Radio / Nägel

Diskutiere Radio / Nägel im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo wer hat es denn eigentlich schon geschafft das Original Opelradio mit der 4-lange-Nägel-Methode zu entfernen? Wie lang müssen die sein?...

  1. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    wer hat es denn eigentlich schon geschafft das Original Opelradio mit der 4-lange-Nägel-Methode zu entfernen?
    Wie lang müssen die sein? Welcher Durchmesser?

    Habe es mit ein paar kleinen Schraubendrehern versucht, aber es hat sich nichts bewegt.... :mhm:
    Und der FOH sagte, die Auszugsbügel hätte er noch nicht verkauft, da müsste er erstmal schauen wo es die gibt..... :doof: ... die Nummer habe ich inzwischen immerhin, vielleicht kann ich ihm ja damit helfen.

    Blöd dass Ostern ist, hatte ich übersehen, das verkürzt jetzt natürlich die Umtauschfrist für die Blende und Adapter.
    Oder kann mir jemand sagen, ob ich bei einem 10/2005 nun schon CAN-Bus habe oder nicht? Oder nur die, die eine Lenkradfernbedienung haben? Das schien mir bei den Beiträgen, die ich gefunden habe nicht ganz so eindeutig.

    Vielleicht hat Conrad sie ja im Laden vorrätig, so dass ich die beim Osterbesuch gleich mitnehmen kann. :rund:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rgruener, 29.03.2010
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    10cm lang sollten die schon sein, am besten mit einer kerbe ca. 8mm vom ende.
    zur not kann man das aus draht-kleiderbügeln basteln.
    aber eigentlich hat doch jeder foh die dinger haufenweise rumliegen.
    für einmal lächeln gibts die umsonst.
     
  4. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    Danke.
    Aber dann können sie mir doch den Radioeinbau nicht mehr als Serviceleistung verkaufen....

    Mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja noch. Kleiderbügel hört sich gut an. :rund:
     
  5. #4 rgruener, 29.03.2010
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    das klappt schon. 4 stangen/nägel reinstecken und dann jeweils 2 gleichzeitig etwas nach aussen drücken und vorsichtig ziehen. dann sollte das radio rauskommen.
    es sei denn, einer hätte es hinten festgeschraubt, was aber eigentlich nicht üblich ist. falls vorne schrauben drin sind, hast die ja wohl schon entfernt.
     
  6. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    So, Level 1 geschafft. Ein paar Bissspuren sind allerdings an der Konsole zurück geblieben.

    Die 10 Zentimeter sind nicht notwendig, aber Bügel war zum Glück krumm genug, dass er die Laschen trotzdem gedrückt hat. Die Schraubendreher, die ich vorher verwendet hatte waren zu lang! Da durch konnte ich die Lasche nicht drücken. Sie sitzt nur ca. 3 cm weit hinten. Man hört ein klicken wenn man sie richtig erwischt.... hinterher ist man immer schlauer. :mrgreen:

    Jetzt muss ich noch Level 2 schaffen und das Schaltungsplus finden oder es gleich auf Dauerplus dübeln.
    Das ist wahrscheinlich das wo BF von einer Brücke gesprochen hat. Mal sehen, was da noch zu machen ist.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Einen "Schaltungsplus" :) gab es bei meinem 2004 Combo nicht, hat CAN-Bus.
    Du kannst aber den Stromkreis des Zigarettenanzünders in der Mittelkonsole anzapfen der läuft über das Zündschloss.
     
  9. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    So, Level 2 geschafft. :bravo:
    Das Memory durchtrennt und mit der Spannungsversorgung für das Radio verbunden. Es kamen sogar Töne raus - allerdings von rechts deutlich lauter als von links...
    Also brauche ich nur noch den Antennenadapter (mit oder ohne Antennenverstärker), dann sollte bei der nächsten Fahrt auch wieder Musik dabei sein.
    Dann muss ich nur noch die CD aus dem alten Radio holen - mal sehen ob das auch ohne PIN geht. :gruebel:
     
Thema:

Radio / Nägel

Die Seite wird geladen...

Radio / Nägel - Ähnliche Themen

  1. Alternative Radio mit Connect

    Alternative Radio mit Connect: Da der letzte Beitrag zu diesem Thema schon etwas älteren Datums ist und mir das Werksradio mit Navy, Rückfahrkamerabild & Bluetooth etwas zu...
  2. AUX-Anschluss, FSE & Lautsprecher hinten Bj '11

    AUX-Anschluss, FSE & Lautsprecher hinten Bj '11: Hallo zusammen, ich habe mich ganz neu im Forum angemeldet, über die SuFu keine Antwort gefunden und schreibe damit mal meinen ersten Beitrag....
  3. Radio im Caddy aufrüsten !

    Radio im Caddy aufrüsten !: Hallo! Habe in meinem Caddy nur das RCD310. Ohne USB, SD-Karte und ohne Bluetooth sowie auch kein Navi. Eine MFA habe ich auch nicht. Soll ja...
  4. Freischaltung USB und AUX im Radio

    Freischaltung USB und AUX im Radio: Hallo erst einmal . Ich besitze seit 1 Woche eine Combo D Bj. 2015 . Das Teil ist für meine Ansprüche ideal . Das einzige was mich wirklich stört...
  5. Radio Display ohne Funktion

    Radio Display ohne Funktion: Hallo haben uns einen gebrauchten Kangoo BJ 99 geholt. Leider ist das Radio /Uhr Display ohne Funktion kann das Radio also leider nicht...