Motoröl Toyota Proace City Verso L2, 110 PS, BJ 2023

Diskutiere Motoröl Toyota Proace City Verso L2, 110 PS, BJ 2023 im Forum Sonstige Fahrzeuge im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Servus zusammen, echte Anfängerfrage und es nervt mich, dass ich es nicht selbst finde... Ich suche nach dem Motoröl für meinen neuen Toyota...
S

Stormer

Neues Mitglied
Beiträge
19
Servus zusammen,

echte Anfängerfrage und es nervt mich, dass ich es nicht selbst finde... Ich suche nach dem Motoröl für meinen neuen Toyota Proace City Verso L2 mit 110 PS VVT-I Motor. In der Betriebsanleitung und dem Serviceheft habe ich nichts gefunden oder es überlesen.

Welches Motoröl wird von Toyota empfohlen, könnt ihr mir weiterhelfen, wo ich es finden kann? Danke!

Grüße
 
T

Tim

Mitglied
Beiträge
664
Als langjähriger Toyota-Fahrer, der dieses Fahrzeug aber nicht kennt: Steht im Handbuch. Normalerweise findest du da auch den kompletten Service-Plan, was also wann fällig ist.
 
Meuti

Meuti

Mitglied
Beiträge
62
Hast du mal einen Oil-Finder ausprobiert? Z.B den hier. Wenn ich von 110 PS ausgehe, würde ich den ProAce City Verso 1.2 Turbo mit 81kw "erraten". Für den wird dann das hier empfohlen, siehe auch die PDF im Anhang (wobei du auch bei anderen Öl-Herstellern entsprechende Öl-Finder nutzen kannst).
 

Anhänge

  • Toyota-EU-Proace-City-Verso-2019-.pdf
    145,6 KB · Aufrufe: 5
S

Stormer

Neues Mitglied
Beiträge
19
Als langjähriger Toyota-Fahrer, der dieses Fahrzeug aber nicht kennt: Steht im Handbuch. Normalerweise findest du da auch den kompletten Service-Plan, was also wann fällig ist.

Hallo Tim,

so kenne ich es auch von meinen bisherigen Fahrzeugen (keine Toyota). Aber es gibt weder einen Eintrag Schmierstoffe/Verbrauchsstoffe noch ist im Eintrag zum Motoröl speizfiziert welche Viskosität bzw welche Anforderung erfüllt werden soll.

Im Serviceheft stehen die Intervalle ein, sowie was noch auszutauschen ist. Wobei ich nicht ausschließen kann, dass ich es aufgrund der kleinen Schriftgröße übersehen habe.

Die Webseite von Toyota ist leider auch nicht hilfreich, da die mich nur an den Händler zurückverweisen.

Danke für deine Hilfe, ich muss mir dann nochmal genau das Serviceheft anschauen.
 
T

Tim

Mitglied
Beiträge
664
Such mal nach Öl oder Motoröl in der "Idiotenwiese" hinten. Hab leider keinen Toy mehr, so dass ich selbst nicht nachschauen, kann unter welchem Begriff es läuft. Das muss aber drin stehen, damit du weißt, was du nachfüllen darfst. Da kann sich der Hersteller nicht ausschweigen.
 
S

Stormer

Neues Mitglied
Beiträge
19
Such mal nach Öl oder Motoröl in der "Idiotenwiese" hinten. Hab leider keinen Toy mehr, so dass ich selbst nicht nachschauen, kann unter welchem Begriff es läuft. Das muss aber drin stehen, damit du weißt, was du nachfüllen darfst. Da kann sich der Hersteller nicht ausschweigen.

Dort habe ich mich bereits ausgetobt. Im Serviceheft steht auch nichts drin. Dort steht nur, dass Motoröl ausgetauscht werden soll. Entweder bin ich ein Vollidiot oder Toyota versucht sein eigenes Öl zu verkaufen.

Mir geht es darum die Herstellergarantie zu erhalten, falls der Motor meint er müsste sich verabschieden.

Trotzdem danke an alle. Schreibe jetzt eine Mail an meinen Händler und werde euch das Ergebnis mitteilen.
 
S

Stormer

Neues Mitglied
Beiträge
19
Servus nochmal,

mein Händler hat geantwortet.

0W30, Freigabe PSA B71 2312
 
T

Tim

Mitglied
Beiträge
664
Kann ich nicht glauben, dass die Anforderungen ans Öl nicht drin stehen. Früher - also selbst vor 10 Jahren - hat Toyota es sich leicht gemacht und nur die SAE-Viskosität angegeben (und ggf. ne Standard-Norm, die praktisch eh jedes Öl erfüllt). Vielleicht ist es bei dem umgelabelten PSA anders, die Öl-Norm deutet ja auch darauf hin...
btw, kurz ergooglet: https://www.autodoc.de/autoteile/mo...grossraumlimousine/139234-1-2-vvt-i-110-bkynn
 
Thema: Motoröl Toyota Proace City Verso L2, 110 PS, BJ 2023
Oben