Planar 2D unter Beifahrersitz?

Diskutiere Planar 2D unter Beifahrersitz? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich würde gerne wissen ob hier schon jemand eine Planar/Autoterm 2D unter dem Beifahrersitz vom NV200 (am besten ein Evalia) verbaut hat? Der...

  1. txg

    txg Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2021
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    21
    Ich würde gerne wissen ob hier schon jemand eine Planar/Autoterm 2D unter dem Beifahrersitz vom NV200 (am besten ein Evalia) verbaut hat?

    Der übliche Einbauort unter dem Fahrersitz passt für unseren Ausbau (Längsbett auf der Fahrerseite zum ausziehen) nicht gut und ich finde es auch einfach zu beengt. Dazu ist die Stelle von unten etwas zugebaut so dass man fahrzeugseitige Rohre/Leitungen verschieben muss.

    Unter dem Beifahrersitz wäre dagegen auf den ersten Blick (genau gemessen habe ich noch nicht) ein astreiner Montageplatz für die Planar, und zwar da wo ab Werk der Wagenheber montiert ist. Durch die Längs-Ausrichtung bräuchte man da auch keinerlei 90°-Winkel o.ä., und unter dem Auto ist es an der Stelle leer. Spricht irgendwas gegen diesen Montageort?
     
  2. txg

    txg Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2021
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    21
    Nachtrag:

    Aus der Montage unter dem Beifahrersitz ist nichts geworden, stattdessen haben wir die Planar (mit dem Tigerexped-Flansch) auf der Beifahrerseite ganz hinten (genaugenommen 50mm vor der Heckklappenverkleidung) eingebaut. Darüber sitzt unser neu gebauter Küchenschrank, im untersten Abteil sind zwei Ausströmer für die Heizung, einer zur Seite, einer nach Vorne. Die Ansaugung ist nach hinten offen und das Heizungs-Abteil des Küchenschranks haben wir mit Armaflex gedämmt, primär um die Geräusche etwas zu verringern.

    Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden, die Heizung ist DEUTLICH leiser als ohne den Schrank drumrum. Bei einem Einbau unter den vorderen Sitzen wäre uns das auf Dauer vermutlich zu laut gewesen. Dazu kommt, dass hinten genug Platz unter dem Auto ist, so dass der Einbau entspannt ablaufen kann ohne dass irgendwelche werksseitig verbauten Schläuche oder Leitungen neu verlegt werden müssen.

    Im Anhang ein Bild das während der ersten Erprobung entstanden ist, mittlerweile ist der Schrank fertig weiß gestrichen und die Heizung vollständig verkleidet. Ohne eine "Beule" für die Heizung ging es bei uns nicht, der Schrank kann wegen dem Auszug des Betts nicht breiter werden und die Heizung konnte unter Verwendung des Tigerexped-Flansches nicht weiter nach außen weil dort dann ein Stahlträger kommt.
     

    Anhänge:

    • 01x.jpg
      01x.jpg
      Dateigröße:
      238,4 KB
      Aufrufe:
      34
    Steindi, hal23562, Mudgius und 3 anderen gefällt das.
  3. #3 Mudgius, 24.11.2021
    Mudgius

    Mudgius Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    196
    So bist auch du zu deinem individuell besten Einbauplatz gekommen. Ich halte es für sinnvoll die Warmluftverrohrung nicht zu stark zu verwinkeln, vor allem nicht gegen die ausdrückliche Empfehlung des Herstellers auf dem ersten halben Meter.
    Wir saugen kalte Luft ebenfalls verdeckt unter dem Bettkasten an, da liegt oben die Matratze drauf und die Geräuschentwicklung hält sich sehr in Grenzen.
     
Thema:

Planar 2D unter Beifahrersitz?

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Planar unter Beifahrersitz
  1. zooom
    Antworten:
    93
    Aufrufe:
    18.815
    druli
    14.04.2021
  2. letstry4
    Antworten:
    91
    Aufrufe:
    34.165
    letstry4
    05.03.2021
  3. Winni
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    4.646
    Winni
    03.03.2021
  4. Z1400R
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.039
    Z1400R
    15.05.2020
  5. Angjelo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.340
    internati
    24.09.2019