Mein Microcamper - Ford Transit Connect BJ 2009

Diskutiere Mein Microcamper - Ford Transit Connect BJ 2009 im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Das stimmt natürlich und liegt an der zugeschaltenen Glühkerze, die wohl für 2-3 Minuten um die 10A zieht. Ob die jedes Mal wieder anspringt oder...

  1. #21 Jonas773, 10.12.2019
    Jonas773

    Jonas773 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Das stimmt natürlich und liegt an der zugeschaltenen Glühkerze, die wohl für 2-3 Minuten um die 10A zieht. Ob die jedes Mal wieder anspringt oder die Wärme in den Brennkammern nach gewissen Intervallen noch ausreicht, werde ich dann bald testen und berichten :)
     
  2. Muc

    Muc Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    62
    Stmme da zu... Wenn Du eine Temperatur einstellst, dann könnte es sein, dass sie sich an und abschaltet und das wäre ganz schlecht, wiel jedes mal die Glühkerze neu erwärmt werden muss was deine Batterie ziemlich schnell leer saugt.
     
  3. #23 Jonas773, 10.12.2019
    Jonas773

    Jonas773 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Werde ich auf jeden Fall beobachten, ist auf jeden Fall ein wichtiger Hinweis. Im schlimmsten Falle sind die "Bohrplatten" mit denen der 2KW Heizung wohl identisch. Dann muss das Gerät eben ausgetauscht werden, der Rest bleibt ja nahezu identisch. Aber jetzt wird erst Mal mit der großen getestet ;-) Ich hoffe, dass sie bis nächste Woche verbaut ist.
     
    Wuerfel59 gefällt das.
  4. #24 Reisebig, 10.12.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    298
    Wir sind gespannt !
     
  5. #25 Jonas773, 27.12.2019
    Jonas773

    Jonas773 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Hallo zusammen, leider konnte ich meine zeitlichen Pläne nicht einhalten. Es ist unvorhergesehenerweise sehr viel zu tun auf der Arbeit und dazu hat sich meine Hilfe beim Einbauen der Standheizung auch noch längerfristig verletzt. Ich habe nun jedoch wieder etwas mehr Luft und auch schon einen neuen Helfer für den Einbau. Ich bin zuversichtlich, im Januar noch alles fertig zu bekommen :)
     
    christiane59 gefällt das.
  6. #26 christiane59, 27.12.2019
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    135
    Viel Glück und gutes Gelingen! Meine ist auch für Januar geplant.
     
    Wuerfel59 gefällt das.
  7. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    230
    Hoffentlich nicht all zu arg. :mrgreen: Dem Helfer Gute Besserung :bier:!!!!
    Allen einen Guten Rutsch und im neuen Jahr viel Freude und tolle Reisen mit ihren HDK - Campern !!! :top: :D :top:
     
    Wuerfel59 und christiane59 gefällt das.
  8. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    35
    Das Konzept von René gef ällt mir recht gut und ich finde es auch bei dir gut umgesetzt. Wie du schreibst, schlaft ihr zu zweit im Fahrzeug. Ich frage mich, ob es nicht möglich wäre den Küchenblock in der Höhe zu halbieren und dann das obere Teil zwischen dem unteren Teil und der Sitzbank zu versenken, so dass man auf dem Küchenblock liegt. Dann hätte man die komplette Breite als liegefläche. Man müsste dafür eigentlich nur auf die Pumpe im Frischwassertank verzichten und dafür einen Frischwasserkanister oben "aufhängen". Die Schwerkraft sorgt dann für den laufenden Wasserhahn.
    So hätte ich das in einem HDK umgesetzt, nachdem ich jetzt verschiedenste Ausbauten gesehen habe.
     
    LuggiB gefällt das.
  9. #29 christiane59, 27.12.2019
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    135
    Klar, Schwerkraft geht immer. Nur kannst du den Kanister nicht irgendwo oben aufgehängt lassen beim Fahren. Das Schwere sollte nach unten. Auch 10 kg Wasser bilden ein gewaltiges Geschoss beim Bremsen. Handlicher ist alles, was an Ort und Stelle montiert wird und da bleiben und benutzt werden kann. Es gibt Wasserkanister in allen möglichen Höhen, auch flach liegende. Dann würde ich eher an so etwas denken. Allerdings, je schmaler die Grundfläche ist, um so mehr Wasser bekommt die Wasserpumpe gefördert. Größere Grundfläche = mehr Wasser bleibt im Kanister, weil die Pumpe nicht den Boden trocken saugt.
     
