Neues vom Kangoo (seit 1.11.2010)

Diskutiere Neues vom Kangoo (seit 1.11.2010) im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo HDK-Freunde, es gibt Neues vom Kangoo zu berichten. Hier das Wichtigste: 1. Es gibt keine Automatik-Version mehr 2. Auch keine LPG-Version...

  1. #1 Wolfgang, 02.11.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Hallo HDK-Freunde, es gibt Neues vom Kangoo zu berichten. Hier das Wichtigste:
    1. Es gibt keine Automatik-Version mehr
    2. Auch keine LPG-Version mehr
    3. Der Diesel hat statt 103 PS jetzt 110 PS (wie der Berlingo).
    Die Endgeschwindigkeit ist gleich, aber die Beschleunigung ist besser, der Verbrauch und der CO2 Austoss niedriger
    4. Euro 5 bei dem Diesel, bei den Benzinern ab Dezember
    Gruß Wolfgang
     
  2. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Und irgendwann entschläft das Ding sanft....
    Reno kriegt das weder Fisch noch Fleisch halt nicht an den Kunden.
    Ich bedaure das nicht wirklich.
    Vielleicht lernt der Createur was draus.

    Gruß

    Thomas
     
  3. #3 Schrankwand, 02.11.2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    6
    So langsam fahren hier doch schon so einige herum.
    Die Masse wie bei Phase I oder II ist das aber eher nicht.
    Ich glaube die Hochzeit der HDK ist gewesen, momentan sieht man mehr SUV ;-)
     
  4. #4 Wolfgang, 02.11.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Ne, Ralf, das glaube ich nicht. VW verkauft seinen Caddy doch blendend, und auch Partner und Berlingo laufen. "Unser" Kangoo sieht vielen eben ein wenig zu "eigenwillig" aus.
    Im übrigen sah ich in den letzten Tagen so einige Yetis fahren (oder ich achte da mehr drauf?). Gefällt mir optisch wirklich sehr gut.
    Mein Arbeitskollege fährt einen VW Hochdach mit der 7-Gang Automatik, er ist begeistert von den weichen Schaltvorgängen.
    Gruß Wolfgang
     
  5. #5 Schrankwand, 03.11.2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    6
    Ja, ich hatte schon immer einen guten (und leider teuren) Geschmack - Danke! :lol:
    Kannst ja mal reinschnuppern: KLICK
    So viele können sich nicht irren, denk an den Berlingo 1, weißt du noch?
    Klar, ein HDKler muß einige Abstriche machen, aber man erhält auch viele andere schöne Sachen die ein HDK nicht bieten kann. :)
    Was die "Leute" am Caddy nur finden? Ich habe das neue Modell besessen und war total enttäuscht.
    Ich kann da immer noch nicht drin sitzen und nur fürs Ambiente ist der mir zu teuer. Das einzige Argument "VW" lasse ich gelten.
    Die haben schon eine sehr hohe Qualität, lassen es sich aber auch entsprechend bezahlen.
    Allerdings bin ich nach der letzten "Vertriebserfahrung" erstmal wieder für Jahre von VW kuriert. Kein Wunder das Schkoda boomt.
    Da werden die Kunden noch ernst genommen :p
    Beim Yeti teilweise extreme Nachfrage und bei bestimmten Ausstattungen (1.2 TSI mit DSG und Panoramadach) in D schon um die 6 Monate
    Lieferzeit. Dann kommt noch die Konzernmutti und queest rum und bremst womöglich noch die Tochter
    aus. Es werden eben viele Gleichteile verbaut. Schade das die keinen HDK anbieten... :jaja:
     
  6. #6 Wolfgang, 03.11.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Na, ich weiß nicht so recht. Ich halte die angebliche hohe Qualtät von AB und Co eher hochgejubelt. am letzten Montag wurde bei uns vom Firmenhof mut einem Tieflader ein Oktavia abgeholt. Ein Ost-Auto mit VW Teilen. Eine Gangstufe hat nur noch geruckelt. Der Kollege sollte das Auto damit nicht mehr zur Werkstatt fahren, "wir holen es ab". Und das ist leider kein Einzelfall, wir haben über zehn Oktavia Kombi im Betrieb.
    Gruß Wolfgang
     
  7. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    VW und Qualität? Ich kann das nicht unterschreiben, dazu krieg ich zu viel mit. In der Firma fahren mindestens drei Dutzend VW Dienstautos und dauernd gibts Probleme. Aber keine kleinen. Geplatzte Turbos, spinnende Sensoren, Elektronikausfälle, defekte Gelenkwellen etc. Was nützt mir die schönste Soft Touch Oberfläche wenn die Kiste stehenbleibt?

    Gruß

    Thomas
     
  8. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe sehr sehr viele Dacia Logan MCV und vor allem Dacia Sanderos.
    Der Sandero entwickelt sich fast zu einem heimlichen Volksauto.
    Meiner Frau gefällt er ausgesprochen gut und auch eine Probefahrt hat ihr sehr zugesagt. Wenn ihr Twingo mal nicht mehr will.....
    Vielleicht stehen bei uns mal zwei Dacias rum. MCV und Sandero.
    Ein Dacia Duster kommt nicht in die Garage, ebenso wenig wie der aktuelle Pampersbomber Kangoo.

    Gruß

    Thomas
     
  9. #9 Anonymous, 03.11.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kangoo

    Schade, daß der Kangoo von Renault so stiefmütterlich behandel wird, der ist eigentlich ein sehr gelungener HDK. Modellpflege findet aber augenscheinlich nicht statt, die Detailmängel werden nicht behoben und der Kunde wird behandelt wie ein Stück Dreck. Ist zumindestens mir so gegangen. Ob es woanders besser wird, ist natürlich eine gute Frage, aber bei mir kommt kein Renault mehr ins Haus.

    Und das Facelift mit diesem Alurahmen an der Front ist sowas von daneben, neulich kam mir so eine traurige Gestalt entgegen, ich musste wirklich lachen, so dämlich sah das aus...

    Warum sich der Caddy so gut verkauft, ist mir auch ein Rätsel. Stabil sind die auf jeden Fall, meinen Caddy habe ich (trotz teilweise heftigen Mißbrauchs) auf 100tkm nicht kaputt gekriegt, allerdings bin ich den auch nur mit heftigem Widerwillen gefahren und die Fahrt im Privat-PKW (Berlingo II oder Kangoo II) kam mir vor wie eine Wellness-Kur.

    Schade daß es von Skoda keinen Touran mit Schiebetüren gibt, das wäre noch ein feines Auto. Mit dem Yeti bin ich allerdings auch sehr zufrieden. Er hat viel Platz bei ausgebauten Rücksitzen, fährt wie auf Schienen und der Allradantrieb und das DSG ist echt der Hammer...

    Trotzdem macht mir die gelegentliche Kangoofahrt noch Spaß, mir fällt immer wieder auf daß Sitzposition und Ergonomie bei dem Kangoo wirklich sehr gut gelungen ist. Und der Rückspiegel ist auch nicht im Sichtfeld angebracht! :mrgreen:

    LG,M.
     
  10. #10 Thomas_Kangoo, 05.11.2010
    Thomas_Kangoo

    Thomas_Kangoo Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Das soll sich aber bald ändern: der neue Skoda Roomster soll (so hab ich es neulich irgendwo gelesen) quasi ein Touran werden. Ob er allerdings Schiebetüren bekommt, das wird man sehen. Der Sharan hat sie ja mittlerweile zumindest.
     
Thema:

Neues vom Kangoo (seit 1.11.2010)

Die Seite wird geladen...

Neues vom Kangoo (seit 1.11.2010) - Ähnliche Themen

  1. Kangoo Rückbank Einzelsitz

    Kangoo Rückbank Einzelsitz: Hallo Wir überlege uns einen Citan zu kaufen und würden ihn gerne als Mini-Camper ausbauen. Geplant wäre die 2/3 Bank auszubauen und den 1/3 Teil...
  2. Hilfe beim Hdk... Neu hier

    Hilfe beim Hdk... Neu hier: Hallo ihr lieben .... Ich bin neu hier und wollte mir in Ruhe alles überlegen und habe mich jetzt auch viel belesen. Vor zwei Wochen dachte ich...
  3. Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D

    Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D: Hallo, aufgrund Fahrzeugwechsel habe ich folgende Neuware abzugeben: 1x Bosch Wischblattset vorn A295S (Also 2 Wischblätter) = 10 Euro 1x Bosch...
  4. Moin zusammen - bin neu hier

    Moin zusammen - bin neu hier: Moin HDK Fahrer, bin auch seit dieser Woche ein Evalia Fahrer; EZ 9-14, 72tkm, Grey, Connect1 ; Habe aber auch gleich eine Frage an Euch : Der...
  5. Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?

    Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?: Hallo, ich fahre aktuell einen einjährigen Dacia Sandero Stepway. Da ich mir gerne ein Auto als Camper umbauen möchte, würde ich mein Auto gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden