Paar Probleme mit meinem NV200 - hat jemand Tipps was es sein könnte?

Diskutiere Paar Probleme mit meinem NV200 - hat jemand Tipps was es sein könnte? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich lese schon lange passiv mit und sage vielen Dank für all die tollen Tipps und Infos. Habe meine Evalia "kleiner Stadtindianer"...

  1. #1 bigbear77, 22.04.2020
    bigbear77

    bigbear77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,
    ich lese schon lange passiv mit und sage vielen Dank für all die tollen Tipps und Infos. Habe meine Evalia "kleiner Stadtindianer" im Feb 19 gebraucht gekauft (EZ 2014, 110PS Diesel) und war damit 5 Wochen in Skandinavien unterwegs ohne größere Probleme - war manchmal etwas eng wenn das Wetter schlecht war aber gut :)

    Nun hab ich ein paar Kleinigkeiten die mir aufgefallen sind, vielleicht hat ja jemand Tipps dazu (Kilometerstand momentan: knapp 125000):

    1. Der Motor startet ganz normal aber sehr oft läuft er dann erst mal "unrund" und geht z.B. manchmal auch einfach wieder aus, wenn ich nicht mit "Standgas" nachhelfe. Wenn ich z.B. langsam rückwärts ausparke kann es mir auch passieren, dass er ausgeht. Die Starterbatterie (ist jetzt ja 6 Jahre alt) kann es ja nicht sein, die hat ja nur was damit zu tun bis der Motor läuft, richtig?

    2. Wenn mein Auto läuft fiept es aus dem Motorraum. Wenn das Auto aus ist ist Ruhe

    3. Das Gebläse in der Mitte beim Radio läuft immer nur auf "ganz schwachem Lüftchen". Stelle ich aber explizit den Regler auf dieses Gebläse kommt da schon normal Luft raus. Ist das einfach ganz normal?

    4. Wie ist das denn mit der Handbremse. "Hängt" die an den hinteren Bremsen? Ich muss den Hebel immer wie wahnsinnig anziehen und will mich trotzdem nicht an grössere "Hügel" stellen weil ich dem Ganzen nicht vertraue.

    Bevor ich mit all dem in die Werkstatt fahre wollte ich mir mal eure Meinungen dazu anhören.

    Lieben Dank, habt einen schönen Tag und bleibt gesund
    Flo
     
  2. #2 Reisebig, 22.04.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    345
    Da es kein NV200 Problem ist ist, sondern ein Allgemeines, da würde ich vermuten entweder muß deine Handbremse nachgestellt werden oder deine Bremsbeläge hinten sind fertig (und ja, die Handbremse wirkt auf die Räder hinten). Das wäre schon mal was für die Werkstatt (wenn man das nicht selbst kann und da tippe ich mal in deinem Fall drauf).
     
    bigbear77 gefällt das.
  3. #3 bigbear77, 22.04.2020
    bigbear77

    bigbear77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Das hast du richtig rausgehört ;-) also ein Punkt mehr der bei der Inspektion angeschaut werden soll. Danke
     
  4. #4 Reisebig, 22.04.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    345
    Sollte ne gute Werkstatt von selbst drauf kommen, wenn Sie alles richtig prüfen und nicht nur das Scheibenwischwasser auffüllen und berechnen.
     
    bigbear77 gefällt das.
  5. MN203

    MN203 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Zum "fiepen" fällt mir spontan der Keilriemen bzw. eines der Lager (Wasserpumpe etc.) ein. Auch das sollte die Werkstatt hören und beseitigen können.
     
    bigbear77 gefällt das.
  6. #6 bigbear77, 22.04.2020
    bigbear77

    bigbear77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Alles klar, Danke. Im Juli wurde Zahnriemen, Wasserpumpe und Keilriemen getauscht. Ehrlich gesagt weiss ich nicht mehr genau obs vorher auch schon war, ich denke aber schon. Wird also wohl ein größerer Werkstatteinsatz ;-)
     
  7. #7 ReisKocherPilot, 22.04.2020
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    141
    Moin

    Wann ist der Kraftstofffilter das letzte Mal erneuert worden?
    Tritt das nur bei kaltem oder auch bei warmen Motor auf?

    Ist es ein permanentes (fiiiiiieeeeep) oder unterbrochenes (fiepfiepfiep) Fiepen?
    Klima an oder aus?

    Da wirst du zu 99% mit leben müssen.
    Die Wege des Herrn sind unergründlich - ebenso die Wege der Luft bei der Klimaautomatik im NV200.

    Früher hieß es drei Zähne, ab vier langsam nachstellen.
    Fünf finde ich sind aber auch noch okay, alles drüber sollte aber nicht sein.
     
  8. #8 bigbear77, 23.04.2020
    bigbear77

    bigbear77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Danke Dir für die ausführliche Antwort. :)

    Puh, ich nehme an beim Kundendienst Juli 19 - bin mir aber nicht sicher.
    Es passiert nur bei kaltem Motor und schon echt lang aber ich hab mir da irgendwie
    keine großen Gedanken gemacht aber man sollte es wohl schon mal beheben.
    Wird dem Motor sicher gut tun und mir auch.

