Mein DieselAutobus......

Diskutiere Mein DieselAutobus...... im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; klar.... 100.- war viel zu wenig. Allerdings: Ein neuer Scheinwerfer kostet 40.- + Versand. Und das alte Plastik"glas"war eh schon etwas blind.......

  1. maha

    maha Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    klar.... 100.- war viel zu wenig.
    Allerdings: Ein neuer Scheinwerfer kostet 40.- + Versand. Und das alte Plastik"glas"war eh schon etwas blind....
    Den verbogenen Kotflügel kann man mit dem Knie in 2 Minuten wieder geradebiegen. Jetzt ist er halt auch fahrerseitig a bissi verbogen. Stört mich wenig.

    Morgen hol ich 500kg Terassenholz für meinen Sohn..... 70kg kommen aufs Dach, 430kilo auf den Hänger. (es darf nur nicht zu viel gewicht auf der HängerKlappe lasten..... lässt sich mit "Querholz" easy lösen.)

    Und jetzt frag ich mich: würde ich sowas auch mit einem Neumobil machen? Kaum.
    Daher: Die alte Kraxn erfordert dzt 100.- bis 700.- an jährlichem Rep.Aufwand. Passt, ist im Rahmen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hudemcv

    hudemcv Guest

    Ich hab in meinem alten ehrwürdigen Vito mal 1 to Brennholz verladen und nen 2 to (etwas überladenen) Anhänger ebenfalls mit Brennholz angehängt. Das muss das Boot abkönnen und Schrammen und Dellen gehören doch irgendwie dazu. Bei meinen Autos zumindest.
     
  4. maha

    maha Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin mittlerweile 62 Jahre alt. Halte mich eher an Gesetze als vor 35 Jahren...... :)

    Anekdote: Vor 30 Jahren:
    Golf1 mit Hänger: Komplette HolzSchalung für ein EFH-Dach transportiert. Gut 2,2m³ Kiefer.
    Damals war ich Brutalist. Aber die Fuhre kam mir schon "leicht" überladen vor... :)
    ------------------------------------------------
    Jeder hat andere Ansprüche an ein Fortbewegungsmittel........
     
  5. hudemcv

    hudemcv Guest

    Ich hab ja nicht wirklich gegen Gesetze und Regeln verstoßen. War vielleicht 100 kg zuviel. Ich bezog mich eher auf das Thema, dass das Auto, bei mir zumindest , in erster Linie ein Gebrauchsgegenstand ist. Und dann lange nix.
     
  6. maha

    maha Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Genau!
    Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand!. Wer mehr dahintersieht, der tut mir leid.
     
  7. maha

    maha Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    In letzter Zeit kamen ja die "Abgase" vermehrt ins Spiel (zu Recht!)

    Meine Gurke ist alt. Wahrscheinlich sehr unsauber. Es ist aber anzunehmen dass der alte Diesel-Combo bei gemütlicher Fahrweise kaum mehr "Schadstoffe" ausstößt als ein moderner geschummelter Euro6Diesel bei forcierter Fahrt.

    Das beruhigt mich!
     
  8. maha

    maha Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ups!
    Sogar in Ösiland bieten diverse Hersteller jetzt Abwrackprämien für alte Euro3 Diesel an.

    Astra: 6000.- auf den Listenpreis
    VW Golf: 4000.- + etwa 10 Prozent

    Ich glaub... ich trenn mich schweren Herzens von meinem Raumwunder. Die Angebote sind echt gut.
    --------------------------------
    Ich vermute dass die Hersteller nur im Herbst die Hosen runterlasssen?
    Schau ma mal.
     
  9. #148 helmut_taunus, 12.09.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.549
    Zustimmungen:
    221
    Hallo,
    bedenke, sauber werden dann die Euro-6-d-Diesel sein, die nach den Euro 6 d Temp folgen werden. schau mal abgasnorm bei wikipedia
    .
     
  10. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    89
    Hört sich wie recht normale Rabatte an, die man im Internet das ganze Jahr bekommt...
     
  11. maha

    maha Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    @ Helmut-Taunus!
    Klar! 6d gibts aber dtz. kaum.

    @mawadre
    Auch klar..... Mir ist bewusst dass die derzeitige "Ösi-Abwrackprämie " kaum mehr als versteckte Prozente sind.....Von den gewährten 6000.- Prämie bleiben etwa 2000.- Vorteil über..... Auch viel Geld.
     
  12. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    89
    Was viele nicht wissen: auch ein völlig fahruntaugliches Auto mit Motorschaden und komplett reingefahrener Seite (unser vorheriger Doblo :D) hat noch einen Wert zwischen 500-2000 (EUR/CHF was auch immer). Mein damaliger sehr geschäftstüchtiger Fiat-Händler machte sehr große Augen, als unser Doblo-Wrack, dass er für uns "ausnahmsweise kostenlos entsorgen" wollte, von einem Exporteur für Barzahlung an uns vom Hof abgeholt wurde. Keine Ahnung, was er bekommen hätte - aber so bekam er gar nichts.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. maha

    maha Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    der wollte wahrscheinlich nur die unverdächtigen und echten "Papiere". *zwinker* Kommt auf das BJ. an.....

    Meine Kraxn ist aus 2005, da sind auch echte Papiere wertlos.
    Gut, 600.- krieg ich schon, das Mobil darf ja noch ein Jahr legal in Ösiland betrieben werden (Gültiges Pickerl), Hat eine AHK und solide Dachträger... ....ist somit gut als Lastentransporter verwendbar.
     
  15. maha

    maha Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Psst: Ein Freund hat voriges Jahr für einen 15 Jahren alten Combo 4500.- gezahlt. War allerdings auf Kreta. Er hat darin ein "Schnäppchen" gesehen. Ich war erstaunt....

    :) Fahr eventuell dort runter und verkaufe meinen 2005er für 3500.- .
    Wunschdenken!!
    ---------------------------------------------
    Aber man erkennt: Andere Länder, andere Sitten (AutoWert) Davon leben "Exporteure" auch
     
Thema:

Mein DieselAutobus......