Rost an Erdgastanks

Diskutiere Rost an Erdgastanks im CNG / Erdgas Forum im Bereich ---> Alternative Antriebe; Liebe Erdgasautofahrer, Da ich noch keine Links mitteilen darf, muss ich privat die Daten schicken und das mach ich gern! Sonst bitte für Auto...

  1. valtor

    valtor Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Liebe Erdgasautofahrer,
    Da ich noch keine Links mitteilen darf, muss ich privat die Daten schicken und das mach ich gern!
    Sonst bitte für Auto Mock (Dieter Mock) in Bozen googlen; Rosengartenstraße 12 ist die Adresse. Hat eigene Seite und natürlich Telefonnummer :).
    Viel Erfolg damit und bitte um Rückmeldungen - ob und wie bei euch geklappt hat.
    LG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Combodo, 18.12.2017
    Combodo

    Combodo Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Da es uns leider auch erwisch hat, möchte ich gerne meine bisherige Erfahrungen mit euch teilen. Unser Opel Combo (2006) hat vor zwei Wochen keinen neuen TÜV bekommen, weil Rost an den Flaschen festgestellt wurde. Gelaufen ist er bisher 95.000 km und war dabei immer servicetreu bei Opel.

    Ein Austausch Gasflaschen würde laut FOH 3000 bis 4000 € kosten, also den Wert des Autos übersteigen. Um einen Kulanzantrag stellen zu können müssten laut FOH die Gasflaschen erst ausgebaut werden, um ordentliche Fotos machen zu können. Der Ausbau wäre dann erstmal von mir zu bezahlen. Da ich allerdings keine Luste habe unnötig Geld zu investieren, habe ich darauf bestanden dass der Kulanzantrag auf Grundlage des vom TÜV festgestellten Mangels des Rostbefalls gestellt wird. Über diese Forderung grübeln FOH und Opel nun scheinbar. Ich habe das Wochenende dann mal genutzt um selbst ein paar Fotos zu schießen, um damit den Kulanzantrag etwas voranzubringen. Ich möchte euch die Bilder nicht vorenthalten, ihr findet sie im Anhang.

    Dank Vlator habe ich schon eine Adresse aus Südtirol als letzte Option. Ich bin aber auch dankbar für jeden weitern Tipp.

    Ich werde berichten wie es weitergeht ;-)
     

    Anhänge:

    valtor gefällt das.
  4. #23 helmut_taunus, 19.12.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    356
    Hallo,
    nach dem was hier steht, ist vor der Hauptuntersuchung eine Gaspruefung durchzufuehren.
    Und nach 10 Jahren dafuer sowieso der Ausbau der CNG Gasflaschen und deren Druckpruefung von Dir zu bezahlen. Mit positiver Gaspruefung und dann sauberen lackierten Flaschen wiedereingebaut koenntest Du den Tuev bestehen, ohne vorher ausgebaute Flaschen sowieso nicht, lese ich hier heraus.
    https://www.gas24.de/cms/90-0-nachruestung.html
    .
    Fuer die Kulanz ist wohl wichtig, ob der Rost von Steinschlag kommt, normal, zulaessig, Fahrerproblem, oder ob Rost aus Qualitaetsgruenden kommt, Herstellerproblem. Dazu das Tankdatum, vor / nach 2006, hier zu lesen https://www.flotte.de/artikel/114/3356/wann-der-erdgas-tank-seine-erlaubnis-verliert.html#comment348
    Arbeite Dich mal rein.
    .
    Gruss Helmut
     
  5. #24 Combodo, 19.12.2017
    Combodo

    Combodo Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, vielen Dank für die Hinweise und die Links.
    Bei der HU war der Combo ja bereits und uns hat weder FOH noch TÜV darauf hingewiesen, dass zuvor der Ausbau und eine Druckprüfung erforderlich wären.
    Sowie ich es verstehe, ist bei unserem Combo ein Ausbau zur Prüfung nach 10 Jahren nicht notwendig, da er auch nach April 2006 zugelassen wurde (Januar 2007) und damit unter die ECE-R110 Regelung fällt. Laut dem Eintrag im Serviceheft dürfen die Tanks demnach 20 Jahre verwendet werden, also bis 2026.

    Da die Tanks hinter einer Abdeckung verbaut sind, kann ich mir den Rost nur durch Qualitätsmängel erklären. Steine sollten da nicht dran kommen und schon gar nicht von oben.
     
  6. #25 Combodo, 20.12.2017
    Combodo

    Combodo Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Kann mir hier eventuell jemand bezüglich der Abmessung der verbauten Tanks weiterhelfen, konnte diese im Netz und auch den Fahrzeugpapieren nicht ausfinding machen.
     
  7. Zafira

    Zafira Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Valtor

    Mein Zafira B 2006 hat es auch erwischt.
    Könnte ich bitte auch den link in Süd Tirol bekommen?
    Und wieso kann das niemand in Deutschland?
    Ist doch komisch.
     
  8. #27 mawadre, 16.01.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    210
    Vielleicht hat es nichts mit Können sondern mit Wollen zu tun? Südtirol gehört zu Italien wo die Löhne nicht die höchsten sind...
     
  9. #28 Combodo, 06.02.2018
    Combodo

    Combodo Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Konntest du die Autowerkstatt in Südtirol ausfindig machen? Valtor hat ein paar Posts zuvor ganz gut erklärt wie man sie ausfindig macht. Sonst meld dich nochmal.
    In Deutschland kann bzw. macht das keiner, da die Gastanks hier nicht in einem Pfandsystem laufen, sowie in Italien. Demnach zahlt man viel Geld für Neue oder muss Glück haben und passende gebrauchte in gutem Zustand finden. In Italien zahlst du nur den Ein- und Ausbau, den Transport der Gastanks und ummontieren der Ventile.
    Die Erdgas-Idee ist bei uns leider nicht zu Ende gedacht, deshalb gibt es rostige Tanks, wirtschaftlichen Totalschäden nach Ablauf der maximalen Betriebsdauer der Gastanks etc.
    Leider lassen die Hersteller die Kunden auch total im Regen stehen.

    Um einen Kulanzantrag überhaupt erst stellen zu können, wollte mein FOH zwecks Dokumentation die Gastanks kostenpflichtig ausbauen. Der zentrale Opel-Service bestätigte dieses Vorgehen. Nach einigem hin und her, konnte ich auch ohne Ausbau einen Kulanzantrag stellen. Der wurde dann allerdings sehr schnell abgelehnt aufgrund des Alters des Fahrzeugs.
    Auf meine Nachfrage, warum weder FOH noch Opel-Service mich nicht darauf hingewiesen haben, dass ein Kulanzantrag auf Grund des Alter generell ausgeschlossen werden kann, wollte mir Opel auch nach wiederholter Nachfrage keine Antwort geben.
    Generell war Opel nicht in der Lage auch nur eine meiner Rückfrage zu beantworten. Stattdessen wurden noch falsche Angaben über die Betriebsdauer der Gastanks gemacht. Als ich diese Aussagen mit Verweis auf den Eintrag in meinem Serviceheft korrigierte, wurde mir anschließend mitgeteilt, dass man den eigenen Standpunkt ausführlich dargestellt habe und zur weiteren Kommunikation nicht weiter zur Verfügung stehe.

    Ich bin wirklich enttäuscht das Opel so mit seinen Kunden umgeht, zumal es dokumentierte Fälle gibt in denen Opel auch bei älteren Fahrzeuge Kulanz gewährt hat. Ich verstehe, dass es sich hierbei um eine freiwillige Leistung handelt und die dem ökonomischen Interesse eines Unternehmens entgegen steht. Ich finde aber das man bei solch gravierenden Material- bzw. Qualitätsmängeln als Unternehmen dafür einzustehen hat und zumindest sollte man auf die berechtigten Fragen seiner Kunden auch angemessen eingehen. Anstatt noch zu versuchen überflüssige Dienstleistungen verkaufen, Fehlinformationen zu streuen und anschließend einseitig die Kommunikation abzubrechen.

    Das war definitiv mein letzter Opel und auch mein letztes Erdgas-Fahrzeug. Nette Idee aber nicht zu Ende gedacht, weder von Politik noch von den Herstellern.

    Allen die von der Problematik betroffen sind, rate ich dazu Ihren Fall und Ihre Erfahrungen der KBA mitzuteilen:

    marktueberwachung@kba.de

    Jeder dokumentierte Fall hilft eventuell, dass denen das Thema rostiger Erdgastanks auch irgendwann zu heiß wird und sie den Druck auf die Hersteller erhöhen.
     
  10. #29 andialles, 09.02.2018
    andialles

    andialles Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leidensgenossen,

    ich habe mir letzte Woche einen sehr günstigen Opel Combo C CNG gekauft. Die Freude währte nicht lange, als der TÜV mich die Abdeckung der Gastanks abnehmen ließ nahm der Wahnsinn auch bei meinem Auto seinen Lauf.
    Habe mir drei Angebote von Werkstätten in Deutschland eingeholt, ein Opelhändler liegt mit 2400 für die zwei hinteren Tanks preislich vorne (höchster Preis 4800...).
    Nun bin ich, Gott sei dank, auf Valtors Tip gestoßen. Was ein Glück haben die Italiener ein Pfandsystem für Gastanks... Klingt verrückt, aber es ist jetzt für mich billiger, den Combo (leider gerade abgemeldet) auf einen Mietanhänger zu packen, und das ganze per Mietauto!! nach Bozen zu fahren... (Insg. 1000€ incl. Reparatur)
    Bevor ich mich aber auf den Weg mache würde mich aber doch interessieren, ob ihr schon Erfahrungen mit dem Tausch gemacht habt. Nimmt der TÜV das ab? Schließlich sind die neuen Tanks auch nicht jungfräulich! Die können nach Auskunft von AutoMock durchaus auch Rost haben. Ich nehme an er meinte nur Flugrost, und man bekommt ja auch ein Prüfzertifikat, leider auf italienisch, dazu, aber trotzdem wäre es sehr ärgerlich wenn ich dann mit neuen Tanks wieder nicht drüber komme...
    Also, irgendwelche Erfahrungen?
    Grüße,
    Andi

    (Der Combo Tramp ist übrigens EZ 04.2006, 97000km)
     
  11. #30 Combodo, 10.02.2018
    Combodo

    Combodo Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich hole meinen Combo nächstes Wochenende wieder bei Mock ab. Die Woche drauf werde ich dann beim TÜV vorbei schauen und kann hier eine Rückmeldung geben ;-)
     
  12. #31 andialles, 10.02.2018
    andialles

    andialles Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ah sehr interessant!
    Wie lange war denn die Lieferzeit der Tanks bei dir? Und wie lange hat Mock für die Reparatur gebraucht?
     
  13. #32 Combodo, 10.02.2018
    Combodo

    Combodo Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Der LKW mit den Gastanks kommt wohl immer Donnerstag. Von daher müsste man eine Woche von Donnerstag bis Donnerstag einplanen. Da ich den Combo erst freitags gebracht habe, dauert der Spaß dadurch eine Woche länger.

    Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
     
  14. #33 helmut_taunus, 10.02.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    356
    ideale Daten fuer eine Signatur
     
  15. #34 Combomarc, 19.02.2018
    Combomarc

    Combomarc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Hallo
    bin der Marc aus Dresden.
    habe mir auch einen 2007er Opel Combo c gekauft alles top bis auf die Erdgastanks die waren so gut verpackt das man gar nix gesehen hat.
    Bis ich heut auf der bühne war überall rost rost rost....da hat ja die Karosse weniger rost als die Gastanks.
    Gleich paar anrufe gemacht und es könnte teuer werden ich habe ihn aber für relativ wenig Geld gekauft und er ist noch gut in Schuss.
    Was Valtor erwähnte (Auto Mock) ist das diese berühmte Adresse wo Sie die Erdgas Tanks wechseln?
    Oder ist das diese Firma in Südtirol?
    Ich habe heute noch eine Firma dran gehabt die würden diese Tanks aufbereiten wenn sie noch nicht zu sehr verrostet sind sagte er mir am Telefon.
    Rufe morgen noch eine andere Firma an in Braunschweig die würden das auch machen laut ihrer Seite.
     
  16. #35 Combomarc, 19.02.2018
    Combomarc

    Combomarc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Danke vorab.
    MfG Marc
     
  17. #36 mawadre, 19.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    210
    Wow echt traurig die Geschichten hier mitzulesen... Paradebeispiel wie Autoindustrie und Politik die Leute ins offene Messer laufen lassen...
     
    promensberger gefällt das.
  18. #37 Combomarc, 19.02.2018
    Combomarc

    Combomarc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Ja alles schön und gut nur geht die Rechnung einfach nicht auf zumal es keiner sagen würde beim Kauf solch eines Neufahrzeuges was auf einem zukommt.
    Richtige Schweinerei muss ich sagen.
    Genauso verhält es sich mit ihren Elektro Antrieben, alles Augenwischerei.
    Ich habe scherzenshalber vom FOH eine Anfrage bei Opel starten lassen Wegen der Tanks.
    Aber bin mir ziemlich sicher das die abgeschmettert wird.
    Also ware schön wenn vielleicht jemand eine Lösung hat.
    Ich berichte auch weiter.
    Mfg Mfg marc
     
  19. #38 andialles, 19.02.2018
    andialles

    andialles Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey Marc,
    willkommen im Club...
    Denke auch, dass dein Kulanzantrag abgewiesen wird. Ein freundlicher Mann beim KBA erklärte mir, Opel würde Kulanz in der Regel nur bis 10 Jahre Fahrzeugalter machen. Aber Antrag stellen kann man ja mal, hab ich auch versucht. Leider auch abgelehnt.
    Der FOH in Weimar hat mir heute meine Tanks ausgebaut und entleert, morgen fahre ich sie dann zu High Tech Diving nach Frankenberg in Sachsen. Die haben nach eigener Auskunft schon ein paar Autotanks überarbeitet. Kostet 150€ pro Tank, dafür werden sie gesandstrahlt, neu lackiert und erhalten eine Druckprüfung inkl. Druckfestigkeitsnachweis von der Dekra. Angeblich kann man dann damit die Tanks übern TÜV bringen. Die nette Frau von der GTÜ in Weimar meinte das ginge klar. Toi toi toi, dass sie sich daran noch erinnert wenn mein Combo vor ihr auf der Bühne hängt...
    Ein und Ausbau der Tanks kostet beim Opelhaus ca. 600€, sofern dabei nicht noch Tankbänder ersetzt werden müssen. Da kostet der Satz gleich mal 230€...

    Auto Mock ist in Südtirol, dort werden die Tanks ausgebaut, von einer zentralen Stelle geprüft und wieder eingebaut. Oder deine werden gegen ein paar andere gebrauchte getauscht. So genau weiß ich das nicht. Dabei zahlt man nur den Ein- und Ausbau, ca. 500€ nach Auskunft von Mock selbst. War für mich leider keine Alternative, da der Combo gerade abgemeldet ist...

    Aber so hat man wenigstens einen komplett neuen Lack...

    Mit wem hast du denn so telefoniert, der Tanks aufbereitet?

    Gruß,
    Andi
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie auf Amazon an. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Combomarc, 20.02.2018
    Combomarc

    Combomarc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Moing Andi,
    Telefoniert habe ich mit der firma GASDRIVE Technologies GmbH BRC Gas Equipment Deutschland.
    Soweit das Material nicht zu sehr verrostet ist geht das mit der Aufarbeitung wurde mir gesagt.
    Dann gibt's noch eine Firma Autogastec in Braunschweig die Arbeiten die Tanks laut ihrer Seite auch auf.
    So wie ich hier rauslesen konnte ist bereits einer zu Auto Mock gegangen, mich würde der ablauf interessieren und was der TÜV dazu gesagt hat.:gruebel:
    Baut sie den deine Firma in Frankenberg nicht gleich aus?
    Also hast die Tanks von Opel ausbauen lassen und fährst sie dort hin?
    Mfg Marc
     
  22. #40 Combomarc, 20.02.2018
    Combomarc

    Combomarc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Glaube bei meinen Tanks ist nicht mehr viel mit aufarbeiten.
    Wie sehen eure so aus die ihr aufarbeiten wollt??
    Mfg Marc
     

    Anhänge:

Thema:

Rost an Erdgastanks

Die Seite wird geladen...

Rost an Erdgastanks - Ähnliche Themen

  1. Wie sieht es bei euch mit Rost aus und wie sorgt ihr vor?

    Wie sieht es bei euch mit Rost aus und wie sorgt ihr vor?: Leider habe ich die Zeit nach dem Neuwagenkauf verpasst eine Rostvorsorge durchzuführen / machen zu lassen und nun habe ich ein wenig Angst das es...
  2. Nun hat es auch mich erwischt... Rost an Erdgastanks, das Aus??

    Nun hat es auch mich erwischt... Rost an Erdgastanks, das Aus??: Hallo und Guten Abend, war bisher nur stiller Mitleser, doch jetzt hat es mich kalt erwischt... Aber von vorn: Fahrzeug: Opel Combo 1.6 CNG, EZ...
  3. festgerostete (Winter-)Räder

    festgerostete (Winter-)Räder: Hallo zusammen, Wollte dieses Jahr die Sommerreifen selbst drauf machen, bekam aber die Winterreifen nicht runter. Die Werkstatt meinte, sie...
  4. Lack der Schiebetürschiene bättert ab

    Lack der Schiebetürschiene bättert ab: Moin, ich fahre einen Opelcombo C '97 CNG. Auf beiden Seiten blättert der Lack an der Laufschiene der Schiebtüren ab. Rost ist noch nicht zu...
  5. Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012)

    Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012): Hallo Allerseits, an meinem Nissan NV200 Evalia (EZ: 11/2012) ist in der inneren Tankklappe Rost an der Falz. Diesbezüglich bin ich gerade noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden