Neue Euro 6 Evalias mit AdBlue?

Diskutiere Neue Euro 6 Evalias mit AdBlue? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin liebe Mitglieder und Evalia-Fahrer, meine Freundin und ich wollen einen Evalia Tekna, Erstzulassung Ende 2016 kaufen. Laut der Aussages...

  1. #1 unconnect, 25.08.2017
    unconnect

    unconnect Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin liebe Mitglieder und Evalia-Fahrer,

    meine Freundin und ich wollen einen Evalia Tekna, Erstzulassung Ende 2016 kaufen. Laut der Aussages eines Händlers sind die schon mit AdBlue ausgestattet. Wenn ich aber mal quer Google dann finde ich dazu: quasi nichts. Wie schaut das denn da aus mit den Evalias mit Neuzulassung 12.2016?
     
  2. #2 basmarti, 25.08.2017
    basmarti

    basmarti Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    13
    lass dir doch mal den ADblue tank zeigen :)
    unser evalia tekna 08/16 hat das jedenfalls nicht.
     
  3. #3 Wolfgang, 25.08.2017
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Wenn das nicht stimmt, und ich bin auch ziemlich sicher das der Renault Motor die Technik (leider) noch nicht hat (mein Kangoo hat ja den gleichen Motor), dann wäre das eine bodenlose Frechheit. Die Händler/Verkäufer haben natürlch große Angst ihre Diesel nicht loszuwerden, denn wer kauft sich heute noch privat einen Diesel (Wertverlust, drohende Fahrverbote, Umweltschutz etc).
    Gruß Wolfgang
     
  4. #4 triplemania, 25.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2017
    triplemania

    triplemania Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    61
    Mir scheint, dass Nissan für den NV200/Evalia das Adblue immer noch nicht einführt ( Pressebericht ).. oder einführen kann, weil der 1,5 dCi Motor nicht von Nissan ist, sondern von Renault bezogen wird.
    Dazu passt, dass für die NV 400 (= Renault Traffic/Master) und wohl auch Navara (= Renault Laguna / Espace) inzwischen Adblue angeboten wird (weil Renault das für diese eigenen Modelle anbietet).

    Ich werde meinem NV trotzdem treu bleiben und für die nächsten (geplanten) 150.000 t/km ggf. eine SCR-Nachrüstlösung einbauen, sobald eine solche (z.B. von Twintec) verfügbar ist. Lange wird das nicht dauern: bald nach der BT-Wahl wird mit den ersten Fahrverboten zu rechnen sein.
    DANN ist der Zugzwang da, rechtlich eine echte Lösung vorzubereiten und nicht nur mit "SW-Updates" eine tote Großmutter zu schminken.

    Müsste ich jetzt einen NV neu kaufen, würde ich mir vom Händler im Vertrag zusichern lassen, dass binnen der Garantiezeit (kostenlos) auf EURO 6 nachgerüstet wird, wenn die blaue Plakette kommt.
     
  5. #5 ReisKocherPilot, 25.08.2017
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    91
    Das brauchste dir nicht zusichern lassen - der neue NV hat schon Euro 6 [​IMG]
     
  6. #6 triplemania, 25.08.2017
    triplemania

    triplemania Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    61
    Aha - wusste ich nicht. Das (Euro 6) geht also auch bei Nissan/Renault ohne SCR/AdBlue - jedenfalls auf dem Prüfstand :bier: :rund: :banane:
     
  7. #7 univok, 25.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2017
    univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    15
    Darauf würde ich noch nicht mal 6 Euro wetten, auch nicht auf dem Prüfstand! Ich glaube den Herstellern nichts mehr. Bin gespannt was die Dieseltechnik an Aufpreis kostet wenn wir in ein paar Jahren mal bei Euro 6c/6d angekommen sind, ob dann immer noch geschummelt wird und es Updates gibt. Und auch ob dann noch der Steuervorteil beim Sprit fortbesteht.

    Einen Diesel-NV200 kaufe ich mir vielleicht noch in ein paar Jahren als Gebrauchten zum Verreisen, und wenn er sich dann aufgrund der beim Diesel abgestürzten Anschaffungspreise oder meinen Anforderungen an eine hohe Laufleistungen (Spritkosten) unter Vermeidung von Reisezielen mit Fahrverboten (wie z.B. Oslo) noch irgendwie lohnen sollte.

    Für Kurztrips und die Stadt wird in ein paar Jahren der Elektroantrieb mehr als einen zweiten Blick wert sein, aber dann als Kleinwagen, kein HDK. Es sei denn, der E-NV200 hat dann eine 60KWh-Batterie.
     
  8. #8 helmut_taunus, 25.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.145
    Zustimmungen:
    742
    Hallo,
    bitte nicht alles durcheinander werfen. Blaue Plakette hat mit Euro 6 praktisch nichts zu tun.
    .
    Euro 6 muessen alle Neufahrzeuge haben seit ?? weiss nicht genau 1 ..2 Jahren.
    Manche halten auch die bessere Norm Euro 6b ein, muessen sie alle / einige ab Sep2017. Fuer die NEFZ Messung auf dem Pruefstand ist dies Zulassungsvoraussetzung. Wie sie die Norm einhalten, Berlingo (und Caddy habe ich grad gelernt) mit etwas Adblue, ist unerheblich. Geld allein ist noetig aber nicht hinreichend, um reich zu sein, mit ner handvoll Centmuenzen hat man Geld ohne reich zu sein. Adblue allein ist ebenso noetig aber nicht hinreichend.
    .
    Nun kommt bald die neue Norm WLTP. Da werden andere Strecken gefahren, etwas naeher an der Realitaet. Auf dem Pruefstand muessen die gleichen Werte eingehalten werden wie bei NEFZ, also geplant eine Erschwernis fuer die Hersteller. Zusaetzlich soll auch eine Pruefung auf der Strasse gemacht werden, noch mehr Erschwernis. Dazu die aufgefallenen Abschalteinrichtungen oder andere Tricks, noch mehr Erschwernis fuer die Hersteller. Weil das absehbar nicht zu erreichen sein wird, wurden dafuer die Grenzwerte hochgesetzt, mehr NOx bei der Zykluspruefung WLTP auf Strasse wird zulaessig sein fuer die Strassenfreigabe. Fuer eine Uebergangszeit. Dann bei Autos, die es heute noch lange nicht gibt, wir sind da einzelne Jahre in der Zukunft.
    .
    Noch spaeter irgendwann wird man Fahrzeuge fuer Euro 6d haben (muessen) oder anbieten. Bei wikipedia steht unter Abgas etwas von "ab 2020" doch ich sehe nicht, ob dann fuer bestehende Fahrzeugmodelle (alle Neuvwagenerkaeufe) oder nur fuer neu zu entwickelnde Fahrzeugmodellreihen, das waere dann ein NV200 MK2 oder New NV200 oder NV201, gefuehlt in 2023.
    Bis dahin werden noch viele umsteigen auf Benziner und den CO2 Flottenverbrauch hochdruecken. Ja, nicht beim NV200, diese CO2 Steigerung hat Nissan blockiert, auf diese Kunden verzichten sie. Auch alte Diesel anderer Marken mit update, von der Regierung gewuenscht, brauchen oft mehr Sprit und steigern CO2. Als Gegenmassnahme koennte man leichtere Fahrzeuge anbieten (nicht bei HDK), staerkere Fahrzeuge aus dem Markt draengen zB mit Steuer (Suff-Steuer), Elektroautos foerdern, oder relativ zueinander Diesel foerdern und Benziner bestrafen. Andersrum wie die Mainstream-Medien heute toenen. Dies CO2 Thema wird schon die naechste Regierung bearbeiten muessen, recht bald, auf jeden Fall vor dem Erscheinen vieler sauberer Diesel- Modelle im Markt, paar Einzelfahrzeuge gibt es heute schon.
    .
    Jedenfalls sehe ich Adblue Verbrauch von 5 Prozent (oder ca 4 Prozent weil ab 130 gar nichts) als Kriterium an fuer einen (dann) sauberen Diesel, wie heute bei den LKW. Solange die Autotester noch nicht ueber die laestige Adblue-Tankerei schimpfen, an der Tankstelle immer zur zweiten Saeule rueberrangieren, ist es schadstoffmaessig noch nicht ok, gibts die Fahrzeuge noch gar nicht, von denen heute alle traeumen, Hendricks voran.
    .
    Mit blauer Plakette hat das alles bis heute gar nichts zu tun.
    .
    Die Blaue sehe ich (aber die Politiker sind sprunghaft und teils unlogisch unterwegs) nach den 5 Prozent Adblue, wenn spaeter davon dutzende Fahrzeuge-Modelle angeboten werden. Das dauert noch Jahre, meine Einschaetzung, wenn die Blaue ueberhaupt kommt. Schau mal die franzoesischen Schadstoffplaketten-Ordnung an, sie haben gar keinen Platz an Numerierung frei.
    .
    Gruss Helmut
     
  9. #9 mawadre, 25.08.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    286
    Also in den neuen franzoesischen Schadstoffplaketten sind Euro 6 Diesel schon jetzt nur zweiter Klasse sprich dürfen nicht überall hin...
     
  10. thh

    thh Guest

    Kurz, der Händler hat Quatsch erzählt, es gibt kein AdBlue im NV200.
    Euro VI gilt seit EZ 01.10.2015 (Lagferfahrzeuge durften noch mit EURO V zugelassen werden,also aufpassen!)
     
  11. #11 unconnect, 25.08.2017
    unconnect

    unconnect Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Genau so ist das. Der Händler wo wir heute waren hat das auch korrekt erklärt. Der andere hatte da wohl was verwechselt :)
     
  12. #12 mawadre, 25.08.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    286
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist Euro VI für Lastwagen und Euro 6 für PKW?
     
  13. #13 helmut_taunus, 26.08.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.145
    Zustimmungen:
    742
Thema:

Neue Euro 6 Evalias mit AdBlue?

Die Seite wird geladen...

Neue Euro 6 Evalias mit AdBlue? - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr einen Diesel-HDK mit Euro 6b Kaufen?

    Würdet ihr einen Diesel-HDK mit Euro 6b Kaufen?: Hallo zusammen! Der Selbstausbau meines Ford Tourneo Connect (Benziner, Ecoboost Motor) ist erst mal pausiert. Er gestaltet sich schwieriger als...
  2. Hilfe beim Hdk... Neu hier

    Hilfe beim Hdk... Neu hier: Hallo ihr lieben .... Ich bin neu hier und wollte mir in Ruhe alles überlegen und habe mich jetzt auch viel belesen. Vor zwei Wochen dachte ich...
  3. Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D

    Wischblätter / Pollenfilter NEU abzugeben Dobló 263/Combo D: Hallo, aufgrund Fahrzeugwechsel habe ich folgende Neuware abzugeben: 1x Bosch Wischblattset vorn A295S (Also 2 Wischblätter) = 10 Euro 1x Bosch...
  4. Moin zusammen - bin neu hier

    Moin zusammen - bin neu hier: Moin HDK Fahrer, bin auch seit dieser Woche ein Evalia Fahrer; EZ 9-14, 72tkm, Grey, Connect1 ; Habe aber auch gleich eine Frage an Euch : Der...
  5. Damit der Neue auch in die Garage passt ...

    Damit der Neue auch in die Garage passt ...: ... automobiledimension.com/parking-dimensions-simulator.php Auch Vergleich mehrerer Fabrikate möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden