Packtaschen

Diskutiere Packtaschen im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Gibt es so was auch in billig? http://www.vanessa-mobilcamping.de/inde ... t&info=179 Wenn man im HDK Übernachtet, stellt man fest, dass es von...

  1. #1 welfen2002, 23.03.2011
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    13
    Gibt es so was auch in billig?
    http://www.vanessa-mobilcamping.de/inde ... t&info=179

    Wenn man im HDK Übernachtet, stellt man fest, dass es von den Fenstern eine ordentliche Kältestrahlung gibt.
    Normalerweise kauft man passgenaue Isoplatten, die man zwechs sicht- u. kälteschutz davorbappt.
    Wenn man das ganze als Packtasche ausarbeitet, schlägt man 2 Fliegen mit einer Klappe.

    Jetzt meine Frage: Gibt es sowas auch von Fremdherstellern, oder direkt vom polnischen Hersteller des Orginals?
     
  2. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Im Motor-Talk Caddy Forum gab es eine Sammelbestellung der originalen Tramper Taschen. Aber ein echtes Sonderangebot wurde trotzdem nicht daraus. Hin und wieder verkauft da jemand seine Taschen.

    Viele Grüße, Bernhard
     
  3. #3 welfen2002, 12.02.2013
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    13
    Das glaube ich Dir, aber der PREIS :rund:
    Die Packtaschen sind den hölzernen Ausbauten weit überlegen!
    Wenn man sie nicht braucht faltet man sie zusammen und beim Campingeinsatz sind sie viel leichter u. flexibler einsetzbar als Regalkonstruktionen aus Holz, usw.

    Mittlerweile kann man die Packtaschen als normales Zubehör bei einer Neubestellung mitordern. Dann würde ich das auf jeden Fall machen, aber als "Ersatzteil", bzw. nachträgliche Bestellung sind die Taschen einfach "nicht grade das Schnäppchen".
    -Wie so vieles....., was doch recht teuer wird, wenn man es nicht gleich ab Werk ordert. - Denke da z.B. an die Dachreeling.
     
  4. #4 helmut_taunus, 12.02.2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.966
    Zustimmungen:
    665
    Hallo,
    hast Du auch Ideen, wie so eine Packtasche an einem beliebigen Fenster befestigt werden kann? Das sind je nach Groesse und Inhalt 5 oder 15 Kilogramm vielleicht?
    Gruss Helmut
     
  5. #5 welfen2002, 12.02.2013
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    13
    Die Packtaschen werden nicht an beliebigen Fenstern befestigt, die Packtaschen sind passkonform und nur für das Fenster, für denen der Zuschnitt passt. Das Hauptgewicht liegt im übrigen auf der Seitenverkleidung der Innenraumausstattung. Befestigt sind die Taschen mit mehreren Knebelverschlüssen.
    http://data.motor-talk.de/data/gallerie ... 1-w988.jpg
     
  6. #6 helmut_taunus, 13.02.2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.966
    Zustimmungen:
    665
    Hallo,
    jetzt kauf ich mir also diese Knebelverschluesse und hefte sie mit Stecknadeln an eine Seitenverkleidung? Oder mit doppelklebigem Seitenband?
    Will nur zum zweiten Mal andeuten, die Taschen billig in der Hand ist noch lange keine Loesung. Es gehoeren irgendwelche angeschraubten Leisten unter der Verkleidung dazu, Loecher in der Seitenverkleidung, und als letztes die sichtbaren Knebelverschluesse drauf. Oder so aehnlich, kenne das System nicht. Vermutlich sind die Taschen zusaetzlich unten verschraubt am Fahrzeug.

    Selbst MIT diesen 4 Taschen sind die anderen Fenster immer noch kalt, was Du nicht wolltest.
    Gruss Helmut
     
  7. #7 Reisebig, 13.02.2013
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    225
    Andere Möglichkeit wäre das Nutzen vorhandener Offnungen rund ums Fenster. Dazu mal die "nackte" Version eurer Fahrzeuge anschauen (Lieferwagenversionen, billigere Versionen ohne Innenverkleidung) ob es vielleicht Öffnungen gibt in die man Haken zum Aufhängen von billigeren Taschen nutzen kann. Ich hab mir ganz einfache Campintaschen, zu bekommen z.B. bei Berger geholt, eingehängt und nach unten abgespannt damit Sie nicht hin und her schwingen und gegen Wand und Fenster schlagen. Das wars schon, billig und einfach ... aber nicht isolierend.
     
  8. #8 welfen2002, 17.02.2013
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    13
    In der Werksausführung sind die Knebelverschluesse tatsächlich mit dem Auto verschraubt.
    Hier ist das erklärt für den nachträglichen Einbau:
    http://www.vanessa-mobilcamping.de/Volk ... -maxi.html
    Mit den 4 Taschen ist alles hinter den Vordersitzen verdeckt. (Beim Maxi) In Höhe der Vordersitzrücklehnen habe ich doch sowieso einen Vorhang.
     
  9. chbla

    chbla Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Gibts da mittlerweile guenstige Alternativen?
     
  10. #10 helmut_taunus, 22.09.2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.966
    Zustimmungen:
    665
    Hallo,
    Du machst oberhalb der Fenster die Verkleidung ab und schaust drunter, wo Du irgendwelche Schrauben eindrehen koenntest zur Befestigung einer langen waagerechten Metallschiene. Wenn die Schiene erstmal fest haengt, kannst Du alle Sorten Haken oder Taschen dranhaengen. Selbstgenaehte halbe Rucksaecke oder auch diese kaeuflichen Organizer.
    Gruss Helmut
     
  11. chbla

    chbla Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich schon :) Mich interessiert eben nur was es da fuer geeignet Taschen/Organizer oder sonstige Moeglichkeiten gibt - vorallem Horizontale
     
  12. #12 helmut_taunus, 25.02.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.966
    Zustimmungen:
    665
  13. #13 Reisebig, 25.02.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    225
    Schön in Wales ausgedacht, in Lettland produziert und bald noch teurer zu bekommen wenn sich die Inselbewohner für ihren Brexit nicht bald was einfallen lassen.

    Allerdings merkt man gleich den Ursprung aus Wales. Wenn der Kollege in Spanien oder Griechenland unterwegs wäre würde er keine Schokoladenkekse in einen Schrank legen dessen Rückseite aus Glas und einer schwarzen Matte besteht, die Kekse kann er schlürfen wenn die Sonne brennt :lol:
     
  14. #14 kvinnar03, 02.05.2019
    kvinnar03

    kvinnar03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte Gepäcknetze in den Fensterhöhlungen des CaddyMaxi befestigen - kann man dafür Schrauben, Befestigungen etc. kaufen? VG + danke
     
  15. #15 helmut_taunus, 03.05.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.966
    Zustimmungen:
    665
    Einbauanleitung bei Vanessa gelesen?
     
  16. #16 kvinnar03, 04.05.2019
    kvinnar03

    kvinnar03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,
    bei Vanessa war ich - ich bin aber davon weg die teueren Packtaschen zu installierten. Gemeint waren einfache Gepäcknetze, die ich an vier Punkten in der Fensterhöhlung (hinter oder in der Verkleidung) befestigen möchte. Meine Frage also: gibt es Schrauben/Hacken etc., die ich so fest in der (Fenster-) verkleidung des Caddy befestigen kann, dass sie den Zug des Aufhängens und den Inhalt des Gepäcknetzes halten können? Mit Gepäcknetz meine ich eine Art Tasche aus Netz, die das ganze Fenster ausfüllt und von oben auf der gesamten Breite zu befüllen ist (habe ich schon gekauft). LG, Judith
     
  17. #17 helmut_taunus, 04.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.966
    Zustimmungen:
    665
    Hallo,
    wie Vanessa die Taschen am Blech festmacht, interessiert Dich also nicht, davon magst Du nicht lernen.
    .
    Es gibt sicher andere Moeglichkeiten.
    Wenn Du jegliche Verkleidung entfernst, wirst Du sicherlich am freigelegten Blech Moeglichkeiten finden, wo man etwas anschrauben kann. Mit Blindnietmuttern und Bohren, vielleicht etwas Rostschutz. Mangels Caddy und Erfahrung mit dem Wagen nur das (ueberall verfuegbare) Bild eines Caddy von innen. Da ist durchaus einiges an Blech rund ums Fenster zum Anschrauben. Dann wieder Deine Verkleidung drueber.
    https://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/1/5/3/3/VW-Caddy-729x486-96541f7ebd8b4586.jpg
    Gruss Helmut
     
  18. #18 kvinnar03, 06.05.2019
    kvinnar03

    kvinnar03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,
    die Aufhängung von Vanessa lässt sich glaube ich nicht für meine Gepäcknetze nutzen, da sie sehr weit oben ansetzt. Ich dachte an eine Aufhängung im Fensterrahmen selber - die Taschen sind ja nicht in sich stabil, sondern würden sonst wohl sehr stark in den Innenraum hängen. Ich lese bei dir heraus, dass man die Gepcänetzt auf jeden Fall mit dem Blech des Autos verbinden muss? Ich dachte/hoffte, dass es für eine Befüllung mit Kleidung vielleicht auch eine Aufhängung in der Verkleidung tut...
     
Thema:

Packtaschen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden