NV200 der Ausbau

Diskutiere NV200 der Ausbau im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Nachtrag: Ich habe noch mal ein wenig geforscht. In Skandinavien wird gerne ein Defa-Anschluss für den Betrieb von 230-Volt Motorvorwärmern...

  1. #21 St.Rafl, 20.02.2020
    St.Rafl

    St.Rafl Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    141
    Nachtrag: Ich habe noch mal ein wenig geforscht. In Skandinavien wird gerne ein Defa-Anschluss für den Betrieb von 230-Volt Motorvorwärmern genommen. Im Netz finden sich verschiedene Anleitungen, wie diese auch in Campingbussen als unsichtbare Stromzufuhr verwendet werden. Klär doch im Vorgespräch ob der Prüfer das auch als Zufuhr für die Kochplatte und dem Heizlüfter akzeptieren würde (natürlich mit FI-Schalter, schon mal für den Eigenschutz.

    Viele Grüße - Ralf
     
    TOMMDINE gefällt das.
  2. #22 TOMMDINE, 20.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    @St.Rafl defa halte ich für ungeeignet, findet man an fast jeden RTW als Versorgung auf der Wache und sobald die elektrische Heizung mit 2500W läuft dazu die ganzen Ladegeräte wird er schon ganz schön warm. Wird dennoch gern genommen weil extrem günstig im Vergleich zu CEE ist.

    Natürlich bespreche ich meine Umbauten mit dem TÜV Prüfingenieur, der bescheinigt mir auch immer das besprochene sofern ich Zeichnungen oder Unterlagen vorlege, kostet bei uns 21,50 aber so hat man die Grundlage für den Aus- Umbau.

    Hab eben am Auto geschaut und es gibt stellennwo das Kabel trotz geschlossener Haube nicht gequetscht wird aber einen geeigneten Platz für die Montage im Motorraum zu finden gestaltet sich schwierig.
     
    St.Rafl gefällt das.
  3. #23 helmut_taunus, 20.02.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.313
    Zustimmungen:
    833
    Hallo,
    falsche Handhabung waere zB Du faehrts mit dem Kabel eingesteckt los, oder der Wagen rollt weg, oder ein Trottel verhakt sich am Kabel, mit dem Fuss oder dem Anhaenger im Vorbeifahren. DANN kommt es drauf an, was passiert, welcher Draht reisst zuerst ab, wo gibt es Kontakt zum Blech und dergleichen. Dafuer sind die Vorschriften. Selbst wenn dasselbe passiert, ist es immer noch ein Unterschied, ob nach Vorschrift sachgemaess oder laienhaft anders.
     
    TOMMDINE gefällt das.
  4. #24 TOMMDINE, 20.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    Da gebe ich dir Recht, aber man kann nicht alle Risiken eliminieren, jeden Morgen stecht ein ungeschickter, unkonzentrierter, ..... Mensch auf und du kannst leider nicht für jeden alles sicher machen.
    Was man machen kann, aber so wie du schreibst wirst du es selber wissen, da gehe ich jetzt einfach von aus, man kann die Risiken minimieren, durch zB. Trenrelais für Zündung solange man am Landstrom hängt, Leitungs FI an der Zuleitung und zwar direct am Stecker zum Platzverteiler hin (das wundert mich so wieso dass das noch keine Vorschrift ist) und die Einfachste Sache die eigentlich fast jeder machen kann der sich selber die Zuleitung baut, den Erdungsleiter ca. 1,5 cm länger lassen als Phase- und Nullleiter.
    Ich sehe den Aspekt der Sicherheit genau so wie du, man kann aber nicht sagen das etwas nicht zulässig ist, obwohl das nirgends als solches steht.
    Über die Risiken kann man sich immer unterhalten und Argument für und wieder vorbringen.
     
  5. #25 rotes-klapprad, 20.02.2020
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    86
    Falsche Handhabung kannste immer haben, auch bei penibelster Ausführung.
    Der Übergabepunkt ist imho auch immer IM Auto, denn die CEE-Steckdosen werden ja in die Karosserie eingebaut. Also ich sehe da kein wirkliches Problem für den Übergabepunkt unter der Motorhaube, sofern ein quetsch- und Kantensicherer Kabelverlauf gewährleistet ist.Im Gegenteil.

    Welche Ader zuerst abreisst weiss ich nicht, aber wenn es normgemäss gefertigt ist, dann der PE als letztes.

    Ansonsten denke ich, dass der Herr Prüfingenieur als Fahrzeugtechniker ziemlich wenig Ahnung von der VDE haben wird.
     
    St.Rafl und TOMMDINE gefällt das.
  6. #26 TOMMDINE, 25.02.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    Heute mal das Wetter genutzt und etwas gebastelt.
    Leider sind noch keine Bilder von fertigen Boden da der Hagel mich verscheucht hat ;-)
    Zum Aufbau, es ist eine 12mm Siebfilmplatte, als als Abstandshalter habe ich 6mm Buche Sperrholzplatte genommen, die Airline Schienen sind mit M6 Blindmutter befestigt, Die Auflageflächen für die Abstandshalter sind mit Folie beklebt um den Lack drunter zu schützen und die Platten sind unten mit 6mm Armaflex beklebt.
     

    Anhänge:

    rapidicus gefällt das.
  7. #27 Mudgius, 25.02.2020
    Mudgius

    Mudgius Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    60
    Das Wetter lud zum Nachmittag lediglich zu Innenarbeiten ein, ich bin später auch geflohen, es wurde mir zu nass-kalt, auch ohne Hagel.
     
    TOMMDINE gefällt das.
  8. #28 Mudgius, 05.03.2020
    Mudgius

    Mudgius Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    60
    Gibt es Fortschritte bei dir?
     
    TOMMDINE gefällt das.
  9. #29 TOMMDINE, 05.03.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    Ja, aber Wetterbedingt nur Kleine und mehr in Detail.
    Werde Samstag mal Paar Bilder machen ;-)
     
    Mudgius gefällt das.
  10. #30 TOMMDINE, 06.03.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    So, die Abendsonne ausgenutzt und schnell paar Bilder gemacht.
    Stand Heute:
    Bodenplatte bis auf den Belag fertig inklusive Abschlussleisten die aus Treppenwinkelprofilen 38x28 bestehen.
    Alubutyl ist auch über all wo ich es haben wollte und die Dachverstrebung hat schon Armaflex bekommen ;-)
    und die störenden Verstrebungen in den "Fensterleibungen" entfernt.
     

    Anhänge:

    Mudgius und Carsten140771 gefällt das.
  11. #31 Mudgius, 06.03.2020
    Mudgius

    Mudgius Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    60
    Sauber abgeschlossen, sieht gut aus.
    Frage: Reicht dir das so am Dach mit den Streifen vom Alubutyl?
    Ich hatte zuerst auch nur Stücke in die Sicken geklebt, die breiteren Flächen klangen mir aber immer noch zu sehr, also hab ich denen auch eine Schicht verpasst, jetzt is es dumpf.
    Nächste Frage: Hast du die Radkästen komplett mit der Schwerfolie ummantelt oder ist das gleichzeitig auch eine Isolationsschicht?
    Wenn alles läuft wie geplant geht es am Wochenende bei mir auch wieder einen Schritt voran. Wenn es all zu mistig wird nehm ich mit Pappe im Auto Maß und fang drinnen mit den ersten Teilen für die Möbel an.
    Ich wünsch dir beschwerdearmes Schaffen.
     
    TOMMDINE gefällt das.
  12. #32 TOMMDINE, 06.03.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    Danke.
    Also, dadurch das ich die Streben ausgeschäumt habe, hat sich die freischwingende Fläche verkleinert.
    Die Streifen gehen von einer strebe bis zu der anderen was das Schwingen nochmal unterdrückt, und da ich 19er Armaflex unter das Dach mache kann der Rest auch nicht mehr Schwingen.
    Ich klopfe bei kleben alles ab, da hört man wann es nicht mehr schwingt und dumpf wird.
    Die Radkästen sind auch mit Alubutyl beklebt und da drauf kommt auch Armaflex, das Alubutyl habe ich nur wegen der Lautstärke drauf gemacht.

    Ich werde morgen die ganzen Kabel verlegen und das Armaflex auf die Fensterbleche kleben, hoffe nächste Woche kommt das Filz.

    Danke das wünsche ich dir auch aber du machst das schon
     
    LuggiB gefällt das.
  13. #33 TOMMDINE, 07.03.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    Mal wieder Wetter genutzt und Stück weiter gekommen.
    Schablonen um das Armaflex zu schneiden angefertigt, alle Spalte zwieschen den Bleichen mit Karosserie Dichtmasse verschlossen damit das Filz besser aussieht, mit Armaflex angefangen und Windabweiser montiert.
     

