NV200 BIG BOX - MULTIBOX Mein Projekt

Diskutiere NV200 BIG BOX - MULTIBOX Mein Projekt im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Hm, Ich kann mich mit diesen ganzen Corona Regeln die man uns Aufbügelt einfach mich nicht wirklich anfreunden. Und das liegt daran! Bewege ich...

  1. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    587
    Hm, Ich kann mich mit diesen ganzen Corona Regeln die man uns Aufbügelt einfach mich nicht wirklich anfreunden.

    Und das liegt daran!

    Bewege ich mich in meiner Arbeitswelt, Arbeite ich in einer Branche in der ich Täglich weit mehr Menschen treffe oder treffen kann als ich derzeit Privat Treffen darf, weit über den radios von 5, 10 oder 15 Km hinaus, Menschen aus einer ganzen Großstadt (Hauptstadt), Menschen aus ganz Deutschland und weit über die Deutsche Grenze hinaus. Das ist alles Ok, das ist alles erlaubt und wurde vom Gesetzgeber schon in der ersten Pandemiestufe so geregelt damit diejenigen die schon von anfang an daheimsitzen und "die Füße stillhalten sollten" das auch tun können und nicht zu Amokläufern überlaufen.

    Verlasse ich aber nun meine Arbeitswelt und trete in meine Freizeitwelt ein darf ich plötzlich mich nicht mehr mit mehr Menschen aus meiner Familie treffen die in zig Haushalten leben, bekomme Ausgangsperren Aufgebügelt und muss mich an einen Bewegungsradios halten. Und dazu wird mir dann noch erklärt wie hoch prissant Gefährlich das ist wenn ich diese Grenzen überschreite. Aber mit Buss und Bahn in den Öffentlichen Verkehrsmitteln darf ich mich wieder bewegen !!! Verlasse ich aber meine Freizeitwelt wieder um den Weg zu meiner Arbeitswelt antrete werde ich schon fast mit knüppeln gejagt da ich einige diese diese Grenzen überschreite. Habe ich aber diese hürde überlebt und bin wieder in meiner Arbeitswelt angekommen "küsst man mir wieder die Füße" damit diejenigen die den ganzen Tag lang herausschrein das man die Füße Stillhalten soll nicht zu Amokläufern überlaufen weil sie mit ihrer geschenketen Freizeit einfach nichts anfangen können.

    Nur zu dumm das der Corona Virus genau diesen Unterschied NICHT kennt, da im egal ist wer die Regierung ist und wer hier das sagen hat und wer nicht, er machte auch keine Ausnahme bei seinen Aktivitäten bei Weihnachten oder Silvester oder bei dem kommenden Ostertage die man dem Volk als besondere Ausnahmetage spendiert hat oder wird.
    Nein viel besser, er verändert sich. Sieht man gerade sehr deutlich an der Neuen B117 Variante aus England die bis zu 75% Ansteckender sein soll als Covid 19. Absurd ist auch das der Aktuelle Corona Test diese neue Variante nicht mit testet, wird nur keinem gesagt! Fragt sich nur ob die derzeitige Wunderspritze ihn mit unterdrück? Weiß auch keiner.

    Wie soll ich also Glauben wenn ich daheim für ne gewisse Zeit die Füße stillhalten soll das alles bald ein Ende haben wird ?

    Ich Glaube das wir noch ein paar Jahre mit dem übel Leben müssen und auch das 2021 noch Chaotischer werden wird als 2020.
    Jedes Jahr ne neue Grippeimpfung ! Jedes Jahr nun auch ne neue Corona Impfung ?

    Meiner Meinung werden wir das "Übel" nur stärker eindämmen können wenn wir zu 100% ne Maske über Mund UND NASE Tragen sobald wir gewisse Räumlichkeiten betreten oder anderen Menschen gegenübertreten und für einen großen Luftaustausch sorgen. Andere Massnamen wie zB. Bewegungsradios, Ausgangssperen oder mindeszahl an Begegnungen werden nichts bringen außer das man das Volk damit noch Wirrere macht und genau das gegenteil davon Produziert.
     
    Schneeweißchen und LuggiB gefällt das.
  2. Centa

    Centa Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    29
    Da stimme ich mit Ihnen total überein, aber es ist halt leider so, dass es manchmal nicht bei einem Fahrzeug bleibt.
    Nicht jeder hält sich an die StVO und parkt da, wo es erlaubt ist.
    Nicht jeder hält sich an die Corona Regeln und trägt Maske usw..
    Nicht jeden schert es, ob er in der Natur herumläuft und auch noch seine Hinterlassenschaften (Müll, Fäkalien....) zurück lässt.
    Der Mensch ist nun mal ein „Herdentier“ und denkt, wenn da einer steht, dann kann ich mich ja daneben stellen.
    Man hat es ja in letzter Zeit immer wieder an verschiedenen Orten beobachten können.
    Darum denke ich, es ist einfach besser, wenn wir uns an die bestehenden Regeln halten und unseren Reiseverkehr für eine absehbare Zeit einstellen.
     
    Vito gefällt das.
  3. bendh

    bendh Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    74
    Hallo Christian,

    bitte mache die Dingen die du persönlich tun musst aber nicht darfst, nicht auch noch öffentlich.
    Nimm dir die Zeit und erhole dich, arbeite noch etwas an deiner Rechtschreibung und Grammatik und Alles wird gut.
    Aber bitte verschone dieses Forum mit solchen Texten. Es gibt genug andere Orte für solche Meinungen.
     
    Vito gefällt das.
  4. #484 helmut_taunus, 09.01.2021
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.797
    Zustimmungen:
    1.011
    Hallo,
    ich halte mittlerweile auch an jeder roten Ampel und warte auf gruen. Auch mitternachts, auch wenn ich hunderte Meter sehe, dass keiner kommt.
    .
    Vorschrift ist Vorschrift, egal wie unsinnig im Moment.
    .
    Derzeit soll man Bus und Bahn fahren, eingepfercht, kein Problem, denn die Politiker fahren nicht damit. Die Schulkinder sitzen fast uebereinander, nicht in der Schule, aber im Bus. So sind die Vorschriften, koennten noch besser werden. Wenn das hier jemand lesen wuerde. Alternativ von Irland lernen.
    .
    Ein einzelner Mensch fernab seiner Wohnung im Wald oder am See macht kein Corona-Problem. Der umsichtige Camper hat Muelleimer und Toilette im Auto. Sollte derartiges verboten sein, macht so jemand kein Problem fuer Andere. Das koennte man einer Kontrollinstanz auch erklaeren, sollte in jedes Hirn passen.
    Kommen davon Hunderte ohne eigenes Klo in die Mittelgebirge wie derzeit, muessen diese Massen gebaendigt werden. Und einige Umsichtige trifft es dabei gleichzeitig ebenfalls.
    .
    Leute bleibt friedlich, moeglichst innerhalb der Vorschriften, der jeweils sich aendernden Vorschriften. Ausserhalb der Vorschriften nur ohne Belaestigung / ohne Gesundheitsgefahr der Anderen, meine Meinung.
    .
    Gruss Helmut
     
    Evie und Vito gefällt das.
  5. #485 Evie, 11.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2021
    Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    587
    Rechtschreibfehler!
    Das gute daran, sie sind absolut kostenlos und ohne irgendwelche Nebenwirkungen auf Körper und Geist.
    Und das in Corona Zeiten :lol:
    Wer damit nicht klarkommt sollte den Thread hier meiden :mrgreen:
    .
    So wie @helmut_taunus sehe ich das auch, zudem habe ich keine Vorschriften überschritten und dazu weit weniger Menschen getroffen als wenn ich daheim Lebensmittel nachkaufen.
    .

    So Thema Wechsel :rund:

    Ich habe mir ja zeitweise immer mal wieder überlegt wie ich in meiner Bus- Camper Laune das mit der Feuerschale löse. Denn für spontan Lagerfeuer ist die kleinste eigentlich schon zu groß, mein Solostove (Holzvergaser) eigentlich nur ein Tropfen auf dem Stein und ne Bushbox XL verschlingt auch zu viel Feuerromantik :oops:.

    Vor ein paar Tagen bin ich rein zufällig auf die Steckbare Feuerschale von Fennek Grill aufmerksam geworden. Dazu noch aus Edelstahl und wie es in diversen Bewertungen zu entnehmen ist, sehr sauber verarbeitet.
    Geil dachte ich mir, genau so habe ich mir das vorgestellt :D

    In den Bewertungen und in den Test auf diversen Seiten findet man keine Negativen Kommentar, nur leider sind die Angebote in allen Shop's sehr Preistreu. Wobei der Preis schon OK und fair ist mM nach, denn man bekommt dafür auch ein durchdachtes Teil, hergestellt in Deutschland, Plastikfrei verpackt und gut verarbeitet.

    Doch rein zufällig bin ich dann hier bei Vespafarben.de gelandet ;-) Dort habe ich den 15% Rabattcode gefunden und in dann gleich bei www.fennek-grill.de eingefügt :D
    Freude kamm auf und versandfrei wurde es dann auch noch verschickt.

    Und so sieht das dann in Live aus :mrgreen:
    Das Unboxing hat schon Spaß gemacht, toll verpackt + Infomaterial :D
    [​IMG]

    Untergestell und Feuerschale leicht, simpel und Werkzeuglos zusammensteckbar. Die Edelstahl Teile sind gradfrei = kaum verletzung Risiko!
    Einzeln und zusammen gesteckt machen die Teile ne gute Figur.

    Das Untergestell könnte aber auch ohne die eingesteckten Feuerschalenhalter - Wärmeschutzbeche als Beistelltisch oder Tablet benutzt werden :D

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ca. 50 cm im Durchmesser, 18 cm tief und durch das Untergestell ca 18 cm vom Boden weg.
    Der Rasen hat schon von der anderen Feuerschale gelitten, die Temperatur unter der Schale war bei 4° Boden Temperatur ca 15-20°

    Mit der Edelstahl spiegelnde Oberfläche bekommt das Feuerbild ein schönes Flammenbild, anders als in den klassischen Stahlfeuerschalen :D:lol::mrgreen:

    [​IMG]


    Ach und hier noch ein schönes Feuerbild :D:lol::mrgreen:

    Ja, leicht und Werkzeuglos zusammensteckbar, wiegt ca 6 kg mit Untergestell, kann auch ohne Untergestell benutzt werden und ist Rostfrei.

    Feuerholz mit einem Stück Birkenrinde dazu noch eine Prise Funkenflug und schon brennt das Holz :mrgreen:
     
    rapidicus gefällt das.
  6. #486 Evie, 01.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2021
    Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    587
    Der Weiße Riese ist mal wieder bei uns durchs Land gezogen und die Fallzahlen haben die 200ter Marke der letzten 7 Tage Inzidenz weit Unterschritten.

    Also habe ich mich mal wieder auf den Weg gemacht um mir im Russischen Sektor am ehemaligen Truppenübungsplatz die Füße zu vertreten.
    Spart euch die negativen Corona Kommentare, ich habe weniger Menschen getroffen als wenn ich hier nur Lebensmittel einkaufen gehe.

    Im Kriechgang geht es über den Panzerweg, gut den die Winter Landschaft ist vernab von bewohnten Orten schon ein Leckerbissen fürs Auge ;-)
    [​IMG]

    Die Temperaturen im Minus Bereich doch bei Sonnenschein merkt man das kaum.
    [​IMG]

    Gute 10 Kilometer habe ich mir die Füße in dieser bizzaren Winterlandschaft im Pulverschnee vertreten ;-)
    [​IMG]

    Den Abend an der Feuerschale ausklingen lassen ;-)
    Mit geschickter Wurftechnik habe ich gut eingepackt in meiner "Rentner" Decke das Feuerchen gute 2 Stunden Unterhalten. Doch die Schneedecke unter der Schale kümmerte es nicht das ein paar cm höher die Glut vor sich hinglimmte ;-)

    [​IMG]

    Der Blick aufs Thermometer verwunderte mich ein wenig, war mir irgendwie sicher das die Temperatur zur Nacht hin wieder steigen sollte, tat sie auch ;-) aber im Minus Bereich ;-(
    Gute 9 Grad Minus als ich die Standheizung im Auto einschaltete.

    Gute 5 Stunden später so gegen 1.00 Uhr nachts lief die Heizung immer noch im Dauer Heiz Modus, vom Boden her strahlte eine wunderbare Kälte mir entgegen. Der beste Zeitpunkt um mal einen Blick bei Mondschein aus dem Fenster zu werfen. Die Eiskristalle schimmerten fröhlich vor sich hin, ein warmes Gefühl ging mir durchs Herz ;-) wieder alles richtig gemacht zu haben, ein Lebensmoment für den es sich lohnt so zu reisen ;-) ;-) ;-) 100% Top

    Ein kurzes Lüften vor dem zweiten Teil der Nacht raubte mir schlagartig das warme Gefühl ums Herz ;-(
    Minus 13 Grad brühlten mich an, die Kälte drückte sich im Eiltempo ins Auto ;-(((
    Ein Erlebnis das ich so schnell nicht vergessen werde.

    Ich drehte die Heizung ein wenig runter, das tackern der Pumpe wurde langsamer, doch sie lief im Heizdauerbetrieb weiter.
    Gut so den die Kälte hat sich ordentlich außenherum ans Auto gekralt, drinen war es so gut aushalbar ;-)

    Morgens kroch dann wieder die Sonne über die Baumspitzen, das Solarpanel sammelt sie wieder ein ;-)
    Und das auch bei dieser bizzaren Eiskristalllandschaft auf dem Panel.
    [​IMG]

    Und nachdem ich es sauber machte veränderten sich die Werte nicht kaum weiter zum Positiven in diesem Moment.

    Was ich an Strom verbraucht habe mit gute 20 Std dauerheizen (aufgeteilt in ca. 16 und 4 Stunden) und ein wenig Licht weißlich nicht, könnten so ca 30-40 Ah gewesen sein. Doch über die Sonne habe ich gute 8Ah wieder eingesammelt ;-)

    Und so wie der Wintertraum anfing, so endete er auch wieder ;-(
    Zurück ging es über den Panzerplattenweg wieder in die Reale Welt ;-(((
    [​IMG]

    Auch wenn es nur ein Micro Abenteuer war, hat sich der Ausflug 100 Prozent wieder gelohnt ;-) ;-) ;-)
    Und das bei Minusgraden bis zu nächtlichen Minus 13 Grad ;-)

    Ja, schön war es ;-) ;-) ;-)
     
    ReisKocherPilot, rapidicus, Olevit und 2 anderen gefällt das.
  7. #487 christiane59, 01.02.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    497
    Schön, danke fürs Mitfahrenlassen! :)

    Ist das eine Fennek Feuerschale? Wie zufrieden bist du damit?

    EDIT
    Gerade gesehen, du hast sie ja im Beitrag davor beschrieben. Die gefällt mir auch gut. Evtl. zieht bei mir auch so eine ein.
     
  8. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    587
    @christiane59
    Ja ist die Fennek Feuerschale mit dem Original Untergestell.

    Der Aufbau extrem leicht und das obwohl ich sie erst das dritte mal so zusammengebaut habe.

    Feuerschalen haben eine hohe Sicherheit was das hantieren mit dem Feuer angeht zu dem Umfeld wo man sie benutzt. Doch sie alle haben auch einen Nachteil. Je tiefer die Feuerschale ist um so weniger strahlen sie die Wärme des Feuers an die Umgebung ab in der Wagerechten gesehen. = Sitzt man also an einem Feuer was am Boden und ohne Randbegrenzung betrieben wird, bekommt man mehr Wärme vom Feuer ab.

    Um diesen Nachteil einer Feuerschale zu umgehen wird man wahrscheinlich nur mit einer mobilen Feuerstelle wie zb sowas Glücklich werden. Doch herabfallende Asche oder leichte Winde und die Handhabung selber bringen bestimmt viele neue Probleme mit sich die es bei einer (mobilen) Feuerschale es nicht geben wird.

    Ein Feuerkorb strahlt mehr Wärme ab aber extrem unpraktisch in mobiler Hinsicht.

    Das Untergestell von der Fennek Feuerschale kann man dafür gut als mobiles Taplet benutzen. Ich habe am Morgen draußen gekocht und Gefrühstückt um der aufsteigenden Luftfeuchtigkeit vom Kochen im Auto in der Situation aus dem Weg zu gehen und natürlich näher in der Natur zu sein, die Sonne zu spüren und die Umgebung besser wahrzunehmen ;-)
    Auf dem Untergestell habe ich dann mit meinem (Wintergas) Kocher gekocht und mit dem Solostove Vergaser das Feuerfilling produziert. So ist das ganze bequemer zu bedienen aus des Sitzenden Position aus einem Garten-Outdoor Stuhl als das alles neben dem Stuhl am Boden zu machen.

    Wenn du dir also immer noch eine Fennek Feuerschale kaufen möchtest, beachte den 15% Rabatt Code den du bei Vespafarben.de findest. ;-) ;-) ;-)

    Ach und wenn man nach dem Feuerchen das ganze wieder zügig abbauen will, macht sich eine flache Metall Kinderbudel Schaufel gut um die, Asche leichter heraus zu bekommen.
     
    Olevit gefällt das.
  9. #489 christiane59, 02.02.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    497
    Danke für deine ausführliche Beschreibung! Das mit der Wärmeabstrahlung ist natürlich ein Argument. Mit dem Feuernetz hatte ich auch schon geliebäugelt. Das gefällt mir auch sehr gut. Da überlege ich noch an der Standfestigkeit. Es sind oft Hunde dabei, wenn ich mich mit anderen treffe. Andererseits braucht es kaum Platz...
     
  10. harty

    harty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    26
    Hätte da mal eine praktische Frage:
    Wie machst du die Feuerschale suber?
    So das es nich im ganzen Auto nach Asche riecht .
    Verzieht sich das Teil bei Hitze?
    harty
     
  11. #491 Evie, 03.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2021
    Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    587
    @harty

    Also nach Asche riecht sie überhaupt nicht, lag nach dem Trip auch noch zwei Tage im nur stehendem Auto und war zwischen den Platten noch ein wenig feucht vom Abbauen im Schnee.

    Sauber gemacht habe ich sie nach ausräumen der restlichen Glut-Asche mit einem Stück Holz und ein paar Papiertücher und dabei Handschuhe angehabt. Ja sie ist noch ein wenig warm gewesen aber ich wollte vermeiden das ich Raben schwarze Finger bekomme.
    Den Russ habe ich nicht komplett wegbekommen, das merkte ich eben als ich sie wieder auspackte, könnte man vielleicht mit einem Edelstahltopfkratzer beim einpacken verringern!

    Im Lieferumfang ist ja das Untergestell und die Feuerschale in je einem Jutesack eingepackt. Machte sich etwas schwer mit den groben Bau-Lederhandschuhe sie da hineinzubekommen, ist aber bestimmt nur ne Übungssache ;-)

    Ich hatte bei der ersten Anwendung mal die Temperaturen mit einem Laser Temperaturmesser gemessen. Verbrand hatte ich Palleten und das ist wohl Kiefernholz gewesen. Bei ca 600° Grad ist mein Gerät ausgestiegen so könnte ich die Temperatur in und an der Glut nicht mehr erfassen. Die Seitenteile hatten aber unten ca so um die 300° und am oberen Rand um die 150°. Unter dem Untergestell war bei 4° Böden Temperatur es ca um die 20° Grad gewesen.

    Natürlich hat das immer was mit Größe und Länge der Brenndauer geschweige den mit der Holzsorte selber was zu tun. Also nur grobe Werte.

    Fennek gibt ja an das sie Hitzebeständig (Temperaturbeständiges) Edelstahl verwenden und daher auf Dehnungsfugen im Materiel verzichten können.
    Nach der Zweiten Anwendung haben die Seitenteile alle einen ganz leichten verzug aber so absolut in der Anwendung (also im Auf- und Abbau) nicht störend. Wobei hier in den Verbindungsschlitzen sowieso genügend Spielraum vorhanden ist.

    Die schöne Edelstahlfarbe ist nach der zweiten Anwendung 100% Vergangenheit ;-( oder man Putzt sich die Finger wund ;-)

    @christiane59
    Das Wärmeabstrahl Verhalten könnte sich ein wenig zum positiven verwenden wenn man die Feuerschale ohne Untergestell verwendet, doch dann sollt sie m. M. Auf ner festen und nicht brennbaren Steinplatte stehen.

    Das mit Hunden ist so ne Sache, im Familienkreis haben wir auch Hunde, einige nehmen es gelassen die anderen ticken total aus. Da ist mir ein festes Gestell in Form einer Feuerschale 100 x lieber als ein Draht Feuergestell.

    Doch ich werde mir das Mobile Draht Feuergestell auch zulegen um mal den Unterschied zu erfahren.
    Doch Sicherer und Langlebiger denke ich wird wohl die Feuerschale sein.
    Dazu noch ne Gusspfanne, ein Wasserkessel und ein separates Grillgestell und ich fühle mich wie
    John Wayne ;-)
     
    christiane59 und Olevit gefällt das.
  12. bendh

    bendh Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2018
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    74
    Aber Speck und Bohnen nicht vergessen.:D
     
    christiane59 gefällt das.
  13. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    587
    Bevor der Querbalken sich wieder zu einem Kreuz verwandelt und der Winterzauber dahinschmilzt, nutze ich die Gelegenheit noch einmal um eine weitere Nacht draußen zu verbringen

    Es gibt Landstriche in Brandenburg die haben so viel weite das man vergessen kann das man noch in Deutschland unterwegs ist ;-)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ja schön wars
     
    odfi, letstry4, LuggiB und einer weiteren Person gefällt das.
  14. haguen

    haguen Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    4
    Kurze Frage; spricht etwas dagegen neben einer Dachbox auf dem Träger Solarpanel zu montieren?

    Bin gerade überlegen eine 400-500lt Dachbox zu holen die max. 82 Breit wäre und daneben 51 cm Breites Solarpanel zu montieren, die ich schon habe. Bei 135cm Querstangen länger ginge das gerade noch .
    Ich frage mich aber , ob das überhaupt erlaubt wäre?
     
Thema:

NV200 BIG BOX - MULTIBOX Mein Projekt

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - NV200 MULTIBOX Mein
  1. Katrin
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    145
  2. kiesel24
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    499
    juhlei
    24.02.2021
  3. konrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    375
    konrad
    22.02.2021
  4. Kasse9
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    851
    rocco81
    11.02.2021
  5. kolbenfresser
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    561
    Elvira2262
    21.02.2021