Meine *Olga*

Diskutiere Meine *Olga* im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; hallo und grüße in die runde. die olga ist ein nissan nv200 kasten mit 1,5 liter diesel. bis jahresende will ich das auto isolieren und erhoffe...

  1. #1 mischka, 13.10.2017
    mischka

    mischka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    hallo und grüße in die runde. die olga ist ein nissan nv200 kasten mit 1,5 liter diesel. bis jahresende will ich das auto isolieren und erhoffe mir hier viele infos und tips dazu. im moment steht vorn zwischen den schiebetüren eine große hundebox für meine zwei hunde. mehr habe ich noch nicht verbaut.
    grüße aus sachsen von micha
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    253
    Erster ;-):lol:
    Moin moin und sei gegrüßt hier in der HDK Runde :D

    Die roten sterben ja hier schon so langsam aus, endlich mal wieder jemand der Farbe bekennt :mrgreen:

    Ich denke du wirst hier das eine oder andere zu deinem Ausbauprojekt finden, es gibt hier schon ein paar die den Kasten von Innen Isoliert habe und das eine oder andere dazu geschrieben haben.

    Viel Spass und ne knitterfrei Fahrt weiterhin mit der Rasselbande :D
     
  4. #3 mischka, 26.12.2017
    mischka

    mischka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin natürlich ,-) noch nicht einen Meter weiter in Sachen Isolieren gekommen. Das Projekt wird wohl erst im Frühjahr/Sommer angegangen.
    Einige Veränderungen an der Hundebox hat es gegeben. Es wurden 2 innere Ausgänge hinzu gefügt und die Türen ausgewechselt. Damit es die Mädels in der kalten Jahreszeit schön kuschelig warm haben, kam ein Strohballen hinzu. Kurz, es ist zu wenig Zeit für große Umbauten. Hier noch einige Bilder....

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    78
    mischka gefällt das.
  6. #5 mischka, 28.03.2018
    mischka

    mischka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    es wurde erneut umgebaut, da die *alte* hundebox zu groß war.
    nun habe ich sie eingekürzt und vorn an der schiebetür einen klapptisch angebaut. das hat nun den vorteil - die matratze passt bei ausgeklapptem tisch komplett drauf.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    odfi gefällt das.
  7. #6 triplemania, 29.03.2018
    triplemania

    triplemania Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    29
    Danke für die Bilder. Die Lösung gefällt mir gut. Doppelfunktionalität spart immer Platz.
    MIST ist aber, dass ich mir jetzt Hunde anschaffen muss, um das in meiner Evalia umzusetzen.
    :lol:
     
    odfi gefällt das.
  8. #7 McBiggieMac, 01.04.2018
    McBiggieMac

    McBiggieMac Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Grüße dich, da hat der Hund ja bald mehr Platz als der Fahrer! Echt schick geworden.
    Mich würde interessieren wie du die improvisierte "Markise" befestigt hast? Sieht ziemlich formschlüssig aus.
    Sind das die Halter vom Dachgepäckträger + Scheibenwischer oder wurde da gebastelt?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie auf Amazon an. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 mischka, 01.04.2018
    mischka

    mischka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    da wurden edelstahlösen eingeschraubt in die öffnungen vom dachgespäckträger. aber nur die hinteren zwei. dann vorn über die motorhaube verpannt und mit den stützen aufgestellt. ich bin noch am überlegen, eine bessere lösung zu finden. da schwebt mir eine haltestange vor, welche an den ösen am dach befestigt wird und dann an der haltestande das tarp. wenn ich etwas brauchbares gefunden habe, dann schreibe ich es hier rein.
     
    McBiggieMac gefällt das.
  11. #9 McBiggieMac, 02.04.2018
    McBiggieMac

    McBiggieMac Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Top, das wäre super. Falls ich das dieses Jahr noch in Angriff nehmen sollte und mir was einfällt werde ich dir auch nochmal bescheid geben.
     
    mischka gefällt das.
Thema:

Meine *Olga*