Partikelfilter 1,6 HDI

Diskutiere Partikelfilter 1,6 HDI im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, kann mich jemand bitte aufklären was man beim Berlingo HDI Partikelfilter beachten muss? Ich gehe immer in eine freie Werkstatt und soweit...

  1. ben

    ben Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kann mich jemand bitte aufklären was man beim Berlingo HDI Partikelfilter beachten muss? Ich gehe immer in eine freie Werkstatt und soweit ich weiß wurde sich nie darum gekümmert.

    - wie sind die notwenigen Wechsselintervalle des Filters?
    - Habe etwas von einem Freibrenn-Programm gelesen, das man manuell aktivieren kann Kann man das selbst starten?
    - gibt es eine Warnung, wenn der Additivtank leer bzw. der Filter voll ist?

    In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass er öftters ruckelt und das Gas schlecht annimmt. Soweit ich weiß handelt es sich um ein automatisches Freibrenn-Programm (Lüfter läuft dann immer nach und dann spricht der Motor wieder normal an).

    Vielen Dank!


    1,6 HDI BJ 2010 112 PS 145 0000 TKM
     
  2. #2 berlingo16hdi, 06.10.2019
    berlingo16hdi

    berlingo16hdi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin... welche Additive?? Du meinst sicher Add blue. Hast Du nicht. Freibrenn-Programm? Mal ne Weile mit Vollgas über die Autobahn.
    Filter hat keine Wechselintervalle. Braucht er auch nicht...
    In der Regel sind in den Autos Bedienungsanleitungen vorhanden. Schöne Sache. Da kann man das alles nachlesen. Wenn keine dabei ist, kann man die sich sicher beschaffen.
     
  3. #3 ben, 06.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    ben

    ben Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das ich keinen normalen Adblue Tank habe ist mir natürlich klar. Aber einen Zusatztank hat dieser
    HDI schon, Eolys heißt das Zeug soweit ich weiß. Ich weiß aber nicht ob es eine Anzeige dafür gibt. Ebenso gibt es ein spezielles Freibrenn Programm soweit ich gelesen habe, ich weiß nur nicht wire man es aktiviert (Vermutlich Diagnosegerät) und ob es sinnvoll ist das zu machen wenn man nicht sehr viel Kurzstrecke fährt. Und ein Partikelfilter hat natürlich empfohlene Wechselintervalle und ich schaffe es auch in ein Handbuch zu sehen. Aber vielleicht kann mir ein erfahrener Schrauber Hinweise geben, ob diese Intervalle sinnvoll sind bzw. wie es sich bemerbar macht, wenn ein Tausch notwendig wäre.

    Ganz ehrlich, wenn du von dem Modell keinen Plan hast und der einzige Vorschlag ist, in ein Handbuch zu schauen, dann kannst dir die Antwort auch sparen.
     
  4. #4 helmut_taunus, 06.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.172
    Zustimmungen:
    750
    gespart .. ..
     
  5. #5 berlingo16hdi, 06.10.2019
    berlingo16hdi

    berlingo16hdi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ok, Du hast recht. Da war ich falsch informiert. Sorry...
    Ob es für dieses Eolys eine Anzeige gibt, kann ich so nicht sagen. Aber da es für das Abgasreinigungssystem ist, gibt es mit Sicherheit eine Überwachung, auch wenn es vielleicht nur eine Kontrollleuchte ist.
    Das mit dem "ins Handbuch sehen" war jetzt nicht böse gemeint. Ich denke nur, alle Infos die es dafür braucht, stehen da drin.
    Wenn es ein "Freibrennprogramm" gibt, müßte sich das auch ohne weiteres aktivieren lassen. Ich kenne das nur von schweren Nutzfahrzeugen (Euro 6).

    Aber wie du so schön geschrieben hast: Ich habe von dem neuen Modell wohl keine Ahnung, und spare mir somit weitere Kommentare.
    Im übrigen finde ich deinen letzten Satz etwas anmaßend. Aber "so" schreibt man das wohl heute. Viel Erfolg noch.
     
  6. ben

    ben Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Dann nehme ich es zurück und bitte um Entschuldigung. Für mich kam das ziemlich ironisch rüber und die Antworten haben darauf hingedeutet, dass du dieses Modell nicht gut genug kennst.

    Tatsächlich habe ich im Handbuch auch noch etwas herausfinden können: Scheinbar wird über die Servicekontrollleuchte angezeigt, wenn der Mindeststand des Additivs erreicht ist. Wenn die Leuchte bei laufendem Motor an ist, deutet dies auf eine Sättigung des Partikelfilters hin (im Citroen Handbuch ist ja mangels Stichwortsuche nicht alles ohne weiteres zu finden- siehe s. 136).

    Das Scheckheft schreibt eine Kontrolle des Partikelfilters bei 140 000 km und eine Kontrolle des Additivs ab 80/90000km vor. Ich weiß jedoch nicht, ob der Filter bzw. Tank dazu ausgebaut wwerden muss oder wie man das jeweils kontrolliert.
     
  7. #7 berlingo16hdi, 07.10.2019
    berlingo16hdi

    berlingo16hdi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also, dein Berlingo verfügt über einen Beutel, in dem dieses Eolys drin ist. Dieser Beutel befindet sich unter dem Fahrzeug in Höhe der vorderen Sitze. Nach abnehmen einer Verkleidung, in der sich der Beutel befindet, kann man diesen prüfen oder austauschen. Kostet beim Freundlichen etwa 120 Euro plus Arbeitslohn (circa).
    Oder man macht es selbst
     
  8. #8 helmut_taunus, 07.10.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.172
    Zustimmungen:
    750
    mitgelesen: geht nicht selbst zu machen, weil der neue Beutel in der Software bekannt gemacht werden muss
    auch mitgelesen: beim Berlingo gab es zwei Sorten Eolys
     
  9. #9 berlingo16hdi, 07.10.2019
    berlingo16hdi

    berlingo16hdi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann wäre das ja mal geklärt. Wenn man zum Freundlichen muss, um das Eolys aufzufüllen, auch wenn selten... Naja, die armen Werkstätten müssen ja auch von was leben. Und 120€ für so ein Beutelchen... Naja.
     
Thema:

Partikelfilter 1,6 HDI

Die Seite wird geladen...

Partikelfilter 1,6 HDI - Ähnliche Themen

  1. Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin

    Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin: Seit 13.11.2019 bin ich mit meinem Alpincamper, Nissan NV 200, unterwegs. Gekauft als Tageszulassung mit ca 100 km. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Erfahrungen Berlingo / Partner HDI 120 Zugfahrzeug f. Wohnwagen

    Erfahrungen Berlingo / Partner HDI 120 Zugfahrzeug f. Wohnwagen: Hallo zusammen, nach einigen Jahren mit unserem Jumpy wollen wir uns wieder verkleinern und auf einen Berlingo / Partner der 3. Baureihe...
  3. Luftfilter wechseln Kangoo II, 1,6, Baujahr 2009

    Luftfilter wechseln Kangoo II, 1,6, Baujahr 2009: Hallo zusammen, ich möchte an meinem Fahrzeug den Luftfilter wechseln. Da ich nicht der begnadeste Schrauber bin, suche ich dafür eine Anleitung....
  4. Peugeot Partner ZOOOM 2L Hdi EZ 2003 zu verkaufen...

    Peugeot Partner ZOOOM 2L Hdi EZ 2003 zu verkaufen...: Hallo liebe Zooom-Fangemeinde, wir verkaufen wegen erwartetem Nachwuchs schweren Herzens unser treues Goldstück. Würde uns freuen wenn er in...
  5. Peugeot Partner HDi 90 Umtauschprämie?

    Peugeot Partner HDi 90 Umtauschprämie?: Hallo, gibt es bei Peugeot für mein Modell BJ. 2007 eine Untauschprämie? Peugeot selbst ist offensichtlich nicht in der Lage auf meine direkte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden