Neues Mitglied aus Österreich.

Diskutiere Neues Mitglied aus Österreich. im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Forum. Habe vor einer Woche meinen nagelneuen Fiat Doblo 1.4 16V, 7 Sitzer, Emotion, schwarz bekommen. Bin total zufrieden bislang :D Meine...

  1. #1 Anonymous, 06.06.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Forum.
    Habe vor einer Woche meinen nagelneuen Fiat Doblo 1.4 16V, 7 Sitzer, Emotion, schwarz bekommen. Bin total zufrieden bislang :D Meine Wahl fiel deshalb auf den Benziner,da ich fast nur Kurzstrecken und keine 10.000 km im Jahr fahre. Spritzig ist er nicht gerade aber ich habe mich bereits daran gewöhnt. Platzangebot finde super (vorher Seat Altea XL).

    Eine Frage hätte ich doch noch. Sind die Maβe vom Kofferraum 7 Sitzer ident mit denen vom 5 Sitzer (3. Reihe natürlich ausgebaut). Es geht mir um eine Kofferraumwanne, die gibts nur für den 5 Sitzer. Habe in der näheren Umgebung leider keinen Händler zum vergleichen.

    Danke schon mal.
    LG
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 07.06.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo nach Österreich,

    die Kofferraumwanne ist vermutlich deshalb mit dem Verweis auf den 5-Sitzer ausgezeichnet, da davon ausgegangen wird, dass beim 7-Sitzer die Bank in aller Regel im Fahrzeug verbleibt und somit dann offensichtlich nicht genügend Platz für die Wanne wäre.

    Die Unterschiede zwischen 5- und 7-Sitzer hinsichtlich Kofferaum sind meines Erachtens lediglich die beim 7-Sitzer vorhandenen Verankerungen im Boden für die hinterste Sitzbank, die nichts an der Ebenheit des Kofferaumbodens ändern, sowie die für den 7-Sitzer nicht orderbare Kofferraumabdeckung.

    Meine Angaben beziehen sich auf meinen 2007er Doblo Family, jedoch würde es mich wundern, wenn einer der angsprochenen Punkte nicht auf das aktuelle Modell zutreffen.

    Gruß
     
  4. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    Dann

    :willkommen:

    und allzeit gute Fahrt.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Viel Spass damit - ist wirklich ein sensationell sympathisches Auto. Habe auch den Benziner, da Zweitwagen mit max 12tkm im Jahr. Mittlerweile bleibt der Erstwagen in der Freizeit aber fast immer in der Garage, weil der Doblo so viel Spass macht. Und selbst als beruflicher Viel- und Flottfahrer (dann mit dem "Diensttorpedo") muss ich immer wieder feststellen: Die Entdeckung der Langsamkeit empfinde ich in meinem Doblo eher entspannend und niemals als Einschränkung :D Ganz im Gegenteil: Mit entspannten 120-130 auf der Autobahn, Gepäck und Mountainbikes sicher stehend im Kofferraum, brauch ich vielleicht 20 Minuten länger zum Gardasee als mit dem Torpedo - nur mit dem Unterschied dass ich viel entspannter ankomme (und keine Angst vor Blitzern haben muss)... :jaja:
     
  6. Palio

    Palio Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann diese Aussage nur bestätigen - genau so sieht es aus!

    Auch ich fahre über 100.000 km im Jahr mit einem "Diensttorpedo" durch die Lande - alles, was von der Geschwindigkeit jenseits der 120 km/h liegt, ist vom Aufmerksamkeits- und Konzentrationsbedürfnis her sehr anstrengend und nervenzehrend - der zeitliche Vorteil durch hohe Reisegeschwindigkeit jedoch unverhältnismäßig gering - der körperlich-psychische Verschleiß aber entsprechend hoch und wohl auch lebenszeitverkürzend!

    Fahre oder "cruise" ich am Wochenende dann im Doblò mit ca. 90 -110 km/h völlig relaxed durch die Lande, ist das äußerst entspannend und wirkt absolut entschleunigend - ich kann es nur empfehlen - der Beschleunigungs- und Hochgeschwindigkeitswahn ist zwar auch geil, aber auf Dauer absolut anstrengend - und letztendlich für alle Verkehrsteilnehmer nur gefährlich und meist auch rücksichtslos!
    Und schließlich bietet der Doblò auf die Umgebung ja einen Panorama-Ausblick, der ja nur bei gemütlicher, entspannter Reisegeschwindigkeit auch wirklich genieß- und erlebbar wird!
     
  7. colo

    colo Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich nur zustimmen. Im Doblò 100 km/h ist echt angenehm, und die längere Fahrzeit dürfte wohl meistens kaum ins Gewicht fallen. Ich pendle ca. 40 km, dauert ca. 5 min. länger, na und?
    Trotzdem wurde ich im Doblò das erste Mal gblitzt, war aber in einer Baustelle mit 50 km/h :(
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Anonymous, 16.06.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Freue mich auch immer wieder, wenn ich den Dienstwagen verlassen kann und in meinem Doblo einsteigen darf. Absolut toll zu fahren der Doblo. Was mich echt überrascht hat, ist die Verarbeitung innen. Mit dem Seat Altea XL nicht zu vergleichen. Alles sehr hochwertig verarbeitet - Qualität echt top!!

    Hätte noch eine Bitte betreffend der Kofferraumwanne: Vielleicht könnte mir jemand bei seinem Doblo (2010 aufwärts, 5-Sitzer) die Breite des Kofferraumboden mitteilen (von Seitenverkleidung zu Seiteverkleidung). Mit kommt vor, dass der 5 Sitzer eine andere Seitenverkleidung im Kofferraum hat.

    Das wäre super.

    Danke
    Alex
     
  10. #8 echt-gut, 06.08.2012
    echt-gut

    echt-gut Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nach Österreich,

    es gibt keine Unterschiede zwischen den 5 und 7 Sitzer in der Breite - es gibt nur einen Unterschied ob du eine Heckklappe oder Hecktüren hast - da must du bei der Bestellung aufpassen. Habe über einen Onlineversand für die Gepäckraumwanne nur 29.95 plus 3.95 Versand bezahlt - bei Fiat sind es über 65,-€.

    Gruß aus Berlin
     
Thema:

Neues Mitglied aus Österreich.

Die Seite wird geladen...

Neues Mitglied aus Österreich. - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto kaufen

    Neues Auto kaufen: Hallo in die Runde, ich bin Jonas und bin neu hier. Ich habe mich aber schon in einem anderen Beitrag vorgestellt. Ich fahre derzeit ein Audi A3,...
  2. Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.

    Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.: [ATTACH] [ATTACH] Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. Meine [ augenblickliches Caddy Ausbaulösung :-D) Gestern...
  3. Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan)

    Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan): Leider gibt es immer immer noch keine Infos. Kommt 2018 ein neues Modell oder wenigstens ein umfangreiches Facelift? Mich persönlich würde ein...
  4. Gegenwärtige Überlegungen zum Campingausbau neuer Caddy Maxi

    Gegenwärtige Überlegungen zum Campingausbau neuer Caddy Maxi: Zur Diskussion gestellt: Lastenheft Caddy Maxi (Model 2017/18) Ausbau Stand 30.Nov. 2017 Einsatzzweck: Not -/Kurzzeitübernachtung auf dem Weg...
  5. Neu hier...

    Neu hier...: Hi! Wollte mich mal kurz hier vorstellen! Ich heiße Ivan, bin 31 Jahre alt und komme aus Nierstein. Bin nun seit ca zwei Wochen Besitzer eines...