Neuer Evalia im Süden der Republik

Diskutiere Neuer Evalia im Süden der Republik im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Sodele, nachdem der Zafira alle Viere von sich gestreckt hat, und das nach erst 230.000 km, aber das ist eine andere Geschichte, hat's einen...

  1. tomcat

    tomcat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sodele, nachdem der Zafira alle Viere von sich gestreckt hat, und das nach erst 230.000 km, aber das ist eine andere Geschichte, hat's einen Nissan Evalia gegeben. Tekna, weiß, 110 PS Turbodiesel, Connect, Fussmatten, was sonst?

    Die Frau wollte andere Farben, wir haben uns trotzdem auf weiß geeinigt. Jetzt finden wir er sieht aus wie ein Stormtrooper. Vielleicht kriegt er noch schwarze Aufkleber vornedrauf um den Look zu unterstützen.

    Die erste kleine Ausfahrt ging am Samstag von Stuggi über den Splügen an's Nordende vom Comer See und am Monatg retour über Malojamund Juliet.

    Fazit: geniale Karre. 5,5 Liter, entspanntes Fahren, gutes Navi, Bluetooth Freisprech und Mucke hören funzt auch, was will ich mehr?

    Ich denke der neue HDK in unserem Hause - der sogar in die Garage passt - wird uns viel Spass bereiten. Touren zu zweit als Minicamper und mit den Kids und Zelt sind geplant.

    Vielen Dank an's Forum für's Mitlesen lassen, habe viel gelernt und werde fleissig meine Erfahrungen kundtun. Bild folgt auch mal irgendwann ...

    Was braucht man(n) für Extras? AHK? Dachreling??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 14.08.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich wurde dir Raten noch die schutzleisten dranzumachen weil du hast ja auch noch Kinder wenn die mal die Schiebetür aufreißen kann mal schnell nen Kratzer reinkommen



    MfG sandro
     
  4. #3 Anonymous, 18.08.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir fallen da als erstes die o.g. seitl. Schutzleisten ein. Weißt Du ob Dein Parknachbar ebenfalls Schiebetüren hat? Die Stoßfängerschutzecken vorn & hinten verhindern bei den lackierten Stoßfängern ärgerliche Schleifspuren, nachdem es im Parkhaus vlt. doch etwas enger war. Armlehnen für den Fahrersitz bzw. für Fahrer & Beifahrer. Ich hab so etwas bisher im Opel Astra. Ich geb´ die nimmer her!!! :)
    Evtl. Schmutzfänger?
    Das sind zumindest die Sachen, die uns bei der Konfiguration unseres Evalia eingefallen sind.
    AHK - geringe Stützlast von nur 44kg! Da muß man sich wirkich überlegen, was man dranhängt.
    Dachreling - Gibt es das für den Evalia? Ich denke nicht.
     
  5. #4 helmut_taunus, 18.08.2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.525
    Zustimmungen:
    213
    Dachträger

    guckstdu
    http://www.kupplung.de/dachtraeger/niss ... valia.html
    Dachtraeger statt Dachreling
    Vermutlich gibt es weitere Anbieter, das ist der erste den ich fand.
    Gruss Helmut
     
  6. #5 Beastie, 18.08.2013
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    6
    In der Tat.. da gibt es nur die Querträger zum direkt ans Dach schrauben... aber bitte auch dran denken, dass die Kiste von Haus aus schon ziemlich dich an der 2m grenze baut, also es nicht mehr viel braucht, um mit der einen oder anderen Decke intensiveren Kontakt auf zu nehmen... und diese Tendenz potenziert sich noch mal ganz fix, wenn man ein Fahrzeug fährt, was ohne Dachlast problemlos überall reingeht, mit der Dachlast aber sehr wahrscheinlich hängen bleibt :mrgreen: ...

    Neben den schon genannten Schutzleisten würde ich auch zu den Schmutzfängern raten... das ist zwar 'Opa Style' .. aber die Dinger helfen wirklich, den Dreck flach zu halten...

    Fußmatten gehören bei den meisten Autohäusern zum guten Ton beim Neuwagen.. und Warndreieck nebst Verbandskasten gibt es ja meist auch dazu.. aber die hätte man ja eh noch vom guten alten Blechle.

    Ansonsten ggf. noch über zusätzlichen Auftrag von Unterbodenschutz nachdenken.. ob es den wirklich braucht kann man geteilter Meinung sein.. das er nicht schadet sofern fachgerecht aufgebraucht, erscheint hingegen unbestritten.. . und natürlich die ganzen netten Serviceleistungen wie 'Anmelden' (sofern Händler vor Ort..) und 'Grüne Plakette'.. aber das habt ihr ja schon hinter euch :lol:
     
  7. tomcat

    tomcat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tipps. Die Frau findet er (?) sieht aus wie ein Storm Trooper. Die Schwiegermama findet er sieht aus wie ein Kühlschrank.

    Die Fahrten hat er gut verdaut - Düdorf nach Stuggi, dann über den Splügen nach Como und über Maloja und Julier zurück nach Stuggi, und inzwischen "mal kurz" nach Meck Pomm und zurück.

    Fazit: 3.200 km in 11 Tagen, 5,5 Liter Diesel / 100 km, echt 'ne coole Karre. Bin zufrieden. Danke, Nissan!

    Navi hat gut gefunzt, auch in etwas entfernteren Regionen, und die Connect + iPod Zusammenarbeit ist echt gut. Schlafen kann man auf der Rückbank quer auch, besser als die Eco bei der LH ist das allemal.

    :lol:

    Also denke ich mal über Rammschutzleisten und Schmutzfänger nach ... und in Sachen AHK muss ich mal schauen ob's kleinere Camper gibt die zur Anhängelast passen.

    So ... weiter im Programm.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuer Evalia im Süden der Republik

Die Seite wird geladen...

Neuer Evalia im Süden der Republik - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto kaufen

    Neues Auto kaufen: Hallo in die Runde, ich bin Jonas und bin neu hier. Ich habe mich aber schon in einem anderen Beitrag vorgestellt. Ich fahre derzeit ein Audi A3,...
  2. Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.

    Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.: [ATTACH] [ATTACH] Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. Meine [ augenblickliches Caddy Ausbaulösung :-D) Gestern...
  3. Einstellung des NV200 für Privatpersonen und Familien (Evalia)?

    Einstellung des NV200 für Privatpersonen und Familien (Evalia)?: Wenn die Informationen aus dem Nachbar-Thema richtig sind, wird der NV200 Evalia als Verbrenner wohl im Sommer eingestellt. Was das für uns...
  4. Nissan NV200 / Evalia mit Schlafsitzbank

    Nissan NV200 / Evalia mit Schlafsitzbank: Hallo, gerade entdeckt: Die bieten nun auch eine Campingsitzbank mit Schlaffunktion für den Nissan NV200 an....
  5. Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan)

    Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan): Leider gibt es immer immer noch keine Infos. Kommt 2018 ein neues Modell oder wenigstens ein umfangreiches Facelift? Mich persönlich würde ein...