RYOBI One +

Diskutiere RYOBI One + im Heimwerker - Haus & Garten Forum im Bereich ---> Community; Da ich auch einige Makita Geräte habe, hatte ich mir auch die Doppelakkugeschichten angeschaut. Aber außer dem Rasenmäher ist das andere Zeugs...

  1. #101 Reisebig, 28.08.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    383
    Da ich auch einige Makita Geräte habe, hatte ich mir auch die Doppelakkugeschichten angeschaut. Aber außer dem Rasenmäher ist das andere Zeugs schwer wie Sau, den zwei Akkus wollen zusätzlich zum Gerät ja auch gehoben, gehalten und gehandelt werden.
     
  2. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    462
    Mal ne frage, kommt bei dem USB Stecker tatsächlich die angegebenen 2,1 A auch wirklich raus sowie bei der anderen die 1,0 A
    Und
    Hat das teil nur zwei oder auf beiden seiten je zwei Steckdosen.

    @helmut_taunus
    Jeder Hersteller geht da so seine eigenen wege um Stromfressende Geräte glücklich zu machen.
    Mir gefällt der Bosch Pro Core Akkuweg dabei aber dann doch besser.

    Ach Makita gibt es nun auch im Baumarkt zu Kaufen, mit Bauhaus haben sie angefangen nun folgt die nächste Baumarktkette. Seit dem sind ihre Liefermöglichkeiten unter aller sa....
    Makita hat m.M. nach 40 Jahre gebraucht um ihren Namen für gutes Werkzeug gleichzusetzten und nun veramschen sie sich im Baumarkt.

    Ok das Baumarktthema bei den Profisonelen Werkzeug- und Maschinenhersteller hat aber auch einen anderen Hintergrund. Der Markt der niedergelassenen Werkzeughändler ändert sich stetig, die Fachhändlerdichte die es mal vor 10 Jahren gab, gibt es heute nicht mehr und in weiteren 10 Jahren wird das noch dünner gesät sein. Das Internet mag mit den Preisen Punkten aber nicht mit der schnelligkeit sowie dem Anfass Feeling vor dem Kauf :D
    Und was der Schuhladen für die Frau ist, das ist die Werkzeugabteilung im Baumarkt für den Mann :D:lol::mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
    mawadre gefällt das.
  3. #103 Reisebig, 20.11.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    383
    So, hab es nicht mehr ausgehalten und wurde durch einen günstigen Preis dazu gezwungen, das Teil ist jetzt auch da aus Amiland, warte also noch auf die ältere Dame mit verlorenem Fahrradschloßschlüssel ;-)

    Das mit dem USB Lader werde ich mal testen und Dir mitteilen.
     
    Steindi gefällt das.
  4. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    462
    @Reisebig
    Bevor du dich bei der alten Dame blamierst :lol: weil größe nicht alleine alles ist :mrgreen:
    Fahr doch mal zum Bahnhof und teste bei den Fahrrädern was das teil wirklich kann.;-)
    Aber bitte in Deutschland, denn in der Schweiz würde ne Nagelschere auch ausreichen, bei den obligatorischen Geschänkbänder die sie dort um ihre Fahrräder legen. :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  5. #105 Reisebig, 21.11.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    383
    Oder ich bewerbe mich bei der Stadt als Liebesschlösser Abknipser und mach mich bei den Liebespaaren unbeliebt ;-)
     
    mawadre gefällt das.
  6. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    462
    Au ja, das ist auch gut.
    Denn alleine bei dem Messingschrottanteil der an vielen Schösser vorhanden ist haste ein guten Nebenverdienst ;-)
    Und genaugenommen machst du da noch nicht mal was Verbotenes dabei, so haste das Teil auch bald wieder Erwirtschaftet :lol::mrgreen:
     
    mawadre gefällt das.
  7. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    300
    Unser Jüngster hatte mal im Baumarkt vor den großen Bolzenschneidern gestanden und mich gefragt: "Papi, warum verkaufen die hier Räuberzangen?" :lol:
     
    Reisebig gefällt das.
  8. #108 Evie, 29.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2020
    Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    462
    Akku Staubsauger !

    Wer eventuell einen sucht kann vielleicht aus meinen Erfahrungen lernen :D

    Lange hatte ich ja nach einen gescheiten 18 Volt Akku Staubsauger gesucht.
    Ich meine nicht die Handstaubsauger sondern eine Klasse großer.
    Ryobi bietet in Deutschland den R18PV-0 an doch die Ausstattung ist schmalttourig.

    Was suchte ich?
    Unbedingt aus der 18 Volt Klasse. Saugleistung um die 90 mbar (9kPa), Saugrohr, Saugschlauch, Boden und Fugendüse, Hepa Filter zum Nass und Trocken Saugen, vernümpftiger zu erreichender Ein- Ausschalt Knopf und GANNNNNZZZZZZZZ Wichtig mit Tüte zu betreiben.

    Warum mit Tüte ?
    Ich hatte lange genug die Möglichkeit den Bosch Blau GAS 18V-10 L zu testen und musste nach jeder verbrauchten Akkuladung 4 Ah Pro Core Akku den Filter mit Pressluft reinigen damit der Sauger wieder vernümpftig Saugt. Mit reinen Feinstaub - Bohrstaub geht das auch noch viel schneller :(. Wo hier der Sinn im mobilen Betrieb liegt ist mir ein Rätzel, hier würde nur noch ein Akkukompressor helfen :lol: ! Und er ist so gut gebaut das man sich echt was einfallen lassen muss um hier eine Tüte zu verbauen, wobei ich auch nicht verstehe warum die den nicht gleich in die L Box verbaut haben. Egal, schön war es trotzdem in mal zu testen und die Erfahrung daraus zu erlernen was ich nicht haben will.
    Daher mit Tüte.

    Schaut man sich aber jetzt auf dem Akkustaubsaugermarkt um stellt man schnell fest das es nicht viele Tütenauger gibt :-( was die Suche schonmal um einiges leichter macht.

    Richtig gut gefallen tut mir Metabo AS 18 L PC Akkusauger der wohl von Starmix gebaut wird. Besser kann man es kaum noch machen. :mrgreen: Aufgeräumt, mit Tüte, hohe Saugleistung usw... aber leider auch ein netter Preis :-(:heul::-(

    Nach langen suchen bin ich dann rein zufällig bei Lidl gelandet.
    Genauer gesagt bei dem Akkusauger Parkside PNTSA 20 Li A1, und 20 Volt ist das gleiche in der Akkubezeichnung wie 18 Volt (Laststrom - Ruhestrom).
    Und die Ausstatung ! Tütensauger :D, 90 mbar Saugleistung (wie der Bosch), vernümpftige Schlauchlänge + Bodenrohr, Saugregulierung am Handgriff, Fugen-, Boden- und Polsterdüse, Hepa Filter zum Nass- und Trockensaugen, Wandhalterung :roll::lol:, fast gleichgroß wie der Bosch (angenehm klein und Handlich) mit 10 Liter Behälter inkl. 4 Ah Li Akku (für ca 20 min. Betrieb) und Ladegerät für sage und schreibe 69,99 Euro. Ach und der Ein- Ausschalter lässt sich wirklich leicht aus der Handgriffposition bedienen um so möglich viel aus der Akkuleistung heraus zu holen :D.
    Wahnsinn dachte ich mir und habe ihn mir mit einem weiteren 4 Ah Akku sowie Doppel - Schnell Ladegerät (Ok Dicounterklasse = 4 Ah in ca 1 Stunde geladen :() dafür aber zwei gleichzeitig :D in einer Stunde für ca. 135 Euro mit Versand bestellt.

    Und was soll ich sagen, ich betreibe ihn derzeit mit einer Vliestüte vom Hausstaubsauger und bin hellauf begeistert :D:lol::mrgreen::bravo:über die Saugleistung und Handlichkeit.
    Ein Schultergurt sowie vier Bodenrollen werde ich ihm noch spendieren denn das fehlt leider und eine Box hat er bisher auch noch nicht, doch das wird sich auch noch finden. Die Innenmaße müssen 40 x 30 cm sein und ca 40 cm Hoch um ihn sicher verstauen zu können.

    Ach und für die Akkus gibt es Adappter (z.B. die Grundplatte hier) um sie auf Ryobi Endgeräte weiter zu verwenden. Und 30,- Euro für einen 4 Ah Akku ist auch mal ein netter Preis :D:lol::mrgreen:

    Also von mir mal ne Klare Kaufempfehlung für diesen Akkuauger :D
    Mir gefällt er :D
     
    Tom-HU gefällt das.
  9. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    462
    Wo die Reise mit der Energiemenge im Akku wohl noch hingehen mag :confused:

    Bosch bietet ja in der Zwischenzeit einen 12Ah ProCore Akku an, geballte Energie :mrgreen: zum Schnäppchenpreis wenn man das mal gegen den 9 Ah Ryobi Akku sieht.

    Ich habe mir vor kurzen einen 5Ah original Ryobi Akku zum Sahnepreis gekauft und bin echt begeistert das die ca. 24 Gramm mehr Gewicht (ca 742g Gesamtgewicht) deutlich im Unterschied zum 4 Ah Akku zu spüren sind.
    Wobei das auch am Altersunterschied und den vielen Ladezirklen zum Teil liegen mag.
     
  10. #110 Reisebig, 30.03.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    383
    Auch neu gegen neu ist immer noch bemerkenswert. Hab auch günstig einen 5er im Set erstehen können.
     
  11. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    462
    Es gibt ja immer wieder Tüftler die an einem Gerät oder in der Anwendung verbesserungs Bedarf sehen und erkennen.

    Planen und umsetzen der eigenen Ideen ist dank der 3D Drucktechnik heutzutage schon "relativ leicht" geworden.

    Und da einige Tüftler auch Lust haben ihre Ideen mit anderen zu teilen gibt es z. B.

    www.thingiverse.com

    Und >>hier<< unter der Suche Ryobi einige feine Dinge :D zum kostenlosen Download um diese Einzelstücke dann auf seinem eigenen 3D Drucker umzusetzen.

    Wer keinen hat muss sich dann einen suchen der einen hat.

    Vielleicht wäre ein Online Dienst hier eine "kostengünstigere" Lösung statt sich einen eigenen 3D Drucker samt dem ganzen Wissen anzuschaffen um nur mal ein paar tolle Ideen für sich umzusetzen.
    Ein recht günstiger Anbieter wäre z. B.

    www.fabberhouse.de

    Bin auf der Suche nach dem umsetzten einer solchen Datei in 3D Druck selber im Netz darauf gestoßen da ich keinen 3D Drucker habe.

    Eigentlich zum :heul: wenn man sieht was es doch für tolle Ideen rund um die Maschinenwelt es gibt. Doch ich glaube es fehlt mir trotzdem genügend Anwender nutzen um mir einen 3D Drucker zuzulegen.
     
    Reisebig gefällt das.
  12. #112 christiane59, 05.04.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    305
    Schon krass, was mit einem 3D Drucker so geht. Ich hatte es schon oft, dass mir ein bestimmter Beschlag fehlte und ich keinen passenden finden konnte. Oder ein kleines Panel, genau passend für meine Schalter etc. Aber dafür muss man sich schon sehr in das Thema einarbeiten. Den Kick dazu hatte ich bis jetzt noch nicht :)
     
  13. #113 Reisebig, 19.06.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    383
    Sehr spannend, der Kollege hat aus seinem Klapprad einem Motor und Ryobi (Nachbau) Akkus ein e-Bike gebaut:

     
Thema:

RYOBI One +

Die Seite wird geladen...

RYOBI One + - Ähnliche Themen

  1. NV 200 for one

    NV 200 for one: Hallo zusammen, nach dem Verkauf meines VW T3 bin ich über dieses Forum gestolpert und bald danach stand ein Nissan NV 200 mit Tageszulassung vor...
  2. Star Wars Rogue One

    Star Wars Rogue One: Einfach ein super Film finde ich,ganz allgemein und einer der besten Star Wars Filme überhaupt
  3. Mobius One für Afrika

    Mobius One für Afrika: Hallo Zusammen, in Afrika wurde ein neues Vehikel entwickelt, nach den Bedürfnissen der potentiellen Nutzer: http://www.mobiusmotors.com
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden