Rückwärtige Einparkhilfe

Diskutiere Rückwärtige Einparkhilfe im Forum Nissan NV200 im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Nachdem ich über Pfingsten die Evalia das erste Mal vollpackte passierte das Malheur: kaum Sicht nach hinten und Display der Rückfahrkamera durch...
G

Guest

Guest
Hallo ,
hab auch die Parkdistanssensoren und mir von Nissan ne abnembahre AHK ranschrauben lassen .....
wenn ich die AHK einsetze erkennen die Sensoren diese nicht ,und sobald ich die Elektrik vom Hänger
anschließe wird meine Parkkontrolle deaktiviert.....hate natürlich seinen Preis.....AHK+einbau 800 € :fieber: .

Grüße
 
K

kris

Mitglied
Beiträge
32
Eine Lupe an der Heckscheibe hilft auch schon für etwas mehr "Rücksicht".
Der unsichtbare Abstand wird deutlich verkürzt.
Sowas kostet wenig und wäre auch schnell wieder entfernt.
 
A

Albatros

Mitglied
Beiträge
176
Nach langem Überlegen und um endlich Sicherheit beim Rückwärtsfahren zu kriegen, habe ich gestern die Einparkhilfe bei Nissan einbauen lassen. Zu zahlen waren ca. 450,--€, bei genau 3 Stunden Einbauzeit.
Ich schaute dem Mechaniker des öfteren über die Schulter und ich bin überzeugt, daß ich sie selbst nicht Einbauen hätte gekonnt, obwohl ich technisch versiert bin: es waren Löcher zu bohren, die hintere Seitenverkleidung mußte ausgebaut werden und die Elektrik mußte angeschlossen werden.

Die ersten Erfahuhrungen waren äußerst positiv. :D
 
R

rookie

Mitglied
Beiträge
377
ich oute mich mal: momentan vermiss ich das gepiepse auch noch immens
bin da in den letzten jahren schon so geformt worden, dass ich jedes mal nen crash erwarte wenn ich mal 2 sekunden nonstop rückwärts fahre

kaufen werd ich mir die hilfe aber trotzdem nicht
 
Thema: Rückwärtige Einparkhilfe

Ähnliche Themen

B
Antworten
5
Aufrufe
5.645
ManniSpall
ManniSpall
A
Antworten
1
Aufrufe
2.233
sergeant_kang
S
K
Antworten
1
Aufrufe
2.138
koenigludwig
K
A
Antworten
0
Aufrufe
5.252
Anonymous
A
Oben