mobile Router

Diskutiere mobile Router im Computer, Internet, Unterhaltungselektronik & Co. Forum im Bereich ---> Community; Ich glaube, die gesetzliche Verpflichtung besagt nur, dass man in der EU überall den gleichen Tarif berechnen muss wie im Heimatland, aber nicht,...

  1. #21 TobisDoblo, 26.07.2020
    TobisDoblo

    TobisDoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    26
    Ich glaube, die gesetzliche Verpflichtung besagt nur, dass man in der EU überall den gleichen Tarif berechnen muss wie im Heimatland, aber nicht, dass man auch überall verfügbar sein muss.
     
  2. #22 Reisebig, 26.07.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    413
    Also ich habe O², LTE, Multisims und einen LTE Router. Ging bis jetzt (ohne Roaminggebühren) in Lettland, ganz UK und Griechenland (meistens sogar besser als in D).
     
  3. Ann

    Ann Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    31
    Es ging bei der Roaming-Frage um einen ganz speziellen Tarif, den Freenet Funk. Besonderheit: unlimitiertes LTE-Daten-Kontingent für 0,99 Euro/Tag, täglich kündbar, Tel- und SMS-Flat. Wer kein Festnetz-Telefon braucht, könnte diesen Tarif hervorragend für Zuhause und unterwegs nutzen. In diesem Tarif gibt es aber (noch) kein Roaming und keine Multisim. Für mich wäre der Tarif super, wenn es eine Multisim und Roaming gäbe. So ist er eher was für den Hinterkopf .... Mein "normaler" Handy-Tarif hat Roaming und es gäbe eine MultiSim, aber da ist bei 10 GB Schluss. Das klingt viel, aber im letzten Monat hatte ich z. B. zusätzlich 20 GB WLAN (obwohl ich noch nicht mal streame :)). Würde ich also alles über die sicherere Mobil-Daten-Verbindung machen, bräuchte ich ca. 30 GB Daten - das bietet kein üblicher/bezahlbarer Handy-Tarif.
     
  4. #24 TobisDoblo, 27.07.2020
    TobisDoblo

    TobisDoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    26
    Genau!
    Ich brauche kein Festnetz und habe kein DSL mehr, sondern nutze jetzt stattdessen den mobilen Tarif, der sogar günstiger ist als DSL. Ich brauche eine Geschwindigkeit von ca. 50 MBit Download, das schafft der Freenet Tarif bei mir zu Hause, ein DSL mit der Geschwindigkeit kostet mindestens 34€ monatlich, Kabel ist bei mir nicht verfügbar.
    Insofern bin ich sehr zufrieden, auch ohne Roaming. Eine echte Telefon-Flat ist ja auch noch drin.
    Und im Ausland musste ich bisher auch immer einen Datentarif kaufen, weil mein bisheriger Handytarif nur 1GB Daten hat und das natürlich keinen Tag reicht. Da nehme ich bisher immer Aldi-Talk.
     
  5. #25 Reisebig, 27.07.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    413
    Ok, hatte ich übersehen da es am Anfang um O² ging und das Freenet Funk mir erst mal nichts gesagt hat.

    Was wäre den bezahlbar ? Wenn man Freefunk durchgehend auf unlimited läßt zahlt man (wenn ich das richtig verstanden habe) 30 mal 0,99 € = 29,70 €. Als Kunde zahlt man für O² Free M Boost mit 40 GB 34,99 €, wenn man mit O² bei einer Verlängerung verhandelt sind auch bessere Preise möglich. Bei meiner letzten Verlängerung habe ich die 20 GB für dauerhaft 23,99 € statt 29,99 € bekommen. Wenn Du natürlich immer genau weißt wann Du volle Leistung brauchst und wann nicht, kannst Du Geld sparen mit dem Zurückschalten beim Freenet Funk Tarif.
     
  6. #26 TobisDoblo, 27.07.2020
    TobisDoblo

    TobisDoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    26
    Richtig. Bei Freenet kostet das 0,99€ täglich, also ca. 30€ im Monat. Ich brauche ca. 200 GB monatlich, weil ich darüber auch fernsehe und arbeite. Bei der Telekom oder Vodafone wäre ich da mit ca. 60€ dabei, DSL wie gesagt ab 34€ aufwärts. Insofern unschlagbar günstig und zumindest in Deutschland auch unterwegs zu nutzen.
     
  7. Ann

    Ann Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    31
    Hab ein bisschen Sorge, weil wir doch etwas offtopic sind mit den Verträgen, aber stimmt schon: Die Preise und Mengen sind gut in Bewegung. Wenn ich aber wirklich ein halbes Jahr extern arbeite/n würde, würden mir leider auch die größeren Tarife mit 40 GB nicht reichen - deswegen ist unlimitiertes, schnelles LTE für 30 Euro/Monat interessant, auch ohne Roaming. Für wie jetzt ab und an unterwegs reicht mir mein aktueller Vertrag (auch O2).
     
  8. TobisDoblo

    TobisDoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    26
    Seit letzter Woche gibt es bei Freenet Funk 30 Tage Roaming im Jahr.
     
    zigeunerin22, hal23562 und Ann gefällt das.
  9. hal23562

    hal23562 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    16
    So langsam wird's interessant! Werde mir mal bei Freenet den Tarif genau anschauen.

    HAL
     
    Ann gefällt das.
Thema:

mobile Router

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mobile Router
  1. bendh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    746
    bendh
    23.12.2019
  2. Hibbelinos
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    965
    Hibbelinos
    01.07.2019
  3. Sven Krabbe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.144
    Jinn
    06.04.2019
  4. Stemminator
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.340
    Stemminator
    04.10.2018
  5. helmut_taunus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    646
    helmut_taunus
    23.02.2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden