinung nach beste - amdro - ist leider nicht dabei:...
  4. Verkaufe Zoom Lüftungsgitter und Spiegelglas rechts für NV200

    Verkaufe Zoom Lüftungsgitter und Spiegelglas rechts für NV200: Da unser NV 200 den Besitzer wechselt verkaufe ich ein neues Spiegelglas beheizt rechts. Preis im Forum 25,00€ zzgl. Versand...
  5. Einklappen der Aussenspiegel deaktivieren

    Einklappen der Aussenspiegel deaktivieren: Hallo zusammen, weiß jemand, ob und wenn, wie man das Einklappen der Aussenspiegel deaktivieren kann ? Ich benötige diese Funktion nicht und mich...