Relais in B-Säule???

Diskutiere Relais in B-Säule??? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moinsen, ich hab in der B-Säule Fahrerseite auf Kopfhöhe zwischendurch immer so ein Klicken, wie von einem Relais. Das nervt ein wenig. Manchmal...

  1. #1 rotes-klapprad, 14.04.2015
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    16
    Moinsen,

    ich hab in der B-Säule Fahrerseite auf Kopfhöhe zwischendurch immer so ein Klicken, wie von einem Relais. Das nervt ein wenig. Manchmal ist es lange nicht da, dann clickt es wieder. Ich hab noch keine Regelmässigkeit fest stellen können.
    Hat jemand da eine Idee, um was sich handeln könnte? An ein Relais selbst glaub ich nicht. ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    10
  4. #3 rotes-klapprad, 14.04.2015
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    16
    Wow, danke. Ich hab gar nicht gesucht, weill ich das für exotisch gehalten habe...
    Ich wäre aber auch nie auf die Idee gekommen, dass das von der Schiebetüre her kommt. Hab da noch nie ähnliche Probs gehabt, und ich fahr seit 25 Jahren Autos mit Schiebetür.
     
  5. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    10
    Wenn es bei langsamer Fahrt auch klappert, mal bei geöffneter Schiebetür fahren. Wenn das Geräusch dann weg ist, wahr das der Übertäter. Bei meiner knackte es sogar schon im Stand, wenn ich etwas gegen die Tür gedrückt habe. Seit dem Verstellen ist aber Ruhe, zumindest bis jetzt... 8)

    Bei anderen Autos gibt es auch Klappern aus der Gurtrolle, da ist ne Metallkugel drin, zum auslösen und festhalten des Gurtes welche Geräusche machen kann. Von den NV200-Besitzern hat sowas aber hier glaube noch keiner vermeldet.
     
  6. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    222
    Hm, interessant.
    Wollte mich ach mal auf die suche machen woher das immer mal wieder auftauchende Geräusch von der Tür herkommt. Der meinige Vorbesitzer hatte das ja in der Garantiezeit schon bei Nissan bemängelt, sollte angeblich das Schließgestänge in der Tür gewesen sein aber wirklich besser ist es dadurch auch nicht geworden.

    Was mich auch stört ist die Gurtschnalle vom Beifahrersitz, die stösst immer mal wieder an den Kunststoff da drunter. Naja dafür wird sich ach noch ne lössung finden.
     
  7. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    10
    Ja das hab ich auch :cry:
    Wenn ich endlich mal dran denke, versuch ich dort mal die weiche Seite vom Klettband anzukleben. Vielleicht hilt es ja etwas...?
     
  8. #7 triplemania, 16.04.2015
    triplemania

    triplemania Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    27
    Die habe ich auch schon als "Klapperquelle" ausfindig gemacht. Ein Klett will ich dort aber nicht hinkleben. Das fängt im Zweifel auch jede Menge anderes Zeug ein und wird schnell unansehnlich. Ich habe mir zum Basteln kleine Magneten (rund, 8 mm Durchmesser, 4 mm hoch) beschafft. Einen davon werde ich bei Gelegenheit zur Probe an die rechte B-Säule setzen. Das ist unauffällig, haltbar, wird nicht schmutzig und sollte die Gurtschnalle ruhig stellen. Die Schnalle für den mittleren Gurt der zweiten Sitzreihe hält so immerhin selbst am Dach.
    Wenn ich fertig bin, kann ich gerne ein Foto einstellen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Einfach einstecken ist keine Lösung?
     
  11. #9 boelmat, 16.04.2015
    boelmat

    boelmat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Nach der ersten Durchsicht hatte ich plötzlich und ohne weiteren Kommentar eine Plastespange am Gurtband unter der Gurtschnalle. Sie sitzt recht straff, lässt sich aber verschieben. So kann man die Spange im Bereich oberhalb der Gurtaustrittsöffnung festhalten und es klappert nichts mehr.
    Sieht ein bisschen aus wie ein Verschlussclip für Frischhaltebeutel, nur etwas professioneller.
     
Thema:

Relais in B-Säule???

Die Seite wird geladen...

Relais in B-Säule??? - Ähnliche Themen

  1. Überkopffach im Bereich der D-Säule

    Überkopffach im Bereich der D-Säule: [ATTACH] Weiß jemand, ob man solche Fächer auch nachträglich kaufen und einbauen kann?
  2. Kangoo: Bett auf Stange zw. B-Säule abstützen?

    Kangoo: Bett auf Stange zw. B-Säule abstützen?: Hallo zusammen! Endlich besitze ich nun einen Kangoo Baujahr 2001 und möchte diesen, wie so viele, mit einer Art Campingkiste/Bett ausbauen....
  3. Tourneo Connect (Bj. 2015) Verkleidung A-Säule entfernen

    Tourneo Connect (Bj. 2015) Verkleidung A-Säule entfernen: Hallo! Seit Freitag vor Weihnachten fahre ich einen neuen Tourneo. Bei diesem Auto möchte ich gerne die Verkleidung der rechten A-Säule...
  4. Doblo 2.0 "summt" bei Abblendlicht (Relais ? AHK ?)

    Doblo 2.0 "summt" bei Abblendlicht (Relais ? AHK ?): Hallo, nachdem mein alter 1.9er ja schon ein gewisses "Eigenleben" hatte, stelle ich beim Neuen folgendes Phänomen fest: Nach Einschalten des...
  5. Combo B Alltagsschlampe

    Combo B Alltagsschlampe: Habe mich gerade erst angemeldet, also bitte verzeiht mir wenn nicht alles am richtigen Fleck ist oder Dergleichen :-) Mein Bruder und ich waren...