    Anhänge:

    Carsten140771 gefällt das.
  14. #34 Mudgius, 07.03.2020
    Mudgius

    Mudgius Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    60
    Ja, bei dem Wetter gab es kaum ne Ausrede. Sach ma, die Windabweiser, sind die nur geklebt oder täuscht das auf dem Bild?
     
  15. #35 TOMMDINE, 07.03.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    Die sind tatsächlich nur geklebt, sind auch die einzigen mit Straßenzulassung, natürlich nur von Nissan und zum Nissanpreis
     
  16. #36 Privatier, 11.03.2020
    Privatier

    Privatier Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Schöner Ausbau, bin mal gespannt wie das weiter geht. Ich arbeite ja an einem ähnlichen Projekt, ebenfalls ein Transporter. Scheiben habe ich nur seitlich eingebaut (Schiebetür und Fahrerseite), die Hecktüren habe ich ohne gelassen. Dafür habe ich mir die Option offen gehalten noch eine Dachluke einzubauen. Isolierung ist soweit fertig, Fahrersitz ist schon drehbar, die Inneneinrichtung steht als Entwurf und wenn sie fertig ist gibts dann auch mal Bilder.

    Beim Strom habe ich mich auf eine 2. Batterie beschränkt, 220 Volt kommen dann halt von der Kabeltrommel, wenn ich das mal brauche.

    Die spannendste Frage für mich: wo hast du die Sitzverstellung für den Beifahrersitz her? Ich suche nun schon ewig rum und finde nur ziemlich überteuerte Angebote.
     
    TOMMDINE gefällt das.
  17. #37 TOMMDINE, 11.03.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    Klingt cool, binnauf Bilder gespannt. Die 230V brauche ich fest wegen der E-Kochplatte, ohne gibt es keine womo Zulassung.
    Mit den Schienen hatte ich Glück, bei eBay stand einer zum ausschlachten, hab den Verkäufer wegen den Schienen für Fahrersitz gefragt und gekauft, die passennauchbunter dem Beifahrersitz.
     
  18. #38 Privatier, 12.03.2020
    Privatier

    Privatier Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Na ja, da hast du Glück gehabt....
    Beim einzigen zum ausschlachten, den ich bisher in Reichweite gefunden habe, waren ausgerechnet die Sitzschienen schon weg. Ich lasse mich nicht entmutigen und suche weiter.
     
    TOMMDINE gefällt das.
  19. #39 TOMMDINE, 12.03.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    Wenn die schon weg waren dann sind es vermutlich die die ich habe fragen auf Schrottplätzen nach, hab ich auch gemacht, ab und zu bekommen die ja welche rein.
     
  20. #40 TOMMDINE, 13.03.2020
    TOMMDINE

    TOMMDINE Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    62
    Heute wieder fleißig gewesen und Armaflex arbeiten abgeschlossen, wenn das Wetter morgen passt geht es mit Filz los.
     

    Anhänge:

    LuggiB gefällt das.
Thema:

NV200 der Ausbau

Die Seite wird geladen...

NV200 der Ausbau - Ähnliche Themen

  1. Das wäre eine DIY Ausbau Herausforderung

    Das wäre eine DIY Ausbau Herausforderung: wg Unterstellung von Werbung für den Händler gelöscht. gehabt Euch wohl und bleibt munter Helmut :tanzen:
  2. Modularer Ausbau mit 2 Boxen

    Modularer Ausbau mit 2 Boxen: Hallo, ich bin über Google auf dieses wunderbare Forum gestossen und wollte ein paar Tipps einholen bevor ich mit meinem Projekt starte. Ich...
  3. Vorstellung meines NV200

    Vorstellung meines NV200: Hallo Hab mir nun auch ein Hochdachkombi zugelegt ein bisschen Feintunning hab ich schon investiert zwar noch nicht ganz fertig aber bald.......
  4. Caddy: Deckel des Mittelfachs ausbauen

    Caddy: Deckel des Mittelfachs ausbauen: Hallo zusammen! Nachdem ich im letzten Sommer relativ provisorisch eine 2Boxen-Schlafmöglichkeit in meinen Caddy gezimmert habe, möchte ich diese...
  5. NV200 Aus-/Umbau als Minicamper

    NV200 Aus-/Umbau als Minicamper: Hallo zusammen, ich hatte zu Zeiten meines Trafic hier schon viel gelesen. Nun habe ich seit 3 Jahren einen NV200 und werde mich nun an ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden