NV 200 Zulassung als LKW oder PKW?

Diskutiere NV 200 Zulassung als LKW oder PKW? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hätte eine Frage. Ich habe vor mir in den nächster Zeit einen NV200 Transporter zu zulegen. Bei der...

Schlagworte:
  1. Duffy

    Duffy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und hätte eine Frage. Ich habe vor mir in den nächster Zeit einen NV200 Transporter zu zulegen. Bei der recherne im Internet kommt bei den Versicherung Portalen die Info Versicherung nur als LKW (1329/AFL) möglich.

    Kann man des Modell auch als PKW zulassen? Ich habe die befürchtung das eine LKW Zulassung Problme macht (Trennung Laderaum zum Fahrerbereich)

    Wie als was habt ihr euren NV200 zugelassen?

    LG

    Stefan
     
  2. #2 allgeier, 06.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2018
    allgeier

    allgeier Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Nein ist ( fast) nicht möglich.Für eine PKW Zulassung müssen mehr als die Hälfte der Nutzfläche zum Personentransport sein. Dazu müsste ein zweite Sitzreihe ( 5 Sitzer) eingebaut werden. Beim LKW sind aber keine Haltepunkte / Schraubverbindungen vorhanden. Müssten nachträglich eingeschweisst werden + Kosten für die Sitze , Einzelabnahme etc. Bei einem Preisunterschied von ca. 1500 € zwischen LKW und 5 Sitzer PKW wird sich das kaum lohnen. Ausserdem sind die NV 200 die gewerblich genutzt wurden meisten mehr "runtergewirtschaftet" als ein gleich alter PKW
     
  3. #3 helmut_taunus, 06.01.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.371
    Zustimmungen:
    852
    Hallo,
    Du kannst umgekehrt einen NV200 PKW erwerben mit 5 oder 7 Sitzen und hinten die Sitze in den Keller raeumen, dann bleibt es ein PKW.
    Gruss Helmut
     
  4. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    213
    Und Du hast jederzeit spontan ein Minibus bei Bedarf. :)
     
  5. exel

    exel Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Bin lange Zeit ein Vito Mixto gefahren (6Sitzer, ohne Trennung zum Laderaum, LKW Zulassung). Haufen Steuern gespart. Also warum nicht als LKW zulassen
    Hat aus meiner Sicht nur Vorteile.
     
  6. Duffy

    Duffy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Versicherung bei einer LKW Zulassung nicht viel teurer als bei einer PKW Zulassung?
     
  7. exel

    exel Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Wäre mir neu. Glaube solange du unter 3,5t bleibst nimmt sich das nicht viel.
     
  8. #8 harleyenzo, 15.01.2018
    harleyenzo

    harleyenzo Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    10
    Hatte beim damaligen Kauf meines Vitos 2002, zwei zur Auswahl.
    Einen mit LKW und einen mit PKW Zulassung. Beim LKW war die Versicherung wesentlich teuerer.
    Versicherung + Steuer zusammen haben sich bei beiden nichts geschenkt.
    Habe ihn dann aufgelastet auf 2,81 t und als Kombinationskraftfahrzeug zugelassen.
    PKW Versicherung und LKW Steuer. Wurde dann leider ca. 2004-2005 wieder abgeschaft.

    Gruß Enzo
     
  9. #9 rotes-klapprad, 15.01.2018
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    88
    Es ist wie allem: Kommt drauf an.
    Als Führerscheinneuling ohne Prozente ist es günstig, weil die LKW-Staffel sofrot mit 100% beginnt (und nicht mit 225%) und man nach rund vier Jahren schon auf 30& oder so runtergefahren hat. Dafür wirds dann nicht mehr billiger.
    Nachteil bei der LKW-Zulassung sind auf jedenfall Probleme bei der Anhängernutzung sonntags, da muss man oft sehr genau hinschauen, sonst kanns sehr teuer werden.
    Einfach mal durchrechnen, aber nen NV200 mit mehr als 2 Sitzen wird wohl immer als PKW enden, evtl als 3- oder 4-Sitzer mit Einzelabnahme. Ein Kombi mit 2 Sitzen müsste aber als PKW zuzulassen sein.
     
  10. #10 Pfadfinder, 16.01.2018
    Pfadfinder

    Pfadfinder Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    In der Theorie habe ich mal versucht einen Kombi NV200 LKW 1000 € Versicherung als PKW zuzulassen und bin beim TüV kläglich gescheitert.
    Ich bräuchte eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Nissan, die gibt es aber von Nissan nicht weil die Geräuschwerte nicht eingehalten werden können und eine gesonderte Abgasabnahme notwendig ist. Beides ist zu aufwendig und teuer.
     
  11. #11 rotes-klapprad, 16.01.2018
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    88
    Aber umgekehrt geht normalerweise, PKW zu LKW. Aber halt wohl unter Verlust von Sitzen.
     
  12. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    wer keine probleme hat, schafft sich ganz einfach welche. altbewährtes rezept...
    glaubt jedenfalls maasi:wink:
     
Thema:

NV 200 Zulassung als LKW oder PKW?

Die Seite wird geladen...

NV 200 Zulassung als LKW oder PKW? - Ähnliche Themen

  1. Clip Sortiment/Werkzeug auch für den NV 200/Evalia

    Clip Sortiment/Werkzeug auch für den NV 200/Evalia: Hallo, wie die Überschrift es schon aussagt,habe ich mir in der E-Bucht diese beiden verlinkten Clip-Sortimente bestellt und genutzt.Da mir von...
  2. FAQ Umbaueintragungen und Wohnmobilzulassung in Deutschland

    FAQ Umbaueintragungen und Wohnmobilzulassung in Deutschland: Disclaimer: Dieses FAQ ist keine Rechtsberatung. Ich habe hier lediglich die Informationen zusammengefasst, die ich im Rahmen der...
  3. Verkaufe meinen NV 200 Evalia

    Verkaufe meinen NV 200 Evalia: Hallo in die Runde, wegen Neuanschaffung muß unser geliebter Evalia leider verkauft werden. Benziner, Preis 7500 € VB, Erstzulassung 04/2012,...
  4. Boden NV 300 ändern

    Boden NV 300 ändern: Hallo habe einen Kombi NV 300 gekauft.Wie kann ich den Boden bzw.Schienen einbauen?Geht das überhaupt,wenn die Sitze draussen sind? Danke für...
  5. Verkauf NV 200 Campingbus

    Verkauf NV 200 Campingbus: Hallo, es ist soweit, mein geliebter NV muß einem richtigen Wohnmobil weichen, Grund, mehr Reisezeit dank Vorruhestand, nur und wirklich nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden