Neues Mitglied mit Citan und zwei Hunden

Diskutiere Neues Mitglied mit Citan und zwei Hunden im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Liebe Forum-Mitglieder Am Freitag bekommen wir unseren Citan, 2-jährig, welcher hauptsächlich als "Hundemobil" dient. Also zwei spanische...

  1. #1 kelokura, 09.06.2018
    kelokura

    kelokura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forum-Mitglieder
    Am Freitag bekommen wir unseren Citan, 2-jährig, welcher hauptsächlich als "Hundemobil" dient. Also zwei spanische Windhunde fahren dann im Kofferraum mit. Hat jemand Tipps, wie ihr die Hunde transportiert? Hat jemand vielleicht zur Sicherheit des Fahrers ein Trenngitter angemacht? Also ich suche eher nach Lösungen ohne Auto-Transportbox für Hunde.
    Vielleicht gibt es ja auch Citan/Kangoo-Fahrer, die -mit Hund- Campen gehen... Welche Lösung habt ihr fürs Campen? Ein Dachzelt für die Menschen und der Hund schläft im Auto?
    Bin gespannt und freue mich auf eure Antworten!
    Herzliche Grüße aus der Schweiz,
    Anne
     
  2. Anzeige

  3. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    97
    Hi Anne,
    herzlich Willkommen im Forum :D ! Wir (ich) sind auch mit unserem mittelgroßem Vierpfotenfreund "Sammy" unterwegs.
    Wir haben eine faltbare Hundebox, alternativ ein Hundegeschirr das am Sicherheitsgurt eingeklinkt wird. Es gibt aber auch Spann-Netze die man einklinken kann. Meistens bin ich solo unterwegs, da liegt "Sammy" auf dem Beifahrersitz oder der freien Seite. Wenn meine Frau dabei ist liegt er meist am Fußende meiner (etwas kürzeren) Frau. Bei zwei größeren Hunden ist ein Dachzelt für die "Zweibeiner" sicher ganz sinnvoll, wenn man gerne mal "frei" steht ! Übernachtet man fast immer auf einem Campingplatz, geht auch Heck- oder Seitenzelt !
    Viel Freude mit eurem Citan und viel Spaß beim Campen ! Hunde erkunden mit "Frauchen" oder "Cheffe" gerne neue, unbekannte Gegenden ! :top:
     
    kelokura gefällt das.
  4. #3 Stripey, 11.06.2018
    Stripey

    Stripey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also ich habe einen Peugeot Partner Transporter, 3 Sitzer, Bj. 2010, und 4 Hunde (2 Kleine und 2 Große).

    Meine Hunde sind in Boxen gesichert. Ich werde mir am Wochenende ein Podest und ein ausklappbares Bett einbauen (ausklappbar zur umgeklappten Beifahrersitzbank), dann ist immer noch Platz für zwei Boxen für die Großen, die Kleinen schlafen dann auf dem Fahrersitz, bzw. bei mir.
    Ich werde mir klappbare Gitterboxen für diese Fahrten zulegen (zur Zeit habe ich Alu, bzw. Plastikboxen drin) die ich dann bei Bedarf zusammenklappen und unter dem Podest verstauen kann, für mehr Platz im Auto.

    Außerdem schaue ich mich gerade nach einem Buszelt um, für längere Aufenthalte. Dafür nehme ich dann auch einen transportablen Zaun mit.

    Liebe Grüße
    Jessie
    I
     
  5. #4 Diamanz, 12.06.2018
    Diamanz

    Diamanz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Anne,

    unser "Schokobär" ist entweder im Kombi-Kofferraum durch ein Hundegitter gesichert, oder im NV 200 mit einem Julius K9 Geschirr hinter dem Beifahrersitz an einer Verzurröse mit einer Koppel-Leine (z.B. Nobby) angeleint. Vorher hatten wir eine Hundebox mit Spanngurten an die Ösen gezurrt, die aber beim Campen zuviel Platz wegnimmt..

    Wenn wir jetzt übernachten, dann schlafen meine Frau und ich im Laderaum. Der Fellnase habe ich eine Liegeplatte zugesägt, die dann auf die Vordersitze kommt. Das klappt ganz gut, aber wir haben auch nur einen. Und zwar ein Labbi mit ca. 37 kg, also auch nicht ganz klein.

    Es Gruesli,
    Bernhard
     
  6. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    97
    Unser Podenco-Mix "Sammy" wiegt nur etwas über 20 kg & passt deshalb noch gut ohne Liegeplatte in den Beifahrersitz unserer Evalia. Er fühlt sich dort sehr wohl, weil er von da (bei Bedarf) gleich alles im "Blick" hat. :D:mrgreen::D
     
  7. Psycho

    Psycho Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir transportieren unseren Bulldoggen in einer massangefertigten Hundebox

    31358053_1733743563315225_9180323614006706176_o.jpg
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neues Mitglied mit Citan und zwei Hunden

Die Seite wird geladen...

Neues Mitglied mit Citan und zwei Hunden - Ähnliche Themen

  1. Bin neu hier mit Citan Tourer Edition

    Bin neu hier mit Citan Tourer Edition: Hallo Ich bin neu hier. heiße Thomas und bin 34. Wir haben uns Anfang des Jahred als Auto für die Frau einen Citan Tourer Edition 109cdi gekauft....
  2. Neuer Kangoo kommt 2019, aber nur noch mit Dieselmotoren

    Neuer Kangoo kommt 2019, aber nur noch mit Dieselmotoren: Auf meine Anfrage hin hat sich Renault Deutschland bei mir telefonisch gemeldet. Mir wurde erzählt, im Frühjahr kommt ein ganz neues Modell. Und...
  3. Mein neuer Grand Tourneo steht bereit

    Mein neuer Grand Tourneo steht bereit: Servus, bin sowohl neu hier als auch bald frischer Hochdachkombi-Besitzer. Nachdem die Auslieferung meines Grand Tourneo ursprünglich für den...
  4. Ein neuer Caddy

    Ein neuer Caddy: Irgendwie ist es wie verhext. Da denkt man an nichts böses und sieht plötzlich einen absolut verwahrlosten und runtergekommenen blauen VW Caddy...
  5. Neuer geplanter Ausbau

    Neuer geplanter Ausbau: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bin mega froh dieses Forum gefunden zu haben. :) Aktuell bin ich mit einem PKW (E87 BMW) und Dachzelt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden