NEU HIER ! :)

Diskutiere NEU HIER ! :) im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und wolte mich und mein Auto vorstellen. Ein ausgebauter Fiat Doblo, Baujahr 2003:...

  1. #1 AchFried, 09.09.2014
    AchFried

    AchFried Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und wolte mich und mein Auto vorstellen.

    Ein ausgebauter Fiat Doblo, Baujahr 2003:

    http://www.bilderhoster.net/safeforbilder/gl7mrpfh.jpg
    http://www.bilderhoster.net/safeforbilder/9pplz2jc.jpg
    http://www.bilderhoster.net/safeforbilder/8apfa3xr.jpg
    http://www.bilderhoster.net/safeforbilder/7a7db2rn.jpg

    Eine 2t Batterie ist auf der rechten Seite in einer Box versteckt, die aber nur über externem Strom per Kabel aufzuladen ist.


    Ansonsten bisher ein toller Umbau wie ich finde, aber irgendwie fehlt noch was ... :)

    Habt ihr Verbesserungen oder Vorschläge noch irgendwas zu ändern oder hinzuzufügen?

    Ganz liebe Grüße, Achim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reisebig, 09.09.2014
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    72
    Wie im anderen Thread schon geschrieben ... feiner Ausbau.

    Was fehlt ... ich würde mir noch was basteln um die zweite Batterie auch auf der Fahrt zwischen zwei Stops laden zu können und/oder über ein mobiles Solarpanel vor Ort.

    Haste fahrzeugunabhängige Beleuchtung ? Wenn nein dann wenigstens die Innenraumbirnen gegen LEDs tauschen. Die brauchen weniger Strom und belasten die Fahrzeugbatterie nicht so stark.
     
  4. #3 AchFried, 09.09.2014
    AchFried

    AchFried Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hehe :) DANKE DANKE !

    Also unabhängige Beleuchtung habe ich, die natürlich über die 2. Batterie läuft. Problem wie du schon angesprochen hast, liegt wie gesagt in der dauerhaften Nutzung (auch ohne externen Stromanschluss) - Strom rauszuziehen.

    Hatte schon überlegt, ob man das Problem nicht durch Starthilfe überbrückung umgehen kann. ansonsten hatte ich eben mal bei ebay nach so einem Solar-Ladegerät geschaut.... :
    http://www.ebay.de/itm/Solarladeger...räte_Staubsaugerbeutel_PM&hash=item41860e43c0

    LG
     
  5. #4 helmut_taunus, 09.09.2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.542
    Zustimmungen:
    217
    Hallo,
    wie kommt der Strom da rein zur Batterie? Ueber die kleine Steckdose von den zwei Steckdosen, die man im Bild sieht. Und durch welche Oeffnung im Fahrzeug?
    .
    Liegt die Tischplatte in Schlafposition auf den Kisten auf?
    .
    Der Ausbau bietet sehr viel Stauraum. Allerdings kann die Rueckbank dann nicht mit-reisen.
    .
    Die Isolierbox finde ich pfiffig. Kein Stromanschluss, aber wenn diese einigermassen voll mit Wasser ist, wird sich die Temperatur am Tag in der Box nicht allzu viel erhoehen. Wasser in dem Fall gleich Getraenke, Gemuese, Salate, Dosenessen, notfalls leere Getraenkeflaschen mit Leitungswasser nachts draussen stehen lassen zum Abkuehlen und morgens in die Box, nur damit sie recht voll wird.
    Gruss Helmut
     
  6. #5 AchFried, 09.09.2014
    AchFried

    AchFried Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    genau der Strom kommt normal durch diese kleine "Computersteckdose" über der normalen Steckdose herein. Eine Öffnung gibt es nicht, ein kleiner Kanal unter der Heckklappe ist gelegt, wo das Kabel genau hineinpasst (rechts unten im gleichen Bild zu erkennen. In der schwarzen verkleidung).

    Der Tisch ist ziemlich stabil. er liegt nicht auf den Kisten auf sonder wird genau passend eingeschoben. Im hinteren Teil liegt die Platte (unabhängig vom Tisch) mit Metalllaschen auf den Kisten auf.

    LG
     
  7. #6 helmut_taunus, 09.09.2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.542
    Zustimmungen:
    217
    mehr ideen

    Hallo,
    andere legen den Tisch seitlich auf, dann wird er super-stabil in dieser Lage als Schlafunterlage.
    amdro boot jump
    compagnon convivial
    Einen Tischbein braucht man dennoch, wenn es ein Tisch werden soll. Positiv, Du kannst Deinen Tisch auch raus ins Freie stellen.
    ..noch Ideen-Bedarf? Geht mein Signaturlink NV200Camper, dann aendere dort das Suchwort statt nv200 in doblo und google liefert Dir Ideen bis der Geldbeutel leer ist. Gruss Helmut
     
  8. #7 Berlingooo, 09.09.2014
    Berlingooo

    Berlingooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Gefällt mir auch.
    Integralbauweise, vom Tisch ausgehend - warum nicht nutzen, was man hat. Schön bepolstert (du scheinst mir Polsterer oder Sattler zu sein, oder kennst gut einen, der das macht! ;-) ), sieht glatt und professionell aus, da kann ich mir ne Scheibe abschneiden, wobei ich glattes Leder nicht mag (Sommer - klebt und heiß, Winter - kalt und kälter), Wildleder würd ich noch von Träumen. Farbe? Passt zum Auto, und somit passts auch. Kisten simpel bespannt und umgeschlagen - guter Trick, pflegeleicht und wasserfest. Good Job done :rund:

    Die Lösung mit den Steckdosen - an sich gut, und sauber umgesetzt, nur etwas unpraktisch? Warum nicht nach "innen" ( Tischseite ) verlegt, so kann man das Kabel in eine Schlaufe legen und rausführen, und dabei die Klappe schließen, bei Schietwetter...? Du wirst deine Gründe haben, wette ich! :D

    Der Wagen an sich: Geschmackssache, ganz klar. Jedem seins. Ich hab mir die Scheiben verdunkelt, eine Auspuffblende angeschraubt und die Rücklichter gegen die Klarglasvariante (aber auch original) getauscht, und das is mir schon fast zuviel. Hatte aber vorher einen mit Kuhtreiber, also bin ich ganz still :oops:

    Gut: Schloßsschrauben verwendet (hab ich erst beim zweiten Ausbau), stabile Träger-Bodenplatte und diese beklebt / behandelt. So ists pflegeleicht und rockt nicht nach 3 mal benutzen ab. Und: Konturen vom Wagen nachgeschnitten im Holz, so den "aus einem Guß" Effekt, was schön aussieht und Dreckecken vermeidet. Mir gefällts sehr gut.

    Gruß aus der Berlingo(oo)-Ecke,
    Steve
     
  9. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 AchFried, 09.09.2014
    AchFried

    AchFried Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    https://www.dropbox.com/sh/f57got59khrdxfx/AADiu0ZRWArXZAuuhyfMITS-a?dl=0

    Alles wichtige in Momentaufnahme aufgenommen :) Hab mal alles bei Dropbox hochgeladen und hoffe ihr könnt es öffnen

    Also Steckdosen sowie direkt USW Stecker sind auch im Innenraum vorhanden. Sorry, das war auf den 4 Bildern vorab nicht alles so genau zu erkennen und ersichtlich ....

    Viel Spaß bei der Durchsicht und DANKE Schonmal für die ersten Tipps, Anregungen und Verbesserungsvorschlägen !!!
     
  11. #9 Reisebig, 10.09.2014
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    72
    Mmmhh zu klein, zu schwach (das Solarteil) und mit einem Überbrückungskabel von der Starterbatterie ist auch nicht der Bringer (wenn dann nur mit ganz dickem Kabel und einem Trennrelais).

    Schau Dir mal meine Antworten in den beiden Threads an:

    http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?f=29&t=12453
    http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?f=30&t=12157

    Mit meinem Vorschlag kannst Du während der Fahrt über ein 12 Volt -> 19 Volt KFZ Computernetzteil und einem Solarladeregler die Batterie wieder laden und später mal vor Ort sogar noch ein Solarpanel anschliessen und auch im Stand nachladen.

    Antworten auf weiter Fragen können etwas dauern weil ich ab heute abend wieder mal 3 Wochen Selbstversuch mit meiner Anlage in Schottland unternehme :mrgreen:
     
Thema:

NEU HIER ! :)

Die Seite wird geladen...

NEU HIER ! :) - Ähnliche Themen

  1. Kauf Evalia

    Kauf Evalia: Hallo an alle , habe mich jetzt hier angemeldet nachdem ich nun einige Zeit Gastleser war . Möchte mich bei allen hier für die Beiträge bedanken,...
  2. Neues Auto kaufen

    Neues Auto kaufen: Hallo in die Runde, ich bin Jonas und bin neu hier. Ich habe mich aber schon in einem anderen Beitrag vorgestellt. Ich fahre derzeit ein Audi A3,...
  3. Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.

    Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.: [ATTACH] [ATTACH] Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. Meine [ augenblickliches Caddy Ausbaulösung :-D) Gestern...
  4. Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan)

    Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan): Leider gibt es immer immer noch keine Infos. Kommt 2018 ein neues Modell oder wenigstens ein umfangreiches Facelift? Mich persönlich würde ein...
  5. Gegenwärtige Überlegungen zum Campingausbau neuer Caddy Maxi

    Gegenwärtige Überlegungen zum Campingausbau neuer Caddy Maxi: Zur Diskussion gestellt: Lastenheft Caddy Maxi (Model 2017/18) Ausbau Stand 30.Nov. 2017 Einsatzzweck: Not -/Kurzzeitübernachtung auf dem Weg...