Navi Update NV 200 Evalia

Diskutiere Navi Update NV 200 Evalia im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; In meinem Evalia von Ende 2016 war auch eine 2013-er-Software drin!! Bzw. 2013 erstellt, aber die Daten waren mit Sicherheit NOCH älter. Da waren...

  1. #81 Rolf1, 05.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2018
    Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    52
    In meinem Evalia von Ende 2016 war auch eine 2013-er-Software drin!! Bzw. 2013 erstellt, aber die Daten waren mit Sicherheit NOCH älter. Da waren Straßen noch nicht vorhanden, die es schon seit vielen Jahren gibt. Innerhalb Deutschlands ist das nicht so tragisch, denn in Deutschland wird die Infrastruktur seit Jahren ja eh kaum verbessert, daher gibt es kaum relevante Änderungen. Wenn man aber im Ausland unterwegs ist (Frankreich, Spanien, Rumänien,...) ist der Unterschied eben doch erheblich!!!

    Daher wollte und konnte ich die Uralt-Karten nicht akzeptieren.

    Der Händler, der mir das Auto verkauft hatte (welcher nicht bei mir vor Ort ist), wollte nicht wirklich was unternehmen, hat mir aber immerhin den Tipp gegeben, ich solle mich an die Hotline von Nissan Europe wenden, das wäre oft dann erfolgreich.

    Ich habe es per E-Mail gemacht, um es schriftlich zu haben.

    Der 1. Versuch war noch erfolglos, wurde unfreundlich abgewimmelt. Das sei nicht möglich usw.
    Vermutlich so ein outgesourcter Standard-Hotline-Mitarbeiter.

    Der 2. (noch etwas nachdrücklichere) Versuch führte zu einem Rückruf durch einen freundlichen, offensichtlich kompetenten Mitarbeiter, welcher mit dann noch den Tipp gab, ich solle bis Ende Nov. 2017 warten, da käme dann die Version V8 raus. Allerdings müsse das dann über ein Nissan-Autohaus laufen, er bräuchte eine Adresse, an die er die SW schicken könne. Habe ein Ticketnummer erhalten, aber leider war diese Antwort eben nur fernmündlich.

    Habe dann entsprechend abgewartet und die Adresse des Nissanhändlers in der Nähe zugemailt und einen Termin (auch die 1. Wartung etc.) bei der Werkstatt gemacht.
    Sowohl Nissan Europe als auch die Werkstatt darauf hingewiesen, dass man mit bitte Bescheid geben solle, wenn das zu dem Termin nicht klappen sollte.
    Was soll ich sagen... die Software war zu dem Termin NICHT da. Gemeldet hatte sich niemand.

    Der "Werkstatt-Einplaner" des Nissanpartners hatte dann auch noch gesagt, der zuständige Herr bei Nissan Europe sei im Urlaub und außerdem gäbe es Zweifel, ob diese SW-Version überhaupt kompatibel sei.

    Habe mich dann wieder an Nissan Europe gewendet und nochmals Druck gemacht. Es kam dann die Bestätigung, dass die Navi-Software an die Werkstatt versendet würde. Tatsächlich hat mich die Werkstatt dann informiert, das die Software nun da sei (wow!!).

    Bin dann kurz hin und der freundliche Werkstattmitarbeiter (nicht der Werkstattt-Einplaner) hat die SD-Karte selbst eingesetzt, um gleich zu schauen, ob alles klappt. Hat natürlich funktioniert. Der Werkstattmensch hat dann auch berichtet, dass es bei Nissan üblich sei, dass sie veraltete Sofware liefern! Das sei bekannt. Die würden offensichtlich halt immer einen Stapel zukaufen und dann jahrelang aufs Lager legen...inzwischen hätte Nissan das aber in Griff.

    Interessant, wie unterschiedlich die Aussagen sind...

    Lange Rede, kurzer Sinn: Mit entsprechendem Druck hat es über die Nissan Europe-Hotline geklappt, eine aktuelle Navi-Software zu bekommen! (sogar eine aktuellere als erwartet)

    Aber man muss eben selber aktiv werden und entsprechend Druck aufbauen...

    Rolf1
     
    Watzmann und aerric gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 caferacer72, 05.03.2018
    caferacer72

    caferacer72 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte in meinem 2017 Evalia aúch noch ne 2013 Karte. Mein Händler ist ein Schnarchsack:bumbum:.
    Habe mir die V8 Karte aus der Bucht gezogen 49€.
    MfG
     
    aerric und mawadre gefällt das.
  4. #83 helmut_taunus, 05.03.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.059
    Zustimmungen:
    376
    Hallo,
    bei fortschrittlichen Autos kommt ein Hinweis im Display "Wollen Sie die neuen Kartendaten jetzt aufspielen" und zwar kostenlos alle paar Wochen und von allein "ueber Funk", mit neuen Strassen und Ladestationen. Ok, so fortschrittlich sind bis jetzt nur wenige Autos, doch es wird kommen.
     
  5. #84 Watzmann, 05.03.2018
    Watzmann

    Watzmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Da hast Du aber mächtig Glück gehabt. Ich habe das gleiche Prozedere hinter mir, allerdings ohne Erfolg. Zooom hat dann wenigstens eine etwas neuere Version besorgt. Aber es gibt ja das Internet ...
     
  6. #85 mawadre, 05.03.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    217
    Ich zähle jetzt mal Teslas zu den fortschrittlichen Autos - die haben Google Maps Online. Da kommt nicht mal mehr eine Frage ob man die Karten updaten möchte.
    Das was Du beschreibst macht Nokia's ehemalige kostenlose Naviapp "Here". Das gehört jetzt der deutschen Autoindustrie wegen des dazugehörigen Kartendienstes Navteq. Die App und alle weltweiten Karten ist immer noch kostenlos und immer noch sehr gut. Hatte sich Nokia mal 8 Milliarden Kosten lassen...

    "2007 übernahm Nokia für 8 Mrd. US-DollarNavteq. Auf die Daten von Navteq bauten neben Nokia Maps und Nokia Drive auch Bing und Yahoo.[4] Zeitweilig waren Smartphones mit Straßendaten und Zielführung ein Alleinstellungsmerkmal des früheren Marktführers Nokia, aber das verblasste durch Google Maps auf Android."
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Here_(Navigation)
     
    odfi gefällt das.
  7. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    88
    Danke für den Tipp!

    Habe daraufhin gegoogled und die neueste Version V8 bestellt zum Super-Preis:
    Navi-Update V8.jpg
    Die Karte ist heute gekommen (Brief mit Empfangsquittung) und funktioniert einwandfrei. :top:
    Ist aber derzeit offenbar ausverkauft (und 21€ teurer geworden) - hier: https://satkarten.de/collections/nissan
     
    LuggiB gefällt das.
  8. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    13
    Ich steige noch nicht ganz durch mit den verschiedenen Bezeichnungen / Angaben zu den Versionen.
    Auf meiner SD-Karte ist keine Versions-Nr. vermerkt, dafür steht da "25920 BH10C"
    upload_2018-3-24_11-12-34.png

    Im Karten-Einstellungen-Menü steht: "sd2-GENH_EU_D.A v1"
    upload_2018-3-24_11-13-22.png
    und die SD-Karten-Nr. schliesslich ist "2040130040"
    upload_2018-3-24_11-14-23.png
    Kann man da einen eindeutigen Bezug zu den verschiedenen Versionen herstellen?
    Bei den oben erwähnten Anbietern von SD-Karten ist immer nur von V6/7/8 die Rede...

    Ach ja, Erstzulassung der Evalia war 8/2017
     
  9. exel

    exel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade leider keine Quelle, aber das sollte V7 sein. War da auch verwirrt hatte die gleiche Karte in meinem Auto.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie auf Amazon an. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    13
    also hier wird "sd2-GENH_EU_D.A v1" mit Version V6 in Verbindung gebracht
    und hier "SD2-GENH_EU_E.A v3" mit V7
    Das würde ja eher dafür sprechen, dass ich V6 habe. Andererseits wird hier die Kartenbeschriftung "25920 BH10B" mit 2014/2015 assoziiert, wenn ich "25920 BH10C" habe sollte das ja eher neuer sein...
    ... alles sehr ominös:gruebel:
     
  12. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    52
    Lt. Werkstatt wurde anscheinens die Systematik der Bezeichnung verändert und somit ist es nicht mehr auf Anhieb so gut vergleichbar, weas nun die neuere oder ältere Version ist.
    Bei der alten SW konnte ich im Connect sehen, dass sie von 2013 war, bei der neuen Version sehe ich das soweit ich weiss nicht mehr, da kommen irgendwelche anderen Nummern, mit denen man als Laie nichts anfangen kann.
    Rolf1
     
Thema:

Navi Update NV 200 Evalia

Die Seite wird geladen...

Navi Update NV 200 Evalia - Ähnliche Themen

  1. Evalia Klimaautomatik zu kalt

    Evalia Klimaautomatik zu kalt: Wir haben unseren Evalua seit einem Jahr, und um ersten Sommer war die Klimaautomatik bestens, jetzt kühlt sie plötzlich viel zu stark. Bei...
  2. Ausbau NV200 zum Camper

    Ausbau NV200 zum Camper: Hallo Gemeinde, ich möchte euch ein paar Bilder meines Umbaus zeigen. Noch ein paar Infos: Es liegt eine Bodenplatte Multiplex in 15mm drin. Diese...
  3. Clarion NX505 im Evalia

    Clarion NX505 im Evalia: Kurze Frage: Hat jemand das Clarion Navi NX505 schon? Rückfahrkamera und Lenkrad-FB soll ja trotzdem funktionieren. Bei Nissan spart man 240 €...
  4. Evalia Drehsitze drehen ohne Türe zu öffnen?

    Evalia Drehsitze drehen ohne Türe zu öffnen?: Tag! Frage an die Besitzer der Zooom-Drehsitze im Evalia: Ist es möglich die Sitze (oder zumindest einen der beiden) zu drehen ohne aus dem Auto...
  5. Verkaufe NV200 Evalia mit Vanessa-Ausbau

    Verkaufe NV200 Evalia mit Vanessa-Ausbau: Nun ist es soweit. Wir verkaufen unseren Evalia. Da ich noch keinen externen Link posten darf, gibt es hier mal die Beschreibung. Wobei den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden