Noch einmal Radioeinbau

Diskutiere Noch einmal Radioeinbau im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, nun bin ich schon 1 Woche stolzer Berlingo Advance Besitzer und hab auch schon ein Radio eingebaut (ein neues Grundig x350BT), nur leider...

  1. #1 Anonymous, 21.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, nun bin ich schon 1 Woche stolzer Berlingo Advance Besitzer und hab auch schon ein Radio eingebaut (ein neues Grundig x350BT), nur leider funkt immer jemand Tel. Mute in die Anzeige und das Radio hat klitzekleine Aussetzer in der Lautstärke. Liegt das daran das ich keinen Adapter verbaut habe?

    Gruß Christoph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 21.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das kann schon sein !

    Und wenn du dein Radio und dein Auto weiter ohne 3 Euro Adapter vom Freundlichen betreibst, dann "verbrennst" du dir die BSI und bist noch viele Hunderte Euro los.....
    (Hast Du das große gelbe Schild übersehen, oder ist dein Auto ein Gebrauchter ?)

    Viel Erfolg !

    Holger
     
  4. #3 Anonymous, 22.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Welches gelbe Schild?

    das hab ich dann doch wohl übersehen, fahre gleich zu meinem , mal sehen, Freundlichem.

    Danke und Gruß

    Christoph
     
  5. #4 Anonymous, 27.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wat is denn nu mit dem Radiö?

    Also,ich habe mir das Medion Radio ausm Aldi gekauft und habe bisher keine Probleme gehabt,allerdings kennen die in der Werkstatt so einen Adapter nicht mal...."Ich hätte nichts zu befürchten,solange ich die Stecker richtig ineinanderrasten lassen habe" :shock:
    Ja,wat denn nu?
    Kann mir auch nur schwer vorstellen,daß davon die ganze Elektronik in A... geht! Wozu gibts Sicherungen?
     
  6. #5 Anonymous, 28.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Na ja, wenn Du meinst.

    Es gab Steuereinheiten (Zentraleinheiten) die sind erst nach Monaten oder sogar nach mehr als einem Jahr "Karusell" gefahren.
    (Und der Fahrschein dafür war richtig teuer !)

    Ich würde die 3-5 Euro investieren ! :rund: (Brauche ich aber nicht, denn ich habe ein Originalradio)

    LG

    Holger
     
  7. #6 Anonymous, 28.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Wat is denn nu mit dem Radiö?

    Moin,

    der Canbus liefert elektrische Steuersignale an die Steuergeräte (BSI). Diese steuert dann Sachen wie Innenlichtverzögerung, Scheibenwischer, Licht, und so manchen Elektrokram.
    Wenn der Canbus in irgendeiner Weise falsche Signale (z.B. durch den falschen Anschluss des Radios) bekommt, "verbrennt" die Steuerung und kommt total aus der Reihe. Muss nicht, kann ! Und es muss auch nicht sofort passieren. Manchmal merkt es kein Mensch und es passiert nie was, bei anderen spukt es sofort. Dann schaltet sich wie von Geisterhand der Scheibenwischer ein, das Innenlicht macht was es will, ect..... Das ist dann nicht mehr lustig und man kann das nur durch neue Steuergeräte beheben. Die kosten ein Schweinegeld !

    Die Stecker der Radios sind zwar genormt, nicht aber deren Belegung ! Daher immer bei Fremdradios einen Adapter verwenden, bei dem die Klemmen 4 und 7 vertauscht sind. Das Radio funktioniert auch ohne den Adapter, aber mit erheblichem Risiko für die Bordsteuerungselektronik.

    Es glaubt zwar niemand, weil es sich abenteuerlich anhört, ist aber so !
    Im Berlingoforum sind mehrere Schäden dokumentiert.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Noch einmal Radioeinbau

Die Seite wird geladen...

Noch einmal Radioeinbau - Ähnliche Themen

  1. Radioeinbau Opel Combo

    Radioeinbau Opel Combo: Hallo, da ich endlich auch mal MP3 in meinem Auto hören will und auch ein Rückfahrkamera kommen soll, will ich ein neues Radio mit Bildschirm...
  2. Radioeinbau

    Radioeinbau: Hallo HDK Fahrer, Möchte mein Radio (glaube RD4) im Partner Teppe gegen ein anderes mit Freisprecheinrichtung tauschen. Habe gelesen dass es da...