Motordröhnen beim Fiat Qubo Multijet 1,3 Diesel

Diskutiere Motordröhnen beim Fiat Qubo Multijet 1,3 Diesel im Citroen Nemo, Fiat Fiorino, Mercedes Vaneo, Peugeo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, ich fahre einen Qubo, Bj. 2010, 18.000 km gelaufen, und habe folgendes Problem: nach ca. 10 km Fahrt fängt der Motor laut zu dröhnen...

  1. #1 Anonymous, 11.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich fahre einen Qubo, Bj. 2010, 18.000 km gelaufen, und habe folgendes Problem:



    nach ca. 10 km Fahrt fängt der Motor laut zu dröhnen an, der Durchschnittsverbrauch des Diesel steigt innerhalb von

    wenigen Minuten um ca. 3 Liter an. Stellt man den Motor 5 Minuten ab hört das Dröhnen wieder auf und auch der Ver-

    brauch normalisiert sich langsam wieder. Das tritt täglich auf - natürlich während der Probefahrt mit dem Werkstatt-

    meister leider nicht.

    Kennt jemand das Problem? Der Meister wusste nicht, was es sein könnte.

    Grüße
    Bubu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nextdoblo, 11.04.2012
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Freibrennen des Partikelfilter ?

    Vielleicht ist das System gestört. Wird der Wagen viel im Kurzstreckenbetrieb genutzt ?

    Der Fiat "Meister" sollte über das Diagnosegerät aber den Zustand des Partikelfilters, die Anzahl und Zeitpunkt der letzten Freibrennvorgänge auslesen können ?
    Geht übrigens auch selbst mit einem OBD Kabel für 20 Euro und der Software fiatecuscan !
     
  4. #3 Anonymous, 14.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke,
    ich hab am 17.4. einen Termin. Mal schauen.
    Gruß Bubu
     
  5. #4 rgruener, 14.04.2012
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    das wäre die gretchenfrage - wie sieht das fahrprofil aus.
    kurzfristiger verbrauchsanstieg könnte auf partikelfilter hinweisen.
    in dem fall wäre das abstellen des motors allerdings kontraproduktiv, da sollte man dann eher mal 50km auf die autobahn und bei ca. 130-150 mal für ordentliches freibrennen sorgen. häufiges abbrechen des freibrennvorgangs wird zwangsläufig einen werkstattaufenthalt heraus fordern.
    ich selber hab z.b. jetzt 10.000km runter und noch nichts von freibrennen bemerkt.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motordröhnen beim Fiat Qubo Multijet 1,3 Diesel

Die Seite wird geladen...

Motordröhnen beim Fiat Qubo Multijet 1,3 Diesel - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee

    Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee: Hallo Leute, hiermit möchte ich nochmal einen Aufruf starten. Bittet meldet euch, wer ein Problem mit der Sitzheizung im Citroen Berlingo oder...
  2. Abnehmbares Hochdach beim NV200

    Abnehmbares Hochdach beim NV200: Hallo, Ich habe die letzten 7 Jahre einen Kangoo Kaleido mit Bettausbau gefahren, aber der kommt langsam ins Rentenalter und muss deswegen...
  3. Geht auch Citroen C8, Fiat Ullysse und Co. für Ausbau?

    Geht auch Citroen C8, Fiat Ullysse und Co. für Ausbau?: Hallo Zusammen, bin ganz neu und habe als Projekt 2018 den Kauf eines Hochdachkombis, bis zu 10 Jahren alt. Hoffe auf paar Beiträge und gerne...
  4. Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK

    Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK: Hallo zusammen, ich suche da etwas möglichst Preiswertes für meine Familie, und für meine Hobbys. Bin 5 Jahre einen Rapit Baujahr 1999 gefahren,...
  5. Wer verkauft mir einen Stadtindianer, 110 PS Diesel

    Wer verkauft mir einen Stadtindianer, 110 PS Diesel: Hallo liebe Gemeinde, hat jemand zufällig o.g. Teil zuviel? Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften an: kirmse.dbr@web.de senden.