Sommerreifen - jetzt oder später kaufen?

Diskutiere Sommerreifen - jetzt oder später kaufen? im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Tag zusammen, unser Berlingo braucht in absehbarer Zeit neue Sommerreifen. Bis zum Wechsel im Herbst würden sie es noch tun, aber spätestens...

  1. Guest

    Guest Guest

    Tag zusammen,

    unser Berlingo braucht in absehbarer Zeit neue Sommerreifen. Bis zum Wechsel im Herbst würden sie es noch tun, aber spätestens zum nächsten Jahr sind neue angesagt.

    Was würdet ihr sagen - kauft man die besser jetzt, wenn die Reifenhändler ihre Lagerbestände loswerden wollen für die Wintersaison? Oder im kommenden Frühling?

    Ach ja, gerade war ich um die Ecke beim Reifenladen. Angebot: Firestone oder Uniroyal 65 Euro, Continental 73, jeweils mit Aufziehen, Auswuchten und Märchensteuer. Angeblich soll der Conti besser sein (Geräusch, Spritverbrauch, Laufleistung). Kann das jemand bestätigen?

    Gruß,
    Tuppes
     
  2. #2 Anonymous, 21.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, fahr Allwetterreifen, die fahren bei jedem Wetter.

    VG
    Jochen
     
  3. #3 Anonymous, 21.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Tuppes,

    da kann ich dir leider nicht helfen.

    Damals, als ich noch Reifenhöker war, gab es einen Tipp:

    Antizyklisch kaufen. Sommerreifen am Beginn oder Mitte der Wintersaison, Winterreifen im Frühling oder Sommer.

    Mittlerweile hat sich das Geschäft sozusagen revolutioniert. Durch die ganzen Internetreifenportale gibt es keine Saisonpreise mehr, oder nur noch vereinzelt. Die haben immer die gleichen Preise.
    Einzige Chance, beim örtlichen Höker auf Überkapazität an deren Lager hoffen. Statt diese Reifen über den Winter zu lagern, machen die schonmal gute Preise. Musst dich einfach umhören und Angebote einholen.

    Ich persönlich kaufe immer Vorsaisonreifen (Auslaufmodelle), wenn es ein neues Profil gibt. Deswegen sind die alten ja auch nicht schlecht, aber eben sehr günstig. Dürfen aber nicht zu alt sein, DOT-Nummer beachten ! :zwinkernani:

    Zum Conti: Welchen meinst Du genau ??? Profil meine ich, Größe dürfte ja 185/65 R 15 88H sein, oder ?
     
  4. #4 Anonymous, 22.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt...

    ...mache ich schon seit Jahren ebenfalls und bekomme so immer recht günstige Reifen. Wenn eine neues Proil kommt, einfach das alte nehmen....

    Es soll auch "HANDELSMARKEN" rennomierter Hersteller geben...wer weiss da was?

    Markus
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ja, das ist die Größe. Keine Ahnung, welches Profil. Hat der Typ nicht gesagt. Aber wenn ich mal bei reifendirekt nach Conti in der Größe suche, kommen nur EcoContact 3 und PremiumContact 2.

    Da steht beim Eco "für die Kompakt- und Mittelklasse", und beim Premium "für die gehobene Mittel- und Oberklasse". Was soll das? Welchen Unterschied macht das für die Reifen, an was für ein Auto sie kommen?

    :confused:

    Tuppes
     
  6. #6 Anonymous, 22.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Stimmt...

    Hi,

    die sogenannten Handelsmarken gibt es von jedem namhaften Hersteller.
    Als Beispiel Kelly, Mahagoni, ect....

    Diese Reifen sind nicht schlecht, aber mit den Reifen der Originalhersteller nicht vergleichbar. Sie haben außer der Konzernmutter nichts gemeinsam mit dem Markenhersteller. Es sind zwar einige gute "Hausmarken" dabei, aber auch viel Müll.
    Ich nehme da lieber Auslaufprofile der namhaften Hersteller, da ich mit den Hausmarken sehr oft auf die Schn... gefallen bin.
     
  7. #7 Anonymous, 22.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,
    ich vermute mal, dass einige Reifen auf den kleinen Autos nicht "funktionieren". Ein Auto mit 2 to Gewicht hat andere Anforderungen an die Reifen wie ein 1to-Auto.
    Der Ecocontact hat den Ruf, etwas lauter zu sein und nicht soo sehr lange zu halten. Kann aber bei jedem Fahrzeug anders sein.
     
  8. #8 Anonymous, 26.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Übrigens gibt es bei Reifen auch sogenannte "DA"-Decken.

    Diese Reifen haben einen Schönheitsfehler, sind aber technisch garantiert 100% in Ordnung und haben volle Herstellergarantie.

    Ich habe mir gestern für den Zweitwagen Vredestein "DA" gekauft, Ersparnis auf den ganzen Satz 50 (!!) Euro. :jaja: :rund:
     
  9. #9 Anonymous, 26.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du keine Ganzjahresreifen nehmen möchtest, dann hilft nur das Verfahren, daß ich auch wie der Berlingo(ver)heizer nutzt ! ("Antizyklisch kaufen")

    Übers Internet wird es richtig günstig.

    Und beachte, wenn du aktuelle Reifenmodelle in der passenden Saison kaufen möchtest. (Sommerreifen im Sommer.....) Reifen sind die Artikel bei den der größte Gewinn eingerechnet wird (bis zu 150%). Da hilft es nur auf Schnäppchen zu hoffen oder eben antizyklisch zu kaufen !

    Viel Erfolg !

    Holger
     
  10. #10 Anonymous, 26.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ansonsten hilft speziell bei Reifen verschiedene Händler anzufragen. Die Preisunterschieden für den gleichen Reifen (incl. Montage etc.) sind selbst in einer Stadt erheblich.

    VG
    Jochen
     
Thema:

Sommerreifen - jetzt oder später kaufen?

Die Seite wird geladen...

Sommerreifen - jetzt oder später kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Bester Zeitpunkt um einen neuen Berlingo zu kaufen

    Bester Zeitpunkt um einen neuen Berlingo zu kaufen: Hallo, Eventuell wird es bei uns ein neuer Berlingo XL. Wir brauchen das Auto allerdings erst mal nicht dringend und wollen noch ein paar Monate...
  2. Sommerreifen für Evalia

    Sommerreifen für Evalia: Liebes Forum, ich bin seit wenigen Tagen glücklicher Besitzer (m)eines Evalia Tekna, aber muss gleich in die Werkstatt zum Reifenwechseln. Das...
  3. Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo

    Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo: Hallo zusammen. Nachem wir schweren Herzens unseren VW Caddy Maxi (Baujahr 2015) mit 2 fachem Motorschaden verkaufen mussten, haben wir erstmal...
  4. Überlegungen NV200 - Kauf... und Fragen über Fragen

    Überlegungen NV200 - Kauf... und Fragen über Fragen: Hallo zusammen, Ich beschäftige mich gerade intensiv mit dem Gedanken an ein Ausbau-Projekt und bin bei den Fahrzeugüberlegungen mittlerweile -...
  5. Caddy, Doblo, Berlingo oder Kangoo

    Caddy, Doblo, Berlingo oder Kangoo: Hallo ihr lieben. Meine Freundin und ich wollen uns mit kleinem Budget ein HDK zulegen. Wir sind beide Studenten und schaffen es höchstens 3000...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden