Mückenschutz - Tipps?

Diskutiere Mückenschutz - Tipps? im FAQ-Camping Forum im Bereich HDK-FAQ; Ein anderer Tröt befasst sich gerade mit durch Lüfter unterstützte Be-/Entlüftung. Da ich den nicht stören möchte hier ein neuer mit speziellen...

  1. #1 hal23562, 15.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2021
    hal23562

    hal23562 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    413
    Ein anderer Tröt befasst sich gerade mit durch Lüfter unterstützte Be-/Entlüftung. Da ich den nicht stören möchte hier ein neuer mit speziellen Fragestellungen zum Thema.
    Ich Be-/Entlüfte meinen Caddy normalerweise über die mit Windabweisern ausgestatteten vorderen Seitenfenster. Die sind von Frühjahr bis Herbst durchgehend einen Spalt geöffnet. Bei Bedarf kommt noch die Heckklappe mittels Aussteller (Air-Lock) hinzu. Das funzt alles auch bestens.
    Bis auf einzelne Viecher hatte ich bis jetzt keine Mückenprobleme. Das dürfte sich, wie ich aus leidvoller Erfahrung weiß, jedoch ändern, wenn ich nach Skandinavien rauf fahre.
    Daher denke ich gerade über entsprechende Schutzlösungen mittels Moskitogaze und Magneten nach. Wesentliche Anforderungen: KISS, einfache Montage/Demontage, kein rumgeflatter geschlossen oder geöffnet. Problematisch ist dabei die Heckklappe.
    Wenn ihr ähnliche Setups nutzt, wie habt ihr euren HDKs mückendicht bekommen? Man muss das Rad ja nicht zweimal erfinden!
    Und wenn mal so ein Plagegeist duchkommt, nützen elektrische (USB) Mückenkiller was? Und wenn ja, was ist da zu empfehlen? Chemie oder dgl. möchte ich nicht.

    Gruß - HAL

    P.S. Die Links unten zum Thema habe ich mir schon angesehen.
     
  2. #2 Reisebig, 15.06.2021
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    652
    Bei Seitenfenster haben sich die Windowsocks bewährt, einfach über die Tür ziehen und zuwerfen, fertig. Für meine Hecktüren bastel ich mir aus Mückennetz und Magnete etwas das komplett die Rückseite verschliesst damit ich die Hecktüren in allen Positionen und Konstellationen offen lassen kann. Geht beim Connect einfach da überall nacktes Blech ist. Bei mir geht es im September für 4 Wochen nach Griechenland und da kannste Pech haben und nach einem Regen sind jede Menge Moskitos unterwegs.
     
    oskar gefällt das.
  3. #3 hal23562, 15.06.2021
    hal23562

    hal23562 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    413
    Hmmm, nacktes Blech gibts bei mir auch. Ich nehme an, du verschießt die ganze Hecköffnung?

    HAL
     
  4. oskar

    oskar Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    112
    Hallo HAL,

    zwei doofe ein Gedanke - ich will diesen Sommer auch nach Skandinavien :lol:
    Ich grübel auch über einen anständigen Mückenschutz nach...

    Bei meinem Caddy (ein 5 Sitzer mit Verkleidungen) habe ich schon überlegt auf der Innenseite (direkt hinter der Heckklappe) selbstklebendes Magnetband anzubringen. Dann einfach ein Moskitonetz ebenfalls mit selbstklebendem Magnet oder Ferrroband versehen einfach anklipsen.
    Blech habe ich nur wenn die Heckklappe ganz geöffnet ist - ich will aber auch in geschlossenem Zustand mit Lüftungsöffnung einen guten Schutz.
    Das Ganze wie ein Vorhang zweiteilig überlappend - leider gibt es dazu weder Zeichnung noch Foto - das sind alles noch Überlegungen.


    Danke für den Tipp :danke:
    Das werde ich genau so umsetzen


    .
     
  5. #5 hal23562, 15.06.2021
    hal23562

    hal23562 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    413
    Wohl wahr! :ironie::bier:
     
  6. #6 Reisebig, 15.06.2021
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    652
    Yupp, damit man zur Not beide Türen sperrangelweit aufstehen lassen kann.
     
  7. #7 joerg_s, 15.06.2021
    joerg_s

    joerg_s Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    55
    Bei meinem Berlingo besteht der Mückenschutz für die Heckklappe aus einem Netz mit Gummizug (eigentlich für Kinderwagen), das über die Dichtungsgummis gezogen wird. Billig und gut.
     
    christiane59, oskar und hal23562 gefällt das.
  8. #8 sonycom007, 15.06.2021
    sonycom007

    sonycom007 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2021
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    26
    Heckklappe:

    Ich habe ein textiles Fliegengitter aus dem Baumarkt so zurechtgeschnitten und zurechtgenäht dass sich zwei Teile in der Mitte überlappen.

    Befestigt habe ich das Ganze am Auto mit 6 kleinen Leimzwingen aus dem Baumarkt. (Habe sicherheitshalber 10 Stück gekauft, kosten nur 1,20 €) .

    Sollte nur eine Behelfslösung sein, klappt aber super.
     
  9. #9 hal23562, 15.06.2021
    hal23562

    hal23562 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    413
    Das müsste doch bei meinem Caddy auch funktionieren. Interessant ...
     
  10. oskar

    oskar Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    112
    Danke den Tipp. Eine Lösung ganz nach meinem Geschmack - einfach, gut und kostengünstig.
    Ich denke so werde ich das auch machen :D



    .
     
  11. #11 christiane59, 16.06.2021
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    689
    Das wollte ich auch gerade vorschlagen. Ich kenne das nur selbst genäht, weil es so groß ist bei unseren Heckklappen. Aber gesehen habe ich es oft, und die Leute waren zufrieden. Einfach mit dem im Saum eingezogenen Gummiband rundherum um die Dichtung am Heck spannen und fertig.
     
  12. #12 pfaffe64, 16.06.2021
    pfaffe64

    pfaffe64 Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    18
    Wir haben Druckknöpfe in die Verkleidungen geschraubt und die Gegenstücke in einem/mehrere Mückennetze passend angebracht. Das gleiche haben wir mit Piknikdecken gemacht, falls es denn mal Kalt wird. Bisher hat es gut geklappt und wir hatten vor den Viechern soweit unsere Ruhe. Falls doch welche durchkamen, die wurden in einer Mückenlampe gegrillt.
     
  13. #13 rocco81, 16.06.2021
    rocco81

    rocco81 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    36
    Netz mit Gummizug über die Dichtung ist grundsätzlich Top, habe aber eine Heckauszugküche dann müsste ich das Netz entfernen um Kochen zu können.

    Bei der Schiebetüre habe ich mir ein Moskitonetz mit Magnetschließer zurecht geschnitten, welches ich einfach unter den Türgummi klemme. Oben muss man es an der Verkleidung hinter der Schiebetürführung befestigen damit die Türe fahrbar bleibt. Funzt auch Top.
    Vorher hatten wir ein Netz mit Reißverschluss, geht auch nervt aber mit der Zeit wenn man oft auf- zumachen muss.
     
  14. #14 Reisebig, 16.06.2021
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    652
    Da hab ich ja völlig vergessen drauf zu antworten. Ich bin voll zufrieden mit diesem Teil, wird per USB geladen und schafft dann ohne Anschluß ne ganze Nacht.

    B18019_1_800x800.jpg
    Ich halte nichts von Shoppingsender, aber das Teil hält zumindest bei mir das was versprochen wird und wenn man es nicht im TV kauft sondern bei denen auf der Webseite in den B-Waren stöbert kann man es für nicht für 19,95; nicht für 15,95 auch nicht für 12,95 Euro kaufen ... sondern für eine winzige Rate von ... 9,95 Euro plus Versand.

    Wer gucken will: Moskito Killer | Insektenvernichter | Set 3-tlg. | B-Ware

    Funktionsweise: das Insekt wird von blauem Licht angelockt und an Hochspannungsdrähten gegrillt, keine Chemie.

    Diese Werbung wurde Ihnen präsentiert von Genius.tv :mrgreen: Bringen tut Sie mir nichts (die Werbung).
     
    Berlin(er)go gefällt das.
  15. #15 pfaffe64, 16.06.2021
    pfaffe64

    pfaffe64 Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    18

    Eine ähnliche Lampe haben wir auch :bravo::bravo:
     
  16. #16 hal23562, 16.06.2021
    hal23562

    hal23562 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    413
    Danke Matthias! Gelesen - geguckt - gekauft. Toller Tipp. :top:

    Bezüglich Moskitonetz hab ich mir meinen Caddy mal angesehen. Das mit dem Moskitonetz mit Gummischnur rundum wird sicher klappen. Nähen ist kein Problem. Ich denke, für die Montage werde ich keine Minute benötigen, Demontage nur Sekunden. Das schöne ist, es wird tadellos mit dem Aufsteller/Airlock funzen! Und während der Fahrt bleibt es einfach dran.
    Für die Schiebetür werde ich mir wohl eine mit Magneten montierbare Streifenlösung basteln, die während der Fahrt dran bleiben kann. Die Türen vorne bekommen besagte "Mützen". :bravo:

    Da ich keine Heckauszüge habe, gibt es keine Probleme mit Kochen. In mückenverseuchten Gebieten werde ich sowieso innen kochen, ansonsten auf dem Tisch. Wenn keine Mücken zu befürchten sind koche ich auf auch auf der Klappe am Heck, da ja schnelle Montage/Demontage des Netzes möglich. Sollte sich trotzdem eine einschleichen, killt sie die Lampe.

    HAL
     
  17. racky

    racky Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    37
    :hm: Da stellt ihr euch so ein Teil ins Auto um Mücken anzulocken, und dann lasst ihr diese nicht nicht rein.
    Ihr seid gemein.
     
    Berlin(er)go, Mudgius und pfaffe64 gefällt das.
  18. oskar

    oskar Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2020
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    112
    Hallo Matthias,

    auch von mir - herzlichen Dank :)
    Ich habe auch gleich zugeschlagen....

    Ich habe heute mal nachgemessen - das Maß der Heckklappendichtung am Caddy ist circa 120 x 120 cm - da sollte das:
    https://www.amazon.de/dp/B001ARKO26...colid=178RBIFCCDSD&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it
    genau passen.
    Angegeben ist ein Maß von 130 x 110cm und außerdem ist es eines der wenigen Mosktionetze in Schwarz - das schmutzt nicht so :mrgreen:



    Mal so ganz nebenbei - das liegt mir schon lange am Herzen:
    :danke::danke::danke:
    Jedesmal eine Freude zu sehen wie sich hier gegenseitig geholfen wird - und das auf eine wirklich schöne Art und Weise


    ,
     
    Mudgius gefällt das.
  19. #19 pfaffe64, 16.06.2021
    pfaffe64

    pfaffe64 Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    18
    :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
    hal23562 gefällt das.
  20. #20 Pusteblume, 16.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2021
    Pusteblume

    Pusteblume Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2018
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    80
    Ich habe seit zwei Jahren folgende Lösung und komme wunderbar damit zu recht:

    Ich verwende ein fertiges Moskitonetz, das als Moskitonetz-Kasten bezeichet wird und an neun Bändeln befestigt werden kann. Und zwar in der feinen Variante, die auch in Schweden dicht ist. Das Netz hängt vom Himmel herab. Die unteren Enden des Netzes stecke ich unter meine Isomatte bis ich vollständig von dem Ding umgeben bin.
    19.07 Moskitonetz.JPG 20.08 Himmel.JPG
    An den Bändchen sind Druckknöpfe, die Gegenseiten sind im Himmel befestigt. Den Himmel habe ich kaschiert und die Druckknöpfe helfen auch, dass der Stoff oben bleibt. Leider habe ich nicht genug Kleber verwendet, so dass der Stoff am Himmel ein bisschen hängt. Das zweite Foto ist leider nicht sehr aufschlussreich, aber ein Foto nur vom Himmel habe ich nicht gefunden.
    Das Moskitonetz verschwindet nach dem Gebrauch wieder in seinem Transportsack und der ist so klein, dass er wunderbar in die Ablage über dem Beifhrersitz passt. Direkt daneben bewahre ich meine Bettdecke auf. Auch die ist winzig, reicht aber bis 10° ohne Probleme.

    Einziges Problem, Man sollte beim Abbauen nicht zu fest an den Bändchen ziehen. Sonst kann es passieren, dass die Druckknöpfe an den Bändeln abgehen. Zur Not kann man das aber auch unterwegs reparieren.
    Ach, solche Netze gibt es nicht nur für Solo-Schläfer, sondern auch doppelt so breit.
     
    odfi und oskar gefällt das.
Thema:

Mückenschutz - Tipps?

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mückenschutz Tipps
  1. Urlaubär
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.134
    Fiona764
    04.07.2021
  2. Butsche
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    929
    Butsche
    17.05.2020
  3. Urlaubär
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.669
    Urlaubär
    24.07.2016
  4. caddy-like
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    16.672
    zooom
    16.07.2014
  5. sonycom007
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.677
    sonycom007
    23.06.2021