Peugeot Partner brauche Hilfe bei der Kaufentscheidung

Diskutiere Peugeot Partner brauche Hilfe bei der Kaufentscheidung im Forum Citroen Berlingo & Peugeot Partner im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Ich überlege gerade einen Peugeot Partner zu kaufen. Hatte ihn auch 2 Tage zur Probefahrt und bin soweit happy. Jetzt ist es aber so, dass er...
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Ja, da ist einiges Murks.
Einstieg durch die Schiebetuer, Schuhe aussen abstreifen, ins Auto stellen und selber barfuss?? Dann mit den dreckigen Wiesen-Schlamm-Fuessen in den Schlafsack. iehh.
Laden beim Baumarkt auf den Wasserhahn?
Porta Potti - nachts raus, in den Dreck, aussen ums Auto rum, WC nutzen, im Heckzelt?? Und dann wieder reinklettern. Merke, PortaPotti nutzt nur, wenn es innen und neben dem Bett steht. Wenns keine Freiflaeche gibt, muss notfalls der WC Nutzer eben SEIN Bett ein wenig klappen koennen.
Immerhin den Bettenbau UEBER die Vordersitze sieht man, wobei das Bett an sich auch nicht der Bringer ist, Lattenrost waere besser. Man sieht aber - und das gibt es bei anderen Autos eben nicht, - dass man AUF die Vordersitze ein Bett bauen kann, und es auf die Sitze abstuetzen kann.
So wird Platz geschaffen, die ganze hintere Kuechenzeile im Video kann raus und Wohnraum werden. Kuechenkram passt in die Sitzbaenke.
Gruss Helmut
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.228
Wobei Sie in dem Video aber nicht auf den Sitzen abstützen sondern jeweis ein Brett davor anbringen und das Bettbrett darauf lagern.
 
Dagmar

Dagmar

Mitglied
Beiträge
477
Also die Entscheidung ist gefallen, es wird wirklich der Dacia Dokker.
Mit allen Schikanen kostet er 15.000 ab Zündschlüsselübergabe.

Ich weiß, dafür hätte ich auch nen feinen Berlingo kriegen können... Die Entscheidung fiel aus mehreren Gründen für den Dokker:

1. Das Gefühl, genau den will ich, das ist mein Auto.
2. Das Raumgefühl und überhaupt das Auto hat mir von allen besichtigten am besten gefallen. Hab's mir heute extra noch mal angeschaut.
3. Ich kann mir nur hier vor Ort, im Umkreis von 50 km ein Auto kaufen. Da ist das Angebot etwas eingeschränkt und inzwischen drängt es, da Auspuff kaputt und TÜV seit 2 Tagen abgelaufen. Ein Auto aus größerer Entfernung wäre organisatorisch nicht machbar.
4. Das Gesamtpaket. Renault gibt mir noch was für meinen Kangoo (abgelaufener TÜV, Auspuff kaputt...) wir tauschen die Autos und ich muss mich um nichts kümmern. Das hat in meiner Wohnsituation einen großen Wert.

Nun habt ihr dann auch mal nen Dokker zwischen den Hochkombis und ich werd berichten, was sich in Sachen Umbau tut :)

Allen, die mir Tipps, Anregungen und Links gegeben haben, an dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön :rund:
 
K

kniebi

Mitglied
Beiträge
57
Hi Roadfun,

Herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung für den Dokker! Würde mich freuen, wenn Du bei Gelegenheit mal ein paar Fotos vom Laderaum und ein paar Abmessungen posten würdest...
 
Dagmar

Dagmar

Mitglied
Beiträge
477
Ja, mach ich gerne :)
Ich denke, dass ich ihn am 16. Februar übernehmen kann :rund:

Komisch, aber das war das Auto, von dem ich mir vorstellen konnte, darin die nächsten 10 Jahre durch die Weltgeschichte zu brettern. Die anderen wären gefühlsmäßig nur eine Übergangslösung gewesen.
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Re: Dacia Dokker

Roadfun schrieb:
Komisch, aber das war das Auto, von dem ich mir vorstellen konnte, darin die nächsten 10 Jahre durch die Weltgeschichte zu brettern.
Gratulation.
Wenn alle Fakten passen und noch dieses Bauchgefuehl dazu kommt, alles super.
Fehlt hier noch die Signatur mit den Fahrzeugdaten
at kniebl
Bilder hat herr google bereitgestellt, Suchwort Vorschlag
(dokker) AND (camper OR ("small+motorhome") OR autocaravana OR cajoneras OR minicamper OR campervan OR bett OR bed OR berth OR conversion OR bike OR fahrrad)
Abmessungen sind gelistet
http://www.carissime.com/p/dacia/dokker_ft.jpg
Gruss Helmut
 
Thema: Peugeot Partner brauche Hilfe bei der Kaufentscheidung
Oben