Mein Opel Combo C soll ein Camper werden

Diskutiere Mein Opel Combo C soll ein Camper werden im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Moin Leute, wie vielleicht mitgeschnitten, habe ich kurzentschlossen einen Combo C erworben, der nun nach und nach zum Camper werden soll. Ideen...

  1. #1 hudemcv, 20.06.2017
    hudemcv

    hudemcv Guest

    Moin Leute,

    wie vielleicht mitgeschnitten, habe ich kurzentschlossen einen Combo C erworben, der nun nach und nach zum Camper werden soll. Ideen habe ich 1000e, muss mich vor lauter Freude erstmal sortieren was ich wie in welcher Reihenfolge machen will.

    -Tat Nummer 1: Ventildeckeldichtung ersetzen :D
    -Tat Nummer 2: Scheiben tönen....

    und dazu hätte ich gern mal eure Meinung.

    Unzwar würde ich gern, so eben möglich, die Seitenscheiben des Kofferraums von außen in silber zukleben.
    Sowas wird ja auch bei einigen Firmenwagen gemacht und es erspart mir das Scheibentönen eben dieser Scheiben, die, so geplant, eh von innen später durch Schränke zugebaut sein sollen. Von innen würde ich dann Dämmung auf die Scheibe kleben, zB. Armaflex oder ähnliches.

    Mal zwei beispielhafte Bilder, wie das aussehen könnte.

    Weiß jemand recht genau, wie es mit dem Zukleben der Scheiben rechtlich aussieht? Da sietzt ja niemand und muss auch niemand im Zweifel raus oder rausgucken können.

    Ansonsten werde ich hier nach und nach berichten und fragen, um nicht immer neue Themen aufmachen zu müssen und ihr könnt den Umbau verfolgen.
     

    Anhänge:

  2. #2 helmut_taunus, 20.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    742
    Hallo,
    durch die rechte Schiebetuer moechte man ab und zu durchschauen. Ich habe dort eine Gardine gefahren und wieder aufgemacht, weil es gefaehrlich werden kann. Schraeg ausparken oder auf eine Vorfahrtstrasse spitzwinklig einfahren, wo man den Verkehr von schraeg rechts hinten sehen moechte, duerfte nach dem Unfall die Versicherung interessieren. Mein Rat, bewegliches Verschliessen dieser Durchsicht einplanen.
    Legal ist es wohl, alle Scheiben hinter den vorderen Tueren undurchsichtig zu verschliessen. Beim Tuev trau ich mich auch noch nicht mit Gardinen an den Fenstern anzutreten. Die Polizei hat mal einen Stubendurchgang auf dem Lidl-Parkplatz interessehalber gemacht (ich hab nen BusCamper, nee ssooo klein geht auch?) und nichts zu den undurchsichtigen Fenstern gesagt.
    Der Tuev koennte Dir vorher Auskunft geben.
    Gruss Helmut
     
  3. #3 hudemcv, 20.06.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.06.2017
    hudemcv

    hudemcv Guest

    Ich glaube du hast mich falsch verstanden oder ich mich falsch ausgedrückt, Die Scheiben der Schiebetüren bleiben auf BEIDEN Seiten frei. Diese werden lediglich einer Tönung unterzogen. Mein Abkleben bezog sich nur auf die, im Beispielbild sichtbar silbernen, ganz hinteren Scheiben des Kofferraums.
    Ich frage deshalb hier, weil man im Netz so widersprüchliche Angaben hat. Folie mit ABE ja/nein usw. und ich finde nirgends silberne komplett blickdichte Folie, die sowas wie eine ABE hat. Nur Tönungsfolie.
    Ziel ist es aber, dass die Scheiben aussehen als sei dort Blech.

    Edit: Ich hab mal Kontakt mit einem Werbefachbetrieb, die auch Folierungen machen, hier in Bremen aufgenommen.
    Der sagte, dass es beim Kombo kein Problem wäre die hintersten Scheiben zu kaschieren, da es diesen auch als geschlossenen Kasten gäbe und er ein Nutzfahrzeug wäre.
    Er würde 100€ inkl. MwSt. nehmen, die beiden Scheiben zu "kaschieren" wie er sagt.
     
  4. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    418
    Folie mit ABE :gruebel:

    Frag doch mal bei richtigen Autofolieren oder TÜV nach ob die hinteren Seitenscheiben zugeklebt werden dürfen.
    Die Türscheiben vorne sind tabu, bei der zweitenreihe weiß ich es nicht und hinten ?

    Ne Silberfolie mit ABE wirste mit großer Wahrscheinlichkeit nicht finden, und wenn du die Scheibe von innen isolieren möchtest würde ich an deiner stelle unter die Isolierung auch ne Folie kleben. Denn so würdest du das auch viel leichter mal wieder runter bekommen, wenn es mal wieder runter soll.
     
  5. #5 hudemcv, 20.06.2017
    hudemcv

    hudemcv Guest

    Die Firma, die ich gefragt habe ist ein Autofolierer ;-)
    Wie gesagt der Folierer sagt er könnte die hinteren Scheiben einfach zukleben, wie oben auf meinem Beispiel. Nur kann er nicht garantieren, dass die Farbe zu 100% passt. Der Hinweis mit der Folie innen, ist ein sehr guter, den werde ich mir merken.
     
  6. #6 Jama333, 20.06.2017
    Jama333

    Jama333 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    56
    In der Schweiz und Liechtenstein ist es wohl so, dass du jederzeit durch zwei der drei Spiegel nach hinten sehen können musst. Solange du also einen rechten Aussenspiegel hast, kannst du den ganzen hinteren Teil zumachen wie du willst. Das war zumindest die Info die ich erhalten habe, als ich beim Fachbetrieb meine Scheiben sehr dunkel tönen lies.

    Bei uns fahren ja auch viele NV200 z.B. als Lieferwagen ohne hintere Scheiben rum, da sieht man ja auch nicht raus. Aber alles natürlich ohne Verantwortung und Garantie meinerseits 8)8).
     
  7. #7 hudemcv, 20.06.2017
    hudemcv

    hudemcv Guest

    Nach Allem, was ich bisher so erfahren konnte muss man es, glaube ich, einfach darauf ankommen lassen. Denn der TÜV sagt erstmal nee, ohne ABE geht nicht, weil das eine Scheibe ist und die darf nicht einfach beklebt werden, weil sie dann ihre Eigenschaften verändert. Der gesunde Menschenverstand, auch vom TÜVer sagt, eine Folie an dieser Stelle hält zwar die Scheibe zusammen, aber das ist an der Stelle auch nicht wirklich das Problem, aber eben rechtlich schwammig und deshalb würde der TÜVer nein sagen, auch wenn er selbst denkt, dass es Quatsch ist.
    Das mit dem Nach-hinten-raussehen und den Spiegeln gilt auch in Deutschland grundsätzlich.
    Und wie gesagt, der gsunde Menschenverstand sagt einem, dass das nicht das Problem sein kann. Zwar splittert die Scheibe nicht mehr so schön, wie es mal ihre Eigenschaft war, sondern bricht eher in einem Stück aus dem Auto, aber das soll ja wohl kein Schaden sein. Im Gegensatz zu 1000 kleinen Glaswürfeln, die durchs Auto fliegen, im Falle des Falles.
     
  8. #8 helmut_taunus, 21.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    742
    Hallo.
    Gute Idee.

    Genau.
    Bei allen Fahrzeugen, egal ob PKW oder LKW. Es ist nicht nur auf das Fahrzeug bezogen, die Zulassung oder wie man will, sondern auf den tatsaechlichen Zustand im Moment. Wenn der Golf zugepackt wird bis ans Dach, muss der rechte Spiegel funktionieren. Wenn die Heckscheibe frei ist, braucht rechts kein Spiegel zu sein, theoretisch.
    .
    LKW - PKW
    Wir sollten an dieser Stelle etwas genauer formulieren (auch fuer Mitleser in 3 Jahren). Wir reden hier nicht einfach von Fahrzeugen mit Scheiben oder Blech an einigen Stellen. Wir sollten niicht von demselben Fahrzeugmodell reden, das mal mehr oder weniger Scheiben hat. Wir reden von
    .
    Fahrzeugklasse - Zulassung als Fahrzeug Klasse M1 oder Fahrzeug Klasse N1
    M1 Fahrzeuge zur Personenbefoerderung, umgangssprachlich PKW
    N1 Fahrzeuge zur Gueterbefoerderung, umgangssprachlich LKW Lieferwagen
    .
    Die meisten HDK gibt es in der einen Ausfuehrung als N1 und in der anderen Ausfuehrung als M1, das muss man beim Kauf bestellen. Sowas sind zwei verschiedene Fahrzeuge, mit unterschiedlichen Zulassungsbedingungen, Grenzwerten, Versicherungen.
    Hier ein Bild vom Combo C M1 Zulassung
    .
    Durch Bekleben aendert sich die Fahrzeugklasse nicht. Der hier diskutierte Combo C ist und bleibt Klasse M1. Aendern wenn man das will durch Umbauten, Eintragung der Umbauten, und anschliessend andere behoerdliche Zulassung. Insbesondere Sitze und Gurte sind bei den HDK dabei das Thema. Nicht die tatsaechlichen Sitze und Gurte zaehlen, sondern die moeglichen Sitze und Gurte. Aus einem Golf alle Sitze rausgeschraubt und einbaufaehig im Keller bis auf den Fahrersitz bleibt ein PKW.
    .
    Bei all dem bleibe ich bei der Meinung, hinten die beiden Seitenscheiben am M1 PKW Combo C duerfen undurchsichtig werden.
    .
    Gruss Helmut
     
  9. #9 hudemcv, 21.06.2017
    hudemcv

    hudemcv Guest

    Danke Helmut für den Auslfug mit den Fahrzeugklassen. Der Combo bleibt ein PKW und bleibt auch ein 5 Sitzer, auch wenn die 3 Sitze hinten temporär mal nicht da sein sollten. Gurte usw. lasse ich wohl drin.
    Ich hab nicht vor daraus einen LKW zu machen.
    Die Aussage des Werbe-Folier-Menschen habe ich auch nicht ernst genommen. Mir ist der Unterschied schon bekannt, er wollte damit jedoch wohl auch seine Meinung unterstreichen, dass es aus seiner Sicht kein Problem sein dürfte.
     
Thema:

Mein Opel Combo C soll ein Camper werden

Die Seite wird geladen...

Mein Opel Combo C soll ein Camper werden - Ähnliche Themen

  1. Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen

    Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen: Guten Morgen liebe Community! Ich bin neu hier und starte direkt mit einem Verkauf meines Ausbaus, weil er einem neuen weichen muss. Leider...
  2. Opel Combo CNG stottert nur im Erdgasmodus

    Opel Combo CNG stottert nur im Erdgasmodus: Hallo liebe Community, ich fahre seid drei Jahre einen Opel Combo CNG 1.6, Baujahr 2007. Ab und zu passiert es, dass mein Wagen im Erdgasbetrieb...
  3. Combo E - bereits Erfahrungen?

    Combo E - bereits Erfahrungen?: Mich würden vorbereitiend für einen Erwerb eines HDK Erfahrungen bezüglich Combo E (aktuell) interessieren; Warscheinlich in Diesel Besten Dank...
  4. Evalia - Hintere Fahrraumbeleuchtung an Zweitbatterie?

    Evalia - Hintere Fahrraumbeleuchtung an Zweitbatterie?: Hallo zusammen, nach der ersten erfolgreichen Campersaison will ich die kalte Jahreszeit nutzen um aufgrund unserer Erfahrungen ein paar Umbauten...
  5. Opel Combo D Beifahrersitz

    Opel Combo D Beifahrersitz: Hallo zusammen, wir haben uns einen Combo D Bj.2016, Kastenwagen zugelegt. Nun würden wir einen normalen Beifahrersitz benötigen. Weiss jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden