Route Napoléon

Diskutiere Route Napoléon im Urlaub / Reisen Forum im Bereich ---> Community; Hallo, werde vom 23.09-07.10.17 diese[ATTACH] befahren. Bräuchte hierfür noch Tipps für Stellplätze oder günstig Unterkünfte bis max.45€ pro...

  1. #1 Thebike, 30.07.2017
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    14
    Hallo, werde vom 23.09-07.10.17 diese IMG_1314.jpg
    befahren.
    Bräuchte hierfür noch Tipps für Stellplätze oder günstig Unterkünfte bis max.45€ pro Nacht.
    Und natürlich Sehenswürdigkeiten oder auch Buch Tipps.

    Gruß
    Mike
     
  2. #2 mawadre, 31.07.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    280
    http://meinwomo.net/ zeigt eine ganze Menge. Wenn Du alleine bist, bleibt der Campingplatz auch meist drunter.
     
  3. thh

    thh Guest

    Schau mal im "Bordatlas", da sind ne Menge Stellplätze in F drin mit GPS Koordinaten
     
  4. Maria

    Maria Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    unter www.france-passion.com findest du Stellplätze auf Bauernhöfe,bei Handwerkern oder auf Weingüter. Kostet dich ein Mitgliedsbeitrag von ca 29 € ,kannst dafür aber überall umsonst übernachten.
     
  5. #5 Thebike, 01.08.2017
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    14
    Hallo, boah das sind schon mal ne Menge Hinweise. Vielen Dank für eure Tipps.
    Gruß
    Mike
     
  6. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    102
    Die Sehenswürdigkeiten lassen sich gar nicht alle auflisten...nbur mal eines:
    Sisteron: Gegenüber der Stadt gibt es einen riesigen natürlichen Kletterfelsen (Berg). Anstatt zu klettern kann man aber auch rechts davon einen Wanderweg den Berg bis fast ganz hoch steigen, dann ein paar eingeschlagene Metallstiegen hoch in eine Höhle hinein und dadurch (z.T. kriechen), um an einer anderen Stelle wieder heraus zu kommen. Dann noch ein wenig am Fels hoch auf die Spitze des Berges (grandiose Aussicht) und auf der anderen Seite wieder in einer großen Runde hinunter.
    Parken kann man direkt beim Ausgangpunkt am Kletterfelsen (nicht zu übersehen).
    Rolf1
     
    Thebike gefällt das.
  7. #7 Thebike, 02.08.2017
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    14
    Hi Rolf1, ist es dieser? IMG_1321.JPG
     
  8. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    102
    Genau - ist nicht zu übersehen vom Ort aus (auf der "anderen" Flußseite). rechts im Bild der Ausgangspunkt der Kletterrouten (auch in diesen "Spalten), der Wanderweg geht wiederum rechts der Felsen den Berg hoch. Wenn man die Runde macht, kommt man dann von links her wieder zurück (der Rückweg zieht sich etwas, da er einen größeren Bogen macht, aber zurückgehen ist auch doof).

    Rolf1
     
  9. #9 Thebike, 02.08.2017
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    14
    Super Danke Rolf1, da freue ich mich jetzt schon drauf:bravo:
     
  10. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    102
Thema:

Route Napoléon

Die Seite wird geladen...

Route Napoléon - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Router

    Probleme mit Router: Moin! Ich habe ja nun den WLan Router (Fritzbox) im Betrieb und noch immer ein Problem.... Der Router hat eine feste IP und hat ein...
  2. WLan Router

    WLan Router: Moin! Folgende Sache habe ich vor: Aktuell ist es so, dass wir Alice Hansenet DSL haben. Also ein Splitter und daran das DSL-Modem, welches...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden