Rücksitzbank vom Combo ausbauen?

Diskutiere Rücksitzbank vom Combo ausbauen? im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen! Kann man die Rücksitzbank beim Combo relativ einfach ausbauen? Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich? :confused: Grüße,...

  1. #1 Anonymous, 16.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen!

    Kann man die Rücksitzbank beim Combo relativ einfach ausbauen?
    Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich? :confused:

    Grüße,

    Jörg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 17.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    servus,
    ja ich hab meine manchmal aus gebaut, wegen gewichtsersparnis +
    noch mehr platz, ausserdem kann man dann schöner drin schlafen !

    wenn du in den fußraum schaust siehst du doch diese scharniere,
    die stifte lassen sich jeweils zusammenschieben.
    dann kannst du die sitzflächen herausnehmen. :jaja:

    mit den lehnen habe ich das aber auch noch nicht probiert :roll:

    gruß christus.
     
  4. #3 Anonymous, 17.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Die Sitzpolster sind einfach ausgebaut siehe christus.Nur bei der Lehne ist das nicht so einfach.Nur zu empfehlen wenn sie drausen bleiben soll.Ich beschreibs Trotzdem mal.

    1.Sitzfläche ausbauen
    2.mit Ratsche und Torx 40 die Schrauben am Lagerbock der Rückenlehne lösen(1x vorne mit Sicherheitsgurt und 2x vom Kofferraum)
    3.mit großem Schraubendreher die Federbolzen lks u. rts der Lehne in Richtung Innenraum drücken
    4.Lehne nach oben aus der Führung ziehen.

    Solltes du keine geteilte Rückbank haben gehts deutlich einfacher(nur Schrit 3 u.4)
    Beim Einbau ist zu Beachten das die 2 Schrauben hinten mit 20Nm und die eine Schraube vorne mit 35 Nm festziehen damit nichts klappert.

    Gruß Mike
     
  5. #4 Anonymous, 24.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

  6. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    kann mich ja irren, aber als ich neulich bei mit mal schaute, meinte ich zu sehen das man die Rücklehne auch einfach entfernen kann, weil die anscheinent auch nur mit einem gefederten Bolzen gehalten wird. Also quasi mit einem Dicken Schraubendreher bolzen rausdrücken und dann nach oben raus ziehen.


    Gruß Martin
     
  7. #6 Anonymous, 24.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das is soweit richtig.Aber deine wohl nich geteilt?Das Gelenk zwischen den zwei Rückenteilen ist am Unterboden verschraubt :jaja:

    Mike
     
  8. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Ahaaa, hatte nur links und rechts geguckt :jaja: sowas aber auch :mrgreen:

    Gruß Martin
     
  9. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    1
    Hi, ich hab die Rücklehne gerade ausgebaut.
    Ich habe neben der Torx 25 und 40 auch noch eine Torx 50 gebraucht.

    1x Kofferraum Torx 25 (Abdeckung)
    2x Kofferraum Torx 40 (Halterung)
    1x Vorne Torx 40 (Halterung)
    1x Vorne Torx 50 (Halterung+Gurt (Weibchen))
    1x Vorne Torx 50 (Gurt (Männchen))

    Ausbau Rücklehne mit Sitzpolstern hat beim ersten Mal 20 Min. gebraucht.
     
  10. till.b

    till.b Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi, blöde frage: raum- und gewichtersparnis ist doch quais null wenn ich die lehnen selber ausbaue, oder?

    baue gerade meine combo zum camper um und fand die ebene fläche die sich durch die geklappten lehnen ergibt eigentlich ganz cool - auch wenn sie etwas weit nach vorne ragt.. :)

    problematischer finde ich die "metallschnallen" in die die lehnen einrasten (über den hinteren radkäste), da dadurch der abstand zwischen liegefläche und himmel um unnötige 3 cm erhöht wird.. kann man das die entfernen?
    hat da jemand erfahrungen gemacht?

    lg,

    till
     
  11. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 janosch, 20.08.2017
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    15
    Über welchen Combo reden wir hier, Combo C oder Fiat-Combo D? Eine Signatur wäre hilfreich.
     
  13. till.b

    till.b Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi, bin neu hier - sorry.
    genau ist ein opel combo c twinport.

    [​IMG]
     
Thema:

Rücksitzbank vom Combo ausbauen?

Die Seite wird geladen...

Rücksitzbank vom Combo ausbauen? - Ähnliche Themen

  1. "le Dangel" - Peugeot Partner - campingbox Ausbau

    "le Dangel" - Peugeot Partner - campingbox Ausbau: Dann stell ich euch mal mein Schatzi vor: Peugeot Partner Tepee Active 1.6 BHDI 100 Dangel 4x4 mit zuschaltbarem Allrad und manuell regelbarer...
  2. Schiebefenster ausbauen Doblo II

    Schiebefenster ausbauen Doblo II: Ich möchte die Scheiben meines 2008 Doblos gern professionel verdunkeln... Ich war heute bei einem Folienspezialist der meinte, die Schiebefenster...
  3. Gurtaufhängung als Fixpunkt für die Liegefläche

    Gurtaufhängung als Fixpunkt für die Liegefläche: Hallo zusammen, seit Kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Berlingos (Bj. 2012). Ich möchte natürlich auch darin schlafen und recherchiere gerade...
  4. Ausbau NV200 zum Camper

    Ausbau NV200 zum Camper: Hallo Gemeinde, ich möchte euch ein paar Bilder meines Umbaus zeigen. Noch ein paar Infos: Es liegt eine Bodenplatte Multiplex in 15mm drin. Diese...
  5. Handschuhfach ausbauen

    Handschuhfach ausbauen: Hallo, ist das Handschuhfach ausbaubar ohne das A-Brett zu zerlegen ? Ich habe gesehen, dass es zweiteilig ist !? Ich möchte einen schlanken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden