Schottland / Äußere Hebriden mit Evalia und Wohnwagen

Diskutiere Schottland / Äußere Hebriden mit Evalia und Wohnwagen im Urlaub / Reisen Forum im Bereich ---> Community; Hallo zusammen, ich möchte euch auch mal ein wenig neidisch machen. Wir waren im September für 3 Wochen in Großbritannien unterwegs, unser...

  1. #1 KlausausDatteln, 03.10.2018
    KlausausDatteln

    KlausausDatteln Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    19
    Hallo zusammen,
    ich möchte euch auch mal ein wenig neidisch machen.
    Wir waren im September für 3 Wochen in Großbritannien unterwegs, unser Reiseziel waren die äußeren Hebriden, eine Inselgruppe weit vor der schottischen Westküste.
    Unterwegs waren wir mit unserem Evalia 110dci hintendran haben wir unseren kleinen Wohnwagen, einen 1989er Avento Master gehängt.
    Die Reise verlief absolut problemlos, ohne Pannen, weder am Wohnwagen noch am Zugfahrzeug.
    insgesamt haben wir 4330km zurückgelegt, davon ca. die Hälfte mit Wohnwagen, der Rest war Sightseeing nur mit Auto. Der Durchschnittsverbrauch lag bei 7,7 l Diesel/100km.
    Unsere Route verlief folgendermaßen:
    Start am Heimatort Datteln (Bei Dortmund) - Hoek van Holland (~250 km)
    Fähre Hoek van Holland - Harwich (Südostengland) (~7 Stunden), Übernachtung auf einem Campingplatz bei Harwich
    Fahrt Harwich - Loch Lomond (700 km), Übernachtung auf einem Campingplatz am Loch Lomond
    Fahrt Loch Lomond - Oban (~120 km)
    Fähre Oban - Castlebay (Isle of Barra) (~5 Stunden)
    4 Nächte auf Barra (plus eine in Glasgow, wir sind mit dem Flieger vom Strand von Barra nach Glasgow geflogen und am nächsten Tag zurück)
    Fähre Barra - Eriskay (~1Stunde), Fahrt über South Uist nach Benbecula
    4 Nächte Campingplatz auf Benbecula
    Fähre Berneray - Leverburgh (Isle of Harris) (~1 Stunde), Fahrt zum Campingplatz auf der Isle of Lewis
    4 Nächte Campingplatz auf Lewis
    Fähre Stornoway (Lewis) nach Ullapool (~2,5 Stunden), Fahrt nach Inverness (~1,5 Stunden), Übernachtung Campingplatz Inverness
    Fahrt Inverness - Glasgow (~300 km), Konzert von Skipinnish in Glasgow, Übernachtung Campingpltz bei Glasgow
    Fahrt Glasgow - Nottingham (~350 km), Übernachtung Campingplatz bei Nottingham
    Fahrt Nottingham - Harwich (~200 km), Übernachtung Campingplatz bei Harwich
    Fähre Harwich - Hoek van Holland (~7 Stunden), anschließen direkt nach Hause (~250 km)

    Und hier noch ein paar Fotos:

    Am Loch Lomond
    P1030642.JPG
    Warten auf unsere Fähre zur Isle of Barra, Hafen von Oban
    P1030726.JPG Auf dem "Heaval", höchste Erhebung auf Barra P1040028.JPG Der Strandflughafen von Barra
    P1040084.JPG Sonnenuntergang am Campingplatz
    P1040152.JPG
    Sonnenuntergang am Campingplatz
    P1040248.JPG Auf der Fähre von Barra nach Eriskay
    P1040377.JPG Traumstrand auf Berneray P1040587.JPG Einspuriger Causeway (Damm)
    P1040726.JPG Dun Carloway, Ruine eines eisenzeitlichen Wohnturmes
    P1050040.JPG
     
    univok, Rolindianer, Jinn und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Reisebig, 05.10.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    154
    Hach, Sehnsucht nach Schottland :top::bier:

    Habt Ihr auch einen Flieger Starten und Landen sehen ? Das sind noch Jungs (und Mädels) ohne Nerven in ihren fliegenden Kisten :mrgreen:

    IMGP2805.jpg
     
    KlausausDatteln gefällt das.
  4. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    25
    Ich tippe auf mindestens einen Start und eine Landung:
    :lol:
     
    KlausausDatteln und Reisebig gefällt das.
  5. #4 Reisebig, 05.10.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    154
    Ach verdammt, zwei Mal verpaßt.

    1. im Text übersehen :doof: und

    2. als ich dort war waren keine Plätze zum Mitfliegen mehr frei :motz:
     
    KlausausDatteln gefällt das.
  6. #5 KlausausDatteln, 05.10.2018
    KlausausDatteln

    KlausausDatteln Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    19
    Wir hatten vorgebucht, es war der Tag unserer Silberhochzeit, da wollten wir es nicht riskieren, nicht fliegen zu können... 8)
    IMG_20180910_115404.jpg
     
  7. #6 Reisebig, 05.10.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    154
    Ok, macht Sinn :mrgreen:
     
    KlausausDatteln gefällt das.
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Merlin jun., 06.10.2018
    Merlin jun.

    Merlin jun. Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    24
    Neidisch machen hat funktioniert ;-)
    Tolle Tour! Beim einspurigen Damm ist mir erstmal nur die fantastische Farbe des Wassers aufgefallen. Da hätte ich gar keinen Blick mehr für eventuell auftauchenden Gegenverkehr. :mrgreen:
     
    KlausausDatteln gefällt das.
  10. #8 ischias, 28.10.2018
    ischias

    ischias Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    wir haben fast die gleiche Reise gemacht, aber in ZWEI Wochen(!) mit 2 Kindern!!!
    Reisezeit: 28.07.-12.08.18
    Auto: Nissan Evalia Benziner
    Besatzung: 2 Erwachsene und 2 Kinder (4,6)
    Wohnwagen: Knaus Südwind 395TK(schmal und kurz) 755/1000kg
    Reiseroute: 4170km
    Verbrauch 10,7 bei 85 und 12,0 Liter 110km/h
    Anmerkung: in GB darf man 96km/h mit einem Gespann fahren (Autobahn/Kraftfahrstraße) und Superbenzin ist ca. 3 Eurocent billiger als Diesel (leider haben wir kein E10 gekriegt).
    Hamburg,Hoek van Holland, Harwich, Kendal/ Nordengland, Gretna Green, Loch Lomond, Glen Coe, Uig/Skye, Horgabost/Harris, Timsgarry/Lewis, Shawbost/Lewis, Stornoway/Lewis, Ullapool, Inverness, Culloden, Loch Ness, Dunkeld, Dunbar , Boroughbridge bei York, Harwich, Hoek van Holland, Delft, Hamburg.
    Das alles waren einige Stationen und Fähren, die wir erfahren haben.
    Gesamtkosten von Essen, Trinken, Unterkunft, Benzin, Fähren: ca.2500 Euro.

    Beschwerde:
    Als Brite, der gerne nach Hause fährt, muß ich mich über die Preispolitik von DFDS beschweren!
    800 Euro für einen Wohnwagen!!! Stena hat 80 Euro gekostet!
    Fährpreise:
    DFDS Amsterdam-Newcastle und retour 1870 Euro
    P&O Hoek van Holland-Hull und retour 1070 Euro(aber nur mit 400Euro Wohnwagenrabatt wegen Sommerferien)
    Stena Hoek van Holland-Harwich und retour 450 Euro (Tagesfähre keine Kabinenpflicht)
    Ratet mal welche Fähre wir gebucht hatten?! (Ach ja, habe ich oben schon erwähnt!)
    Es war eine schöne Reise, die leider wegen unseren Arbeitgebern in zwei Wochen stattfinden müßte.
    MfG
    ischias
     
    KlausausDatteln gefällt das.
Thema:

Schottland / Äußere Hebriden mit Evalia und Wohnwagen

Die Seite wird geladen...

Schottland / Äußere Hebriden mit Evalia und Wohnwagen - Ähnliche Themen

  1. Einfache Liegefläche Evalia

    Einfache Liegefläche Evalia: Hallo, ich nehme sehr gern an längeren Wanderungen teil. 100 KM in 24 Stunden. Ok, bisher habe ich die 100 noch nicht erreicht, aber ich taste...
  2. autonome e-Evalia

    autonome e-Evalia: Moin zusammen! Ich bin rein zufällig über ein Filmchen gestolpert, das zeigt, dass uns unser Lieblingsauto bald nicht mehr braucht......
  3. Nissan NV200 als Benziner - Evalia oder Kombi

    Nissan NV200 als Benziner - Evalia oder Kombi: Hallo, der NV200 scheint das ideale Auto für mich zu sein. Kaum breiter als ein Corsa, einen halben Meter kürzer als V-Klasse, Vito oder Tx....
  4. WIscherblätter NV200 Evalia

    WIscherblätter NV200 Evalia: Hallo zusammen, ich habe noch einen Komplettsatz flammenneue Wischerblätter für den Evalia rumliegen. Bosch Aerotwin AR552 S für vorne Bosch...
  5. Mein Evalia - Ideen und Umsetzung

    Mein Evalia - Ideen und Umsetzung: Hi, bin neu hier, danke für das Forum, hab schon viel gelernt! War auf der Suche nach nem neuen Auto (gebraucht), sollte eigentlich ein normaler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden