Navi im TDCi

Diskutiere Navi im TDCi im Ford Tourneo/Transit Connect Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Heute ist mein Fordradio rausgeflogen und ein Becker Audio 30 ASP (Mercedes) reingekommen. ....hatte ich. Wenn man das 1,7 DIN Radio...

  1. #1 welfen2002, 09.04.2005
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    15
    Heute ist mein Fordradio rausgeflogen und ein Becker Audio 30 ASP (Mercedes) reingekommen. ....hatte ich.

    Wenn man das 1,7 DIN Radio rausbaut, sollte man schon einmal den DIN Blendensatz von Ford haben. Als zweites fällt einem auf, das Ford keine ISO Stecker anbietet, also Adapter von Ford auf ISO.
    Es sind eine Menge Pin´s, die jetzt ins leere laufen, aber andererseits fehlt das Tachosignal.

    ABER WO?

    In der Werkstatt angerufen und da sagte man mir:
    Steuergerät auf Beifahrerseite und dort Pin 17 weiß/blau

    Und so wird es gemacht.
    1. Das Handschuhfach öffnen. Am Anschlag links und rechts zusammendrücken so das das Handschuhfach ganz nach unten auf geht. Es ergibt sich ein gut zugänglicher Hohlraum und recht sieht man das Steuergerät.
    2. Auf dem Steuergerät sitzt ein 121 Pin großer Stecker. Dieser Stecker ist mit einer Schraube gesichert, diese entfernen und gaaaanz vorsichtig den Stecker abziehen. - Geht!!!, weder Motorelektronik, noch Diagnostik hat nach Einbau gesponnen-
    3. Die Kappe des Steckers entfernen und nach Pin 17 weiß/blau suchen.
    4. Neues Kabel für Navi anflanschen ordentlich verlegen.
    5. Stecker wieder drauf, Handschuhfach schließen und Leitung an ISO-Adapter legen.
    6. Navi rein und fertig.

    ps.
    Der beste und einfachste Platz für die GPS Antenne ist vorne unter der Frontscheibe.
    Dazu muß man die Plastikabdeckung des rechten A-Holmes entfernen.
    Die hält mit 3 Klipsen. In Amaturenbetthöhe tut sich nun ein kleines Loch auf. Jetzt schlaubt man die Radioantenne vom Dach ab, klebt mit etwas Tesafilm den Stecker der GPS Antenne an der Spitze der Radioantenne an und führt die Radioantenne in das Loch ein. Fast ganz reinstecken, bis man mit der anderen Hand durch den Radioschacht den Stecker fühlt und diesen nun rausführt. -Radioantenne natürlich wieder aufs Dach schrauben.

    Alles anschließen und Navi rein.

    Trotz heizbarer Frontscheibe habe ich sofort 7 Sateliten gehabt. Bei der Probefahrt funktioniert das Navi auf den Meter genau. Auch bei sehr wechselhaften Geschwindigkeiten ist die Navigation auf den Punkt genau.
    - Eine Kleinigkeit stimmt allerdings nicht, wenn ich Rückwährts fahre sagt das Navi mir links rum, obwohl die Straße die ich annavigiert habe rechts um ist.

    Jetzt die Frage:
    Offensichtlich wird die Geschwindigkeit korrekt erfaßt, aber vorwärts wie rückwärts. Logisch reicht die Ungenauigkeit der GPS-Signale nicht aus Metergenau zu navigieren, aber wo bekomme ich das Rückwärtssignal im Ford, bzw. wie an mein Becker Navi?
     
  2. #2 welfen2002, 09.04.2005
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    15
    Navi und Rückwärtsfahren

    Rückfahrsignal:

    • Das Rückfahrsignal liegt ohne Navi ab Werk nicht am Radiostecker an. Dieses muss separat verlegt werden und an den Stecker C, Pin 3 angeschlossen werden. Dies ist für den einwandfreien Betrieb empfehlenswert. Für den Navigationsbetrieb ist das Rückfahrsignal allerdings nicht zwingend nötig. (außer man fährt oft und lange Rückwärts – dann kann es zu vorübergehenden Störungen kommen).
     
Thema:

Navi im TDCi

Die Seite wird geladen...

Navi im TDCi - Ähnliche Themen

  1. Ford Grand Tourneo 1.5 Tdci mit 88 Kw Kurzstreckentauglich ?

    Ford Grand Tourneo 1.5 Tdci mit 88 Kw Kurzstreckentauglich ?: Hallo Forumsgemeinde, ich fahre bis jetzt einen Dacia Logan MCV 105 PS Benziner. Der Wagen wurde angeschafft da meine Schwiegermutter im...
  2. Welche NAVI App für Android-Handy könnt ihr empfehlen ?

    Welche NAVI App für Android-Handy könnt ihr empfehlen ?: Möchte gerne auf mein Samsung Smartphone ein kostenloses Navi-Programm aufspielen, das evtl. auch offline arbeitet. Weil ich mich da nicht...
  3. stummes Navi / Connect

    stummes Navi / Connect: Moin Mein Navi redet nicht mehr mit mir. Sprachführung ist an, Lautstärke steht auf etwas über Mitte und ne Rückstellung auf Werkseinstellung...
  4. Radio raus und Navi rein

    Radio raus und Navi rein: Da ich eh kaum Radio höre, hab ich das Teil ausgebaut und mir ein Navi dafür eingesetzt. Der rote Rahmen ist ein Nachbau des Radio`s um dann...
  5. Allgemeine Krankheiten des 1.5 TDCi Automatik 2016 Grand Tourneo Connect?

    Allgemeine Krankheiten des 1.5 TDCi Automatik 2016 Grand Tourneo Connect?: Hallo, ich habe gerade zwei Stunden Probefahrt mit einem sehr neuen Ford Grand Tourneo Connect 1.5 TDCi Titanium mit Automatik-Getriebe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden