Motorisierungen beim Neuen Kangoo

Diskutiere Motorisierungen beim Neuen Kangoo im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Ihr Kangoofahrer :) ... Mal eine Frage, ich will mir gerade im Konfigurator auf der Renault Homepage einen Kangoo zusammenstellen, im...

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Ihr Kangoofahrer :) ...

    Mal eine Frage, ich will mir gerade im Konfigurator auf der Renault Homepage einen Kangoo zusammenstellen, im Vergleich zum Combo.
    Ich hänge schon beim ersten Schritt der Motorisierungen.

    Gibt es da keinen Benziner? Diesel is´klar, aber was soll Essence sein? :confused:

    Hab leider keine weiteren Infos gefunden... :mhm:

    Könnt Ihr mir weiterhelfen?

    Danke und Gruss Manni!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sind die Benziner. Einfach anklicken und schon gibt es den Kangoo auch mit Fremdzünder.

    Gruß Uwe
     
  4. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    74
    Essence, franz. für Benzin, hat wohl mal wieder der Translator beim Translaten des Konfigurators gepennt.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    ah Danke :idea: .

    Aber warum ist der Benziner teurer wie der Diesel :confused: ? Will Renault auf Biegen und Brechen Dieselmaschinen verkaufen?
    Das schreckt viele potenziele Käufer doch ab, oder? Vor allem ein Diesel lohnt ja bald immer weiniger. Und wenn ich kein Vielfahrer bin, dann suche ich doch lieber bei der Konkurrenz, oder?

    Gibts dafür eine Erklärung?

    Gruss Manni :)
     
  6. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Manni, in der Kangoo Preisliste vom 1. Juli kostet der Benziner in der mittleren Ausstattung 16.050 Euro, der Diesel mit Filter 18.400 Euro.
    Viel Spaß beim Zusammenstellen.
    Wolfgang
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja gut, Preisliste vom 1. Juli.... :neutral:

    Ich hab mir das vorhin angeschaut, im Konfigurator auf der Renault Homepage...

    Beim Modell "Kangoo Campus" ist der Benziner billiger als der Diesel und beim Modell "Kangoo" ist der Benziner teurer gegenüber dem Diesel......

    Komische Logik.... :rund:

    Gruss Manni
     
  8. #7 Schrankwand, 7. Oktober 2008
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Wie kommst du denn darauf das der Diesel billiger als der Benziner sein soll? Kann ich nicht nachvollziehen, bei mir ist das umgekehrt...
    Und warum lohnt sich Diesel nicht mehr? Weil einmal im Sommer der Diesel etwas teurer als Super war? Momentan liegt der Unterschied bei 7 Cent. Dieser Unterschied besteht fast das ganze Jahr, von wenigen "Spekulationsspitzen" mal abgesehen...
    Ausserdem paßt der Diesel ideal zu einem Lastenesel wie einem HDK, vom wesentlich höherem Drehmoment und einer besseren Co2-Bilanz mal abgesehen. Ach ja, Partikelfilter gibts auch noch... Und der stärkste Diesel hat beim Kangoo noch ein 6-gang Getriebe, gibt es bei den anderen Versionen nicht für Geld und gute Worte. Letztendlich noch Fahrspaß... Den Benziner würde ich nur ordern wenn ich auf LPG umrüsten wollte, wie es momentan so viele machen!
     
  9. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    18
    Genau. Und dann wird der Gas-Kangoo um rund 300 Euro teurer als der 103 PS-Diesel. Und die fährt man in kurzer Zeit wieder rein (Gas: 0,71,9).
    Ich freu mich drauf.
    Wolfgang
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo. :)

    Nochmals mit der Bitte auf der Homepage von Renault im Konfigurator einfach die beiden Modelle vergleichen (Benzin -Diesel).

    Seit doch mal ehrlich, nur wegen dem Fahrspass und einem 6-Gang Getriebe einen Diesel zukaufen, wenn dieser in Steuern und Versicherungen weitaus teurer ist, man doch keinen Sinn, oder? :confused: Geht von 10.000 - 15.000 km im Jahr aus, da lohnt kein Diesel. Die Preisspanne zwischen den beiden Kraftstoffen ist ja auch nicht mehr so groß.

    Gruss Manni
     
  11. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    18
    ........Seit doch mal ehrlich, nur wegen dem Fahrspass und einem 6-Gang Getriebe einen Diesel zukaufen, wenn dieser in Steuern und Versicherungen weitaus teurer ist, man doch keinen Sinn..............
    Gruss Manni[/quote]

    Hallo Manni, hast Recht, das kann ja auch jeder für sich entscheiden. Und da der Benziner 2500 billiger ist, macht Dir die Entscheidung auch noch leichter. Aber für die, die über 15.000 Km pro Jahr fahren, macht dann der Diesel oder Gas schon Sinn.
    Herzliche Grüße, Wolfgang
     
  12. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Manni, hast Recht, das kann ja auch jeder für sich entscheiden. Und da der Benziner 2500 billiger ist, macht Dir die Entscheidung auch noch leichter. Aber für die, die über 15.000 Km pro Jahr fahren, macht dann der Diesel oder Gas schon Sinn.
    Herzliche Grüße, Wolfgang[/quote]

    PS: hab gerade mal bei Renault überprüft. Da ist tatsächlich ein Fehler.
    Klick mal auf Preisliste, da siehst Du den rund 2400 Diesel Aufpreis
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es geschehen noch Zeichen und Wunder :lol: . Das wollt ich doch nur Wissen. Irgendwo musste da ja ein Haken sein ;-) .....

    Gruss Manni!
     
  15. #13 Schrankwand, 8. Oktober 2008
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Würde ich einen Wagen im normalen Preissegment kaufen wollen, würde ich wohl auch sehr genau abwägen zwischen Fahrspaß und Sparwillen.
    Der Kangoo, wie auch alle anderen HDK - halt: Vielleicht ohne Caddy?! - ist aber im absolut unteren Preisniveau angesiedelt. Und da wäge ich so ab: Vollgepackt mit Sieben Sachen und 2 Fahrrädern hinten dran möchte ich Verbrauchsgünstig fahren und trotzdem noch einen gewissen Fahrspaß haben. Auch wenn der weniger darin liegt mit 170 über die AB zu fegen, als souverän und schaltfaul meine Richtgeschwindigkeit abzuspulen und immer noch ´ne Reserve zu haben. Das kann nur ein Diesel bieten. Eben drum´ wird es bei mir sicher wieder einer. Ich rechne mir das auch nicht schön. Der geringere Verbrauch wiegt die Mehr-Steuer kaum auf. Mehr als 18.000 fahre ich im Jahr auch nicht.
    Wer so einen abgefahrenen Autogeschmack hat wie ich, kann sich auch ruhig outen: Ich mag das Dieselgeräusch. Deswegen bin ich auch nicht großartig betrübt das der Kangoodiesel etwas lauter und rauer daherkommt wie der PSA-HDI... :D
     
Thema:

Motorisierungen beim Neuen Kangoo

Die Seite wird geladen...

Motorisierungen beim Neuen Kangoo - Ähnliche Themen

  1. Federbruch beim Doblo 263-2010

    Federbruch beim Doblo 263-2010: Ist vielleicht für manchen hier interessant. Vor einem Jahr hat Vergölst beim kostenlosen Frühjahrs-Check vorn rechts eine gebrochene Feder...
  2. Motortemperaturanzeige beim Benziner Fiat Panda

    Motortemperaturanzeige beim Benziner Fiat Panda: Hallo, angesichts des Anti-Diesel-in Stuttgart-und-bald-auch-woanders-Wahns und einer Fahrleistung von inzwischen 170 000 km beim Bipper haben...
  3. Ausbau der 3.Sitzreihe beim Ford Grand Tourneo Connect

    Ausbau der 3.Sitzreihe beim Ford Grand Tourneo Connect: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Der Ausbau der 3. Sitzreihe im Grand Tourneo Connect geht ganz einfach vonstatten. Man benötigt lediglich einen...
  4. Poltern an der Hinterachse beim Model 263

    Poltern an der Hinterachse beim Model 263: Hallo bei mir poltert es seid einiger Zeit beim Doblo 263 an hinten! Bei kleinsten Unebenheiten, was defekt?stossdämpfer koppelstange?
  5. Einfüllöffnung Getriebeöl beim 1.6 Benziner Partner Tepee gesucht!

    Einfüllöffnung Getriebeöl beim 1.6 Benziner Partner Tepee gesucht!: Hallo Partnerfreunde, Vielleicht kann mir jemand bei einer Unsicherheit weiterhelfen . Ich habe einen 1.6 Partner Tepee Benziner (109 PS) Bj 2008...