Mein Caddy-Umbau

Diskutiere Mein Caddy-Umbau im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Endlich konnte ich im letzten Jahr meine ersten Erfahrungen mit meinem ausgebauten Caddy (für 1 Person!!) auf einer Norwegen- und Griechenlandtour...

  1. chs

    chs Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Endlich konnte ich im letzten Jahr meine ersten Erfahrungen mit meinem ausgebauten Caddy (für 1 Person!!) auf einer Norwegen- und Griechenlandtour machen.
    Veränderungen am VW-Caddy, Bj 2009, 105-PS-Diesel:
    1/3 Rücksitzbank ausgebaut; Drehkonsole von ZOOOM für den Beifahrersitz; Innen Rohrschellen an den 8mm-Bohrungen oben an der linken und rechten Seite mit 2 Alurohren; 240-V-Anschluss mit FI und Sicherung durch BOSCH
    Alle anderen Teile kann man entnehmen und sie werden durch Spanngurte an den 4 Befestigungsösen im Laderaum gehalten bzw. an der 2/3 Sitzbank befestigt:
    Rolllattenrost und Latexmatratze von FANELLO(Schweiz), Chemietoilette, Spüle mit Frisch- und Abwassertank, Kochen mit Gas, Spiritus oder Elektroplatte, Gepäcktaschen vom Caddy-Tramper, Stauboxen von RAKO
    Einen guten Eindruck könntet ihr durch 11 Fotos erhalten. Leider weiß ich nicht, wie ich die anhängen kann,
    Gruß Christoph
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chs

    chs Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  4. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    5
    Die Spüle ist genial. Sehe ich richtig, dass das eine Edelstahlwanne in einem Holzbrett ist?
    Andere Sache: Worin stehen die Kanister? Das sieht so nach einem Fernsehgehäuse aus. ;-)
     
  5. chs

    chs Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das Edelstahlbecken (gibts bei Reimo oder für einen Bruchteil in der Bucht unter Edelstahl-Spülbecken Camping) ist in den Kunststoffdeckel der RAKO-Box eingelassen und mit Silikon abgedichtet. Alle Schläuche ( Frisch- und Abwasser, Pumpenstrom,.. sind mittig seitlich aus der Box herausgeführt. Dann tropft bei Undichtigkeit am Siphon des Spülbeckens nichts in den Wagen. Das Holzbrett liegt dann lose oben drauf mit einer Aussparung für den abgeklappten Wasserhahn. Für die beiden 12-L-Kanister habe ich lange nach einer Wanne gesucht, um sicher zu sein, dass kein Wasser ins Fahrzeug gelangt. Bei Aldi-Süd hatte ich dann im Sommer einen Wäschekorb gefunden, in den die beiden Kanister exakt stehend passten. Dann habe ich nur den oberen Teil des Wäschekorbes abgeschnitten.
     
  6. Roadfun

    Roadfun Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    5
    Toller Ausbau - bzw. tolle Einbauelemente. :jaja:
    Ich hab einige Sachen gesehen, die ich super raffiniert finde, angefangen vom Fahrradhalter bis zur klappbaren Bettverlängerung.

    Was hast du denn für eine Toilette im Auto?
     
  7. chs

    chs Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die niedrigste, die ich finden konnte, weil sie unter das Podest hinten im Laderaum passen muss:
    Fiamma Bi-Pot 30; ist z.Zt. bei OBELINK für 47,50€ zu haben.
    Der 2. Vorteil: Sie lässt sich nach vorne rausziehen, da wo vorher der 1/3 Sitz war. Passt auf den cm genau!!
     
  8. #7 helmut_taunus, 26. Januar 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.747
    Zustimmungen:
    84
    Hallo,
    Gratulation.
    Das muss ich mir noch 3x in Ruhe ansehen.
    Gruss Helmut
     
  9. #8 Philhippos, 16. März 2015
    Philhippos

    Philhippos Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Sehr interessant dein Umbau.
    Danke fürs zeigen, denn das gibt viele gute Anregungen zum eigenen Umbau.
    Die Tieferlegung des Fahrradträgers sollten aber TÜV und Polizei nicht zu Gesicht bekommen,
    denn Kennzeichen und Rückleuchten werden teilweise verdeckt.
    Erstaunlich, wie klein die ausgebaute Camping-Ausrüstung dann wieder ist.
    Wieviel wiegt das Ganze denn leer bzw befüllt mit Reiseausrüstung?
    Schöne Reisen wünsche ich damit,
    Philipp
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Frage: Interessieren sich TÜV und Polizei dafür, auf der Fähre oder im Parkhaus?
     
  11. grl

    grl Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    Solange du's nur auf der Fähre oder im Parkhaus tief hast glaub ich nicht. Aber meiner persönlichen Erfahrung nach ist auf den 500m von dem Parkplatz, wo du das Rad tiefer gehängt hast bis zum Parkhaus in das du reinfahren willst sicher irgendwo ein eifriger, korrekter deutscher Polizist, der's dann ganz genau wissen will. :mrgreen: :mrgreen:

    Luggi
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 welfen2002, 21. März 2015
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das sieht nach erfahrenen Camper aus. 15 Jahre Joker, danach Caddy. Trend geht zum Downsizing?
     
  14. chs

    chs Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da wir wieder gemeinsam größere Reisen machen wollen, habe ich den Caddy gerade verkauft und mir einen Ford Nugget zugelegt. Teile des Zubehörs sind noch zu verkaufen.
     
Thema:

Mein Caddy-Umbau

Die Seite wird geladen...

Mein Caddy-Umbau - Ähnliche Themen

  1. Mein eigentlich erstes Auto

    Mein eigentlich erstes Auto: Moin aus dem Sauerland, Ich stelle mich natürlich auch noch im passenden Thread vor :D. Es geht hier eigentlich nicht um das erste Auto direkt....
  2. Meine Tochter schafft sich einen Neuwagen an

    Meine Tochter schafft sich einen Neuwagen an: Hallo zusammen, meine Tochter kauft sich ein Auto und hat mich angesprochen und gefragt welche Versicherung ich ihr empfehlen würde. Da ich meine...
  3. Hat jemand Erfahrung mit dem Autokauf über meinAuto.de

    Hat jemand Erfahrung mit dem Autokauf über meinAuto.de: Hallo, bin neu hier im Forum und wollte mich mal erkundigen, ob hier jemand Erfahrung mit dem Kauf eines Autos über meinauto.de hat. Wir haben...
  4. *-NV 200 mit meiner Ausbauvariante

    *-NV 200 mit meiner Ausbauvariante: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Die Vielzahl der im Forum gezeigten Möglichkeiten...
  5. Mein Campingausbau

    Mein Campingausbau: Hallo Zusammen , ich liebe Camping und habe meinen VW- Caddy in Eigenarbeit zu einem Minicamper umgebaut. Somit kann ich nun überall in meinem...