Mercedes Citan 111 CDI

Diskutiere Mercedes Citan 111 CDI im Erfahrungsberichte Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; mit der üblichen Wartung natürlich). Aber das hofft ja jeder, der sich ein Auto kauft leicht offtopic Bei manchem neuen Auto hofft der Hersteller...

  1. #21 helmut_taunus, 20.11.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    952
    leicht offtopic
    Bei manchem neuen Auto hofft der Hersteller (und kommuniziert das auch) dass der Besitzer nicht zur Wartung oder Inspektion kommt, weil generell bei dem Fahrzeug keine noetig ist und die Servicepunkte davon nur ueberlastet werden koennten. Sie koennen einigen Verschleiss am Wagen online erkennen, die Termine fuer Bremsfluessigkeit haben sie sowieso im Blick. Man soll lediglich bekanntgeben wenn was defekt zu sein scheint, dann kommt der Servicewagen zum Kunden oder es gibt einen ausserordentlichen Termin, vereinbart von dem Servicepunkt. Schoene neue Autowelt, die einiges (an Einnahmen der alten Hersteller) auf den Kopf stellt von einem amerikanischen Hersteller, der in Brandenburg seine naechste Fabrik baut, und auch in Texas.
    Merke: uebliche Wartung am Auto wird ein antiquiertes Ueberbleibsel
    Gruss Helmut
     
  2. Claus

    Claus Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Moin Helmut,
    ich bin selber ein antiquirtes Überbleibsel. Ich lebe von der Reparatur alter BMW-Motorräder (bis Bj 95), fahre noch einen Volvo PV144 und außer dem Citan lauter altes oder älteres Zeug. Die übliche Wartung ist mir nicht fremd und bei Ölwechselintervallen von 30 tkm im innerstädtischen Kurzstreckenverkehr weiß ich auch, was ich davon zu halten habe. Danke für den Hinweis. Das bestätigt genau meine Vermutung.

    Grüße,
    Claus

    www.zeitlos-motor.de
     
  3. Fritze

    Fritze Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    13
    Immerhin wurde das Wechselintervall wieder reduziert. Unser Citan hat 45tkm aver bekommt von mir alle 20-25 tkm neues Öl& -Filter. Dafür sind mir diese Motoren zu empfindlich.

    Dieser amerikanische Hersteller mag bei Wechselintervallen und noch einigen anderen Punkten zu Recht neue Wege gehen, die beide Seiten Aufwand und Kosten erspart und damit das Geschäftsmodell einiger (vieler?) Betriebe auf den Kopf stellt. Zu tun gibt es aber auch bei diesen Autos genug wenn Sie älter werden, jedenfalls solange Sie noch Reifen und Fahrwerk haben
     
Thema:

Mercedes Citan 111 CDI

Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden