NV200 Marderschutz

Diskutiere NV200 Marderschutz im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Zusammen, Am Wochenende hat es mich bzw. meinen Evalia erwischt. Ein Marder hat ne Gummiparty gefeiert... Der Besuch beim freundlichen...

  1. #1 rg-form, 13.04.2016
    rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Zusammen,

    Am Wochenende hat es mich bzw. meinen Evalia erwischt. Ein Marder hat ne Gummiparty gefeiert...
    Der Besuch beim freundlichen ergab einen Schaden von 641€. :shock:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich habe mich entschlossen (bevor die nächste Party steigt) einen Marderschutz im Motorenraum zu installieren. Ich habe mich für den HJH Sensor 737 entschieden. Ist eine Menge Geld, aber im Anbetracht des möglichen Schadens wieder vertretbar. Nun bin ich am überlegen wo ich am besten die 6 Hochspannungsplättchen positioniere.

    Hat jemand von euch schon einen Marderschutz im Motorenraum installiert und kann mal ein Bild posten? (Position der Steuerbox und Positionen der Stromplättchen)

    Danke + Gruß Richard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    200
    Ohh Schittttt, nicht schön :cry:

    Ja ich habe einen drinnen, kann dir gerne die Tage die Fotos geben - zusenden. (jetzt gerade keine Zeit)
    Außerdem ist bei mir ein Haubenschalter mit instaliert, nach öffnen der Motorhaube dauert es ca. noch 3 Minuten bis die Anlage abschaltet.
    Nur so kann man schmerzfrei im Motorraum arbeiten.
    _______________________________________________________________________________________________________
    Gruß Christian

    Meine Touren :rund:
    Mein Projekt: NV200 BIG BOX – MULTIBOX
     
  4. #3 rg-form, 13.04.2016
    rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Chris,

    das wäre super- für die Bilder wäre ich Dir echt dankbar :top:

    Das Abschalten der Anlage macht der HJH Sensor 737 per Infrarotstrahl welcher an der Motorhaube reflektiert wird. Öffnet man die Motorhaube Wird die Rückkopplung unterbrochen und das Gerät schaltet sich ab. der Vorgänger (717) war auch noch mit Haubenschalter.

    Gruß Richard
     
  5. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    6
    Ich hab mal kurz gegoogelt...
    wirklich kurz...
    Das ist sone Art Stromschlagabwehr, wie bei einem Weidezaun?
    Der Marder wird nicht getötet, sondern "erschreckt", ohne bleibende Schäden(am Marder)?

    ....ich frag das mal als Tierfreundin.... :zwink:
    ...nachdem Hundehaare und Karnickeldraht nix bringen....

    Der Preis is echt happig....der der Reparatur auch... :shock:

    LG Kathie :twisted:
     
  6. #5 caddylac, 16.04.2016
    caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Re: AW: NV200 Marderschutz

    Genau. Wie ein Weidezaun und keineswegs tödlich.
    Wer mal einen Marder zu Besuch hatte, sollte den Motorraum auch gut reinigen. Die Schäden macht üblicherweise nicht der erste, sondern der zweite. Der riecht nämlich, dass schon einer da war und bekommt einen Wutanfall.
    Was noch besser hilft als die elektrischen Teile (deren Platten der Marder erstmal berühren muss und die oft verdrecken und dann nicht mehr ausreichend zappen), sind mechanische Zugangssperren wie Bürsten / Gitter. Damit kommt der Marder gar nicht erst in den Motorraum. Gibt's aber nicht für alle Autos.
     
  7. #6 Glötzebär, 16.04.2016
    Glötzebär

    Glötzebär Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Mardergeplagte,

    Ich habe vor Jahren von einem Jäger die Empfehlung bekommen, da die Marder eine sehr feine Nase haben, den Geruch vom Hund oder vom Menschen in den Motorraum dauerhaft zu bringen. Es ist der zweite Marder, der den Geruch seines Vorgängers aus seinem neuen "Nest" vertreiben will, meinte der Jäger.
    Damals musste die Motorverkleidung vom Voyager und vom Trafic II dran glauben, bis ich verstand, was er meinte.

    Ging ganz einfach: ich habe meinen Motorraum "markiert". In einen Becher gepullert und den Inhalt über den Motorblock gegossen. Einmalig, keine Wiedeholung nötig. (Ggf. Nach einer Motorwäsche) Seit dem ist Ruhe. Keine unangenehme Gerüche aus der Belüftung. Kost nix und verscheucht den Marder.

    Nur so als Tipp :jaja:
    Peter
     
    Elvira2262 gefällt das.
  8. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    200
    Habe auch schon einige mal bei Campern gehört das sich geplagte ne kleine LED Lampe im Einstiegsbereich und in den Motorraum gehängt haben, denn Licht mögen sie ja nicht so gerne.
    Die sollte dann aber an der Zweitbatterie hängen.
    Ob das aber wirklich hilft weiß ich nicht, ausprobieren geht über studieren :zwink:
     
  9. #8 rg-form, 18.04.2016
    rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    10
    Das wird beim NV200 schwierig. Der Motorraum ist sehr geräumig und es gibt zuviel "Zugänge" Schon allein die 2 Radaufhängungen bieten genügend Einstiegsraum. Ich hatte auch erst überlegt ein Gitter zubauen und unter den Evalia zu legen. Aber was macht man wenn man unterwegs ist?
    Die elektrischen Teile gilt es natürlich gut zu positionieren. Im Idealfall hindern sie den Marder schon bereits beim Einstiegsversuch. schaft der Marder es dennoch in den Motorenraum, gilt es die sensiblen Teile mit den Elektroplatten vor den Bissen zu schützen.

    Hallo Peter, den Tipp hattest Du schonmal in einem älteren Beitrag gegeben. Daraufhin habe ich meinen Urin in einen Zerstäuber (alter Kosmetikflaconi) gefüllt und im Motorenraum, Radkästen und in den Einstieg unter dem Evalia verteilt. Hat nicht mal ein Jahr gehalten.(bis zum Massaker) Ich denke mal Regen und andere Umwelteinflüsse eliminieren die "menschliche Markierung".

    Gruß Richard
     
  10. #9 Glötzebär, 25.04.2016
    Glötzebär

    Glötzebär Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Moin Richard,

    das überracht mich nun, sah darin jedoch kein Allheilmittel. Ich selbst (und mein Vater) habe seitdem Ruhe, bin oft in unterschiedlichen Regionen unterwegs, dort wo bereits Marder bei Nachbarn zugeschlagen haben.

    Na, dann kann ich nur hoffen, dass ich verschont bleibe.
    Grüße
    Peter
     
    Elvira2262 gefällt das.
  11. #10 rg-form, 25.04.2016
    rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    10
    So der Evalia ist zurück von der Werkstatt. 758,01€ :shock: - (ich habe TK mit 150€- puh!)

    Marderschaden prüfen: 0,5h: 42,95€
    Ansaugluft- Rohr/Schlauch (vom Turbolader) erneuern: 0,5h: 37,95€
    Kurbelgehäuseentlüftungsleitung erneuern: 0,4h: 30,36€

    Teilenummer:
    11829-00Q0A - 66,70€
    14460-1KB3A - 394,92€
    22320-00Q0C - 64,10€

    Gesamt Lohn: 11,26€
    Gesamt Teile: 525,72€
    Gesamt Steuer: 121,03€

    Ensumme 758,01€ - stattlich

    Bemerkenswert finde ich den Preis für den Turbolader Ansaugschlauch/rohr von 394,92€
    [​IMG]

    Ich habe noch am selben Abend die Marderabwehr eingebaut, da wir am nächsten Tage in ein "anderes Revier" aufgebrochen sind. Bisher hatte ich keinen Besuch. :beeten:

    Bilder und Details vom Einbau folgen noch.

    Gruß Richard
     
  12. #11 rg-form, 26.04.2016
    rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    10
    wie schon anfangs benannt, habe ich mich für die Marderabwehr HJH Sensor 737 aus der Schweiz entschieden.

    [​IMG]

    Dazu habe ich gleich ein Vorbehandlungsspray bestellt um die Marder Duftmarken zu entfernen. Es ist ein Aktivschaum, den man großzügig im Motorraum verteilt (kalter Motor) und anschliessend mit klaren Wasser (kein Hochdruck) wieder abspült.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nun kann man den Marderschutz installieren. Die Besonderheit des HJH 737, die Optische Motorhauben-Erkennung stellte sich beim Evalia als echte Herausforderung raus. Das Elektromodul muss parallel zur Motorhaube verlaufen und darf nur maximal 15cm von der Motorhaube entfernt sein. Das gegenüberliegende Motorhaubenblech muss eine plane Reflektorfläche haben. Damit fallen die üblichen Verdächtigen Stellen (Elektroverteilerdeckel, etc.) aus. Ich habe mich letztentlich für die Montage mittels Gardienstangewinkel entschieden (die Montage an das Scheinwerfegehäuse mittels Blechschrauben habe ich mich nicht getraut). Funktioniert und hält seit 1200 km. Es gibt noch einen Motorenhaubenschalter als Zubehör zu kaufen für ca. 26€ zgl. Versand. - den spare ich mir ersteinmal, solange es so funktioniert.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nun kann man mit dem Verlegen des Hochspannungskabels und dem Positionieren der Elektroplatten beginnen. An dieser Stelle einen besonderen Dank an Christian, der mir Bildermaterial von seinem Marderschutz zur Verfügung gestellt hat. Die Elektroplatten sollten keiner großen Feuchtigkeit oder Hitze ausgesetzt sein. Somit fällt die Position direkt am Motor / Turboschlauch aus.

    Mir stehen 6 Platten zur Verfügung, ich habe Sie an folgenden Stellen positioniert.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Christian hat noch eine Elektroplatte direkt an der Einstiegsöffnung zur Kilma unterm Evalia positioniert. Dies Positon habe ich mir gespart und stattdessen die Abdeckung demontiert und das Loch mit Hasendrahtgitter verschlossen. Hierzu in jede Ecke ein Loch gebohrt und mittels Kabelbindern das Drahtgeflecht befestigt.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Sind alle Elektroplatten montiert, kann man mit der Verkabelung der Stromversorgung beginnen. Hierzu das rote Kabel mit der Sicherungsleitung (3A Sicherung noch nicht einsetzen) verbinden und diese an den Pluspol der Batterie anschließen.

    [​IMG]

    Anschließend das braune Massekabel an geeigneter Stelle anschließen.

    [​IMG]

    Dann die Stromversorgungstecker mit dem Elektromodul verbinden. Durch Einsetzen der Sicherung 3A wird die Kalibrierung gestartet und die Anlage is Betriebsbereit. Bei mir hat es gleich auf Anhieb funktioniert. :D Es kann aber sein, das die Kalibrierung erneut durchgeführt werden muss, wenn z.B. der Winkel des Elektromoduls nicht Stimmt, der Abstand zu groß ist, oder die zu reflektierende Stelle zu unreglemäßig ist.

    [​IMG]

    Gruß Richard
     
  13. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    200
    Spitze :D gefällt mir.
    Wünsche dir nun ne ruhige, entspante und Marderfreie Zeit. :jaja:

    Seit dem du durch dein Problem mich darauf aufmerksam gemacht hast steht das Loch auch auf meinen Plan es mal so wie du es hier gezeigt hast zu verschließen. Ok genaugenommen könnte ich es mir sparen, aber wenn sich das Kerlchen elegant bewegt schlüpft es am ersten Plättchen vorbei. Und das muss ja nicht unbedingt sein :zwink:
    _______________________________________________________________________________________________________
    Gruß Christian

    Meine Touren :rund:
    Mein Projekt: NV200 BIG BOX – MULTIBOX
     
  14. beamer

    beamer Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    ich schreibe mal hier weiter, passt thematisch besser.


    Zitat rg-form

    TÜV und AU musste ich machen, weil es eine Tageszulassung war mit nur 1Jahr TÜV. Ist wohl üblich so, keine Ahnung. Finde 300€ aber immer noch recht teuer trotz eigenem Öl, was denkt ihr?


    Jetzt stellen sich mir noch ein paar Fragen:

    1. Wenn das der Ansaugschlauch für den Turbolader ist, was macht denn dann der Ladeluftschlauch?

    2. Ist es normal das in einem Schlauch der Frischluft zuführt Öl drinnen ist?

    3. Wie kann es bitte sein, das das Ersatzteil 500€ kostet, man muss doch nur oben das kleine Gummistück austauschen, das sollte mit Sachen aus dem Baumarkt für ein paar Euro zu machen sein oder?

    4. Bzgl Marderschutz, ich überlege mir ob es die "Luxusgrillversion" sein muss. Um diese eine Stelle zu schützen könnte man doch einfach ein kleines rundes Blech oder so 1mm Kunststoff drum machen, Klebeband fertig

    5. Ist mein Schlauch nur minimal kaputt, es kommt nur sehr wenig Öl raus, bin mir nicht sicher ob mir das die 150€ SB wert ist. Wäre es legitim den Schaden der Versicherung zu melden, das Geld einzustreichen und selbst zu reparieren?

    Danke und Gruß
     
  15. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    200
    zu 2. Ja

    zu 3. Alle Produkte aus dem Baumarkt kanste vergessen, halten nicht den Druck aus. steht aber auch im Ladeluftschlauch Thead drin.
    Hier könnteste was passendes finden, masse musste aber selber kennen Turbocentrum Berlin
    und
    Nissan will ja auch was verdienen.

    zu 4. Klar, aber was machste wenn sich die SÜSSEN KLEINEN BIESTER an die Zündkabel oder den restlkichen Gummigedöse zu schaffen machen. Über all ein Blech drum ? Na dann viel Spass beim Basteln und bitte für uns ein Foto :mrgreen:

    Zu 5. Ne wovon träumst du ?

    Schlauch ist defekt, der muss raus
     
  16. #15 rg-form, 12.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2016
    rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    10
    @beamer

    als Erstes - Du solltest Dir vielleicht ein bisschen mehr Zeit nehmen für das Lesen der Beiträge und die Suche im Hochdachkombiforum.
    Viele von Dir angesprochenen Themen wurden schon ausführlich besprochen. So sparst letztendlich Du Dir Zeit, Geld und Nerven.

    Hättest Du meinen Beitrag NV200 als Tageszulassung - 1 Jahr TÜV gelesen so hättest Du erfahren, dass wenn Du innerhalb eines halben Jahres nach Erstzulassung beim TÜV vorstellig wirst, Du wieder die 3 Jahre Neuwagen TÜV bekommen hättest. Es gibt auch genug Beiträge zu Wartungsintervallen und Werkstattkosten um ein Gefühl für die Preise zu bekommen. Bei deinen 300€ sind mindestens 100€ für den TÜV und AU dabei. der Rest sind sicherlich Arbeitszeit und die einzelnen Servicepunkte.

    Der Turbolader Ansaugschlauch / Rohr wird als Ganzes gewechselt und kostet fast 400€ Bild und genaue Kosten findest Du weiter Oben im Beitrag.
    Da auch der untere Gummipart bei Dir beschädigt ist, macht es durchaus Sinn das Ganze Element zu Wechseln. An Deiner Stelle würde ich da nicht rumbasteln, sonst spieltst Du im Ernstfall mit Deinen 3 Jahren Herstellergarantie.

    Die Stelle wird mit Abstand am heissesten, Du kannst ja mal nach einer längeren Autofahrt in Deinem Motorraum Tuchfühlung nehmen, dein Klebeband hat sich dann schon verabschiedet ;-). Wie Christian schon angedeutet hat, Marder sind Flexibel, Dann kaut der halt an einem andern Teil rum. Du kannst auch als Marderschutz die Version von Christian einbauen, die kostet um die 100€ selbes Prinzip, der Einbauaufwand ist ein bisschen höher.

    Da spielst Du mit dem Leben Deines Turboladers und mit Deiner Herstellergarantie bei Folgeschäden.

    Gruß Richard
     
  17. beamer

    beamer Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    bin jetzt echt genervt, dritter Marderschaden, das dritte mal wird es teuer, sind zwar immer nur 150€ TK, trotzdem. Dieses mal hat er richtig gewütet, wird wahrscheinlich >1000€ kosten. Hoffentlich meckert die Versicherung nicht.

    Ich habe die Nase voll und will was unternehmen.

    Es soll die Grillversion werden, bin auf dieses Gerät gestoßen
    https://www.amazon.de/Mardersicher-...ll-Hochspannung/dp/B004758QPA#customerReviews

    Bewertungen sind ja gut (vorausgesetzt es sind echte).

    Meine Frage: Kann ich den Einbau alleine machen, ohne besondere Hilfsmittel, - komme ich an alle Stellen wo die Plättchen hin müssen?

    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, wo sollten auf jeden Fall Platten hin? Bin auch bereit ein paar extra zu kaufen

    Danke
     
  18. #17 helmut_taunus, 06.12.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.416
    Zustimmungen:
    188
    Bei Mardererkennung erst Motorraum komplett schliessen und dann gar grillen, was ein Weihnachtsbraten. Wie schmeckt eigentlich Marder?
     
  19. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Uwe-S, 06.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2017
    Uwe-S

    Uwe-S Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Ähnlich wie Hamster und ein Tick Fuchs. :undwech:
     
    odfi gefällt das.
  21. beamer

    beamer Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Mardersicherung verbaut, war denkbar einfach.

    Bin nur unsicher ob ich alle Plättchen so positioniert sind dass auch immer eine Masse in der Nähe ist. Habe das gestern Abend gemacht (war ja relativ warm draußen) und dauerte so ca. 2-3h.

    Habe aber die Anleitung vorher nicht durchgelesen und war ab und zu abgelenkt.

    Werde das heute Abend noch mal mit dem Multimeter ausmessen ob die Plättchen alle gut positioniert sind.

    Werde berichten ob es was gebracht hat.
     
Thema:

NV200 Marderschutz

Die Seite wird geladen...

NV200 Marderschutz - Ähnliche Themen

  1. Totaler Ölverlust - Turbolader als Problem wahrscheinlich?

    Totaler Ölverlust - Turbolader als Problem wahrscheinlich?: Hallo zusammen, leider hat mein 5 Jahre alter NV 200 Evalia dci (110 PS) nach dem Anlassen (er stand in dabei gerade in einer Werkstatt, wo der...
  2. NV200 Evalia Premium inkl. Campingbox zu verkaufen

    NV200 Evalia Premium inkl. Campingbox zu verkaufen: Liebes Forum, da wir auf ein größeres Reisefahrzeug umgestiegen sind und im Alltag kein Auto mehr benötigen, verkaufen wir schweren Herzens...
  3. Räder, Reifen wechsel mit nützlichen Anwendertips ;-))

    Räder, Reifen wechsel mit nützlichen Anwendertips ;-)): Ein Reifenwechsel ist ja ne recht leichte Aufgabe, Reifenhändler bieten das häufig zu einem recht annehmbaren Preis an. Wer es aber trotzdem...
  4. Liege/Pritsche (Eigenbau) für NV200 Evalia zu verkaufen

    Liege/Pritsche (Eigenbau) für NV200 Evalia zu verkaufen: Ein-Mann-Pritsche bzw. -Liegefläche für Nissan NV200 (Evalia) - Eigenbau abzugeben. Maße: 70cm Breite / ca. 190cm Länge. Die Liegefläche passt...
  5. Biete: NV200 Sommerreifen

    Biete: NV200 Sommerreifen: Hallo, habe mir für den Sommer 17 Zoll Felgen geholt. Die Standard Alu Felgen möchte ich mit Winterreifen fahren. Deswegen biete ich hier die...