nv200 gebraucht kaufen?

Diskutiere nv200 gebraucht kaufen? im Forum Nissan NV200 im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo zusammen, will mir eventuell einen nissan nv200 gebraucht kaufen er würde laut beschreibung 10,900,- euro kosten Baujahr 2013 141000km...
A

Angus

Neues Mitglied
Beiträge
10
Hallo zusammen,

will mir eventuell einen nissan nv200 gebraucht kaufen

er würde laut beschreibung 10,900,- euro kosten

Baujahr 2013
141000km
Tüv...Neu
Zahnriemen und letzte Inspektion bei bei etwa 138000 km
110 ps Diesel
5-Sitzer
navi..Neuwertige Sommerreifen und Winterreifen..ASB..ESP..Hecktüren..lückenlos Scheckheft gepflegt und der Wagen macht auf den bilder einen sauberen Eindruck.

meine Frage wäre..was haltet ihr von dem Preis oder ist das überteuert?

ich weiss es ist nichtmehr der frischeste Wagen und anfallen kann immer was..auch bei einem Jüngeren.

vielen Dank schonmal im voraus...gruss,Angus.
 
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.265
Zu dem Preis an sich kann ich nicht viel sagen... sie werden halt selten angeboten und wenn man einen haben will, muss man auch ordentlich bezahlen.
Aber ich kann Dir den Tipp geben, damit während einer Probefahrt unbedingt bei einem Kfz-Sachverständigen vorbeizufahren, denn bei so vielen km kann schon ordentlich was kaputt sein. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, weil die meisten NV200 problemlos alt werden, aber man kann ja nie wissen.
 
A

Angus

Neues Mitglied
Beiträge
10
hallo Odfi

danke für die schnelle Antwort,

was würde so ein Sachvrständiger in etwa kosten....aber wenn ich den Wagen dann doch nicht nehme ist das Geld futsch dafür

und wenn ich mehrere die nächste Zeit Probe fahre dann ginge das ganz schön ins geld denk ich mal....wenn ich jedesmal einen Sachveständigen aufsuche.

gruss,Angus
 
S

sun909

Mitglied
Beiträge
144
Geht auch als ADAC Mitglied, das ist dann nicht so teuer.

Eine Reparatur, die du als Laie nicht erkannt hast, kostet dich schnell mehrere 100€..., da ist das gut investiertes Geld ;-)

schönen Gruß
C.
 
A

Angus

Neues Mitglied
Beiträge
10
ok und danke

aber mir wäre schon geholfen wenn mr jemand sagen könnte ob der Preis so annehmbar wäre

wenn man davon ausgeht dass der Wagen soweit in Ordung ist?

g,Angus
 
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.265
was würde so ein Sachvrständiger in etwa kosten
bei mir damals bei dem Auto einer Freundin knapp unter 100€ und mit dem Mängelzettel (nur kleine Mängel wie verbrauchte Scheibenwischer) haben wir den Verkäufer dann nochmal um 500€ runtergehandelt.

Eine Reparatur, die du als Laie nicht erkannt hast, kostet dich schnell mehrere 100€...,
oder mehrere 1.000€ oder sogar wirtschaftlicher Totalschaden... das wäre nicht das erste Mal, das sowas vorkommt.

wenn ich mehrere die nächste Zeit Probe fahre dann ginge das ganz schön ins geld denk ich
Du hast eine falsche Vorstellung von Angebot und Nachfrage... beim NV200 gibts nur sehr wenig Fahrzeuge auf dem Markt, weil die meisten damit so sehr zufrieden sind, dass sie ihn nicht verkaufen wollen. Es wird also gar nicht so viele Testfahrten geben.
Oder um es anders zu sagen: wenn der Preis für Dich i.O. ist (was Du schon vor der Testfahrt weißt) und das allgemeine Fahrverhalten des NV200 Dir passt (wozu Du nur die erste Fahrt brauchst), dann solltest Du nach einer positiven Untersuchung auch möglichst schnell zuschlagen.

aber mir wäre schon geholfen wenn mr jemand sagen könnte ob der Preis so annehmbar wäre
Das wird Dir niemand seriös sagen können. Normalerweise gehen Verkäufer mit nem hohen Wert ran und wenn sie es nicht verkauft kriegen, sinkt der Wert langsam und irgendwann ist er dann verkauft. Aus diesem Spielchen kann man ungefähr ableiten, was so der Marktpreis ist. Beim NV200: weil die so begehrt sind, dass sie immer recht schnell wieder weg sind, kann man diese Beobachtung nicht machen. Bestimmt gibts irgendwelche theoretischen Listen, die Verkaufspreise enthalten, aber die berücksichtigen nur sehr schwer die hohe Nachfrage.
Wenn dann kann wahrscheinlich der Sachverständige noch am ehesten eine Aussage über den Wert genau dieses Fahrzeuges was sagen.

wenn man davon ausgeht dass der Wagen soweit in Ordung ist?
Davon kann ich Dir aus Erfahrung nur abraten. Es muss ja noch nicht mal mit Absicht des Verkäufers sein - vielleicht weiß der auch nichts von den Problemen.
 
ReisKocherPilot

ReisKocherPilot

Mitglied
Beiträge
738
er würde laut beschreibung 10,900,- euro kosten

Baujahr 2013
141000km
Tüv...Neu
Zahnriemen und letzte Inspektion bei bei etwa 138000 km
110 ps Diesel
5-Sitzer
navi..Neuwertige Sommerreifen und Winterreifen..ASB..ESP..Hecktüren..lückenlos Scheckheft gepflegt und der Wagen macht auf den bilder einen sauberen Eindruck.

Moin

Ich würde bei der Laufleistung schon fast sagen daß der verdächtig günstig ist.
So als Anhaltspunkt: Meiner hatte letztes Jahr einen Unfall und auf meine Frage ob sich die Reparatur überhaupt noch lohnt oder es ein wirtschaftlicher Totalschaden ist wurde mir mitgeteilt daß die Kiste laut DAT-Schwacke noch einen Restwert von 6.500€ hat. Und wir reden hier von nem Auto daß zu dem Zeitpunkt schon über ne Viertelmillion Kilometer runter hat.

Ansonsten kannst du dir auch nen Mechaniker (wenn du so jemanden im Bekanntenkreis hast) mitnehmen oder jemanden der sich mit dem Model gut auskennt.
Wo kommst du denn grob her? Evtl. findet sich ja ein Forenmitglied welches dich bei der Begutachtung unterstützt https://www.bronies.de/images/smilies/rainbowdashwink.png
 
A

Angus

Neues Mitglied
Beiträge
10
Hallo und erstmal Danke an alle,

mal schauen wie ich es mache....eigentlich war ich eher auf der suche nach einem kangoo (momentanes Auto Grand Scenic 14 jahre alt und gute Erfahrungen damit machte...aber jetzt sowas wie einen Hochdachkombi gerne möchte) und bin dann halt auf den nv200 gestossen wo mir die Innenhöhe mehr zusagen würde.

einen gelernten Kfz-mechaniker hätte ich dann eventuell schon zur Hand...macht das aber seit 20 jahren nichtmehr...aber richtet ab und zu schon noch kleinigkeiten am Auto...mal sehen.

also Danke nochmal und schöne Grüsse...Angus
 
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.265
einen gelernten Kfz-mechaniker hätte ich dann eventuell schon zur Hand...macht das aber seit 20 jahren nichtmehr
ich will dem nicht zu nahe treten, aber wenn man vor 20 Jahren einen Beruf gelernt hat, erkennt man noch lange nicht versteckte Mängel. Dazu braucht man auf jeden Fall langjährige Berufserfahrung in dem Bereich.
 
Mudgius

Mudgius

Mitglied
Beiträge
332
Ich trau mich bei den Preisen ja kaum noch meine Evalia zu fahren, 4 Jahre alt, 70tkm, zu 80% echte skandinavische Langstrecke, dazu mit Drehsitzen, Dämmung, Verkleidung, Camper-Ausbau und Dachzelt:
Tausche gegen Eigentumswohnung in der Kölner Südstadt: Altbau, renoviert, Dachterrasse:bravo:
 
Mudgius

Mudgius

Mitglied
Beiträge
332
Sorry, für mein abdriftendes OT, ich wollte keine Verwirrung stiften, ich versuchte einfach mein Unverständnis über den Wert älterer Nutzfahrzeuge zum Ausdruck zu bringen.
Dazu dann meine Evalia anhand der vorherrschenden Marktlage einzuordnen, zugegebener Maßen leicht überzogen, denn der Wert der angesprochenen Wohnung in der Südstadt entspricht mittlerweile einer kleinen Insel in der Südsee.
 
ManniSpall

ManniSpall

Mitglied
Beiträge
728
Da gibt es doch nichts zu entschuldigen... Das Problem hatte hier der Empfänger und nicht der Sender ;-)
 
A

Angus

Neues Mitglied
Beiträge
10
dann kann ich davon ausgehen dass mein gelesenes Angebot etwas überteuert ist?
 
Thema: nv200 gebraucht kaufen?

Ähnliche Themen

A
Antworten
20
Aufrufe
5.582
Elvira2262
E
M
Antworten
1
Aufrufe
2.741
triplemania
T
D
Antworten
14
Aufrufe
3.301
DerVerschollene
D
Oben