    LuggiB gefällt das.
  10. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    35
    Das ist klar. Während der Fahrt könnte er Frischwasser-Kanister im unteren Teil des Küchenblocks stehen. Das Schmutzwasser muss entweder nach außen oder in ein Gefäß im oberen Teil des Blocks fliesen, da die beiden Module sonst nicht trennbar wären. Bei eine Elektro-Kochplatte müsste diese noch trennbar sein.

    Bei einem 1Mann-Camper würde ich das auch nicht machen.Wenn aber meist 2 Personen im Auto schlafen sollen, wirkt sich jeder Zentimter mehr Liegefläche positiv auf den Schlafkomfort aus. Ich hatte mal kurz über nen Dacia nachgedacht und mir da den Ausbau von René engesehen. Und da ging mir die Frage durch den Kopf, ob man das nicht auch so umsetzen könnte. Aktuell haben wir auch nur 1m Breite im unteren und 1,3m im oberen Bereich und das ist schon sehr "kuschelig". Im nächsten Auto will ich 1,4m Breite möglichst über die komplette Länge, wobei das dann auch kein HDK mehr sein wird.
     
  11. #31 katzenandi, 30.12.2019
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    18
    Hi,
    wird der Sprit vom Fahrzeugtank gezogen oder aus dem extra Plastiktank. Wenn aus dem separaten, dann wo wird der verbaut?

    Gutes Gelingen
     
  12. #32 Jonas773, 01.01.2020
    Jonas773

    Jonas773 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    @Tim: Das ist bestimmt möglich so umzusetzen, uns reicht die Liegefläche zu zweit aber sehr gut. Von demher brauchen wir keinen Kompromiss.

    @katzenandi: Die Standheizung wird direkt mit dem Fahrzeugtank verbunden.

    Am Sonntag ist übrigens Einbautag :) Ich hoffe, dass alles glatt läuft und ich schon bald von meinen Erfahrungen berichten kann.

    Gestern habe ich übrigens noch Dachträger angebracht, eine Solarzelle + Dachbox kommen auch schon bald drauf.
     
  13. #33 Jonas773, 06.01.2020
    Jonas773

    Jonas773 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    So, hier nun die versprochene Rückmeldung von mir. Ich teile das ganze mal in fünf Punkte auf:

    1. Einbau: Die Standheizung war leider nicht ganz so einfach zu installieren, wie zunächst gedacht. Mein Helfer und ich haben vergeblich nach einem geeignetem Platz für die 5KW Heizung im Bus gesucht. Entweder es verliefen am Unterboden ungeschickt Bauteile (Auspuff, Tank) oder die Heizung hat an geeigneten Stellen keinen Platz gehabt. Glücklicherweise hatte der Kollege noch eine 2KW Variante bei sich zuhause und eine sensationelle Idee: der Einbau unter dem Fahrersitz ganz hinten, dort wo sonst der Wagenheber liegt. Es war zwar sehr eng, aber hat gerade so gepasst. Der Schlauch zur Beförderung der warmen Luft wird zwar etwas eingeklemmt, wenn der Sitz in hinterste Position bewegt wird und verliert an einer Stelle ca. 30-40% seines Durchmessers, dennoch funktioniert alles wunderbar. Durch die Einbauposition verschenke ich zudem keinerlei Stauraum meiner Kisten, das kommt mir sehr gelegen. In dem Fall ist es jetzt also doch die 2KW Variante geworden :)

    2. Die Heizung: Der erste Eindruck ist einfach super. Das Gerät wird sehr schnell warm, bei einem Test auf voller Stufe hatte ich bereits nach ca. 15 Minuten 26 Grad im Bus bei 3 Grad Außentemperatur. Da musste ich dann auch schon den Pullover ausziehen. Ausgiebigere Tests folgen. Dass die 2 KW also mehr als ausreichend ist, habe ich jetzt auch verstanden. Auf der höchsten Stufe macht sie ganz gut Geräusche, schlafen wäre wohl eher unangenehm. Allerdings hätte es dann wahrscheinlich auch 35 Grad, was noch unangenehmer wäre. Wird die Leistung allerdings gedrosselt auf die niedrigste Stufe, ist sie kaum noch wahrnehmbar. Eigentlich ist dann nur noch das Klackern der Pumpe zu vernehmen. Zum Schlafen ist das kein Problem!

    3. Funktioniert sie auch mit der Suaoki G500? Wie bereits beschrieben, habe ich alle meine Verbraucher an die Suaoki G500 angeschlossen. Die Standheizung habe ich zunächst mit der Starterbatterie verkabelt. Nachdem hier alles wunderbar funktioniert, war ich neugierig und wollte herausfinden, ob sie auch mit der Suaoki funktioniert. Also habe ich das Ganze eingesteckt und gestartet... Mein Puls ging dann mitsamt des Wattverbrauchs sekündlich hoch, doch nach etwa einer Minute hatte sich die Leistung bei 100 Watt stabilisiert. Puh, 120 Watt ist nämlich der maximale Wert. Für mich ist das absolut perfekt - ich kann sie also komplett mit der Suaoki betreiben und brauche mir keine weiteren Gedanken machen. An der Starterbatterie wäre mir das auf Dauer etwas zu riskant gewesen. Nach ca. 5 Minuten schaltet sich die Glühkerze übrigens wieder aus und die Leistung nimmt deutlich ab. Auf höchster Stufe der Standheizung waren es dann ca. 20-30 Watt. Die Anzeige springt hier sehr schnell, das liegt an dem erhöhten Verbrauch mit jedem Arbeitstakt der Pumpe. Auf der niedrigsten Stufe war der Verbrauch kaum wahrnehmbar. Die Anzeige sprang zwischen 0 und 8 Watt. Da sie zum Schlafen und verweilen wohl immer so betrieben wird, ist das ebenfalls ein hervorragendes Ergebnis!

    4. Problem: Leider scheint die Leitung an irgendeiner Stelle nicht ganz dicht zu sein, da sich leicht Luftblasen bilden. Hier muss ich nochmnals alles durchgehen und checken, wo das Problem leigen könnte...

    5. Aussicht: Neben der hübschen Dachbox, die ihr auf dem Bild unten sehen könnt, steht bereits ein 150 Watt Solar Panel bereit zum Installieren. Der erste Test hat mich ebenfalls weiter von der Suaoki G500 überzeugt: mit entstehender Spannung am Panel schaltet sich das Gerät selbstständig ein und der Ladevorgang beginnt. Hierzu hatte ich bei der kleineren Version der Batterie bereits gelesen, dass dies nicht funktionieren würde. Bei der Großen geht es wohl - perfekt! Ein CO-Warner ist außerdem bestellt und wird verbaut.

    Hier noch ein Bild der Dachbox. Im Bus siehts gerade sehr unafgeräumt aus wegen den ganzen Schraubarbeiten :D

    [​IMG]
     
    Rumpelholz, christiane59, Reisebig und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #34 christiane59, 06.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    135
    Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Installation, und danke für deinen Bericht! Halte uns gern weiter auf dem Laufenden, das ist spannend! ;-)
     
  15. Jonas773

    Jonas773 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Vor ein paar Tagen stand nun die erste Bewährungsprobe für die Standheizung an, nachdem das Problem mit der undichten Diesel Leitung einfach behoben werden konnte. Bei -3 Grad Außentemperatur kam es zu ersten Übernachtung. Nach ca. 20 Minuten heizen dann ein kleiner Schock: das digitale Display zeigte den Fehler "E5". Nach kurzer Recherche war klar, dass sich das Gerät überhitzt hat. Das fand ich seltsam, da es eigentlich rundum von nichts berührt wird und genug Luft rankommt. Ich habe dann weiter getestet und den Heißluft Schlauch abgenommen. Kurze Zeit später das gleiche Problem: E5. Da ich nur eine dünne Decke dabei hatte und auch keinen Schlafsack, hatte ich schon das Schlimmste befürchtet. Glücklicherweise lag ich noch der originale Controller mit Drehregler ohne Display der 2KW Heizung im Auto. Erwartungsvoll habe ich ihn angesteckt - und siehe da: keine Probleme! Die Standheizung lief die ganze Nacht durch. Wirklich ein herrliches Gefühl. Am morgen nach dem Aufstehen mit maximaler Leistung das Auto aufzuwärmen... Ein Traum ;-)

    Vielleicht kann mir noch jemand mit 2KW Heizung und einem digitalen Display weiterhelfen: funktioniert das der 5KW Heizung nicht auch automatisch bei der 2KW? Gibt es spezielle für die 2KW, die funktionieren (bzw. die Fehlermeldung nicht ausgeben)?

    Freue mich auf Tips.
     
  16. Muc

    Muc Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    62
    Auf wieviel Hertz hast die Standheizung eingestellt mit dem LCD?

    Erstmal ist es doch erfreulich, dass die Überhitzungsschutzabschaltung problemlos funktioniert. ;-)
     
    Jonas773 gefällt das.
  17. Jonas773

    Jonas773 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Da hast Du grundsätzlich selbstverständlich Recht :)

    Ich hatte sie auf werten zwischen 1,2k-3k laufen. Leider immer der gleiche Fehler. Sie wurde aber auch bei 3k nicht annähernd so warm und auch vom Lüfter her laut, wie bei dem Dreh Controller auf voller Stufe. Da war wirklich einiges dazwischen.

    Auf wie viel Hz max. ist der Betrieb bei 2kw denn empfohlen?
     
  18. Muc

    Muc Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    62
    Manchmal kommt es vor, dass bei den Chinaheizungen der Lüfter schleift, das hört sich schlimmer an als es ist, ist wohl dem langen Transport geschuldet und die Pakete bekommen einiges an Erschütterung mit, schau auf jedenfall das der Lüfter frei läuft. Ansosnten kannst Du ja den Lüfter programmieren, ich hab den max Wert auf den maximal möglichen Wert eingestellt (hab dazu was in meinem Ausbau Thread gepostet). Ich betreibe sie nur zwischen 0.8 und 3.0 Hertz. In der Regel nur bis 2.0 Hertz. Der Fehler ist bei mir noch nie aufgetaucht. Ich hatte bisher einmal den Fehler E08 (glaube ich) Flammabbruch auf kleiner Stufe.
    Ich denke es liegt an der Lüfterdrehzahl, da beim Drehregler der Lüfter auf ziemlich hohen Touren läuft es es ja dann zu keinem Fehler gekommen ist.
     
    Jonas773 gefällt das.
  19. #39 Jonas773, 20.01.2020 um 12:26 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020 um 12:35 Uhr
    Jonas773

    Jonas773 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Vielen Dank für deine Antwort @Muc .

    Ich hatte die letzten Tage viel zu tun und bin nicht zum Testen gekommen. Heute war es dann nun soweit. Leider kam der Fehler E5 zunächst weiterhin. Ich habe mich schon fast vom LCD Display verabschiedet, bis ich mir nochmals die Standheizung genauer angeschaut habe. Nachdem ich das Gitter des Lufteinlasses abgeschraubt hatte, fiel mir auf, dass es wohl zu weit aufgesteckt war! Dadurch ging einiges an Durchzug durch die seitlichen Lüftungsschlitze verloren. Ich habe es nun in die korrekte Stellung gebracht und siehe da... Gerade hatte ich sie im Test eine Stunde laufen lassen - ohne Probleme :)

    Heute Abend steht die nächste Übernachtung an, da werde ich sehen ob es so auch die Nacht durch funktioniert.

    Im Übrigen habe ich die Tage auch mein 150 Watt Solar Panel auf dem Dach installiert. Bilder folgen noch!
     
    LuggiB und Reisebig gefällt das.
  20. Jonas773

    Jonas773 Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Nun noch ein Nachtrag nach dem erneuten Test die Nacht hindurch. Es kam keine weitere Fehlermeldung! Manchmal ist die Lösung so einfach ;-) kritisch gesehen werden muss in dem Fall allerdings wohl der Drehcontroller, der wohl keinen Überhitzungsschutz bietet... Oder er ist anders konfiguriert als das LCD Panel.
     
Thema:

Mein Microcamper - Ford Transit Connect BJ 2009

Die Seite wird geladen...

Mein Microcamper - Ford Transit Connect BJ 2009 - Ähnliche Themen

  1. Connect 1/ 2 Navi Update : Aktuelle Version SD Karte ?

    Connect 1/ 2 Navi Update : Aktuelle Version SD Karte ?: Nachdem die Einträge im Forum zu SD Kartenupdate nicht mehr ganz aktuell sind, meine Frage : 1.Ist die SD Karte mit der Bezeichnung Nissan...
  2. Gibt es für den Transit Connect ei Schlechtwegefahrwerk/Höherlegung außer diese Distanzringe?

    Gibt es für den Transit Connect ei Schlechtwegefahrwerk/Höherlegung außer diese Distanzringe?: Gibt es für den Transit Connect ein Schlechtwegefahrwerk/Höherlegung außer diese Distanzringe
  3. VW Caddy Comfortline Vollausstattung Bj 12/2012 abzugeben

    VW Caddy Comfortline Vollausstattung Bj 12/2012 abzugeben: Servus, ich habe vor, meinen VW Caddy (Link auf Mobile.de) mit 155.000 km und 8 Jahren abzugeben. Auf Mobile.de gibt es auch alles über das...
  4. dachreling für Caddy Maxi Bj 2009?

    dachreling für Caddy Maxi Bj 2009?: Hallo zusammen, ja, das Thema gabs schon öfter, ich habe aber keine passende Antwort in den Foren finden können, habe ich durchsucht. Für meinen...
  5. Connect - Mopped transportieren

    Connect - Mopped transportieren: Moinsen, darf mich kurz vorstellen... bin der Gorbi, komme aus der Nähe von Stuttgart und hab sowohl privat als auch geschäftlich viel mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden