Opel und Kundenfreundlickeit ....

Diskutiere Opel und Kundenfreundlickeit .... im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; ....nachdem ich meinen am 07.04.2006 bestelltem Combo immer noch nicht habe, sah ich mich nun doch gezwungen mal direkt an Opel zu schreiben.......

  1. #1 Anonymous, 25. Juni 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ....nachdem ich meinen am 07.04.2006 bestelltem Combo immer noch nicht habe, sah ich mich nun doch gezwungen mal direkt an Opel zu schreiben....
    bin mal gespannt ob sich seitens Opel da was tut... !
    Geschrieben habe ich...

    An das freundliche Opelteam ....
    Hallo, ich habe am 07.04.2006 einen Opel Combo bestellt mit Liefertermin 05.2006 . Am letzten Freitag, nach unzähligen Telefonaten meinerseits, wo das Auto bleibt, wurde mir vom freundlichen Opelhändler gesagt es hätte einen Hagelschaden erlitten . Da ich seit 4 Jahren Selbstständig bin und eine kleine Firma habe, bin ich auf dieses Fahrzeug angewiesen. Ich fragte bereits Anfang Juni, wie es denn nun seitens der Firma Opel aussähe, aus Kulanz was den Liefertermin betrifft, mit einem Satz Winterreifen. Die Antwort war ein stetes Nein, oder wenden Sie sich doch direkt an Opel, was ich auch hiermit tue ! Nachdem ich nun wie gesagt ein Telefonat erhielt mit dem Inhalt, ich müsste eventuell noch 8 Wochen auf mein Auto warten, wurde mir ein Leihwagen angeboten. Das ist eine nette Geste die ich auch gern angenommen habe, nur leider kann ich dieses Auto nicht so nutzen wie ich mein eigenes nutzen könnte ! Zum Beispiel im Bezug auf Urlaubsfahrten ins Ausland, oder Baustellen, die sich wiederholt durchaus im Ausland befinden können, ganz davon abgesehen, das ich vorhatte einen entsprechenden Ausbau im Auto vorzunehmen. Bei einem stolzen Kaufpreis von 16900 Euro und einer Wartezeit von dann fast einem halben Jahr, die laut Vertrag, wo steht er sei verbindlich, nur knapp 8 Wochen dauern sollte, möchte ich die Firma Opel fragen , ob es denn nun eine Möglichkeit gäbe, einen Satz Winterreifen auf Alufelgen bzw. einen angemessenen Preisnachlaß zu gewähren .
    Dies würde das `freundlich` beim Opelhändler für mich erstmals erklären !
    Da mein Kaufvertrag verbindlich ist, hätte ich diesen nun auch ohne weiteres kündigen können ! Ich hoffe auf eine angenehme Antwort seitens Opel...
    Mit freundlichen Grüßen
    ....
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 25. Juni 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da bin auch auch gespannt, was da zurück kommt. Ich hätte erwartet, dass es bei einen deutschen Fahrzeug schneller geht als beim EU Händler. Dort sollen 3-4 Monate ja normal sein. Fällt dieses Argument also auch weg.

    Ob das mit dem Hagelschaden wohl stimmt ? Könnte ja sein..., aber klingt irgendwie ein bißchen nach Ausrede. Wahrscheinlich hat jemand beim Papierkram geschludert. Aber wenn der FOH so wenig kulant ist, würde ich vermuten, dass das bei Opel in der Lieferabteilung passiert ist. Dann geht Dein Brief ja an die richtige Adresse.

    Viel Glück
     
  4. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    2
    Lieferfristen

    Aus nem alten ADAC Heft zum Thema Lieferfristen:

    Frage: Mein bestellter Neuwagen wurde nicht zum vereinbarten Termin geliefert. Was kann ich tun?

    Antwort vom ADAC:
    Bis sechs Wochen nach Lieferfrist bleibt dem Käufer nichts übrig, als zu warten. Dann kann er den Verkäufer auffordern zu liefern. Und Schadenersatz verlangen - im Normalfall ist der auf fünf Prozent des Kaufpreises beschränkt. Hat der Verkäufer den Liefertermin grob fahrlässig verschleppt, darf mehr gefordert werden. Will der Käufer vom Kauf zurücktreten, muss er nach Ablauf der sechs Wochen eine angemessene Lieferfrist, üblicherweise zwei Wochen, setzen. Danach ist er nicht mehr verplichtet, das Auto anzunehmen.
     
Thema:

Opel und Kundenfreundlickeit ....

Die Seite wird geladen...

Opel und Kundenfreundlickeit .... - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchten Opel Combo CNG kaufen, worauf ist zu achten?

    Gebrauchten Opel Combo CNG kaufen, worauf ist zu achten?: Hallo,ich bin neu hier im Forum. Ich bin Thomas komme aus dem Münsterland und benötige den Combo erstmal nur zum gelegentlichen Transport von...
  2. Mein Opel Combo C soll ein Camper werden

    Mein Opel Combo C soll ein Camper werden: Moin Leute, wie vielleicht mitgeschnitten, habe ich kurzentschlossen einen Combo C erworben, der nun nach und nach zum Camper werden soll. Ideen...
  3. Opel Combo in Berlin zum testen gesucht

    Opel Combo in Berlin zum testen gesucht: Hallo, ich beobachte das Forum schon länger, weil ich bald ein Hochdachkombi zum Campen haben möchte. Meine Werkstatt hat mir Opel Combo...
  4. suche Trenngitter für Fiat Doblo Opel Combo

    suche Trenngitter für Fiat Doblo Opel Combo: ich suche eine abtrennung für meinen opel combo, vlt hat ja jemand noch eine rumliegen. grusse aus berlin
  5. CAMPING AUSBAU für den Opel Combo C

    CAMPING AUSBAU für den Opel Combo C: Hallo! Seit kurzem sind mein Mann und ich Besitzer eines Opel Combo C Bj. 2004. Bereits unseren Vorgänger VW Caddy haben wir nach Marke Eigenbau...