Schiebetür von innen nicht zu öffnen

Diskutiere Schiebetür von innen nicht zu öffnen im Forum Ford Tourneo/Transit Connect im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo, ich habe mir vor 2 Wochen einen Ford Tourneo connect, Baujahr 2004 gekauft. Jetzt habe ich festgestellt, dass sich die eine Schiebetür von...
H

Holger55

Neues Mitglied
Beiträge
6
Hallo, ich habe mir vor 2 Wochen einen Ford Tourneo connect, Baujahr 2004 gekauft. Jetzt habe ich festgestellt, dass sich die eine Schiebetür von innen nicht öffnen lässt. Von außen ist alles ok. An der Kindersicherung liegt es nicht. Ich war heute damit in meiner Werkstatt. Dort sagte man mir, ich bräuchte ein neues Schloß, das nach Vergewisserung bei Ford über 500 Euro kosten soll. Man riet mir von einer Reparatur ab. Vielleicht hat jemand von Euch einen Tipp, ob es eine günstigere Lösung gibt. Viele Grüße Holger55
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.306
Also das Schloß selbst gibt es für zwischen 100 und 165 Euro zu kaufen, der Rest dürfte Arbeitszeit sein. Aber wenn die Tür von außen aufgeht, würde ich eher noch mal schauen ob die Verbindung zwischen Hebel auf der Innenseite und dem Schloß nicht unterbrochen ist. Du sprichst von der einen Schiebetür, dann hast Du ein Model mit zwei Schiebetüren ? Dann würde ich bei beiden Türen die Innenverkleidung abmachen und mir die Mimick der Hebel innen und der Verbindung zum Schloß anschauen und vergleichen, die müßten ja gleich sein.
 
H

Holger55

Neues Mitglied
Beiträge
6
Vielen Dank, ich werde prüfen, ob es einen Unterschied zur anderen Schiebetür gibt. Meine Werkstatt hat sich bei Ford die hohen Kosten für das Schloss bestätigen lassen, da man es selbst nicht glauben wollte. Am besten, ich fahre Dich mal direkt zu einer Ford Werkstatt. VG
 
H

Holger55

Neues Mitglied
Beiträge
6
Dich natürlich nicht...sollte " Doch" heißen
:D
 
hal23562

hal23562

Mitglied
Beiträge
955
Hmmmm ... wird das Schloss mit einem E-Motor elektrisch betätigt oder rein mechanisch?
Wenn elektrisch könnte auch ein Kontaktproblem die Ursache sein. Steckverbindung abgerutscht o.ä..
Bei meinem 2013er Caddy wird das Heckklappenschloss elektrisch betätigt. Normal kann ich es nicht von innen öffnen. Nach einer Anleitung im Web habe ich einen Taster in eine Zuleitung des Motor eingeschleift und kann die Klappe nun auch von innen öffnen.
Vielleicht ist derartiges ja die Ursache.

HAL
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.306
In den alten Transit und Tourneo Connect ist das Schiebtürschloss mechanisch betrieben. Lediglich bei Zentralveriegelung ist der Schliessmechanismus elektrisch, das Entriegeln der Tür zum Öffnen ist auch bei ZV mechanisch.
 
H

Holger55

Neues Mitglied
Beiträge
6
Vielen Dank für Eure hilfreichen Hinweise. Da ich handwerklich nicht gerade geschickt bin, werde ich mit Euren Infos mal in eine Ford Werkstatt fahren. Vielleicht habe ich ja Glück und es ist wird nicht so teuer. Ich werde darüber berichten. Viele Grüße an Euch Holger55
 
H

Holger55

Neues Mitglied
Beiträge
6
Danke, das Daumedrücken hat geholfen. Ich bin total happy. Ich habe gerade mit einem Schraubendreher die Kindersicherung entrieglen können und nun läßt sich die Schiebetür von innen wieder öffnen. Der eigentlich Knopf dafür innen in der Tür ist wohl defekt. An der schmalen Außenseite war ein Aufkleber, wonach man die Entriegelung mit dem Fahrzeugschlüssel vornehmen sollte. Das hatte aber bisher nicht funktioniert, da das Steckloch ausgeleiert ist...erst der größere Schraubendreher hat es dann geschafft. Ich danke Euch, da ich ohne Eure Kommentare wohl weiterhin von einem defekten Schloss ausgegangen wäre. Viele Grüße Holger55
 
Thema: Schiebetür von innen nicht zu öffnen
Oben