    Ist ein permanentes fiepen.
    die Klima ist aus

    Ja, so kommts mir auch vor. Hab bissl im Internet gelesen und da gibts ja wirklich die verschiedensten Erfahrungen mit der Klima/Lüftung - da hab ichs gar nicht schlecht mit meiner glaub ich.
    Aber damit kann ich auch leben wenns einfach zum Charme des Fahrzeugs gehört ;-)

    okay, dann auf jeden Fall machen lassen. Irgendwie hab ich mir bei meinen bisherigen Autos über viele Dinge noch keine Gedanken
    gemacht, die beim NV jetzt Beachtung wollen ;-)
     
  9. #9 rapidicus, 23.04.2020
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    192
    bei "modernen" autos braucht man keine handbremse einstellen, das übernimmt die automatische nachstellung quasi mit.
    wenn diese allerdings festgeht (kommt öfter vor), verlängert sich der pedalweg und der weg der feststellbremse.
    du könntest mal die feststellbremse leicht anziehen (das er noch rollt), dann die fußbremse betätigen.
    wenn diese dann deutlich früher kommt- bei den km am besten komplett neu machen lassen, mit einem TopKit.
    da sind alle(!) teile drin, auch radbremszylinder.
    angebote einholen- bei Nissan/ Renno kostet dich das locker 600-800 oiro, völliger quark, solche preise.
    schrauber um die ecke, evtl. sogar eine kette, fzg.schein bereit halten.
    für das ausgehen etc.: mal auslesen (lassen), nicht jeder fehler bringt die lampen zum leuchten.

    gruß, stefan
     
  10. #10 ReisKocherPilot, 23.04.2020
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    141
    Du machst es uns echt nicht leicht [​IMG]

    Boar, nur bei kaltem Motor kann einiges sein.
    Glühkerze(n) oder das dazugehörige Relais. Hatte ich bei einem MAN Kat I - der startete kalt echt beschissen und musste etwas angefüttert werden.
    Nen hängendes AGR-Ventil wodurch der zu viel Abgas in den Frischluftstrang drückt.
    Oder auch ne verdreckte Einspritzdüse...

    Aber das geht jetzt alles eher in Bereich "wir schauen durch die Glaskugel" [​IMG]

    Dann kann man zumindest nen trocken laufendem Klimakompressor ausschließen [​IMG]
    Ich gehe davon aus daß es aus dem beifahrerseitigen Motorraum kommt. Links sitzen eigentlich nur Batterie und Luftfilter.
    Da könnte es dann sein daß eine der Antriebsscheiben der Nebenaggregate das Geräusch produziert. Viel mehr ist da nicht was sich bewegt.
    Du könntest jetzt versuchen mit etwas WD40 oder Ähnlichem die Antriebsscheiben zu schmieren. Aber dann:
    !!! Achte darauf das kein Schmiermittel auf die Riemen oder die Laufflächen der Antriebsscheiben kommt !!!


    Meine Lüftung kennt nur "volle Pulle kalt", "Mitte" und "volle Pulle warm".
    Das die Klimaautomatik selbstständig die Temperatur auf dem eingestellten Wert hält hab ich in den ganzen 6 Jahren, die der Evalia mein Begleiter ist, nicht erlebt.
     
  11. #11 muurikka, 24.04.2020
    muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    55
    Bei den 2 Sachen sollte eigentlich die Motorkontrolleuchte an sein, würde ich mal vermuten.

    Aber vielleicht wissen wir es ja bald genauer ;-)
     
  12. #12 bigbear77, 04.05.2020
    bigbear77

    bigbear77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Danke euch allen für die Tips.

    Inzwischen war er beim Kundendienst:

    Eine Glühkerze war kaputt - das war (wie von euch teilweise vermutet) das "Startproblem".
    Und die Bremsen hinten waren total runter.
    Das fiepen im Motorraum ist wohl der Turbolader - unbedenklich wurde mir gesagt.

    Nun muss ich sagen fährt er sich sowas von schön... Macht wieder richtig Spaß :)
     
    Elvira2262, muurikka, Mudgius und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Paar Probleme mit meinem NV200 - hat jemand Tipps was es sein könnte?

Die Seite wird geladen...

Paar Probleme mit meinem NV200 - hat jemand Tipps was es sein könnte? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Nissan NV200 Evalia Tekna

    Kaufberatung Nissan NV200 Evalia Tekna: Hallo zusammen, ja ich bin Neu hier und ja ich erstelle sicherlich ein Thema welches schon öfter erstellt wurde. Bitte nicht böse sein :) Dies...
  2. 15"-Original-Alufelgen für Nissan NV200 / Evalia

    15"-Original-Alufelgen für Nissan NV200 / Evalia: Hallo, ich habe hier noch 4 Original-Nissan-Alufelgen meines 2016er-Evalias mit RDKS-Sensoren mit den üblichen Gebrauchsspuren herumliegen. Das...
  3. NV200 Antennenaufnahme wechseln

    NV200 Antennenaufnahme wechseln: Guten Abend zusammen, folgendes Problem. Die Antenne unseres Evalias war für unser Garagentor zu hoch. Hab mich dann nach Durchsichten des Forums...
  4. Neuer NV200 Besitzer

    Neuer NV200 Besitzer: Hallo zusammen, Nein, ich habe noch keinen gekauft. Aber der Wagen wird mehr und mehr interessant. Nun habe ich einen Diesel mit 110 PS und...
  5. Mückenschutz für NV200

    Mückenschutz für NV200: Einmal Heckklappe von Zooom, neu unbenutzt. 220 Euro,einmal Schiebetür von Isar Outdoorcenter, neu unbenutzt 120 und eins 5x benutzt 110 Euro....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden