Mein Combo CNG

Diskutiere Mein Combo CNG im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Hallo ich bin neu hier und wollte meinen Combo mal vorstellen. :lol: Auf ihn gestoßen bin ich auf der suche nach einem Alltagstauglichen Mini...

  1. #1 Anonymous, 07.03.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo ich bin neu hier und wollte meinen Combo mal vorstellen. :lol:
    Auf ihn gestoßen bin ich auf der suche nach einem Alltagstauglichen Mini Camper und weil ich schon länger einen Corsa b gefahren habe und sehr zufrieden damit war habe ich mich für den Combo entschieden.
    Absolut gut finde ich das es ein CNG ist und mal so 400 Kilometer mit 15 Euro macht.
    Er ist im sehr guten zustand mit 50000 Km. und wurde bisher von einem Opel Händler als Werkstattwagen genutzt.
    Einen umbau wollte ich vermeiden um ihn auch als Transporter nutzen zu können. Obwohl hier im Forum einige echt gute anreize gegeben werden. Danke an alle die ihre Fahrzeuge vorgestellt haben, hat mir für die Entscheidung einen Hochdachkombi zu kaufen echt weitergeholfen. Werde das hier dann mal Dokumentieren.
    Fotos Folgen. :confused: :rund:
    Der Preis Stimmt übrigens nicht!!! :shock:

    Viele Grüße



    http://www.bildmonitor.de/pic.php?u=3270PHWDS&i=83987

    http://www.bildmonitor.de/pic.php?u=3270PHWDS&i=83988

    http://www.bildmonitor.de/pic.php?u=3270PHWDS&i=83989
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Musikanto, 07.03.2013
    Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Wie lang ist beim Combo eigentlich die zur Verfügung stehende Fläche bis zur Trennwand?
    Klaus
     
  4. #3 Anonymous, 07.03.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

  5. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    schickes auto :) hat er LKW oder PKW zulassung?
     
  6. #5 Anonymous, 16.03.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hatte ihn als LKW angemeldet. :oops: Bei der Versicherung habe ich dann Feststellen müssen das dieser kleine Fehler 120 Euro mehr im Jahr kostet. :shock: Zwar sind die Steuern etwas günstiger aber das steht nicht im Verhältnis. Werde ihn nächste Woche auf PKW ummelden. :zwink:

    Viele Grüße
     
  7. #6 Anonymous, 17.03.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So jetzt ist der Innenraum erstmal soweit fertig. Alles was man so braucht für einen spontanem Trip irgendwohin. Was ich so gebraucht habe, habe ich bei einem großen Online Auktionshaus Bestellt.
    Zuerst mal einen Teppich verlegt und die vorhänge angebracht, Die gibts bei Möbel Roller. Passende Stangen gab es auch gleich dort, Die konnte ich ohne Probleme im Fahrzeug verbauen ohne Kleben oder Bohren. Praktisch bei diesem Combo ist, das Sehr viele Befestigungsmöglichkeiten ab Werk vorhanden sind. 2 Faltbare Boxen in Leder Optik gab's da auch zum Schnäppchenpreis. Die sehen Hochwertig aus bieten Stauraum und Lassen sich Flach zusammenklappen und Taschen sind auch gleich mit dabei. Dazu kommt noch ein Faltbarer Campingschrank mit 4 großen Staufächern den ich auch als Tisch nutzen kann. Als Bett habe ich ein recht Hochwertiges Klappbett (Matratzen) Bestellt. Alles im selben Farbton das es zum Auto passt.
    Eine Gasheizung und eine Mini Küche ist jetzt auch an Bord.
    In diesem Forum habe ich irgendwo die Großartige Idee gelesen Glassauger zur Befestigung eines Vordachs zu verwenden. Habe ich auch so gemacht. Zeltstangen besorgt... Jetzt habe ich auch ein 3x2 Meter Vordach. Alles ohne das Fahrzeug irgendwie verändern zu müssen.
    Hier vorab 2 Bilder.
    Ich wäre dann soweit fehlt nur noch etwas besseres Wetter..... :rund:

    http://www.bildmonitor.de/pic.php?u=3270PHWDS&i=84196

    http://www.bildmonitor.de/pic.php?u=3270PHWDS&i=84197

    Grüße
     
  8. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    lass uns tauschen! :mrgreen: sieht gut aus. wie lang ist die Liegefläche? bzw. wie groß ist die Ladefläche insgesamt?
    und ging das mit der PKW -ummeldung problemlos? :rund:
     
  9. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    achja.... vordach bitte fotografieren :roll: :jaja:
     
  10. #9 Anonymous, 20.03.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    de kwaliteit is zeer goed. En de website is het bevorderen van hun producten aan deze dag, dus ze hebben zeer goede prijs en grote korting nu. Deze website verkopen ook Moncler jas en ga zo maar door. Ik hoop dat je een goede shopping humeur!
    Groeten!
    Nike Air Max 90 Sneakers
    A revolutionary shoe design that utilized Max Airthrough out the shoes midsole. Traditionally,running shoes have used cushioning systems combined. Foam midsoles generally last for about 500 miles before their shock absorbing properties deteriorate. This foursome of highly popular models features the Nike Air Force 1 High, Nike Air Force 1 Low, Nike Air Max BW, and the Nike Dunk High. Some of Nike's biggest hitters have been combined in today's preview of the Nike "Vac-Tech" Pack. These deluxe editions included a new material and a different color way. For this release the deluxe edition uses premium brown chocolate leather. Included in the release of this one time only pack, four clerk designs were also chosen to be used. The use of ’BW′ of air cushioning ensures the shoes longevity.
     
  11. #10 Anonymous, 20.03.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also die Liegefläche ist 2.00 x 90 geht etwas über die Ladefläche hinaus, wenn ich den Beifahrersitz umklappe steht die Matratze 20 cm Über. Die Ladefläche ist gut 1,80 x 1,20.
    Das mit der Ummeldung habe ich diese Woche nicht geschafft aber ich hoffe dass es keine Probleme gibt weil der bisher ja nicht als LKW zugelassen war. Naja mal sehen. :mhm:
    Das mit dem Foto vom Vordach dauert noch etwas weil es immer noch schneit. :(
    grüße
     
  12. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    bin aufs ummelden gespannt. der Händler meinte damals, das sei kein problem. aber eine Freundin von mir hats mit ihrem Caddy (obwohl alles für hintere Sitze da war) nicht bekommen :(
     
  13. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Anonymous, 22.03.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also wenn´s als PKW nicht geht dann meld ich ihn als Camper an. :roll:
    Bin auch mal gespannt ob die da Theater machen. :roll:
     
  15. #13 Reisebig, 22.03.2013
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    71
    Alls Camper wird das nichts, es wird Stehhöhe an der Kochstelle gefordert.
     
Thema:

Mein Combo CNG

Die Seite wird geladen...

Mein Combo CNG - Ähnliche Themen

  1. Opel Combo

    Opel Combo: Habe jetzt meinen Combo gute 2000Km.nicht nur das Rumbeln von der Kiste geht mit total auf den Sack,jetzt auch noch der Verbrauch.zum Rumbeln...
  2. Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo)

    Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo): Hallo Berlingo Fans, nach dem im Sommer schon allererste Infos aus Frankreich im Internet auftauchten, meldet sich nun auch ganz aktuell die...
  3. Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€

    Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€: Hallo liebe HDK-Freunde, ich möchte nächstes Jahr auf eine längere Reise durch Europa aufbrechen und suche dafür einen zuverlässigen HDK, den ich...
  4. Combo Funkschlüssel getauscht

    Combo Funkschlüssel getauscht: Hallo, ich musste den Klappschlüssel tauschen. Aus dem alten Klappschlüssel habe ich die elektronik in den neuen eingebaut. Mit dem Schlüssel...
  5. Campingausbau Opel Combo D L2H1/ Fiat Doblo Maxi - Erste Fragen und Ideen vor dem Beginn

    Campingausbau Opel Combo D L2H1/ Fiat Doblo Maxi - Erste Fragen und Ideen vor dem Beginn: Hallo zusammen, zunächst einmal vielen Dank für die vielen tollen Impressionen, die ich als "stiller Mitleser" hier schon bekommen habe :) Ich...